Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

5 lustige Dartspiele für Zusammenkünfte und Partys

5 Fun Dart Games For Get Togethers And Parties

Sie veranstalten also eine einfache Hausparty, um mit Ihrer Familie und Freunden zu feiern. Sind Sie auf alles vorbereitet, was Sie brauchen, um sicherzustellen, dass sie während der gesamten Veranstaltung gründlich unterhalten werden? Abgesehen vom Essen und der Einrichtung ist es wichtig, dass Sie Ihren Gästen irgendeine Form von Aktivität bieten, damit sie sich nicht langweilen und in der Nacht hinausgehen.


Inhaltsverzeichnis

  • 1 Bierpfeile
  • 2 Rund um die Uhr
  • 3 Richtig oder falsch?
  • 4 Shanghai
  • 5 Killerpfeile
    • 5.1 Verwandte Beiträge

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihre Gäste unterhalten sollen, gibt es viele einfache Lösungen mit geringem Aufwand. Zum Beispiel kann etwas so Einfaches wie eine Dartscheibe jede Menge Stunden Spaß und Spiel bieten, sodass Ihr Abend bis in die frühen Morgenstunden Spaß macht und festlich bleibt. Das hängt natürlich immer noch von der Art der Dartspiele ab, die Sie für Ihre Gäste vorbereitet haben.


Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen lustigen Dartspiele, die Sie auf Ihrer Party ausprobieren können, und wie Sie sie spielen können.

Bierpfeile

Beer Darts


Wenn Sie gehofft haben, die Feierlichkeiten mit einem der vielen Dart-Trinkspiele zu beginnen, dann ist hier ein großartiges. Bierpfeile erfordern nichts weiter als eine Dartscheibe, ein paar Getränke und die Gesellschaft guter Freunde. Machen Sie sich auch mit einer Scorecard fertig, um sicherzustellen, dass Sie eine korrekte Bilanz führen. Und zum Schluss erwarten Sie ein wenig beschwipst - dies ist nichts für schwache Trinker!



Spielanleitung:


  • Für Gruppen von drei oder mehr Spielern beginnt dieses Spiel mit jedem Spieler, der jeweils einen Pfeil hält. Die Spieler werfen abwechselnd ihren Pfeil auf das Brett. Sie erhalten Nummern basierend auf der Nummer, die sie getroffen haben.
  • Wenn ein Spieler dieselbe Nummer wie ein vorheriger Spieler trifft, muss er erneut versuchen, eine eindeutige Nummer zu erhalten.
  • Der Spieler mit der niedrigsten zugewiesenen Nummer darf den ersten Spielpfeil werfen. Die Runden werden anhand der zugewiesenen Zahlen entschieden - vom niedrigsten zum größten.
  • Die Gruppe bestimmt die gewählte Punktzahl. Wenn Sie mit erfahrenen Trinkern spielen, können Sie eine höhere Punktzahl festlegen, damit es mehr Spaß macht. Der erste Spieler, der die festgelegte Punktzahl erreicht, wird zum Gewinner gekrönt.
  • Die Spieler werfen abwechselnd Pfeile. Das Ziel ist es, im Bereich Ihrer eigenen Nummer zu landen.
  • Wenn Sie in Ihre eigene Zahl fallen, nehmen Sie einen Drink und erzielen einen Punkt.
  • Die Anzahl der Getränke hängt davon ab, wie nah Sie dem Bullauge sind.
  • Einzelbereich = 4 Getränke; Doppelfläche = 3 Getränke; dreifache Fläche = 2 Getränke; äußeres Bullauge = 1 Getränk; inneres Bullauge = kein Getränk
  • Die Landung auf dem Bullauge erspart dem Spieler das Trinken und bietet ihm die Möglichkeit, einen anderen Spieler auszuwählen, der etwas trinken möchte.
  • Wenn ein Spieler einen Pfeil wirft und dieser auf dem Gebiet eines Gegners landet, erhält der Gegner einen Punkt und der Spieler, der den Pfeil geworfen hat, muss einen Drink nehmen.
  • Das Spiel wird so fortgesetzt, wobei sich die Spieler abwechseln, bis eine Person die festgelegte Gewinnpunktzahl erreicht. Wenn zum Beispiel die von der Gruppe festgelegte Punktzahl 20 Punkte beträgt, wird der erste Spieler, der 20 Punkte erreicht, indem er entweder auf seiner eigenen Nummer landet oder andere Spieler auf seiner Nummer landen lässt, zum Gewinner gekrönt.
  • Das Spiel wird mit der Zeit immer lustiger, da die Getränke wirksam werden und das Gleichgewicht und die motorischen Fähigkeiten der Spieler beeinträchtigen können. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Schwergewichten spielen, wenn Sie dieses Spiel herausziehen!

Rund um die Uhr

Hier ist ein unterhaltsames Spiel, mit dem Sie die Präzision und Genauigkeit Ihrer Spieler testen können. Das Spiel ist ungefähr so ​​einfach wie der Name schon sagt, aber es gibt große Herausforderungen auf dem Weg, besonders wenn Sie mit Leuten spielen, die die wunderbare Welt der Darts noch nicht entdeckt haben.

