Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Die Wahrheit sagen



Alano Gray (New York, New York) schreibt:

Marilyn: Ich arbeite seit zehn Jahren im juristischen Umfeld. Ob Sie es glauben oder nicht, die meisten Anwälte können den Unterschied zwischen der Wahrheit, der ganzen Wahrheit und nichts als der Wahrheit nicht erklären. Sie haben einmal eine brillante Definition dessen geschrieben, was sie unterscheidet, aber ich konnte sie in Ihren Archiven nicht finden. Kannst du das wiederholen?

Marilyn antwortet:


Hier ist die ursprüngliche Frage und Antwort, abgekürzt:

Ed Hausafus aus Eagle Creek, Oregon, schreibt:


Marilyn: Bei der Vereidigung von Zeugen verlangen Gerichtsangestellte von ihnen, dass sie versprechen, die Wahrheit zu sagen, die ganze Wahrheit und nichts als die Wahrheit. Was ist der Unterschied zwischen den drei? Und wenn es keine gibt, warum bitten sie dann Zeugen nicht einfach, zu versprechen, wahrheitsgemäß zu sein?



Marilyn antwortet:

Es besteht ein Unterschied. Und die Wahrheiten werden alle ausdrücklich gesagt, weil einige Leute versuchen, sich von Versprechen zu lösen, während sie immer noch darauf bestehen, dass sie sie gehalten haben. Zunächst werden Zeugen gebeten, die Wahrheit zu sagen. Das bedeutet, dass sie als Antwort auf eine Frage nicht lügen dürfen.

Zweitens werden sie gebeten, die ganze Wahrheit zu sagen. Dies bedeutet etwas anderes. Wenn ein Gouverneur zum Beispiel sagt, dass wir in meinem Bundesstaat 17.000 Menschen von der Sozialhilfe in die Arbeit versetzt haben, und nicht hinzuzufügen, dass in seinem Bundesstaat 25.000 andere Menschen gleichzeitig von der Arbeit in die Sozialhilfe gewechselt sind, hat er die Wahrheit gesagt aber er hat nicht die ganze Wahrheit gesagt. Das heißt, der Nettoeffekt war, dass 8.000 mehr Menschen Sozialhilfe bezogen, nicht 17.000 weniger.


Drittens werden Zeugen gebeten, nichts als die Wahrheit zu sagen. Dies ist ein weiteres Konzept. Wenn eine Person beispielsweise auf eine Frage die Wahrheit sagt und dann eine Lüge hinzufügt, hat sie die Wahrheit gesagt, aber nicht nur die Wahrheit. Und obwohl all dies wirklich unehrliche Menschen nicht aufhalten wird, gibt es uns zumindest gute Munition, um sie des Meineids anzuklagen.