Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

13 besten Pantomime-Ideen [+ lustige Spiele & Aktivitäten]

13 Best Pantomime Ideas (Team Building, Drama, Etc.)

In der Pantomime wird eine Geschichte nur mit körperlichen Bewegungen vermittelt. Die Pantomime übertreibt Bewegungen und Gesichtsausdrücke. Ziel ist es, Persönlichkeitsmerkmale und Emotionen darzustellen, um glaubwürdige Szenarien zu erstellen. Pantomiming hat viele Vorteile, darunter die folgenden:


Inhaltsverzeichnis

  • 1 Pantomiming-Tipps
  • 2 Pantomimespiele
    • 2.1 Folgen Sie dem Führer
    • 2.2 Übergeben
    • 2.3 Mitmachen
    • 2.4 Scharaden
    • 2.5 Tierpossen
  • 3 Gruppenpantomime-Ideen
    • 3.1 Von Angesicht zu Angesicht
    • 3.2 Tauziehen
    • 3.3 Ratet mal was
    • 3.4 Spiegelbewegungen
  • 4 Pantomimeaktivität
    • 4.1 Stellen Sie sich vor, wenn
    • 4.2 Aktivitätsschätzung
    • 4.3 Gefühle
    • 4.4 Bewegungsmime
    • 4.5 Verwandte Beiträge
  • Selbstvertrauen aufbauen
  • Erhöhen Sie den Selbstausdruck
  • Steigern Sie das Körperbewusstsein und die Kontrolle
  • Erfindungsreichtum und Fantasie fördern

Wir beginnen diesen Artikel mit vielen hilfreichen Ideen und Tipps, damit Sie mit dem Pantomiming beginnen können. Wir haben auch eine großartige Sammlung von Pantomimespielen und Aktivitätsideen für Sie.


Pantomiming-Tipps

Pantomiming Tips

Silvester Spiele für Erwachsene

Ziel ist es, eine realistische Pantomime zu schaffen. Versuchen Sie dazu Folgendes:


  • Beginnen Sie mit dem Vertrauten und Einfachen.
    Wählen Sie ein Persönlichkeitsmerkmal oder eine Aktivität, mit der Sie vertraut und vertraut sind. Wenn Sie genau wissen, wie etwas getan wird oder wie sich eine bestimmte Emotion anfühlt, können Sie Ihre Pantomime glatt und glaubwürdig machen.
  • Übe verschiedene Persönlichkeits- und Charaktereigenschaften. Beginnen Sie mit einer der folgenden Möglichkeiten:
    Selbstbewusst und selbstbewusst - Brust raus, Kopf hoch gehalten, feste, selbstbewusste Schritte mit zurückgehaltenen Schultern
    Unbeholfen - stolpern oder stolpern; auf imaginäre Objekte stoßen
    In der Liebe - ein verträumter Ausdruck, Hände über das Herz oder ausstrecken
    Schüchtern - schauen Sie auf den Boden, mischen Sie die Füße und bücken Sie die Schultern
    Böse oder gemein - bewege dich heimlich mit einem bösen Lächeln und hochgezogenen Augenbrauen
  • Erfahren Sie, wie Sie vorgetäuschte Objekte realistisch als Requisiten verwenden.
    Jedes Objekt, auch das kleinste, nimmt Platz ein und hat Gewicht. Nicht nur Ihre Hände und Arme werden verwendet, um die Idee einer Requisite zu vermitteln, sondern Ihre Körpersprache sollte auch das Gewicht und die Größe des Objekts anzeigen.
  • Übe vor einem Spiegel.
    Verwenden Sie einen großen Spiegel, um Körperbewegungen genauer zu machen, und einen kleinen Spiegel für Mimik. Stellen Sie sicher, dass die Übergänge von einem Ausdruck zum anderen plötzlich und genau definiert sind.
    Achten Sie auf Ihre Hände und wie sich Ihr Körper bewegt. Sie können sich auch von einem Freund auf Video aufnehmen lassen.
    Wenn man pantomimiert, können einige relativ einfache Änderungen vorgenommen werden, die den Charakter der Aktivität, die pantomimiert wird, radikal verändern.
  • Ändern Sie die Form oder Art der Bewegung.
    Dies beinhaltet das Ändern der gesamten Bewegung wie bei einem Wechsel von Laufen zu Gehen oder das Ändern nur einer Komponente, beispielsweise von einer offenen Hand zu einer Faust.
  • Änderung der Größe einer Bewegung.
    Wenn man einen breiten Schritt macht, im Gegensatz zu einem schmalen Schritt, einer hohen oder einer niedrigen Bewegung, auf Zehenspitzen gehen oder stampfen, ändert dies den gesamten Charakter der Aktivität, die pantomimiert wird.
  • Ändern Sie die Richtung einer Bewegung.
    Eine Bewegung kann faul und ziellos oder direkt und spezifisch sein.
  • Ändern Sie den Fokus einer Bewegung.
    Dies gilt für den Gesichtsausdruck und dort, wo die Pantomime nach unten schaut, in die Ferne mit schattierten Augen, auf das Publikum oder weg.
  • Ändern Sie die Spannung der Bewegung.
    Die Muskeln können angespannt oder entspannt sein. Flüssigkeitsbewegungen erzeugen einen anderen Eindruck als ruckartige, schnelle Bewegungen.
  • Ändern Sie das Timing der Bewegung.
    Eine Bewegung kann langsam oder schnell sein. Dies gilt für Körper- und Gesichtsbewegungen.
  • Ändern Sie das Gewicht der Bewegung.
    Das Gewicht kann sich entweder auf das Vorbeigehen oder Halten eines Objekts oder auf die tatsächliche Bewegung beziehen, wie beim Joggen als leichte Person und als schwerere Person.

