Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Kourtney Kardashian enthüllt in einem ehrlichen Interview, warum sie und Khloe Kardashian auseinandergedriftet sind




 NEW YORK, NY - 6. FEBRUAR: Kourtney Kardashian besucht die amfAR New York Gala 2019 im Cipriani Wall Street am 6. Februar 2019 in New York City. (Foto von Michael Loccisano/Wire Image)

Michael Loccisano/Getty Images

Kourtney Kardashian enthüllt in einem ehrlichen Interview, warum sie und Khloe Kardashian auseinandergedriftet sind

Früher waren sie zwei Erbsen in einer Schote!
  • Autor: Nicole Wert
  • Neues Datum:

Kourtney Kardashian spricht über ihre Beziehung zu ihrer Schwester Khloe Kardashian .

Der Poosh-Gründer setzte sich mit Amanda Hirsch auf der Nicht dünn, aber nicht fett Podcast, in dem sie darüber sprach, sich von ihrer Schwester, der CEO von Good American, zu trennen.

Im Laufe der Jahre war es unter den Fans weit verbreitet, dass die beiden Boss-Schwestern hart wie Diebe waren, aber in letzter Zeit hat sich ihre Bindung geändert, was dazu führte, dass sie sich nicht mehr so ​​nahe standen wie früher.


Während des Interviews bemerkte Hirsch das Kim Kardashian Früher war sie das dritte Rad zwischen den drei Schwestern, aber jetzt scheinen die Rollen vertauscht zu sein, als Kourtney sich außerhalb ihrer befindet Freundschaft .

„Wie fühlt es sich jetzt an, wo es so aussieht, als wären es mehr Kim und Khloe“, fragte der Interviewer.

„Ich hatte einfach das Gefühl, dass sie sich wirklich verbunden fühlten. Sie machten die gleichen Dinge durch“, erklärte Kourtney und fügte hinzu, dass sie beide gleichzeitig Kinder hatten.

„Da war ich mit der Show unzufrieden, teilweise wegen der beiden, die sich irgendwie (gegen mich) zusammengetan haben. Ich hatte das Gefühl, dass es fast alles war, was Khloé und ich Kim angetan hatten, und dann haben sie es irgendwie umgedreht auf mich', fügte sie hinzu.

Sie bemerkte auch, dass sie gerade mit der Therapie begonnen hatte, als die beiden anfingen zu driften, und als sie anfing, einen Therapeuten aufzusuchen, war das ziemlich emotional für sie und sie „wurde selbstbewusster“.

„Ich liebe es jetzt, aber es ist schwer und ich fühlte mich einfach sehr empfindlich. Ich war es gewohnt, so viele Jahre lang so eine Schlampe zu sein, ohne mich zu kümmern. Niemand konnte mich erschüttern. Niemand könnte mich aus der Fassung bringen, niemand könnte etwas Gemeines zu mir sagen, weil ich etwas 20 Mal Gemeineres zurück sagen würde“, sagte sie.

Sie stellte jedoch klar, dass sie bei Khloe immer noch an einem guten Ort ist, obwohl sie sich nicht mehr so ​​nahe stehen wie früher.


„Ich habe das Gefühl, Khloé und mir geht es gut. Ich habe die ganze Zeit, als sie in Mailand war, mit ihr gesprochen, wir waren FaceTiming“, sagte sie und fügte hinzu: „Wir haben das auf dem Weg zur Schule FaceTimed Morgen , Ich habe sie heute Morgen in der Schule gesehen. Weißt du, wir sind gut.'

„Ich denke nur Leben ist nicht dasselbe. Ich glaube, ich bin an einem anderen Ort“, schloss sie.



Kourtney sprach auch über ihre Beziehung zu Travis Barker und vieles mehr. Sie können zuhören hier !

 Die besten kostenlosen People Dupes auf Amazon