Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Aaron Carter, „I Want Candy“-Sänger, mit 34 Jahren gestorben



  Aaron Carter ist im Alter von 34 Jahren gestorben

Paul Archuleta/Getty Images

Aaron Carter, „I Want Candy“-Sänger, mit 34 Jahren gestorben

Der Sänger und Rapper wurde am Samstag tot in seinem Haus in Lancaster, Kalifornien, aufgefunden.
  • Autor: Carly Silva
  • Neues Datum:

Aaron Carter , „I Want Candy“-Sänger und jüngerer Bruder des Backstreet Boys-Mitglieds Nick Carter Berichten zufolge ist er gestorben. Er war 34.

Die Nachricht wurde von bestätigt Der Hollywood-Reporter am Samstag, dem 5. November, nachdem der Sänger, der zum Rapper wurde, Berichten zufolge zuvor tot in seinem Haus in Lancaster, Kalifornien, aufgefunden worden war Morgen .


Ein Sprecher der Los Angeles Police Department teilte der Verkaufsstelle mit, dass sich an Carters Adresse ein „verdächtiger“ Tod ereignet habe, obwohl die Abteilung die Identität nicht bestätigen könne.

Kurz nachdem die Schlagzeilen bekannt wurden, wurde die Nachricht von Nicks Manager bestätigt. Lori Graf , der in einer E-Mail an die erklärte, dass „Aaron bestanden hat“. New York Post .


Carters eigener Manager, Roger Paul Sie veröffentlichte auch eine Erklärung zu den Nachrichten und erzählte Das tägliche Biest , „Wir sind sehr traurig und schockiert, heute den Tod von Aaron Carter zu bestätigen. Im Moment wird seine Todesursache untersucht. Wir bitten um Abgabe der Familie Zeit und sie werden weitere Informationen haben, sobald sie verfügbar sind. Wir können die Ausgießung der Liebe, die hereinkommt, nicht ausdrücken.“



TMZ berichtete auch die Nachricht und berichtete, dass Carters Leiche in seiner Badewanne gefunden wurde, nachdem Polizeibeamte gegen 11 Uhr morgens auf einen Notruf reagiert hatten, weil ein Mann in der Wanne ertrunken war.

Weitere Details rund um die Natur seines Todes sind noch nicht bekannt.

Der Musiker – berühmt für Hits wie „ Ich will Süßigkeiten ,“, „I’m All About You“, „Aaron’s Party“ und mehr—wurden zum ersten Mal berühmt, als sie 1997 auf Tournee für die Backstreet Boys auftraten.


Sein Debütalbum, Aaron Carter , wurde später in diesem Jahr veröffentlicht und über 500.000 Mal verkauft.

Aber es war sein zweites Album, Aarons Party (komm und hol es dir) , das brachte ihn ins Schwärmen Erfolg , als das Album aus dem Jahr 2019 mit dreifachem Platin ausgezeichnet wurde. Im selben Jahr diente er erneut als Vorgruppe für die Backstreet Boys und Britney Spears auf der Hoppla! ... Ich habe es wieder getan Tour.

Der ehemalige Kinderstar hatte im Laufe seiner Karriere auch einige Schauspielstationen, darunter Gastauftritte Lizzie McGuire, Sabrina, die Hexe im Teenageralter und 7. Himmel. Er spielte auch am Broadway im Jahr 2019 in Seussisch , wo er Jojo the Who spielte.

Carter spielte später neben Nick und ihren Geschwistern B.J. , Leslie , und Engel Carter , auf der UND! Reality-Serie Haus der Fuhrleute , der 2019 für eine Staffel ausgestrahlt wurde. Er nahm auch an Staffel 9 von ABC teil Mit den Sternen tanzen in 2009.


Nach über einem Jahrzehnt ohne Veröffentlichung Musik , Carter ließ später sein Album 2019 fallen LIEBE , bevor er seinen Fans Anfang dieses Jahres mitteilte, dass er zum Rap-Genre wechseln würde.

Carter war dafür bekannt, dass er in seinen späteren Jahren in und aus der Reha war Leben . 2019 begrüßte er seinen Sohn, Prinz , mit Melanie Martin , und ließ sich sogar wieder zur Behandlung ein September um das Sorgerecht für seinen Sohn zu erlangen, pro Los Angeles Zeiten .

Mehr Nachrichten: