Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Juckreiz, auf die Straße zu gehen? Diese 100 Zitate über das Reisen sprechen Ihr Fernweh an



  Alexandr Podvaln über Pexels

Wie der große Ralph Waldo Emerson einmal schrieb: Leben ist eine Reise – kein Ziel. Und wie könnte man besser durchs Leben reisen, als zu reisen, um zu sehen, welche Wunder der Welt außerhalb Ihres inneren Kreises liegen?

Egal, ob Ihr Ziel eine lange Flugreise zu einer weit entfernten tropischen Insel ist, an All-Inclusive-Resort , oder eine Autofahrt zu einem näher gelegenen Nationaldenkmal, das Reisen hat etwas Aufregendes. Sie packen Ihren Koffer, stellen Ihre Postlieferung ein und erstellen eine Checkliste mit allem, was Sie tun oder sehen möchten, wenn Sie dort angekommen sind. (Und ja, nichts anderes zu tun, als ein Buch nebenbei zu lesen Schwimmbad mit einem fruchtigen Getränk in der Hand steht total auf der To-do-Liste!)

Um Sie auf Ihren nächsten Urlaub einzustimmen, haben wir einige der besten zusammengestellt Zitate über Reisen . Diese Reisegedanken und -sätze werden mit Sicherheit das Fernweh in dir nähren und dich in Schwung bringen, wenn du ein Abenteuer von deinem abtrennst Bucket-Liste , oder dich inspirieren, während du dich auf ein episches Solo-Erlebnis vorbereitest.


Denken Sie daran Reisen nach der Pandemie ist etwas anders, als wir noch vor zwei oder drei Jahren eine Reise unternehmen würden. Wenn Sie in eine fremde Stadt reisen, überprüfen Sie unbedingt die Coronavirus-Bestimmungen für das jeweilige Land, denn das Letzte, was Sie wollen, ist, dass all Ihre Planung umsonst ist.

Lesen Sie also diese Reisezitate, sammeln Sie welche Snacks für unterwegs , machen Sie sich bereit einige Spiele spielen während der Autofahrt und machen Sie sich auf den Weg zu Ihrem nächsten Ziel!


100 Reisezitate

  REISEZITATE-1

1. „Der Mensch kann keine neuen Ozeane entdecken, wenn er nicht den Mut hat, die Küste aus den Augen zu verlieren.“ – André Gide



2. „Ich bin überall gewandert, durch Städte und Länder. Und überall, wo ich hinkam, war die Welt auf meiner Seite.“ — Roman Payne, Selbstgespräch auf dem Dach

3. „Ich bin nicht mehr derselbe, da ich den Mond auf der anderen Seite der Welt scheinen gesehen habe.“ — Mary-Anne Radmacher

4. „Eigentlich war das beste Geschenk, das du ihr machen konntest, ein Leben voller Abenteuer.“ - Lewis Carroll, Alice im Wunderland


5. „Nicht alles, was Gold ist, glänzt, nicht alle, die umherirren, sind verloren.“ - J.R.R. Tolkien, Die Gefährten des Rings

6. „Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest nur eine Seite.“ — Augustinus

7. „Bücher sind das Flugzeug und der Zug und die Straße . Sie sind das Ziel und der Weg. Sie sind zu Hause.“ ― Anna Quindeln, Wie das Lesen mein Leben verändert hat

8. „Die Reise von tausend Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt.“ - Lao Tzu


9. „Wohin du auch gehst, wird irgendwie ein Teil von dir.“ – Anita Desai

10. „Ich war noch nicht überall, aber es steht auf meiner Liste.“ – Susan Sonntag

11. „Ich habe herausgefunden, dass es keinen sichereren Weg gibt, herauszufinden, ob man Menschen mag oder hasst, als mit ihnen zu reisen.“ ― Mark Twain , Tom Sawyer im Ausland

12. „Erfülle dein Leben mit Erfahrungen, nicht mit Dingen. Habe Geschichten zu erzählen, nicht Dinge zu zeigen.“ - Unbekannt


13. „Lebe dein Leben nach einem Kompass, nicht nach einer Uhr.“ – Erica Jong

14. „Es ist gut, ein Ziel zu haben, dem man entgegengeht; aber am Ende zählt die Reise.“ — Ursula K. Le Guin, Die linke Hand der Dunkelheit

15. „Ich reise nicht, um irgendwohin zu gehen, sondern um zu gehen. Ich reise um des Reisens willen. Die große Sache ist, sich zu bewegen.“ -Robert Louis Stevenson, Reisen mit einem Esel in den Cevennen

