Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Will Ferrell und John C. Reilly über die Wiedervereinigung für Holmes & Watson



WillFerrell.JohnReillyOnBicycle-FTR

(Mit freundlicher Genehmigung von Sony Pictures)

Im Buckingham Palace ist ein schreckliches Verbrechen begangen worden. Whodunnit? Keine Angst, Meisterdetektiv Sherlock Holmes und sein treuer Assistent Dr. Watson sind mit dem Fall beschäftigt!

Aufgrund von Präzedenzfällen lässt sich leicht ableiten, dass die Untersuchung in Holmes & Watson wird mit größter Seriosität und Professionalität behandelt. Aber die Dinge in der Welt von Sherlock Holmes des 19. Jahrhunderts sind nicht immer so, wie sie erscheinen: Für diesen Film (in den Kinos am 25. Dezember), Sir Arthur Conan Doyle Die ikonischen Mysterien des 19. Jahrhunderts wurden als breite Komödie adaptiert. Und halte deine Pfeife und Tweedjacke fest: Will Ferrell , 51, spielt den legendären Detektiv, während sein zuverlässiger, echter komödiantischer Kumpel John C. Reilly , 53, spielt seine Nr. 2.


Verbunden: Die besten Teile von Will Ferrell

Ja, das gleiche Duo, das Bauchlachen geliefert hat Talladega Nights: Die Ballade von Ricky Bobby (2006) und Stiefbrüder (2008) nimmt sich der stickigen viktorianischen Ära an, britische Akzente eingeschlossen.


Wir dachten, dass wir uns genauso gut auf das Ganze festlegen und ein historisches Stück machen könnten, wenn wir es versuchen würden, sagt Ferrell. Vor diesem Hintergrund gibt es viele komödiantische Möglichkeiten.



Der Film macht sich über Old-School-Medizin und schwerfällige Mann-Frau-Dynamik lustig. (Das Duo erfindet auch versehentlich das Selfie.) Fans des Ferrell- und Reilly-Tag-Teams werden auch eine gesunde Dosis ihres patentierten physischen und liebenswert idiotischen Humors bekommen. Dies fühlt sich an wie eine Fortsetzung unserer anderen Filme, sagt Reilly und fügt hinzu, dass er und Ferrell eine echte komödiantische Verwandtschaft haben.

Wir sind all die Jahre Freunde geblieben, also hat es die gleiche chaotische Energie wie ihre anderen Kollaborationen, sagt er.

Verwandte: Die Top 10 Bildschirm-Sherlocks


Komödie Kameraden

Als Sohn eines Lehrers und eines professionellen Musikers, der mit den Righteous Brothers auf Tournee ging, entwickelte Ferrell seinen Comedy-Stil bereits in der Grundschule in Irvine, Kalifornien. Ich habe gelernt, dass es aussah, als ob Sie gegen die Tür geschlagen hätten, wenn Sie gleichzeitig gegen die Tür traten und den Kopf nach hinten schnappten, erinnert er sich. Ich habe es ausprobiert und es bekam begeisterte Kritiken. Noch mehr Lacher bekam er während der Highschool-Versammlungen und während seiner Studentenzeit an der University of Southern California. Post- Abschluss , ging er Vollzeit in die Komödie und trat 1994 der Improvisationstruppe Groundlings in LA bei.

Nur ein Jahr später, a Samstag Nacht Live Der Produzent beobachtete seinen Auftritt und ermutigte ihn, sich für die ikonische Sketch-Show auszuprobieren. Sieben Spielzeiten lang zwischen 1995 und 2019 war er ein herausragender Mann mit Eindrücken von Präsident George W. Bush , Gefahr! Gastgeber Alex Trebek und Baseballsprecher Harry Caray . In seinem beständigsten Sketch spielte er einen Blue-Öyster-Cult-Rocker, der darauf bestand, während einer Aufnahmesession seine Kuhglocke zu spielen, angespornt vom Gastmoderator Christopher Walken fordernd Mehr Kuhglocke! (Beim ersten Durchlesen gab es nicht viele Lacher, also musste ich es für eine Weile zurückstellen, verrät Ferrell.) Er wechselte leicht auf die große Leinwand: Sein Hit Komödien , sowie Elf (2003), Alte Schule (2003) und Papa ist zuhause (2015) haben zusammen 2 Milliarden US-Dollar eingespielt.