Pantomimespiele

Pantomime Games



Pantomiming, als Kunstform betrachtet, funktioniert auch als Spiel. Verwenden Sie unsere Pantomimespiele im Unternehmensumfeld als Teambuilding-Übung, auf Partys, für Schauspielkurse in Schulen und für das Training in Gemeinschaftstheatern. Wir haben einige Pantomiming-Ansätze für bekannte Spiele und einige originelle Spielideen, um Sie zu beschäftigen und Ihre Fantasie herauszufordern, während Sie Spaß haben.


Folgen sie den Anführer

Pantomiming funktioniert perfekt mit einem traditionellen Follow the Leader-Spiel. Die Gruppe steht oder sitzt in einem Kreis, wobei eine Person in der Mitte steht. Die Person in der Mitte schließt die Augen und der Rest der Gruppe wählt eine Person als Anführer. Der Anführer pantomimiert eine Situation oder Aktivität langsam und klar. Der Rest der Gruppe folgt dem Anführer so schnell und präzise wie möglich. Die Person in der Mitte versucht zu erkennen, wer der Anführer ist. Wenn sie dies tun, nimmt eine andere Person die mittlere Position ein und das Spiel beginnt von vorne.

Weitergeben

Lassen Sie alle im Kreis sitzen. Sammle ein paar Gegenstände in verschiedenen Größen, um sie weiterzugeben. Nachdem jeder Gegenstand übergeben wurde, leiten Sie die Gruppe zur Pantomime, die das Objekt übergibt, ohne zu sprechen. Weisen Sie sie an, realistisch zu pantomimieren; Verhindern Sie, dass das Objekt herunterfällt, geben Sie Größe und Gewicht an und riechen und berühren Sie gegebenenfalls. Verwenden Sie unsere Liste der Objekte unten oder wählen Sie einige Ihrer eigenen aus:


  • Ein Ei
  • Ein Teller
  • Ein Glas Wasser
  • Ein Stück Frucht
  • Eine Perle
  • Ein Blatt
  • Ein Bleistift oder Stift
  • Ein Ziegelstein oder ein schwerer Stein

Dazu kommen

Schnelle und kurze Pantomimen beginnen, wenn eine Person beginnt, eine Aktivität zu pantomimieren. Einer nach dem anderen machen die anderen in der Gruppe mit, bis alle die gleiche Aktivität pantomimieren. Sobald alle teilnehmen, beginnt eine neue Aktivität. Erinnern Sie Ihre Spieler daran, nicht zu sprechen. Verwenden Sie eine der folgenden Aktivitäten oder wählen Sie eine eigene aus:

