Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Postmoderne Jukebox: Hinter der Retro-Pop-YouTube-Sensation



PMJ PR-Aufnahme

(Postmoderne Jukebox)

Wenn Ihnen das Radio nicht gefällt, wechseln Sie den Kanal.

Das war das wiederkehrende Thema beim Postmodern Jukebox-Konzert im Best Buy Theatre in NYC Anfang dieser Woche. Denken Sie darüber nach, das ist die allgemeine Botschaft und das Ethos von PMJ. Wenn Sie von der Auto-Tune-lastigen Popmusik, die Sie im Radio hören (ich habe mich vor einigen Jahren ausgeschaltet) überwältigt fühlen, finden Sie einen anderen Weg, Ihre Musik zu genießen. Für über eine Million Abonnenten der PMJ-Kanal auf YouTube , bedeutet dies ein wöchentliches Update / eine Explosion aus der Vergangenheit mit freundlicher Genehmigung von Scott Bradlee, den Köpfen hinter der Postmodern Jukebox, und einer Besetzung von sowohl regelmäßigen als auch sich entwickelnden Sängern, Musikern und anderen Darstellern (Stepptänzer! Tamburinspieler! ein 2 Meter großer Clown !). Kurz gesagt, Bradlee kreiert Retro-Versionen beliebter Radiostandards, die die Skala von Iggy Azalea-Standard Fancy, der als Flapper-inspirierte Melodie neu interpretiert wurde, bis hin zu Keshas Timber, das in ein Doo-Wop-Konfekt verwandelt wurde, umfassen. Auch Klezmer und 70er-Jahre-Soul treten auf. Die Songs werden dann live (zunächst in Bradlees Wohnung) von einer sich entwickelnden Gruppe von Musikern und Sängern aufgeführt und die Videos werden auf YouTube gepostet.


In einem Telefongespräch letzte Woche beschrieb Bradlee aus Long Island die Shows in NYC als Heimkehr. Als ich dieses Projekt anfing, hatte ich überhaupt keine Arbeit. Ich war nach New York City gezogen und versuchte, Jazzpianist zu werden und hart daran zu arbeiten, Gigs zu bekommen. Aber die Leute waren nicht besonders interessiert. Und selbst als sie auftauchten, interessierten sie sich nicht für die Musik, die ich war. Ich dachte, das ist es, was es heißt, Musiker zu sein. Offensichtlich haben sich die Zeiten geändert. Bradlee, der die Musik für jedes der Videos arrangiert und produziert, sagt, ich habe herausgefunden, dass einige Leute ihre musikalischen Erfahrungen auf YouTube stellen. Ich dachte, das wäre etwas, was ich schon immer machen wollte, moderne Musik in Ragtime zu bringen, und das erste Video ging viral und ich habe es nie bereut.

Postmoderne Jukebox-Videos weisen derzeit zusammen über 200 Millionen YouTube-Aufrufe auf. Bradlees meist nicht im Abspann aufgeführte Arrangements haben auch ihren Weg in Netzwerk-Reality- / Wettbewerbsshows gefunden, einschließlich amerikanisches Idol , Die Stimme und Mit den Sternen tanzen . Scott Bradlee hat dies kürzlich auf Facebook gepostet: Leute, wir LIEBEN es, wenn Leute unsere Musik verwenden, aber wenn eine Fernsehsendung im Netzwerk mit einem riesigen Publikum ein Arrangement abreißt, ohne es zu erwähnen, ist das ein Schlag ins Gesicht der gesamten Gemeinschaft talentierter Künstler, die zu PMJ beitragen.


Auch die Stars werden aufmerksam. Bradlee sagt, wir haben von einigen Künstlern gehört – Beyoncé, Meghan Trainor und Lorde sind alle Fan Beyoncé schließen Sie eine mögliche Zusammenarbeit nicht aus. Ich denke, das würde wirklich Spaß machen, sagt Bradlee. Das wäre ein logischer nächster Schritt.



Aufgenommen mit einem Lumia 1520. Entschuldigung für die Körnigkeit! Rachel Weingarten

Aufgenommen mit einem Lumia 1520. Entschuldigung für die Körnigkeit!(Rachel Weingarten)

Postmodern Jukebox hat eine rotierende Liste von etwa 50 Darstellern. Das Line-Up am Dienstagabend umfasste Adam Kubota am Bass und eine hochfliegende Bläsergruppe mit einer Posaune und zwei Saxophonen. (Aufgrund eines Vorfalls beim Dreh eines Covers von Ellie Gouldings Burn, der als Girlgroup-Song aus den 60er Jahren gedacht war, wurde ein flammenwerfendes Saxophon mit dem Namen The Flamme-O-Telefon ist nicht mehr Teil der Feierlichkeiten.) Zu den Sängern gehörte der verträumte Teenybopper Von Smith, dessen funkelnder Gesang sogar einen Popmusik-Geizhals wie mich zum Mitsingen inspirierte Taylor Swift Melodien; Ariana Savalas, die entschlossen zu sein scheint, die Rolle des Liebeskindes von . zu spielen Marilyn Monroe und Jessica Rabbit; Kiah Victoria, deren Gesang von glühend heiß bis liebenswert reichte; und Cristina Gatti, die Beyoncé definitiv einen Lauf um ihr Geld gibt. Meine Favoriten? Morgan James, der die junge Christina Aguilera beschämt, und die unglaublich talentierte Maiya Sykes, die das Publikum auf den Beinen hielt und bereit war, ein zufälliges Amen zu werfen! auf Nachfrage. Die Krönung des Ganzen war Miche Braden, der Tina Turners Kick-Ass-at-Any-age-Attitüde zur Kenntnis nahm und bewies, dass es nicht nur um All About That Bass geht – in der Welt von PMG dreht sich alles um Talente jeder Größe. Alter oder Aussehen. Publikumsliebling Robyn Adele Anderson war zusammen mit der Newcomerin Stepptanz-Dynamo Sarah Reich vor Ort. Der Höhepunkt der Nacht waren für mich die energiegeladenen Possen von Tambourine Guy AKA Tim Kubart. Willst du grinsen wie ein Idiot? Sehen Sie ihn hier in Aktion:

Wie Bradlee es ausdrückt: Wir sind eine musikalische Zeitmaschine.


Bereit für den Transport? Scott Bradlee und Postmodern Jukebox sind derzeit auf Tour. Obwohl die Band jeden Donnerstag ein neues Video auf YouTube veröffentlicht, ist das PMJ-Erlebnis live noch besser. Nach dem Konzert fragte ich einen Wachmann mit einem riesigen Lächeln auf seinem Gesicht, was er von der Show hielt. Er sagte mir, dass er zwar selten eine vollständige Aufführung zu hören bekommt, aber dies war eine der besten, die er je erlebt hat. Ich muss zustimmen.

Ticketinformationen zum PMJ-Website . Das neue Album von Postmodern Jukebox Selfies auf Kodachrome steht bei iTunes zum Download bereit.

Rachel Weingarten ist Kulturjournalistin, Stilexpertin und preisgekrönte Autorin von 3 Sachbüchern. Sie ist auch Schönheitshistorikerin und ehemalige Maskenbildnerin von Prominenten. Tweete mit ihr @rachelcw