Verbunden:12 TV- und Filmkomödien, die man im Herbst 2019 unbedingt sehen sollte

Reilly wuchs inzwischen im Arbeiterklasse-Chicago auf, wo sein Vater ein Unternehmen für industrielle Wäschelieferungen leitete. Sein erstes Publikum: seine fünf Geschwister. Ich habe als Kind niemanden im Showbusiness gekannt und mir nie träumen lassen, dass ich damit meinen Lebensunterhalt verdienen würde, sagt er. Ich habe nur zum Spaß gehandelt. Nach seinem Abschluss an der DePaul University in Chicago wurde er 1989 als Statist in dem Drama engagiert Kriegsopfer . Direktor Brian De Palma mochte seine Bildschirmpräsenz so sehr, dass seine begehbare Rolle erweitert wurde – zweimal. (Er traf auch seine Frau, Produzentin Alison Dickey , am Set; sie haben jetzt zwei Söhne im College-Alter.) Es folgten bald fleischigere Rollen in vielen anderen Filmen, darunter: Boogie-Nächte , Der Fluss Wild , Magnolie , Kriminelle Organisationen von New York und Kong: Schädelinsel .


Es war ausgerechnet eine schaumige Rom-Com von 1999, die Ferrell und Reilly zusammenbrachte. Kurz nach den Dreharbeiten Ungeküsst, Reilly und Dickey gingen mit seiner Bildschirmfolie zu einem Sonntagsbrunch im Frühling in New York City. Molly Shannon . Sie lud Ferrell und seine jetzige Frau, Kunstauktionatorin und Schauspielerin ein Viveca Paulin , zum Restaurant. Der Rest ist Comedy-Geschichte.

Ich erinnere mich, dass wir danach den West Side Highway entlang gelaufen sind und diese Comedy-Stücke zusammen gemacht haben, erinnert sich Ferrell. Es war einer dieser Momente, in denen wir dachten: ‚Willst du beste Freunde sein? OK!’ Ein paar Monate später sagt Ferrell, dass er sich so geschmeichelt fühlte, als Reilly ihn bat, seinen Bruder am Broadway in der erschütternden zu spielen Sam Shepard abspielen Wahrer Westen . (Er lehnte es aus Termingründen ab; Philip Seymour Hoffmann nahm die Rolle.) Im Gegenzug fragte Ferrell Reilly – damals ein gefragter dramatischer Schauspieler und ein Oscar-Nominierter als bester Nebendarsteller im Musical Chicago —um eine Rolle in der Entwicklungsphase seines 2004er Hit-Komödienfilms zu lesen Anchorman: Die Legende von Ron Burgund .

Sie haben endlich zusammengearbeitet Talladega-Nächte , wo Reilly seine vorführte Steve Martin – inspirierte physische Comedy-Koteletts. Die NASCAR-Parodie spielte 150 Millionen Dollar ein. Zum Stiefbrüder , sie verursachten Hijinks als Gezänk gemischt- Familie Rivalen, die beste Freunde werden. Die Komödie, prahlt Reilly, ist nur im Bewusstsein der Menschen gewachsen. Die beiden Stars sind sich im Laufe der Jahre auch nahe geblieben, da Ferrell feststellt, dass Reilly und Dickey Stammgäste bei der jährlichen schwedischen Weihnachtsfeier seiner Familie sind.

Sherlock Rocks

Sie flirteten kurz mit a Stiefbrüder Folge. Es geschah nicht, also beschäftigten sie sich mit ihrer blühenden individuellen Karriere. Dann wurde Ferrell mit dem Holmes & Watson Skript. Ich sagte: ‚Ich werde es tun, wenn wir John kriegen können‘, sagt er. Von den beiden war Reilly der Sherlock Holmes-Liebhaber und hatte alle Bücher gelesen, die bis in seine Kindheit zurückreichten. Trotzdem, so gibt er zu, war es nur etwas, das ich unbedingt tun wollte, um wieder mit Will zu arbeiten. Er bringt mich zum Lachen wie kein anderer. Wir genießen es, zusammen zu sein und uns gegenseitig zu inspirieren.


Um Sherlocks Wurzeln treu zu bleiben, drehten sie vor Ort in London – eine Premiere für Ferrell, der noch nie außerhalb der Vereinigten Staaten oder Kanadas gedreht hatte. Ich traf immer auf Leute, die sagten: ‚Oh, ich drehe sechs Wochen in Paris!‘ he Witze . Aber es hat so viel Spaß gemacht, ins Ausland zu gehen. Hinter den Kulissen sagt Reilly, dass sie Englands berühmten Yorkshire-Pudding und alle möglichen seltsamen Speisen probiert haben.

Arbeiten am Set, mit Co-Stars Ralph Fiennes , Rebecca Halle , Kelly Macdonald und Steve Coogan , jedoch war alles Geschäft. Die beiden waren darauf bedacht, an der Essenz ihrer Charaktere festzuhalten, bis hin zum Rezitieren einiger von Doyles Originalprosa. Ich wollte die Sprache nicht ändern, sagt Ferrell. Ich habe viele lange Passagen auswendig gelernt. Manchmal war es einschränkend, weil es mein Improvisationsgehirn behinderte. Und als treuer Kumpel von Holmes musste Reilly die Intensität auf Thespian-Ebene kanalisieren. Es war definitiv ein anspruchsvolles Shooting, zumindest für mich, sagt er. Ein Großteil der Komödie ist, dass Sherlock mich dazu bringt, verschiedene Dinge zu tun. Er vergiftet mich irgendwann! Und wir konnten nicht viel riffen, weil die Hinweise für die Handlung so wichtig sind.