  • Der Versuch, ein feststeckendes Fenster oder eine Tür zu öffnen
  • Eine Banane oder eine andere Art von Obst essen
  • Schuhe und Socken anziehen
  • Mit jemand anderem im Auto fahren
  • Im Regen oder Schnee spazieren gehen
  • Einsteigen in ein Flugzeug oder einen Zug
  • Einen Hund waschen
  • Duschen oder baden

Scharaden

Das wohl bekannteste Pantomiming-Spiel ist Charades. Anfänger und sehr kleine Kinder sollten einfach Aktivitäten zum Ausleben erhalten, wie z. B. Rasen mähen oder den Boden fegen. Erwachsene und erfahrenere Spieler können anspruchsvollere Aktivitäten ausführen. Bevor Sie mit dem Spielen beginnen, verteilen Sie Notecards an die Teilnehmer und lassen Sie sie die vorgeschlagenen Aktivitäten aufschreiben. Darüber hinaus können Spieler Pantomime-Buch- und Filmtitel, berühmte Personen und Ereignisse sowie andere Kategorien haben, die nur durch Ihre Vorstellungskraft eingeschränkt sind. Wer richtig errät, was pantomimiert wird, ist die nächste Person, die vor der Gruppe pantomimiert.


Tierische Possen

Animal Antics ist ein lustiges und manchmal albernes Spiel, bei dem jeder Spieler ein Tier auswählt und seine Eigenschaften nachahmt. Die anderen Spieler raten, welches Tier pantomimiert wird. Der erste, der errät, nimmt die nächste Runde. Probieren Sie eines der unten aufgeführten Tiere aus oder wählen Sie eines aus:

  • Hund
    Gehen Sie auf Hände und Knie, keuchen Sie, strecken Sie die Zunge heraus, betteln Sie, jagen Sie, einen Stock, tanzen Sie auf allen vieren herum.
  • Schlange
    Legen Sie sich auf den Boden und rutschen Sie herum
  • Hase
    Gehen Sie auf Hände und Knie, beugen Sie die Arme am Ellbogen und legen Sie die Unterarme auf den Boden. Machen Sie Sprungbewegungen und wackeln Sie mit der Nase.
  • Katze
    Stellen Sie sich vor, Sie lecken Fell, lecken Milch und wölben sich zurück, als würden Sie nach einer Reibung fragen.
  • Vogel
    Schlagen Sie imaginäre Flügel, schweben Sie und geben Sie vor, einen Wurm zu essen.

Ideen für Gruppenpantomime

Group Pantomime Ideas


Das Wort Pantomime leitet sich vom lateinischen Wort panto ab und bedeutet Gesten, die zur Unterstützung eines Themas verwendet werden. Mime leitet sich vom griechischen Wort Mimesis ab und bedeutet, eine Aktivität nachzuahmen. Wir haben einige clevere Ideen für Pantomiming-Gruppen für diejenigen, die gerade erst anfangen, und für diejenigen, die Erfahrung mit Pantomime haben. Genießen!

Von Angesicht zu Angesicht

Lassen Sie Ihre Gruppe im Kreis stehen. Wählen Sie eine Person aus, um mit der Pantomiming-Übung zu beginnen, indem Sie ein Gesicht machen, um der Person zu ihrer Rechten eine bestimmte Emotion oder ein bestimmtes Gefühl zu vermitteln. Jede Person im Kreis tut dasselbe mit der Person zu ihrer Rechten und versucht, eine einzigartige und andere Emotion zu pantomimieren. Ziel ist es, Gesichter schnell und reibungslos zu wechseln. Fahren Sie fort, bis alle Spieler an der Reihe sind. Betrachten Sie die folgenden Emotionen oder wählen Sie eigene emotionale Situationen:

  • Liebe
  • Hass
  • Gleichgültigkeit
  • Angst
  • Vorsicht
  • Ermüden
  • Aufregung
  • Freude

Tauziehen

Pantomimieren eines Spiels Tauziehen hilft dabei, eine Vielzahl realistischer Bewegungen und Positionen zu erstellen. Ihre Arme und Hände geben vor, ein Seil zu halten. Ihr Körper nimmt eine hockende Position mit verspannten Beinen ein und bewegt sich vorwärts und rückwärts, während sich das imaginäre Seil spannt und lockert. Sie müssen sich Ihrer Füße, Beine, Hüften, Schultern und Arme bewusst sein. Ihr Kopf muss in der richtigen Position sein. Denken Sie daran, Sie möchten den Eindruck erwecken, dass Sie an einem Seil ziehen, also belasten Sie Ihre Muskeln.