Spielanleitung:


  • Das Spiel beginnt mit jedem Spieler, der einen Pfeil hält. Die Spieler werfen Pfeile auf das Brett, um festzustellen, wer die erste, die zweite Runde usw. macht. Der Spieler, der die niedrigste Zahl trifft, spielt zuerst und derjenige, der die größte Zahl erzielt, spielt die letzte Runde.
  • Das Ziel des Spiels ist es, als Team zu arbeiten, um alle 20 Zahlen auf dem Brett vom niedrigsten zum größten zu treffen.
  • Der erste Spieler schießt den ersten Schuss und zielt auf die Nummer 1. Wenn er ihn trifft, erhält er in der nächsten Runde den Versuch, auf die Nummer 2 zu zielen.
  • Wenn sie in der Lage sind, die nächste Nummer in der Sequenz zu treffen, erhalten sie einen weiteren Wurf, um auf die nächste Nummer zu zielen. Wenn nicht, erhält Spieler 2 die Chance, einen Schuss zu machen.
  • Jedes Mal, wenn ein Spieler die richtige Zahl in der Sequenz treffen kann, kann er auch den ersten Versuch ausführen, den nächsten zu treffen. Wenn nicht, hat der nächste Spieler die Möglichkeit zu werfen.
  • Der Bereich, in den der Pfeil fällt, spielt keine Rolle, außer wenn sowohl die inneren als auch die äußeren Bullaugen getroffen werden.
  • Wenn ein Spieler in der Lage ist, ein äußeres Bullauge zu treffen, kann die nächste Zahl in der Sequenz übersprungen werden.
  • Wenn ein inneres Bullauge getroffen wird, können die nächsten beiden Zahlen in der Sequenz übersprungen werden.
  • Das Spiel wird fortgesetzt, bis das Team alle Zahlen in aufsteigender Reihenfolge von 1 bis 20 treffen kann.

Richtig oder falsch?

True or False?

Wenn Sie nach Dartspielen für Kinder suchen, dann Richtig oder Falsch? macht ein ausgezeichnetes Spielformat. Das Spiel kann auf mehrere Arten angepasst werden, sodass Sie eine endlose Liste von Möglichkeiten haben, das ideale Spiel für Ihre Spieler zu erstellen. Da die Mechanik so einfach ist, kann dieses Spiel der ideale Weg sein, um jüngeren Spielern einen Teil des Spaßes zu bieten.


Spielanleitung:

Gedächtnisaktivitäten für Erwachsene
  • Schreiben Sie 'wahr' und 'falsch' auf zwei separate Zettel und heften Sie sie so weit wie möglich voneinander auf Ihre Dartscheibe. Es ist ideal, sie an entgegengesetzten Enden zu platzieren, z. B. 20 & 3 oder 11 & 6.
  • Bestimmen Sie zwei Teams, wobei jedes Team aus einem oder mehreren Mitgliedern besteht.
  • Bereiten Sie eine Liste mit Trivia-Aussagen vor, um Ihre Spieler zu fragen. Stellen Sie sicher, dass sie herausfordernd und dennoch altersgerecht sind. Zum Beispiel könnten Sie so etwas wie 'Die Capybara ist die größte existierende Nagetierart' sagen.
  • Ihre Spieler werden dann entscheiden, ob Ihre Aussage wahr oder falsch ist. Teams können untereinander sprechen, um die richtige Antwort zu finden. Lassen Sie den Teams genügend Zeit, um ihre Entscheidung zu besprechen.
  • Ein Mitglied aus jedem Team wird dann beauftragt, den Pfeil zu werfen, um entweder auf wahr oder falsch zu landen.
  • Wenn ein Team beschließt, mit 'wahr' zu antworten, sein Pfeil jedoch näher an 'falsch' landet, wird seine Antwort automatisch als falsch gelesen.
  • Es zählt nicht, was das Team für seine Antwort hält - die Antworten werden basierend darauf bestimmt, wo ihr Pfeil fällt.
  • Wenn nur ein Team die richtige Antwort erhält, erhält dieses Team einen Punkt.
  • Wenn beide Teams auf der gleichen richtigen Antwort landen, erhält das Team mit dem näheren Pfeil zwei Punkte und das andere Team einen Punkt.
  • Das Spiel kann angepasst werden, indem Sie die „richtigen oder falschen“ Antworten ändern, einen anderen Satz von Fragen auswählen oder die Optionen auf dem Brett näher zusammenrücken.

Shanghai

Shanghai ist ein großartiges Dartspiel für Freunde, die einfach nur rumhängen und nach etwas suchen, um sich die Zeit zu vertreiben. Dieses langsame Spiel mit geringem Aufwand bietet genau die richtige Menge an Wettbewerb, um Ihr Interesse zu wecken. Zwischen den Aufnahmen können die Spieler sprechen, lachen und Geschichten austauschen. Dies macht es zu einem großartigen, entspannten Spiel für die langsamen Zeiten, in denen Sie nur etwas tun möchten.


