Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Wann können wir nach Europa reisen? Hier ist, wann geimpfte Amerikaner die EU besuchen können



Elegante Frau mit rotem Sonnenhut genießt den Blick auf einen Kanal mit vorbeifahrender Gondel in Venedig, Italien

Elegante Frau mit rotem Sonnenhut genießt den Blick auf einen Kanal mit vorbeifahrender Gondel in Venedig, Italien(iStock)

Ob Ihr 2019 Europäer Ferienpläne wurde storniert und Sie hoffen auf eine Umbuchung oder möchten irgendwohin und versuchen, von günstigen Flugpreisen nach Europa zu profitieren. Endlich gibt es gute Nachrichten! Geimpfte Amerikaner können jetzt die EU besuchen - solange sie einem hochspezifischen Regelwerk folgen.

Bevor Sie mit dem Kauf von neuem Gepäck und der Buchung von Tickets beginnen, nachdem sich die COVID-Reisebeschränkungen der EU geändert haben, sollten Sie sich über die wichtigsten Dinge informieren, die Sie wissen sollten, bevor Sie eine Reise nach Europa im Jahr 2019 planen.


Wann können Amerikaner die EU besuchen?

Am 19. Mai stimmten die 27 Nationen der Europäischen Union dafür, ihre Grenzen für vollständig geimpfte Amerikaner wieder zu öffnen. Während die EU als Ganzes noch keinen genauen Termin für die Einführung dieses Plans festgelegt hat, erlauben viele ihrer Mitgliedstaaten jetzt, dass amerikanische Reisen zu Besuch kommen - und an einigen Orten müssen Sie dies nicht einmal geimpft werden.

Griechenland: Stand 19. April 2021

Griechenland war eine der ersten Nationen, die ihre Grenzen für amerikanische Touristen öffnete. Bevor Sie loslegen, sollten Sie Folgendes wissen.


Um nach Griechenland zu reisen, müssen Sie:



  • Legen Sie den Nachweis vor, dass Sie vollständig geimpft sind, oder
  • Präsentieren Sie negative COVID-19-Testergebnisse innerhalb von 72 Stunden vor dem Einsteigen

Zusätzliche Schritte: Alle amerikanischen Besucher müssen auch Füllen Sie ein Passagier-Ortungsformular aus bis 23:59 Uhr am Tag bevor sie landen.

Müssen Sie geimpft sein, um nach Griechenland zu reisen? Nein, Sie müssen nicht vollständig geimpft sein, solange Sie innerhalb von 72 Stunden vor Abflug einen negativen COVID-19-Test vorlegen.

Italien: ab 16. Mai 2021

Ab dem 16. Mai hat Italien begonnen, COVID-getestete Flüge aus den USA zuzulassen. Dies bedeutet, dass alle Passagiere (auch vollständig geimpfte) die obligatorischen COVID-Tests sowohl vor dem Abflug als auch nach der Ankunft absolvieren müssen.


Um nach Italien zu reisen, müssen Sie mit einem COVID-Testflug anreisen, der Folgendes erfordert:

  • Machen Sie spätestens 72 Stunden vor Abflug einen COVID-19-Polymerase-Kettenreaktionstest (PCR)
  • Machen Sie vor dem Einsteigen einen Antigen-Schnelltest und
  • Machen Sie bei der Ankunft einen Antigen-Schnelltest

Müssen Sie geimpft sein, um nach Italien zu reisen? Nein, Sie müssen nicht vollständig geimpft sein, solange Sie deren Kriterien erfüllen.

Island: Stand 18. März 2021

Obwohl Island als eines der ersten Länder seine Grenzen für Amerikaner geöffnet hat, nimmt die Nation die Einreisebestimmungen immer noch ernst. Folgendes sollten Sie wissen, bevor Sie eine Reise nach Island im Jahr 2019 planen.

Um nach Island zu reisen, müssen Sie:


  • Legen Sie den Nachweis vor, dass Sie vollständig geimpft sind, oder
  • Legen Sie den Nachweis vor, dass Sie bereits die COVID-Infektion hatten, und
  • Machen Sie einen COVID-19-Test spätestens 72 Stunden vor Abflug und
  • Machen Sie bei der Ankunft einen COVID-19-Test

Zusätzliche Schritte: Vervollständige ein Vorregistrierungsformular nicht mehr als 72 Stunden vor Ihrer Ankunft.

Müssen Sie geimpft sein, um nach Island zu reisen? Nein, Sie müssen nicht vollständig geimpft sein, solange Sie deren Kriterien erfüllen. Wenn Sie jedoch nur einen negativen COVID-19-Test vorlegen, jedoch keine Bescheinigung, dass Sie entweder geimpft oder zuvor infiziert wurden, müssen Sie die Quarantäne für 5-6 Tage durchführen.

