Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

2 einfache Methoden, um Schokolade richtig zu schmelzen



5209636622_c2263f5ac7_o

(Flickr: Matt Chan)

Gibt es irgendetwas ganz so erstaunlich wie warme, geschmolzene Schokolade über Ihr Lieblingsdessert zu träufeln? Wahrscheinlich nicht. Das Schmelzen von Schokolade ist ohne Zweifel ein Muss in der Küche. Aber seien Sie gewarnt: Es ist etwas schwieriger, als einen Schokoriegel in einen Topf zu werfen! Um glatte, cremige geschmolzene Schokolade zu erhalten - ohne brenne es! - Schauen Sie sich unsere einfache Anleitung unten an.

Wenn Sie Schokolade in der Mikrowelle schmelzen:


  1. Hacken Sie Ihre Schokolade in kleine Stücke oder verwenden Sie Schokoladenstückchen.
  2. Legen Sie Ihre Schokolade in eine breite, mikrowellengeeignete Schüssel und erhitzen Sie sie etwa 1 Minute lang in der Mikrowelle.
  3. Entfernen Sie und rühren Sie, dann erhitzen Sie weiter in Intervallen von 15-20 Sekunden - Rühren zwischen jedem Intervall - bis die Schokolade geschmolzen und glatt ist.

Wenn Sie Schokolade auf dem Herd schmelzen:

  1. Hacken Sie Ihre Schokolade in kleine Stücke oder verwenden Sie Schokoladenstückchen.
  2. Erhitze einige Zentimeter Wasser in einem kleinen Topf. Stellen Sie eine hitzebeständige Schüssel - die fest sitzt und keinen Dampf entweichen lässt - auf den Topf. Stellen Sie sicher, dass die Schüssel das Wasser nicht berührt.
  3. Legen Sie die Schokolade in die Schüssel und lassen Sie sie unter gelegentlichem Rühren schmelzen. Vom Herd nehmen, sobald es eine glatte Konsistenz hat.
Sie kennen also die Grundlagen… bereit, den Prozess zu meistern? Denken Sie an diese hilfreichen Tipps!