Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Fotoverbesserungen und die „dynamische Insel“? Alles Wissenswerte über Apples neues iPhone 14, 14 Plus, 14 Pro, 14 Pro Max



Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

  Neues Apple-iPhone 14

Apfel

Fotoverbesserungen und die „dynamische Insel“? Alles Wissenswerte über Apples neues iPhone 14, 14 Plus, 14 Pro, 14 Pro Max

Wir haben alle Details zu den vier neuesten iPhones und wie man sie vorbestellt.
  • Autor: Jakob Kröll
  • Neues Datum:

Neben der Enthüllung AirPods Pro der zweiten Generation und drei Neue Apple-Uhren Auch Apple hat kürzlich sein neustes Smartphone angekündigt Familie : iPhone 14, iPhone 14 Plus, iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max.

Das iPhone 14 und 14 Plus (mit 799 $ bzw. 899 $) sind die günstigeren der Reihe mit einem vertrauten Gesamtaufbau, lebendigen OLED-Displays und verbesserten Kameras. Apple legt mit dem 14 Pro und 14 Pro Max mit Always-On-Displays, der „Dynamic Island“ und einigen ernsthaften Kamera-Upgrades noch einen drauf.


Wir haben nach Apple einige Zeit mit allen vieren verbracht September Keynote und sie sind alle ab sofort vorbestellbar! Die 14, 14 Pro und 14 Pro Max werden am 16. September ausgeliefert, während die 14 Plus eintrifft Oktober 7.

Hier bei Parade.com dreht sich alles darum, Produkte, die wir lieben, mit unserem Publikum zu teilen. Wenn Sie einen Kauf für einen auf dieser Seite gezeigten Artikel tätigen, erhalten wir möglicherweise eine Provision, jedoch werden alle Auswahlen unabhängig ausgewählt, sofern nicht anders angegeben.


iPhone 14 und iPhone 14 Plus

  iPhone 14 in Rot

Jakob Krol/Parade



Abgesehen von fünf frischen Farben zur Auswahl und rundum schlankeren Einfassungen sieht das iPhone 14 dem iPhone 13 ziemlich ähnlich. Aber das ist keine schlechte Sache. Apples modernes, kastenartiges Design mit abgerundeten Kanten liegt wirklich angenehm in der Hand und sie haben sich für hochwertige Materialien entschieden. Es sind immer noch matte Aluminiumkanten mit starkem Glas dazwischen. Sie können zwischen Lila, Blau, Mitternacht, Sternenlicht und (PRODUKT) ROT wählen.

Und während das iPhone 14 mit einem 6,1-Zoll-Display bleibt, wird das 14 Plus mit einem 6,7-Zoll-Display extrem. Sie fragen sich vielleicht, was das auf den Tisch bringt. Nun, für den Anfang können Sie mehr auf dem Bildschirm sehen. Nehmen Sie zum Beispiel Nachrichten – Sie sehen mehr von einer Unterhaltung, ohne dass Sie wischen müssen, und Videos sehen auf einem größeren Bildschirm viel eindringlicher aus.

Verwandt: Eine Apple Watch, die jetzt helfen kann, die reproduktive Gesundheit zu verfolgen?


Sie finden auch immer noch die Standard-Face-ID-Notch ganz oben. In diesem System befindet sich jedoch eine verbesserte Frontkamera mit Autofokus für gestochen scharfe Bilder, die beim Testen im praktischen Bereich genauere Ergebnisse mit vielen Details lieferte. AKA, sag hallo zu meinen grauen Haaren.

All dies wird von einem A15 Bionic-Chip angetrieben – ja, derselbe Chip, der das iPhone 13 antreibt, aber mit einem zusätzlichen GPU-Kern. Es ist also im Wesentlichen derselbe Chipsatz, der das iPhone 13 Pro und 13 Pro Max antreibt. Es ist nach einem Jahr immer noch ein State-of-the-Art-Chip und wir haben hier keine Bedenken hinsichtlich der Leistung. iOS 16 sollte problemlos laufen – es kann schnell Fotos aufnehmen und sollte Sie gut durch den Tag bringen. Apple verspricht immer noch einen ganztägigen Akku Leben mit beiden, aber ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das 14 Plus die längste Akkulaufzeit aller iPhones haben wird. Sie können zwischen Speichergrößen von 128 GB, 256 GB oder 512 GB wählen.

  iPhone 14 Feature-Folie

Jakob Krol/Parade

In Bezug auf Bildgebung und Videografie verfügen das iPhone 14 und 14 Plus über ein neues 12-Megapixel-Weitwinkelobjektiv mit einem größeren Sensor, gepaart mit einigen großen Fotoverbesserungen. Nämlich eine neue „Photonik-Engine“, die früher startet, wenn Sie den Auslöser drücken und das Foto aufnehmen, um die perfekte Beleuchtung zu erhalten und die bestmögliche Szene einzufangen. Wir freuen uns darauf, dies auf die Probe zu stellen, insbesondere um die Gewinne bei schlechten Lichtverhältnissen zu sehen. Es befindet sich neben einem 12-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv (das dem des iPhone 13 ähnelt), wird aber von diesen Softwareverbesserungen profitieren.