16. „Reisen erlaubt dir, so viele verschiedene Versionen von dir selbst zu werden.“ - Unbekannt


17. „Die eigentliche Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu suchen, sondern neue Augen zu haben.“ – Marcel Proust

18. „Niemand merkt, wie schön es ist zu reisen, bis er nach Hause kommt und seinen Kopf auf sein altes, vertrautes Kissen legt.“ — Lin Yutang

19. „Du musst Abenteuer erleben, um herauszufinden, wo du hingehörst.“ – Sue Fitzmaurice

20. „Reisen bringt Kraft und Liebe zurück in dein Leben.“ ― Rumi Dschalalud-Din

21. „Das Wandern stellt die ursprüngliche Harmonie wieder her, die einst zwischen dem Menschen und dem Universum bestand.“ — Anatole France

22. „Reisen ist das einzige, was du kaufst, das dich reicher macht.“ - Unbekannt

23. „Wir reisen, einige von uns für immer, um andere Zustände, andere Leben, andere Seelen zu suchen.“ – Anaïs Ni

24. „Wir reisen zunächst, um uns selbst zu verlieren; und wir reisen, um uns selbst zu finden.“ — Pico Iyer

25. „Wahrlich, von allen Wundern der Welt ist der Horizont das Größte.“ – Freya Stark

VERBUNDEN: Die besten Orte, um allein zu reisen

  REISEZITATE-2

26. „Reisen werden erst zum Abenteuer, wenn man sich selbst zurücklässt.“ – Martin Rubin

27. „Jetzt ist mir mehr denn je klar, dass ich mich nie mit einem sitzenden Leben zufrieden geben werde, dass ich immer von Gedanken an einen sonnenverwöhnten Ort heimgesucht werde.“ ― Isabelle Eberhardt, Der Nomade

28. „Lebe das Leben ohne Ausreden, reise ohne Reue.“ - Oscar Wilde

29. „Die Reise ist mein Zuhause.“ — Muriel Rukeyser

30. „Reise weit genug, du triffst dich selbst.“ – David Mitchell, Wolkenatlas

31. „Der Reisende sieht, was er sieht. Der Tourist sieht, wofür er gekommen ist.“ – K. Chesterton

32. „Ich reise, weil mir klar wird, wie viel ich noch nicht gesehen habe, wie viel ich nicht sehen werde und wie viel ich noch sehen muss.“ — Carew Papritz, Die Nachlassbriefe

33. „Obwohl wir um die ganze Welt reisen, um das Schöne zu finden, müssen wir es mit uns tragen, oder wir finden es nicht.“ - Ralph Waldo Emerson

34. „Der glücklichste Moment im menschlichen Leben, denke ich, ist ein Aufbruch in unbekannte Länder.“ – Sir Richard Burton

35. „Jeder Träumer weiß, dass es durchaus möglich ist, Heimweh nach einem Ort zu haben, an dem man noch nie war, vielleicht mehr Heimweh als nach vertrautem Boden.“ – Judith Thurmann

36. „Eines der großartigen Dinge am Reisen ist, dass man herausfindet, wie viele gute, freundliche Menschen es gibt.“ – Edith Wharton

37. „Zwei Wege gingen in einem Wald auseinander, und ich nahm den weniger befahrenen.“ – Robert Frost, „Der nicht eingeschlagene Weg“

38. „Ich lese; Ich reise; Ich werde.' – Derek Walcott

39. „Reisen und Ortswechsel verleihen dem Geist neue Kraft.“ — Seneka

40. „Wir leben in einer wunderbaren Welt voller Schönheit, Charme und Abenteuer. Es gibt kein Ende der Abenteuer, die wir erleben können, wenn wir sie nur mit offenen Augen suchen.“ — Jawaharial Nehru

41. „Reisen bedeutet zu entdecken, dass sich alle über andere Länder irren.“ – Aldous Huxley

42. „Ich habe mich gefragt, warum Orte so viel schöner sind, wenn man allein ist.“ — Daphne du Maurier, Rebecca

43. „Erzähl mir nicht, wie gebildet du bist, sag mir, wie viel du gereist bist.“ – Der Prophet Mohammed

44. „Wir machen Fotos als Rückfahrkarte zu einem sonst vergangenen Moment.“ – Katie Thurmes

  REISE-ZITATE-3

45. „Reisen ist nie eine Frage des Geldes, sondern des Mutes.“ - Paulo Coelho, Aleph

