Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Exklusives Video: Bonnie und Brody streiten über Tyler Perrys Too Close to Home



Fremde stürzen sich in der heutigen Folge auf Happy und verursachen Chaos in der Stadt Alabama, aber nicht annähernd so viel wie zwischen den langjährigen Bewohnern Bonnie ( Kelly Sullivan ) und Brody ( Brock O’Hurn), die jetzt, da Annie ( Danielle Savre ) ist zurück in der Stadt.

Bonnie tut ihr Bestes, um Brody auszuweichen. Wenn Annie nicht nach Happy zurückgekehrt wäre, um Schutz vor den Folgen ihrer Affäre mit dem Präsidenten der Vereinigten Staaten zu suchen, wären Bonnie und Brody möglicherweise in der Lage gewesen, die Dinge zum Laufen zu bringen.

Aber Brody war Annies Freund, bevor sie die Stadt verließ, und jetzt, da Annie zurück ist, fühlt sich Bonnie nicht wohl, ihre Beziehung fortzusetzen.


Brody schwört, dass er Annie nicht will – nur Bonnie –, aber als er versucht, mit Bonnie zu sprechen, besteht sie darauf, dass wir nicht sind.

Verblüfft fragt Brody: Was zum Teufel ist mit dir los?, aber die Antwort gefällt ihm nicht.


Bonnie weist darauf hin, dass Annie in der Nacht zuvor zu ihm nach Hause gegangen ist. Sie ist hin und her gerissen, weil sie wissen will, was passiert ist – sie will wirklich nicht wissen, ob sie die Flamme wieder entfacht haben –, aber sie fragt ihn trotzdem.



Sie ist erleichtert, als er nichts sagt, aber sie ist sich nicht sicher, ob sie ihm glaubt, also tut sie das Einzige, was sie kann: sich schützen.

Bonnie sagt Brody, dass sie ihn nie angelogen hat, also möchte sie, dass er zuhört, was sie zu sagen hat: Ich möchte, dass du mich hörst, wenn ich sage, dass ich dich nicht will. Ich möchte nicht, dass du hierher kommst und ich möchte, dass du mich in Ruhe lässt.

Natürlich wissen wir, dass das nicht passieren kann, also schaltet ein Zu nah an der Heimat heute Abend um 22 Uhr ET/PT auf TLC, um zu sehen, wie sich das Liebesdreieck entfaltet.