Erraten Sie, was

Teilen Sie Ihre Gruppe in Teams von vier bis sechs Personen auf. Weisen Sie sie an, eine Aktivität zu pantomimieren. Erinnern Sie sie daran, dass sie nicht sprechen können, sondern nur ihren Körper und ihre Mimik verwenden dürfen. Lassen Sie jede Gruppe entscheiden, welche Rollen, Aktionen und Ideen gespielt werden sollen, und lassen Sie sie dann ihre Aktivitäten dem Rest der Gruppe präsentieren, der erraten wird, welche Aktivitäten ausgeführt werden. Erstellen Sie Ihre eigene Liste oder schlagen Sie eine der folgenden vor, wenn Sie dies wünschen:

  • Sport treiben (Ball werfen oder fangen, Basen laufen usw.)
  • Arbeiten in einer Feuerwache (Rutschen an der Stange, Springen auf das Feuerwehrauto, Halten eines Schlauches usw.)
  • Lernen im Klassenzimmer (Lehrer und Schüler)
  • Arbeiten in einem Büro (Schreibkraft, Anrufbeantworter, Postzustellung usw.)
  • Blumen jäten und pflanzen im Garten.

Spiegelbewegungen

Teilen Sie Ihre Gruppe in Paare und lassen Sie sie sich gegenüberstehen. Eine Person pantomimiert eine Handlung und die andere spiegelt oder passt genau zu ihrem Partner. Bewegungen können verrückt sein, eine bestimmte Emotion widerspiegeln oder eine Aktivität imitieren. Erinnern Sie die Pantomimisten daran, alle ihre Körper und Gesichter einzubeziehen. Lassen Sie die Partner nach einer angemessenen Zeit ändern, wer auftritt und wer spiegelt.

Pantomimeaktivität

Pantomime Activity

Hier finden Sie eine Auswahl an Pantomimeaktivitäten. Pantomime-Aktivitäten bieten sowohl Erwachsenen als auch Kindern die Möglichkeit, etwas über die Körpersprache und die Botschaften zu lernen, die wir an andere senden. Pantomiming ist immer aktiv, diese Aktivitäten erfordern jedoch ein hohes Maß an körperlicher Beteiligung.

Stellen Sie sich vor, wenn

Stellen Sie zwei Stühle als imaginäre Tür vor dem Raum auf. Lassen Sie nacheinander jede Person ein imaginäres Ereignis pantomimieren. Lassen Sie eine Person den Raum verlassen und das gewählte Ereignis pantomimisch wieder betreten. Der Rest der Gruppe errät, welche Aktivität dargestellt wird. Sie können Ihre Gruppe ihre eigenen Aktivitäten auswählen lassen oder einen der unten aufgeführten Vorschläge verwenden:

  • Mit einem Freund oder einer Freundin Schluss machen.
  • Ein neues Auto bekommen.
  • Eine berühmte Person treffen.
  • Ihre Handtasche / Aktentasche schnappen lassen.
  • Busfahren im Stehen, weil alle Plätze besetzt sind.
  • Teilnahme an einer Sportart (Baseball, Fußball, Bowling, Schwimmen usw.)

Aktivität erraten

Eine Aktivität ähnlich wie Stellen Sie sich vor, für diese hat jede Person eine Aktivität pantomimisch. Lassen Sie Ihre Teilnehmer zunächst eine Liste mit Aktivitäten erstellen und diese dabei auf Zettel schreiben. Lassen Sie dann jede Person abwechselnd eine zufällige Aktivität auswählen, die präsentiert werden soll. Die folgenden Vorschläge werden unsere Gruppe starten.