Verwandte: Best Beach Vacays

Kroatien: Stand 1. April 2021

Die kroatischen Grenzen stehen seit Anfang April amerikanischen Touristen offen. Folgendes müssen Sie wissen, bevor Sie eine Reise nach Kroatien im Jahr 2019 planen.


Um nach Kroatien zu reisen, müssen Sie:

  • Legen Sie den Nachweis vor, dass Sie vollständig geimpft sind, oder
  • Legen Sie den Nachweis vor, dass Sie sich innerhalb der letzten 11 bis 180 Tage von der COVID-Infektion erholt haben, oder
  • Machen Sie bei der Ankunft einen PCR COVID-19-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist, oder
  • Machen Sie bei der Ankunft einen COVID-19-Test

Zusätzliche Schritte: Vervollständige eine offizielles Anmeldeformular und den Nachweis erbringen, dass Sie Ihre Unterkunft im Voraus vollständig bezahlt haben. Und wenn Sie nicht geimpft sind und länger als 10 Tage bleiben, müssen Sie vor dem 10. Tag einen weiteren Test machen, um berechtigt zu bleiben.

Müssen Sie geimpft sein, um nach Kroatien zu reisen? Nein, Sie müssen nicht vollständig geimpft sein, solange Sie eines der anderen drei Kriterien erfüllen.

Vereinigtes Königreich: Stand 17. Mai 2021

Das Vereinigte Königreich - bestehend aus Großbritannien, Schottland, Wales und Nordirland - hat seine Grenzen für US-Reisende geöffnet (Nordirland wurde eine Woche später am 24. Mai 2019 eröffnet und hat ein steileres Regelwerk). Folgendes müssen Sie wissen:


Um in das Vereinigte Königreich zu reisen, müssen Sie:

  • Führen Sie spätestens 72 Stunden vor Abflug einen negativen COVID-19-Test durch

Zusätzliche Schritte: Sie müssen bei der Einreise ein Formular zur Passagiersuche ausfüllen. Wenn Sie Nordirland besuchen, müssen Sie unabhängig von Ihrem Impfstatus eine obligatorische 14-tägige Quarantäne durchführen.

Müssen Sie geimpft sein, um nach Großbritannien zu reisen? Nein, Sie müssen nicht vollständig geimpft sein, solange Sie die Einreisekriterien erfüllen.

Verbunden: Träumen Sie von Vacay und Airbnbs? Hier ist eine Liste von Websites außerhalb von Airbnb und VRBO

Spanien: ab 7. Juni 2021

Spanien wird bald seine Grenzen für voll geimpfte Amerikaner öffnen. Wenn Sie jedoch noch nicht vollständig geimpft wurden, erhalten Sie zu diesem Zeitpunkt selbst bei einem negativen COVID-19-Test keinen Zugriff.

Um nach Spanien zu reisen, müssen Sie:

  • Legen Sie den Nachweis vor, dass Sie vollständig geimpft sind

Müssen Sie geimpft sein, um nach Spanien zu reisen? Ja, Sie können nicht nach Spanien gehen, wenn Sie nicht vollständig geimpft sind, auch wenn Sie einen negativen COVID-19-Test vorlegen.

Frankreich: ab 9. Juni 2021

Frankreich hat erklärt, dass es voraussichtlich bis zum 9. Juni für vollständig geimpfte Amerikaner offen sein wird. Frankreich plant außerdem, am selben Tag seine Ausgangssperre zu ändern und die Ausgangssperre für COVID auf 23 Uhr zurückzusetzen. bevor Sie es am 30. Juni vollständig anheben.

Um nach Frankreich zu reisen, müssen Sie:

  • Legen Sie den Nachweis vor, dass Sie vollständig geimpft sind

Müssen Sie geimpft sein, um nach Frankreich zu reisen? Ja, Sie können nicht nach Frankreich gehen, wenn Sie nicht vollständig geimpft sind, auch wenn Sie einen negativen COVID-19-Test vorlegen.

Was erwartet Sie, wenn Sie Europa im Jahr 2019 besuchen?

Während einige Länder den Amerikanern jetzt den Besuch erlauben, erwarten Sie noch nicht, dass sich die Dinge wieder normalisieren. Laut Dennis werden viele Attraktionen unter reduzierten Kapazitätsbeschränkungen betrieben, und es kann Ausgangssperren für Restaurants, Bars und Pubs geben. Eine weitere traurige Wahrheit: Viele lokale Hotels, Restaurants, Bars, Pubs und Geschäfte haben die lange Schließung möglicherweise nicht überstanden und werden nicht wiedereröffnet, sagt Dennis.

Bevor Sie losfahren, besuchen Sie die Website jeder Hauptattraktion, die Sie erleben möchten, um die Details zu bestätigen und / oder Reservierungen vorzunehmen, da die Kapazität wahrscheinlich begrenzt ist.

Ist es für Amerikaner sicher, die EU zu besuchen?

