Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Der Unterschied zwischen Allzweck- und Kuchenmehl



Patty Yost hat uns kürzlich per E-Mail gefragt: Was ist der Unterschied zwischen normalem Mehl und Kuchenmehl?

Gute Frage, Patty! Allzweckmehl ist eine Mischung aus High- Gluten Hartweizen und glutenarmer Weichweizen, der sowohl gebleicht als auch ungebleicht geliefert wird. Das meiste heute verkaufte Allzweckmehl wird vorgesiebt, sodass Sie es einfach umrühren und dann direkt in Ihren Messbecher geben können.

Kuchenmehl ist fein gemahlen und gebleicht, so dass es eine feine, zarte Textur hat. Und es nimmt leicht Fette wie Butter auf. Mit Kuchenmehl hergestellte Kuchen haben eine feinere Textur als mit Allzweckmehl hergestellte.
Wenn ein Rezept Kuchenmehl erfordert und Sie keines haben, können Sie & frac34; Tasse gesiebtes gebleichtes Allzweckmehl und 2 Esslöffel Maisstärke für jede Tasse Kuchenmehl.

Probieren Sie unser Rezept für die Substitution von Kuchenmehl in einer dieser süßen Leckereien:
Sheila Lukins 'Devil's Food Cake
Schneller und einfacher Blechkuchen
Gewürzter Bananenkuchen (oben abgebildet)
Feigen-Himbeer-Upside-Down-Kuchen


Was macht dich fertig? Senden Sie Ihre Koch- und Einkaufsfragen an [E-Mail geschützt] . Wir können Ihre Frage in einer kommenden Ausgabe von beantworten Strich!


Schießen Sie uns Ihre Küchenfragen, teilen Sie Ihre Meinungen mit oder sagen Sie einfach Hallo! auf Facebook und auf Twitter @dashrecipes