Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Aufbewahren von Socken 101: Wie Sie Ihre Socken und Strümpfe mit Respekt behandeln



sock-storage-ftr

(iStock)

Haben Sie jemals die Erfahrung gemacht, dass Sie dachten, was Sie taten, sei eine gute Sache, aber später erfuhren Sie, dass es jemanden verletzt hatte? Zu der Zeit waren Sie völlig unbesorgt und hatten keine Ahnung von den Gefühlen der anderen Person. Dies ähnelt in gewisser Weise der Art und Weise, wie viele von uns unsere behandeln Socken .

Ich besuchte das Haus einer Klientin in ihren Fünfzigern. Wie immer haben wir mit ihren Klamotten angefangen. Wir gingen reibungslos durch ihren Kleiderschrank, machten die Unterwäsche fertig und waren bereit, ihre Socken zu organisieren. Aber als sie ihre Sockenschublade öffnete, konnte ich ein Keuchen nicht unterdrücken. Es war voller kartoffelartiger Klumpen, die herumrollten. Sie hatte die Oberteile zurückgeklappt, um Kugeln zu formen, und ihre Strümpfe fest in die Mitte gebunden. Ich war sprachlos.


Mehr: 5 lebensverändernde Produkte, mit denen Sie Ihr Zuhause aufräumen können

In einer weißen Schürze lächelte mein Kunde mich an und sagte: 'Es ist einfach herauszufinden, was ich auf diese Weise brauche, und es ist auch ganz einfach, sie wegzulegen, oder?' Obwohl ich während des Unterrichts häufig auf diese Einstellung stoße, überrascht sie mich immer wieder aufs Neue. Lassen Sie mich hier und jetzt sagen: Binden Sie niemals Ihre Strümpfe zusammen. Niemals, niemals deine Socken zusammenballen.


Ich zeigte auf die zusammengeballten Socken. Schau sie dir genau an. Dies sollte eine Zeit für sie sein, um sich auszuruhen. Glaubst du wirklich, dass sie sich so ausruhen können?



Das stimmt. Die in Ihrer Schublade aufbewahrten Socken und Strümpfe sind im Wesentlichen im Urlaub. Sie werden bei ihrer täglichen Arbeit brutal geschlagen, zwischen Ihrem Fuß und Ihrem Schuh gefangen und halten Druck und Reibung aus, um Ihre kostbaren Füße zu schützen. Die Zeit, die sie in Ihrer Schublade verbringen, ist ihre einzige Chance, sich auszuruhen.

Aber wenn sie umgeklappt, zusammengeballt oder gebunden werden, sind sie immer in einem Spannungszustand, ihr Stoff ist gedehnt und ihr Gummiband gezogen. Sie rollen herum und stoßen jedes Mal aneinander, wenn die Schublade geöffnet und geschlossen wird. Socken und Strümpfe, die unglücklicherweise auf die Rückseite der Schublade geschoben werden, werden oft so lange vergessen, dass sich ihr Gummiband bis zur Genesung erstreckt. Wenn der Besitzer sie endlich entdeckt und anzieht, ist es zu spät und sie werden in den Müll verbannt.

Welche Behandlung könnte schlimmer sein als diese?


Beginnen wir damit, wie Sie Ihre Strümpfe falten. Wenn Sie sie gefesselt haben, lösen Sie zunächst den Knoten! Legen Sie die Zehen übereinander und falten Sie den Strumpf der Länge nach in zwei Hälften. Falten Sie es dann in Drittel und achten Sie darauf, dass die Zehen innen und nicht außen sind und der Bund oben leicht hervorsteht. Zum Schluss den Strumpf in Richtung Bund aufrollen. Wenn sich der Bund am Ende außen befindet, haben Sie es richtig gemacht. Falten Sie kniehohe Strümpfe auf die gleiche Weise. Bei dickerem Material wie Strumpfhosen ist das Rollen einfacher, wenn Sie sie in zwei Hälften anstatt in Drittel falten. Der Punkt ist, dass der Strumpf fest und stabil sein sollte, wenn Sie fertig sind, ähnlich wie bei einer Sushi-Rolle.

Wenn Sie die Strümpfe in Ihrer Schublade aufbewahren, Ordnen Sie sie am Ende so an, dass der Wirbel sichtbar ist. Wenn Sie sie in Plastikschubladen aufbewahren, empfehle ich, sie zuerst in einen Karton zu legen, damit sie nicht verrutschen und sich abrollen, und den Karton in die Schublade zu legen. Ein Schuhkarton hat die perfekte Größe für einen Strumpfteiler. Diese Methode ist eine Win-Win-Lösung. So können Sie auf einen Blick sehen, wie viele Strümpfe Sie haben, Ihre Strümpfe vor Beschädigungen schützen und sie glatt und faltenfrei halten, damit sie leichter angezogen werden können. Und es macht Ihre Strümpfe auch viel glücklicher.

Das Falten von Socken ist noch einfacher. Wenn Sie die Oberteile zurückgeklappt haben, klappen Sie sie zunächst auf. Legen Sie eine Socke über die andere und befolgen Sie die gleichen Grundsätze wie beim Falten von Kleidung. Bei tief geschnittenen Socken, die nur die Füße bedecken, reicht es aus, zweimal zu falten. für Söckchen dreimal; für Kniestrümpfe und Overknee-Socken vier- bis sechsmal. Sie können die Anzahl der Falten anpassen, um die Höhe zu erreichen, die am besten zur Schublade passt. Es ist einfach. Versuchen Sie einfach, ein einfaches Rechteck zu erstellen, den Schlüssel zum Falten. Lagern Sie die Socken am Rand. Sie werden erstaunt sein, wie wenig Platz Sie im Vergleich zu Ihren Kartoffelballtagen benötigen, und Sie werden feststellen, dass Ihre Socken erleichtert aufatmen, wenn Sie losgebunden werden.

Wenn ich Schüler sehe, die hohe Socken tragen, die oben locker sind, möchte ich ihnen unbedingt sagen, wie sie ihre Socken richtig falten sollen.


Nachdruck aus Die lebensverändernde Magie des Aufräumens Copyright © 2019 von Marie Kondo. Veröffentlicht von Ten Speed ​​Press, einem Abdruck von Penguin Random House LLC.

Mehr: Drei Pro-Tipps, die Ihnen helfen, Ihr Leben zu verbessern