Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Bier vor Schnaps, noch nie krank gewesen? Destilliertes Wissen entlarvt die Geheimnisse des Alkohols Bo



Einen Cocktail schütteln sozial-trinken-destilliertes-wissen-ftrGalerie 6 Fotos starten

Wachen Sie jemals nach einer langen Nacht mit pochendem Kopf, durchdrehendem Raum, fehlender Brieftasche (vielleicht zusammen mit ein paar Kleidungsstücken) auf und fragen Sie sich, wie ich hierher gekommen bin? Du weißt, dass Alkohol viel damit zu tun hatte, aber was ist mit dem Trank, der dich dazu gebracht hat? Das Niveau? Sie schwören wahrscheinlich, dass Sie nicht wieder bis zur beinahe Selbstzerstörung betrunken werden, aber Sie werden unweigerlich Ihr eigenes Versprechen brechen. Im Destilliertes Wissen: Die Wissenschaft hinter den größten Mythen, Legenden und unbeantworteten Fragen des Trinkens (Abbeville-Presse) , Brian D. Höfling gibt die harte Wahrheit über eine der beliebtesten Vergangenheiten der Welt – das Trinken.

Als Cocktail-Historiker und -Lehrer erklärt Hoefling alles und erforscht fast alles, von der Herstellung jedes alkoholischen Getränks über den Geschmack jedes Getränks bis hin zu den Auswirkungen von Alkohol auf Sex und Gedächtnis und sogar warum wir das Bedürfnis verspüren, zu entlasten uns so oft beim Trinken. Hoefling erklärt auf eine Weise, die weniger Lehrbuch und mehr Konversation ist, als würde man eine Lektion vom sachkundigsten Mixologen Ihrer örtlichen Bar nehmen.

Überlegen Sie, ob Sie die teurere Flasche Wein bestellen sollen oder nicht? Machen Sie es, sagt Hoefling, Ja, teurer Alkohol schmeckt besser – aber nicht aus den Gründen, die Sie vielleicht denken. Und wenn Sie denken, dass Sie durch mehr bezahlen wie ein Weinkenner aussehen, dann ist das auch so, aber auch professionelle Weintrinker haben freie Tage. Stellen Sie sich eine bahnbrechende Studie vor, die Sie je nach Perspektive entweder urkomisch oder deprimierend finden können. Sie ergab, dass eine Gruppe von Önologiestudenten Weißwein nicht von Rot unterscheiden konnte, wenn Lebensmittelfarbe hinzugefügt wurde.


Jetzt wissen wir, dass unsere Augen uns einen Streich spielen. Was ist mit unserem Verstand? Einer der interessantesten Abschnitte hat mit den psychologischen Auswirkungen des Trinkens zu tun. Wie Hoefling verrät, macht Alkohol Sie einem sogenannten Erwartungseffekt ausgesetzt. Ein Teil Ihrer Trinkerfahrung ist das, was Sie erwarten: Wenn Sie denken, dass Sie betrunken werden, werden Sie es wahrscheinlich tun.

Und eine Weile nachdem wir betrunken waren, spüren viele von uns die sehr reale Qual eines bösen Katers. Wir haben die präventiven Mythen und vermeintlichen Heilmittel gehört, aber sind einige davon wahr? Hoefling entschied, dass er endlich solide Antworten auf diese Behauptungen finden würde. Macht dich das Trinken von Bier vor dem Schnaps wirklich kränker? Wenn an diesem Sprichwort ein Körnchen Wahrheit dran ist, so Hoefling, hat es wahrscheinlich mit der Trinkgeschwindigkeit zu tun… Es ist möglich, dass wir uns im Laufe eines Abends an eine bestimmte Trinkgeschwindigkeit gewöhnen und plötzlich auf etwas viel Stärkeres umsteigen Wir passen unseren Konsum nicht an, trinken letztendlich mehr und werden krank.


Was ist mit den Haaren der Hundetheorie? Hoefling präsentiert eine Liste mit Vor- und Nachteilen und schlussfolgert: Der beste Fall für das Haar des Hundes ist, dass es Sie wieder in den Trinkmodus versetzt, den die meisten Menschen dem Katermodus vorziehen.



Was genau passiert in unserem Körper, das dieses Elend überhaupt verursacht? Hoefling hat recherchiert, wissenschaftliche Studien und von Experten verfasste Literatur konsultiert und alles in einem leicht verständlichen Leitfaden zusammengefasst, der von lustigen Infografiken des Designers begleitet wird Leandro Castelao . Es gibt auch einen raffinierten Anhang und ein Glossar mit Begriffen, auf die man sich beziehen kann.

Erhebe ein Glas, komm zu deinem glücklichen Ort und tauche ein in Destilliertes Wissen .

Klicken Sie auf Galerie starten, um einige von Castelaos informativen Illustrationen aus dem Buch anzuzeigen.


Destilliertes Wissen: Die Wissenschaft hinter den größten Mythen, Legenden und unbeantworteten Fragen des Trinkens. Von Brian D. Höfling. Illustrationen von Leandro Castelao. Herausgegeben von Abbeville Press, New York. Alle Rechte vorbehalten.

(Destilliertes Wissen: Die Wissenschaft hinter den größten Mythen, Legenden und unbeantworteten Fragen des Trinkens. Von Brian D. Hoefling. Illustrationen von Leandro Castelao. Veröffentlicht von Abbeville Press, New York. Alle Rechte vorbehalten.)

(Auszug und Bilder aus Destilliertes Wissen: Die Wissenschaft hinter den größten Mythen, Legenden und unbeantworteten Fragen des Trinkens von Brian D. Hoefling mit Illustrationen von Leandro Castelao. Herausgegeben von Abbeville Press, New York. Alle Rechte vorbehalten.)

Galerie starten