Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Komponist des Transsibirischen Orchesters Jon Oliva über die Macht des TSO und die Tournee 2017



Es war ein hartes Jahr für die Transsibirisches Orchester Team mit dem Tod des Gründers und Visionärs Paul O'Neill im April und langjähriger Bassist David Zablidowsky (Dave Z) im Juli. Aber angesichts der Mission von TSO, die Feiertage für Fans hell zu halten, ist es keine Überraschung, dass Die Geister von Heiligabend 2019 Wintertour beginnt am 16. November 2019 in all seiner Pracht. Und es ist davon auszugehen, dass TSO in dieser Saison den Geist und das Talent ihrer verlorenen Kollegen kanalisieren und Licht, Musik und Feuerwerk ankurbeln wird, um ein spektakuläres TSO-Erlebnis zu schaffen, an das man sich erinnern wird .

Ich habe mich mit dem TSO-Veteranen-Komponisten getroffen Jon Oliva um mehr über diese Saison zu erfahren, wie das Team mit der Niederlage umgeht und warum die diesjährige Tour eine besondere wird.

Das Transsibirische Orchester ist seit jeher ein Synonym für die Schönheit und Magie der Weihnachtszeit. Aber dieses Jahr muss eine Herausforderung sein, da Sie alle mit der großartigen Produktion ohne Ihren Gründer und kreativen Perfektionisten Paul O’Neill vorankommen. Wie ist der ÜNB? Familie tun?


Wir alle sind sehr traurig und vermissen ihn sehr, aber in seinem Sinne – besonders für mich – weiß ich, dass er es niemals verschwinden sehen möchte. Er fühlte zutiefst, dass diese Musik Menschen glücklich machte und Menschen zusammenführte. Dies ist für die Menschen zur Tradition geworden und wir sind es ihm und den Fans schuldig, seine Musik am Leben zu erhalten.

Sie sind seit der Gründung bei TSO als Teil des kreativen Kernteams. Haben Sie als Komponist 1996 jemals für einen Moment daran geglaubt, dass TSO ein Urlaubsphänomen werden würde, das jahrzehntelang die Charts rocken würde?


Tatsächlich rief er mich in der Nacht, in der er [Paul O’Neill] auf den Namen des TSO kam, um 4 Uhr morgens an und weckte mich. Er sagte, ich habe diese tolle Idee! und er fuhr fort, mir das gesamte Konzept hinter TSO zu erklären. Meine Reaktion war: Ist das ein Witz? Es ist 4 Uhr morgens! Nachdem ich darüber nachgedacht hatte, konnte ich nicht mehr ins Bett gehen – es machte für mich Sinn. Ich dachte, es wäre eine interessante Idee, die irgendwohin führen kann, aber ich habe nie gesehen, dass sie dort angekommen ist, wo wir heute sind.



Wie erklären Sie sich die anhaltende Fähigkeit von TSO, das Publikum zu fesseln und eine loyale und ständig wachsende, generationsübergreifende Fangemeinde aufzubauen?

Ich denke, die Geschichten lassen sich auf mehrere beziehen Generationen . Sowohl Kinder als auch Erwachsene können es bekommen und ihre eigenen Imbissbuden haben. Wenn Sie sich das Publikum ansehen, sehen Sie, wie jede Altersgruppe sich amüsiert und sich darauf einlässt. Wir versuchen immer, die Show frisch zu halten und uns jedes Jahr zu verbessern. Es gibt immer neue Technologien und Dinge, die alle beschäftigen und sehen wollen: Was werden sie als nächstes tun?

Was können Fans von der diesjährigen Wintertour erwarten?


Paul hat seit letztem Jahr an der diesjährigen Tour gearbeitet, also werden die Leute viel von dem sehen, was er sich für die diesjährige Show gewünscht hat. Diese ganze Tour ist für ihn, so fühlen wir uns. Die Fans werden nicht enttäuscht sein.

Paul erzählte mir einmal, dass seine Buchhalter zusammenzuckten, als er sich für die größten und besten (d. Fühlen Sie sich in der Verantwortung, diese großen Überraschungen buchstäblich auf sich warten zu lassen?

Ja, Pauls Motto war Fog It. Zünde es an. Sprengen Sie es auf!

Sehen Sie sich den Videoclip der TSO 2019 Winter Tour „The Ghosts of Christmas Eve“ an


Folgen Sie Nancys Gesprächen auf Apple Podcasts und Facebook .

Nancy Berk, Ph.D. ist klinischer Psychologe, Autor, Comic- und Unterhaltungsanalytiker. Der Moderator des Showbiz-Podcasts Weinen bei 9 , Nancy gräbt etwas tiefer, während sie mit faszinierenden Prominenten und Brancheninsidern plaudert. Ihr Buch College gebunden und geknebelt: Wie Sie Ihrem Kind helfen können, auf ein großartiges College zu kommen, ohne Ihre Ersparnisse, Ihre Beziehung oder Ihren Verstand zu verlieren ist im Spielfilm Admission mit Tina Fey und Paul Rudd zu sehen.