Das iPhone 14 und 14 Plus (genau wie das 14 Pro und 14 Pro Max) verfügen über neue Sensoren, mit denen sie einen Autounfall erkennen können. Dies ist eine ziemlich wichtige Sicherheitsinnovation, die Sie hoffentlich nie verwenden müssen, aber im Moment ein Retter sein könnte.

Verwandt: Wir haben mit dem VP of Health von Apple gesprochen, um die Gesundheits-App, Aktivitätsverfolgung, Datenschutz und mehr auszupacken

In der gleichen Sicherheitsader wird Emergency SOS over Satellite eintreffen November . Wenn Sie sich also jemals in einem Raum ohne Mobilfunk oder Wi-Fi befinden, sagen wir irgendwo im Berge oder auf einer abenteuerlichen Wanderung, und Sie stoßen auf ein Problem, können Sie dank der neuen Funktion des iPhone 14 immer noch um Hilfe rufen. Ein Bildschirm wird Ihnen ein paar Fragen stellen – welche Art von Verletzung, nehmen Sie Medikamente ein usw. – und Ihnen dann sagen, wohin Sie Ihr Telefon richten müssen, da iOS den Inhalt automatisch zerkleinert und an die zuständigen Behörden weiterleitet Hilfe schicken. Es wird zwei Jahre lang kostenlos sein, beginnend mit jedem iPhone 14, und soll im November auf den Markt kommen.

Kurz gesagt, das sind iPhone 14 und iPhone 14 Plus. Apple verbessert eindeutig eine Arbeitsformel, aber neue Sicherheitsfunktionen, Verbesserungen an Leistung und Akku sowie Kameraverbesserungen sollten dies von der Masse abheben. Wenn Ihnen nichts davon zusagt und Sie ein iPhone 13 haben, müssen Sie den Sprung vielleicht nicht machen, aber mit einem iPhone 12, 11 oder älter können Sie viel von einem Upgrade profitieren.


Sie können auch bis zu 800 US-Dollar Rabatt auf ein iPhone 14 oder 14 Plus über einen Mobilfunkanbieter wie AT&T, Verizon oder T-Mobile erhalten, wenn Sie ein berechtigtes Gerät eintauschen und es mit einem berechtigten Plan koppeln. Sie können die vollständigen Details über die unten stehenden Links einsehen. Die andere Option ist das Eintauschen Ihres aktuellen Telefons (iPhone oder Android) gegen Bargeld mit einem Dienst wie Decluttr .

Apples iPhone 14 kostet 799 US-Dollar für 128 GB, 899 US-Dollar für 256 GB und 1.099 US-Dollar für 512 GB, während das 14 Plus 899 US-Dollar für 128 GB, 999 US-Dollar für 256 GB und 1.199 US-Dollar für 512 GB kostet.

iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max

  iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max

Jakob Krol/Parade

Das iPhone 14 Pro und 14 Pro Max bringen die Dinge auf zwei klare Arten auf Hochtouren – das Display und die Kameras – da beide einen großen Sprung gegenüber den vorherigen 13 Pro und 13 Pro Max machen. Und beginnen wir mit dem Entfernen der Face ID-Kerbe, die die größte Änderung am iPhone seit dem iPhone X ist. Vorbei ist die Ausschnittkerbe oben und es gibt einen langen, pillenförmigen Ausschnitt, der etwas niedriger ist.


Aber die Kamera wird nicht nur gehalten, sondern ist auch ein steuerbares Softwareelement. Apple nennt dies eine dynamische Insel und kann sich im Wesentlichen in verschiedene Formen verwandeln und Informationen anzeigen. Schließen Sie Ihr iPhone zum Aufladen an? Nun, es passt sich an, um Ihnen den Prozentsatz und eine ordentliche Grafik anzuzeigen. Wenn Sie es in den stillen Modus versetzen, zeigt das Element eine Bestätigung dafür an. Musik auf Spotify oder Apple Music hören? Nun, wenn Sie die App schließen, können Sie die Wiedergabe direkt von oben überwachen. Es ist ziemlich verdammt cool und nach nur wenigen Minuten können Sie sagen, dass dies das Spiel verändern wird.