46. ​​„Nehmen Sie nur Erinnerungen mit, hinterlassen Sie nur Fußspuren.“ — Chef Seattle

47. „Ich denke, Sie reisen, um zu suchen, und Sie kommen zurück Heimat sich dort zu finden.' – Chimamanda Ngozi Adichie

48. „Ich denke, man reist sinnvoller, wenn man alleine reist, weil man mehr nachdenkt.“ - Thomas Jefferson

49. „Wir reisen für Romantik, wir reisen für Architektur und wir reisen, um verloren zu gehen.“ – Ray Bradbury

50. „Reisen macht bescheiden. Du siehst, was für einen winzigen Platz du in der Welt einnimmst.“ – Gustav Flaubert

VERBUNDEN: Die besten Geschenke für den Reiseliebhaber

51. „Wenn Sie darauf warten müssen, dass jemand mit Ihnen reist, warten Sie möglicherweise ein Leben lang!“ - Unbekannt

52. „Abenteuer lohnt sich.“ – Äsop

53. „Hab keine Angst, alleine zu gehen. Hab keine Angst, es zu mögen.“ – John Mayer, „Zeitalter der Sorge“

54. „Reisen heißt leben.“ – Hans Christian Andersen

55. „Geh einmal im Jahr an einen Ort, an dem du noch nie warst.“ — Dalai Lama

56. „Reisen ist jeden Preis und jedes Opfer wert.“ – Elizabeth Gilbert, Essen, beten, lieben

57. „Wir leben in einer Welt voller Schönheit, Charme und Abenteuer. Es gibt kein Ende der Abenteuer, die wir erleben können, wenn wir sie nur mit offenen Augen suchen.“ - Jawaharial Nehru

58. „Wer glücklich reisen möchte, muss mit leichtem Gepäck reisen.“ — Antoine de St. Exupéry

59. „Alleinreisen bringen dich nicht nur aus deiner Komfortzone, sondern auch aus der Zone der Erwartungen anderer.“ – Suzy Strutner

60. „Reisen ist nicht immer schön. Es ist nicht immer angenehm. Manchmal tut es weh, es bricht einem sogar das Herz. Aber das ist OK. Die Reise verändert Sie; es sollte dich verändern. Es hinterlässt Spuren in Ihrem Gedächtnis, in Ihrem Bewusstsein, in Ihrem Herzen und in Ihrem Körper. Du nimmst etwas mit. Hoffentlich hinterlassen Sie etwas Gutes.“ — Anthony Bourdain

61. „Wenn der Reisende alleine geht, lernt er sich selbst kennen.“ – Freiheit Hyde Bailey

  REISE-ZITATE-4

62. „Reisen kann eine der lohnendsten Formen der Selbstbeobachtung sein.“ - Unbekannt

63. „Wir wandern zur Ablenkung, aber wir reisen zur Erfüllung.“ – Hilaire Belloc

64. „Sobald das Reisefieber beißt, gibt es kein bekanntes Gegenmittel, und ich weiß, dass ich bis zum Ende meines Lebens glücklich infiziert sein werde.“ — Michael Palin

65. „Ich bin nie glücklicher, als wenn ich allein in einer fremden Stadt bin; es ist, als wäre ich unsichtbar geworden.“ – Sturm Jameson

66. „Menschen machen keine Reisen – Reisen nehmen Menschen mit.“ - John Steinbeck, Reisen mit Charlie

67. 'Lass uns in die Nacht treten und dieser flüchtigen Verführerin nachjagen, Abenteuer.' – J.K. Rowling, Harry Potter und der Halbblutprinz

68. „Warum gehst du weg? Damit Sie wiederkommen können. Damit Sie den Ort, von dem Sie gekommen sind, mit neuen Augen und zusätzlichen Farben sehen können. Und die Leute dort sehen dich auch anders. Dorthin zurückzukehren, wo man angefangen hat, ist nicht dasselbe wie nie wieder wegzugehen.“ —Terry Pratchett

69. „Der Mann, der alleine geht, kann heute anfangen, aber wer mit einem anderen reist, muss warten, bis dieser bereit ist.“ — Henry David Thoreau, Walden

70. „Das Ziel ist nie ein Ort, sondern eine neue Art, die Dinge zu sehen.“ – Heinrich Müller

71. „Gehen Sie niemals mit jemandem auf Reisen, den Sie nicht lieben.“ - Ernest Hemingway

