Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Alles Gute zum Geburtstag, Richterin Judy! 5 Dinge, die Sie über Judy Sheindlin nicht wussten



Richter-Judy-Geburtstag-ftr

(Mit freundlicher Genehmigung von CBS)

Alles Gute zum Geburtstag , Richterin Judy ! Judy Sheindlin wird heute 71 Jahre alt. Die berühmte scharfzüngige Richterin leitet seit 1996 in ihrer Hit-Show Streitigkeiten über geringfügige Forderungen, und 18 Staffeln lang zeigt sie keine Anzeichen einer Verlangsamung.

Hier sind fünf Dinge, die Sie vielleicht nicht über den redegewandten TV-Juror wissen:


1. Sie ist der bestbezahlte TV-Star in Hollywood
Sheindlin ist laut die bestverdienende Darstellerin in allen TV-GenresTV-Guide-Magazin's jährliche Umfrage zu den Gehältern von TV-Stars. Sie verdient 47 Millionen Dollar pro Jahr für yearRichterin Judy, was etwas mehr als 900.000 US-Dollar pro Arbeitstag entspricht (sie Berichten zufolge 52 Tage im Jahr arbeitet).

2. Sie stellte die Frage an ihren Ehemann Jerry
Richterin Judy ist so direkt in ihrer Persönlichkeit Leben wie sie hinter der Bank ist. Laut einem aktuellen Profil in DuJour Magazin, als sie ihren zukünftigen Ehemann Jerry Sheindlin zum ersten Mal sah, ging sie an der Bar auf ihn zu, legte ihm den Finger ins Gesicht und sagte: „Und wer ist das?“ Er antwortete: „Lady, nimm deinen Finger raus… mein Gesicht.“ Sie gingen eine Beziehung ein, und als er zögerte, zu heiraten, zückte sie ihren Kalender und drängte ihn in die Enge. Ich habe ihm einen Antrag gemacht, sagte sieDuJour. Er versuchte, sich herauszuwinden … was auch immer. Schließlich kapitulierte er. Ihre Beharrlichkeit zahlte sich aus; das Paar heiratete 1978 und sie haben fünf Kinder.


3. Sie ist besessen von Egg McMuffins
Als bestbezahlte Frau im Fernsehen konnte Sheindlin zum Frühstück so ziemlich alles essen, was sie wollte. Ihr bevorzugtes Frühstück ist jedoch Egg McMuffins, eine Angewohnheit, die sie sich während ihrer Tage als Familie Richter in Manhattan in den frühen 1990er Jahren. Ich denke immer noch, dass ein Egg McMuffin das beste Frühstück ist, sagte sieDuJour.



4. Mit Gin Rommé hält sie ihren Verstand scharf
In ihrer Umkleidekabine in den Sunset Bronson Studios in Hollywood spielt Sheindlin gerne Gin Rommé, um wachsam zu bleiben. Meine Mutter Oma hat mir das Spielen beigebracht, erzählte sieDuJour.Sie hat mich nicht gewinnen lassen. Und ich lasse meine Enkel nicht gewinnen!

5. Ihre Fälle sind echt, aber die Statisten im Gerichtssaal sind Schauspieler
Richterin Judy versucht in ihrer Show Fälle von Kleinforderungen aus dem echten Leben, aber der Gerichtssaal, den Sie vor der Kamera sehen, ist tatsächlich ein simulierter Gerichtssaal. Außerdem sind die meisten Zuschauer in der Galerie bezahlte Statisten, die angewiesen werden, vor und nach jedem Fall miteinander zu sprechen, damit der Gerichtsvollzieher einen Grund hat, zu rufen: Order! Alle Aufstieg.