Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Jeff Cook, Mitbegründer von Alabama, mit 73 Jahren tot



 LAS VEGAS, NV – 5. DEZEMBER: Musiker Jeff Cook von der Band Alabama tritt auf der Bühne bei den American Country Awards 2019 in der MGM Grand Garden Arena am 5. Dezember 2019 in Las Vegas, Nevada auf. (Foto von Ethan Miller/Getty Images)

Ethan Miller/Getty Images

Jeff Cook, Mitbegründer von Alabama, mit 73 Jahren tot

Jeff Cook starb am Montag, dem 7. November, in seinem Strandhaus in Destin, Florida.
  • Autor: Carly Silva
  • Neues Datum:

Jeff Koch , eines der Mitbegründer der Country-Rock-Gruppe Alabama, ist gestorben. Er war 73.

Cook, ein Mitglied der Country Music Hall of Fame, starb am Montag, dem 7. November, „friedlich“ in seinem Haus in Destin, Florida, mit seinen Familie und enge Freunde an seiner Seite, laut a Pressemitteilung .


Der preisgekrönte Gitarrist machte zusammen mit seinen Cousins ​​ein Drittel von Alabama aus Teddy Gentry und Randy Owen . Nachdem die Band vor 50 Jahren zum ersten Mal gegründet wurde, hatte die Gruppe 43 Nr. 1-Hits, darunter „Tennessee River“ und „I“ m in a busy (And Don’t Know Why)“, zusammen mit vielen mehr.

 LAS VEGAS, NV - 05. DEZEMBER: (L-R) Musiker Teddy Gentry, Jeff Cook und Randy Owen von der Musikgruppe Alabama kommen am 5. Dezember 2019 bei den American Country Awards 2019 in der MGM Grand Garden Arena in Las Vegas, Nevada an. (Foto von Frazer Harrison/Getty Images)

(L-R) Musiker Teddy Gentry, Jeff Cook und Randy Owen von der Musikgruppe Alabama


Frazer Harrison/Getty Images



Vor seinem Tod hatte Cook mit der Parkinson-Krankheit zu tun, einer degenerativen Erkrankung, die bei ihm 2019 diagnostiziert wurde.

Er ging 2019 mit der Diagnose an die Öffentlichkeit und kündigte an, dass er einen Schritt zurücktreten werde mit der Gruppe unterwegs aufgrund seiner gesundheitlichen Probleme.

„Diese Krankheit raubt Ihnen Ihre Koordination, Ihr Gleichgewicht und verursacht Zittern. Für mich hat dies es extrem frustrierend gemacht, zu versuchen, Gitarre zu spielen, Geige zu spielen oder zu singen“, sagte er Der Tennessee damals. „Ich habe versucht, niemanden mit den Details meines Zustands zu belasten, weil ich das nicht will Musik zu stoppen oder die Party zu beenden, und das wird sich nicht ändern, egal was passiert. Lassen Sie mich sagen, ich gebe nicht auf, aber manchmal diktiert unser Körper, was wir tun müssen, und meiner sagt mir, dass es Zeit ist, eine Pause zu machen und zu heilen.'


Nach der Bekanntgabe seines Todes am Dienstag der offizielle Twitter-Account der Band hat ein Throwback-Bild geteilt of Cook zu Ehren seines Vermächtnisses neben der Botschaft „Jeffrey Alan Cook: 1949-2022“.

 LOS ANGELES, KALIFORNIEN – 23. AUGUST: Komiker Kevin Hart besucht die Los Angeles-Premiere von Netflix's "Me Time" at Regency Village Theatre on August 23, 2019 in Los Angeles, California. (Photo by Robin L Marshall/WireImage)