72. „Wenn du nie gehst, wirst du es nie erfahren!“ - Unbekannt

73. „Reisen – es macht dich sprachlos und verwandelt dich dann in einen Geschichtenerzähler.“ – Ibn Battuta

74. „Alleine zu reisen bedeutet nicht immer, dass du allein bist. Meistens trifft man unterwegs wunderbare Menschen und knüpft Verbindungen, die ein Leben lang halten.“ – Jacqueline Boone

75. „Das Schönste auf der Welt ist natürlich die Welt selbst.“ – Wallace Stevens

VERBUNDEN: Tipps für Auslandsreisen

76. „Es ist nicht angemessen, dass jeder Mann reisen sollte; es macht einen Weisen besser und einen Narren schlechter.“ – William Hazlitt

77. „Es ist besser, etwas einmal zu sehen, als tausendmal davon zu hören.“ — Asiatisches Sprichwort

78. „Es steht auf keiner Karte; wahre Orte sind niemals“ – Herman Melville, Moby-Dick oder Der Wal

79. „Wir reisen nicht, um dem Leben zu entkommen, sondern damit das Leben uns nicht entkommt.“ - Unbekannt

80. „Nichts hält ewig, außer am Tag, bevor du anfängst Urlaub .“ — Gayland Anderson

81. „Mögen deine Abenteuer dich näher zusammenbringen, auch wenn sie dich weit weg von zu Hause bringen.“ — Trenton Lee Stewart, Die mysteriöse Benedikt-Gesellschaft und die gefährliche Reise

  REISEZITATE-5

82. „Touristen besuchen. Reisende erkunden.“ - Unbekannt

83. „Alle Reisen haben geheime Ziele, die der Reisende nicht kennt.“ —Martin Buber

84. „Ein Reisender ohne Beobachtung ist a Vogel ohne Flügel.' – Moslih Eddin Saadi

85. „Ich sehe meinen Weg, aber ich weiß nicht, wohin er führt. Nicht zu wissen, wohin ich gehe, ist das, was mich dazu inspiriert, dorthin zu reisen.“ – Rosalia de Castro

86. „Der Zweck des Reisens besteht darin, die Vorstellungskraft durch die Realität zu regulieren und anstatt darüber nachzudenken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind.“ – SamuelJohnson

87. „Aufstieg Berge nicht damit die Welt dich sehen kann, sondern damit du die Welt sehen kannst.“ – David McCullough jr .

88. „Ich würde lieber ein wenig besitzen und die Welt sehen, als die Welt besitzen und ein wenig davon sehen.“ —Alexander Sattler

89. „Reisen erweitert den Geist und füllt die Lücke.“ – Sheda Savage

90. „Wenn wir nur reisen, um uns etwas Gutes zu tun, verpassen wir einige der größten Lektionen, die das Leben zu bieten hat.“ - Unbekannt

91. „Reisen neigt dazu, alle menschlichen Emotionen zu verstärken.“ – Peter Hög

92. „‚Mir ist langweilig‘ ist sinnlos zu sagen. Du lebst in einer großartigen, großen, weiten Welt, von der du nicht einmal ein Prozent gesehen hast.“ — Louis C.K.

93. „Wenn man einmal gereist ist, endet die Reise nie, sondern spielt sich immer wieder in den stillsten Gemächern ab. Der Geist kann niemals von der Reise abbrechen.“ – Pat Conroy

94. „Also halt die Klappe, lebe, reise, abenteuer, segne und bereue nicht“ – Jack Kerouac, Engel der Verwüstung

95. „Reisen ist nur im Nachhinein glamourös.“ – Paul Theroux

96. „Lass nicht zu Gepäck Definiere deine Reisen, jedes Leben entwickelt sich anders.“ – Shane Koyczan

97. „Die Freude, die wir an Reisen haben, hängt vielleicht mehr von der Einstellung ab, mit der wir reisen, als von dem Ziel, zu dem wir reisen.“ – Alain de Botton, Die Kunst des Reisens

98. „Ich hörte ein Flugzeug über mir vorbeifliegen. Ich wünschte, ich wäre dabei.“ - Charles Bukowski

99. „Der beste Reisende ist einer ohne Kamera.“ – Kamand Kojouri

100. 'Der Impuls zu reisen ist eines der hoffnungsvollen Symptome des Lebens.' — Agnes Repplier

Als nächstes sehen Sie sich diese 150 fantastischen an Instagram-Bildunterschriften für Ihre Reisefotos !

  Emma Schiefer