Spielanleitung:

  • Die Spieler werfen jeweils einen Pfeil, um zu entscheiden, wer die erste Runde bekommt. Der Spieler, der dem Bullauge am nächsten wirft, darf den ersten Schuss werfen. Der am weitesten vom Bullauge entfernte nimmt die letzte Kurve.
  • Die Spieler arbeiten um die Dartscheibe herum und treffen jede Zahl auf der Tafel.
  • Jeder Spieler erhält drei Chancen pro Nummer.
  • Beginnend mit der ersten Zahl oben auf dem Brett (20) wirft der erste Spieler drei Pfeile.
  • Ziel ist es, alle drei Schüsse unter der aktuell gespielten Nummer zu landen.
  • Wenn also zum Beispiel beim Spielen der Nummer 20 der erste Spieler seine drei Pfeile wirft und zwei auf 20 landet und der letzte auf einer anderen Nummer, werden nur die ersten beiden Schüsse erzielt.
  • Punkte sind wie folgt:
    Einzelfläche = 5
    Doppelte Fläche = 4
    Dreifache Fläche = 3
    Äußeres Bullauge = 2
    Inneres Bullauge = Keine Punkte
  • Die Punkte werden gezählt und der nächste Spieler darf seine drei Schüsse für die aktuell gespielte Zahl abgeben.
  • Alle Spieler haben die Möglichkeit, drei Pfeile auf die aktuelle Nummer zu schießen.
  • Das Spiel geht zur nächsten Nummer über, wenn alle Spieler ihre Chancen in der Runde ausgeschöpft haben.
  • Spieler, die am Ende des Spiels die wenigsten Punkte erzielen, gewinnen.
  • Wenn ein Spieler einen Pfeil im Einzel, einen im Doppel und einen im Dreifachbereich der gespielten Zahl landen kann, wird er sofort zum Gewinner des Spiels gekrönt.

Killer Darts

Killer Darts

Wenn Sie viele Leute auf Ihrer Party haben und jeder abwechselnd Darts spielen möchte, kann Killer Darts ein großartiges Starter-Spiel sein. Mit bis zu 20 verschiedenen Spielern gleichzeitig ist Killer Darts einfach, schnell und macht viel Spaß, besonders wenn Sie mit anderen spielen, die bereits Erfahrung mit Dartscheiben haben.

Spielanleitung:

  • Jeder Spieler erhält eine Nummer auf dem Brett. Dies kann durch Ziehen von Losen oder einfach durch Auswählen der Zahl erfolgen, die Sie spielen möchten.
  • Auf einer Scorekarte oder einem Brett erhält jeder Spieler eine Bilanz von 3 oder 5, abhängig von den vom Spielleiter festgelegten Standards. Diese Zahl gibt die Anzahl der Leben an, die jeder Spieler hat.
  • Das erste Ziel des Spiels ist es, ein 'Killer' zu werden. Dies kann erreicht werden, indem Sie dreimal das Doppel Ihrer Zahl treffen.
  • Die Schüsse sind kumulativ - was bedeutet, dass Sie in diesem Zug einen Pfeil auf Ihrem Doppel landen können und dann die anderen beiden Pfeile in anderen Runden. Sie müssen nicht alle drei Pfeile in einer Runde landen, um die Rolle des Killers zu übernehmen.
  • Jeder Spieler wirft abwechselnd drei Pfeile gleichzeitig. Der erste Spieler, der drei Pfeile im Doppel landet, darf Killer spielen.
  • Der Killer kann um das Brett herumgehen und andere Spieler 'töten', um sie aus dem Spiel zu entfernen.
  • Mörder müssen drei Pfeile auf dem Doppel ihres Gegners landen, um sich das Leben zu nehmen.
  • Jeder Spieler hat eine begrenzte Anzahl von Leben, die zu Beginn des Spiels gezählt werden. Wenn alle Zahlen aufgebraucht sind, wird dieser Spieler vom Spielen ausgeschlossen.
  • Es kann mehr als einen Killer pro Spiel geben.
  • Der letzte Spieler, der am Ende des gesamten Spiels noch Leben hat, wird zum Gewinner gekrönt.
  • Um das Spiel für weniger erfahrene Spieler anzupassen, können Sie den Bereich des zu treffenden Bereichs verschieben. Zum Beispiel können Sie Schüsse qualifizieren, die auf einem beliebigen Bereich des Bretts landen - nicht nur auf den Doppel -, solange sie unter die richtige Zahl fallen.
  • Für erfahrene Spieler können Sie den Bereich näher an das Bullauge rücken.
  • Wenn man den Spielern mehr oder weniger Leben gibt, kann dies auch das Klima des Spiels verändern. Wenn Sie ein kürzeres Spiel wünschen, können Sie die Anzahl der Leben reduzieren, die jeder Spieler zu Beginn erhält. Für erfahrene Spieler kann es eine größere Herausforderung sein, jedem mehr Leben zu geben.
  • Es gibt andere Varianten von Killer, wie zum Beispiel Blind Killer. Zum Spielen kennen Sie nur Ihre eigene Nummer.