  • Einen Boden fegen.
  • Abschluss des Verkaufs eines Artikels.
  • Das Auto waschen.
  • Windel wechseln.
  • Wäsche zusammenlegen.
  • Reifen wechseln.

Wenn Sie möchten, können Sie dies auch in eine Gruppenaktivität umwandeln. Lassen Sie eine Person beginnen, die Aktivität nachzuahmen, und lassen Sie sie, während die Beobachter die Aktivität erraten, mitmachen, bis die gesamte Gruppe die Aktivität gemeinsam pantomimiert.

Gefühle

Effektives Pantomiming beinhaltet nicht nur absichtliche Körperbewegungen, sondern auch Mimik. Sie müssen darüber nachdenken, wie Ihr Gesicht aussieht, wenn Sie eine bestimmte Emotion erleben, und diese dann signifikant multiplizieren. Beachten Sie die folgenden Vorschläge:

  • Glück
    Denken Sie an glückliche Gedanken, damit Ihre Augen Freude vermitteln. Haben Sie ein breites Lächeln und fügen Sie hochgezogene Augenbrauen hinzu.
  • Überraschung
    Denken Sie 'Oh!' oder 'Wow!' und formen Sie Ihren Mund mit hochgezogenen Augenbrauen und Händen, die überrascht helfen.
  • Traurigkeit
    Denken Sie an traurige Gedanken mit einem nach unten gerichteten Lächeln oder Stirnrunzeln, mit gesenktem Kopf und traurigen Augen.
  • Zorn
    Vermitteln Sie Ärger mit angespannten Muskeln und schnellen Körperbewegungen. Fügen Sie Hände hinzu, die zu Fäusten geballt sind.
    Lassen Sie Ihre Gruppe abwechselnd Emotionen vermitteln, während die anderen Gruppenmitglieder erraten, welche Emotionen dargestellt werden. Die erste Person, die richtig geraten hat, macht die nächste Runde.

Bewegung Mime

Bereiten Sie vor dieser Aktivität einen Satz Bewegungskarten vor, die jeweils die zweite Hälfte eines Satzes enthalten. In jeder vorgeschlagenen Satzhälfte sind einige Ideen enthalten, wie die Situation pantomimiert werden kann.

  • durch einen Regensturm auf der Suche nach Ihrem verlorenen Hund.
  • über einen breiten Fluss auf einem Boot in einem Sturm.
  • an einem schneebedeckten Morgen zur Schule.
  • eine dunkle Gasse entlang, eine Leiche suchen und finden.
  • Nachts durch einen Wald, wenn Sie verloren sind und Angst haben.
  • Nachts in die Küche, um einen Snack aus dem Kühlschrank zu holen.
  • am Strand entlang Muscheln suchen und finden.
  • an einem sonnigen Tag einen Parkweg hinunter.
  • über eine Bühne und verbeugt sich vor einem Publikum.

Der erste Teil des Satzes ist eine von drei Arten von Bewegungen:

  • Ich laufe . . .
  • Ich renne . . .
  • Ich krieche. . .

Jede Person wählt eine Karte und Pantomimen mit ihrer Bewegungswahl. Diese Aktivität macht großen Spaß und ist sehr unterhaltsam.

Pantomime, die subtile Kunst der Übertreibung, wird wirksam, wenn man sich erinnert an:

  • Stellen Sie sich jederzeit dem Publikum, es sei denn, das Abwenden Ihres Körpers ist Teil der Aktivität oder Emotion, die Sie vermitteln möchten.
  • Beziehen Sie alle Ihre Körperteile ein und vergessen Sie nicht die Mimik.
  • Beobachten Sie Ihr Publikum und seine Reaktionen und passen Sie einige Ihrer Bewegungen an ihre Reaktionen an.
  • Üben, üben, üben. Je mehr du Pantomime machst, desto besser wirst du.

Pantomiming eignet sich nicht nur gut für Theaterclubs und Aktivitäten, sondern auch als lustiges Party- oder Teambuilding-Spiel. Verwenden Sie die Vorschläge in diesem Artikel, um die Fähigkeit des effektiven Pantomimings zu erlernen. Mime on und viel Spaß!