Beide Schauspieler bestehen jedoch darauf, dass Holmes & Watson ist kein Slapstick, viktorianische Ära Schritt Brüder. Dies ist kein Fall von zwei verlorenen Seelen, die ihre seltsamen Superkräfte kombinieren, um nichts zu tun, erklärt Ferrell. Mit Watson gibt es eine Partnerschaft, aber Holmes behandelt ihn immer noch wie einen Bürger zweiter Klasse. Er ist ungewollt abweisend, was ich lustig finde. Sherlock hat auch diese übermenschliche Fähigkeit, all diese Informationen auf eine Weise zu entschlüsseln, die für immer cool bleibt. Schlagen. Und sein Hut ist ziemlich toll.

Lustige Angelegenheiten

Im Gespräch kreisen Ferrell und Reilly beide um dasselbe Thema: die wundersame Freude, Menschen zum Lachen zu bringen. Ich habe eine besondere Vorliebe für Komödien, sagt Reilly. Ich werde immer gefragt: ‚Kommen die Leute auf dich zu [und fragen dich] danach? Stiefbrüder die ganze Zeit?' Und ich sage: 'Nur wenn ich in der Öffentlichkeit bin.' Sogar Leute vom Militär kommen zu mir und sagen: 'Mann, diese Komödien, die du mit Will gemacht hast, haben mich wirklich durch schwere Zeiten gebracht.' es. Ich finde es toll. Bei mir ist es nicht verloren.


Ferrell gibt zu, dass er immer noch Zwickelmomente in seiner Comedy-Karriere hat. Bis vor sieben oder acht Jahren scherzten meine Frau und ich noch, dass wir, wenn alles auseinanderfällt, was tun könnten? Vielleicht eröffnen Sie ein Geschäft mit Zwingerhunden oder werden UPS-Fahrer. Wir haben endlich aufgehört, an Plan Bs zu denken.

Ferrell und Paulin, die im Jahr 2019 geheiratet haben, haben drei Jungen – Magnus, 14; Mattias, 11; und Axel, 8 – und er sagt stolz, dass sie alle seinen lustigen Knochen geerbt haben. Sein Ältester, ein Neuling in der High School, posierte kürzlich mit der Brille seines Freundes und einem ernsten Gesichtsausdruck für sein Klassenfoto. Er fragte mich, ob er in Schwierigkeiten sei und ich sagte ihm: ‚Magnus, das ist ganz mein Sinn für Humor.‘ Aber keiner ist ein Klassenclown. Sie sind gute Kinder und mögen es, lustig zu sein, aber sie müssen nicht auf ihrem Schreibtisch stehen, um die Aufmerksamkeit eines Lehrers zu erregen. Sie mögen es einfach, ihre Freunde zum Lachen zu bringen. So war ich auch.

Trotzdem drängen sich seine Söhne zu dieser Jahreszeit nicht unbedingt um den Fernseher, um seinen Weihnachts-Comedy-Klassiker zu sehen Elf . Wir haben sie nie gezwungen, auf meine Sachen zu schauen, sagt er. Einige seiner Filme sind schließlich R-Rated. Wenn sie etwas sehen, sind sie wie Kampftierärzte. „Dad, weißt du was, ich war bei einer Übernachtung und habe diesen Film gesehen.“ „Hast du?“ „Ja, so schlimm war es nicht.“ „Was ist mit der Sprache?“ „Ja, es ist in Ordnung.“ Mein sechstes- grader ist gerade reingekommen Samstag Nacht Live , also hat er sich ein paar Dinge auf YouTube angeschaut und mich danach gefragt.

Der Schlüssel zum Lachen? Sie müssen jede Art von Scham überwinden – und das ist für uns als Menschen unnatürlich, sagt Ferrell. Darüber staunen meine Kinder. Sie sagen: ‚Papa, wie hast du das gemacht? Ist das nicht peinlich?‘ Du siehst zwar blöd aus, aber du musst Spaß haben.

Und wenn Sie dies tun, sind die Belohnungen unbezahlbar. Der Sinn des Filmemachens und Schauspielerns besteht darin, die Leute zu bewegen und die Dinge ankommen zu lassen, sagt Reilly. Diese Dankbarkeit, die Menschen empfinden, wenn Sie ihnen zum Lachen bringen, ist anders als die Dankbarkeit, die Menschen für einen Actionfilm oder einen dramatischen Film haben.

Es ist etwas Besonderes, das Leiden der Menschen mit Lachen zu lindern.

Wie Sherlock sagen würde, das ist elementar, mein lieber Watson.