Und Apple hat hier nicht aufgehört. Die 6,1-Zoll- und 6,7-Zoll-Pro-Displays können noch heller werden, haben rundum schmalere Einfassungen und ein Always-on-Display. Wenn Sie das Telefon also nicht verwenden, wird es abgeblendet, aber Ihr Hintergrundbild, Ihre Uhrzeit, Widgets und Benachrichtigungen sind weiterhin sichtbar. Und obwohl es nicht das erste Always-On-Display ist, unterscheidet es sich von Android-Telefonen wie einem Pixel oder Samsung Galaxy darin, dass es das gesamte Display beleuchtet hält. Und Apple verspricht, dass es supereffizient und intelligent ist – AKA, es wird sich nicht einschalten, wenn es in Ihrer Tasche ist.

  Hands on mit dem iPhone 14 Pro in Silber, Dynamic Island

Jakob Krol/Parade

Angetrieben wird all dies von Apples erstem 4-Nanometer-Chip, dem A16 Bionic. Und viele der Verbesserungen hier dienen der Stromversorgung von Dynamic Island, den verbesserten Displays und den Kameras. Und es gibt eine Menge Neues auf der Rückseite, beginnend mit einer neuen 48-Megapixel-Weitwinkelkamera, die das Hauptobjektiv ist, und einer völlig neuen Hardware, die mit denselben Softwareverbesserungen wie beim iPhone 14 gepaart ist. Und anstatt ein massives Finale zu liefern Infolgedessen gruppiert Apple alle vier Pixel zusammen, um mehr Details, mehr Farben und genauere Bilder bereitzustellen. Das Ergebnis ist auch ein endgültiges Bild, das nicht zu viel Platz einnimmt.

Verwandt: Neue Apple AirPods Pro: Alles, was Sie wissen müssen und wie Sie vorbestellen

Es ist auch mit einem 12-Megapixel-Ultraweitwinkel- und einem 12-Megapixel-Teleobjektiv gekoppelt, die beide Verbesserungen erfahren. Es sollte ein schönes Tag- und Nachterlebnis sein, und insgesamt kann das 14 Pro oder 14 Pro Max optisch mit 0,5x, 1x, 2x und 3x schießen.

Und wie das iPhone 14 bieten auch das 14 Pro und 14 Pro Max Crash-Erkennung, Satelliten-Konnektivität, ganztägige Akkulaufzeit, eine verbesserte Frontkamera und führen iOS 16 sofort aus. Die andere Änderung ist die Entfernung des SIM-Kartensteckplatzes, da jedes iPhone 14 in den USA ein E-SIM-Gerät sein wird. Das iPhone 14 Pro und 14 Pro Max entscheiden sich für hochwertigere Materialien mit Edelstahlkanten und einer matten Glasoberfläche auf der Rückseite. Sie können die 14 Pros in einem neuen „Deep Purple“, Gold, Silber oder „Space Black“ erhalten.

Das iPhone 14 Pro und 14 Pro Max gelten als die bisher epischsten iPhones. Mit wichtigen Verbesserungen bei den Kameras und einem Display, das es auf eine andere Ebene hebt. Wir sind bestrebt, tiefer in diese einzudringen und werden zurückkommen, wenn wir dies getan haben. Wenn Sie bereits verkauft sind, wie 14 und 14 Plus, können Pro und Pro Max bestellt werden. Und wenn Sie ein berechtigtes Gerät eintauschen und eine Kopplung planen, können Sie bei diesen Telefonen bis zu 1.000 $ sparen.

iPhone 14, 14 Plus, 14 Pro und 14 Pro Max Zubehör

  Hands on mit dem iPhone 14 Pro in Silber

Jakob Krol/Parade

Nachdem Sie das Telefon erhalten haben, müssen Sie natürlich einige Fälle erhalten. Und um die Frage zu beantworten: iPhone 13-Hüllen passen nicht auf das iPhone 14, iPhone 13 Pro-Hüllen passen nicht auf das iPhone 14 Pro und iPhone 13 Pro Max-Hüllen passen nicht auf das iPhone 14 Pro Max.

Alle vier iPhone 14s unterstützen MagSafe für schnelles kabelloses Laden und Apple – sowie Drittanbieter – haben bereits eine Reihe von Fällen für sie fallen gelassen. Hier sind einige unserer bisherigen Favoriten.

  • Apple iPhone 14 Silikonhülle mit MagSafe in Storm Blue, Sunglow, Succulent, (PRODUCT) RED, Lilac, Elderberry, Midnight oder Chalk Pink ($49; amazon.com )
  • Apple iPhone 14 Plus Silikonhülle mit MagSafe in Storm Blue, Sunglow, Succulent, (PRODUCT) RED, Lilac, Elderberry, Midnight oder Chalk Pink ($49; amazon.com )
  • Apple iPhone 14 Pro Clear Case mit MagSafe ($49; amazon.com )
  • Apple AirPods Pro der zweiten Generation ($249; amazon.com )

Die Preise sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt und die Artikel auf Lager.