Obwohl es in der EU viele Orte gibt, die Amerikaner derzeit besuchen dürfen, sagen Ärzte, es sei schwierig zu prognostizieren, wann genau es als wirklich sicher angesehen wird, nach Übersee zu reisen.

Es ist schwer zu sagen und würde von der Anzahl der COVID-19-Fälle und den Impfraten abhängen, erklärt Dr. Katherine Baumgarten , Ärztlicher Direktor für Infektionskontrolle und Prävention bei Ochsner Health in New Orleans, LA. Wenn sich die Impfraten verbessern und die COVID-19-Fälle sinken, ist das Reisen sicherer. Selbst wenn immer mehr Amerikaner geimpft werden, stellt sie fest, dass auch hier neue Stämme und Varianten [von COVID-19] eine Rolle spielen könnten, je nachdem, ob wir mehr zirkulieren und ob sich mehr entwickeln.

Parade täglich

Promi-Interviews, Rezepte und Gesundheitstipps werden in Ihren Posteingang geliefert. E-Mail-Addresse Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.Danke für's Registrieren! Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mails, um Ihr Abonnement zu bestätigen.

Tipps, wie Sie sicher in die EU reisen können

Wenn Sie schon immer nach Europa wollten, sich aber nur fragen, wie Sie sicher dorthin reisen können, sind Sie nicht allein. Europa ist bei weitem das beliebteste Reiseziel, das Reisende jetzt wirklich besuchen möchten, sagt Christine Petersen, CEO von smarTours , ein Reisebüro, das sich auf Bucket-List-Ziele spezialisiert hat. Wir haben kürzlich unser Reisepanel unter mehr als 625 Reisenden befragt, und mehr als 40% gaben an, dass Europa der Ort ist, an dem sie wirklich als nächstes reisen möchten - das mit Abstand beliebteste Reiseziel unter den befragten Reisenden.

Henry Dennis, ein Spezialist für Reiseverkäufe bei AAA in Charlotte, NC, sagt, obwohl das Interesse an Auslandsreisen langsam wächst, halten Sicherheitsbedenken die meisten Menschen zu Hause. Die Leute beginnen sich zu erkundigen, aber es scheint, dass einige immer noch zögern, bis sie tatsächlich einen festen Wiedereröffnungstermin aus der EU sehen, sagt er. Die einzelnen Länder, die entweder bereits wiedereröffnet wurden (insbesondere Island, Griechenland und Italien) oder bestimmte Termine angekündigt haben (Frankreich (6/9) und Spanien (6/7)), sehen vor allem in den letzten drei bis vier Wochen mehr Interesse .

Obwohl immer noch ein Risiko besteht, sagen Experten, wenn Sie jetzt nach Europa wollen, können Sie viele Dinge tun, um die Erfahrung sicherer zu machen.

1. Lassen Sie sich vollständig impfen.

Die wichtigste Überlegung ist, vor Reiseantritt vollständig geimpft zu sein, sagt Baumgarten. Wir wissen, dass die Impfstoffe COVID-19-Symptome und schwere Krankheiten für die meisten verhindern, und die Impfung ist der beste Schutz, um die COVID-19-Krankheit zu verhindern. Es sollten jedoch auch andere Maßnahmen angewendet werden, wie z. B. Maskieren, soziale Distanzierung und Händedesinfektion / Händewaschen.

2. Betrachten Sie Ihre persönliche Situation.

Bevor Sie planen, nach Europa zu reisen, ist es laut Dr. Baumgarten wichtig, offen über Ihre persönliche Situation und Gesundheit zu sein. Wenn sie beispielsweise unter bestimmten Erkrankungen leiden, die ein höheres Risiko für schwere Krankheiten aufgrund von COVID-19 darstellen, ist es möglicherweise besser, nicht zu reisen, sagt sie.

3. Wählen Sie Ihr Ziel mit Bedacht aus.

Bei der Auswahl eines zu besuchenden europäischen Landes ist es am wichtigsten zu berücksichtigen, ob das, was Sie tun möchten, offen ist, sagt Peterson. Nur weil ein Ziel geöffnet ist, heißt das nicht, dass alle Attraktionen vorhanden sind, sagt Peterson, was zu einer enttäuschenden Erfahrung führen könnte. Zum Beispiel ist es toll, dass Frankreich eröffnet, aber was möchten Sie dort tun?

Dr. Baumgarten sagt, dass eine kluge Auswahl Ihres Ziels auch das Reisen ein bisschen sicherer machen kann: Einige Länder haben möglicherweise andere Anforderungen an die Besucher, und spezifisch für das Ziel ist die Anzahl der im Land geimpften Personen und die Anzahl oder die Fälle, die sie haben. Sie schlägt vor, sich Fragen zu stellen, z. B. Gibt es zuverlässige Maßnahmen zur Schadensminderung und Sicherheit sowie eine gute Gesundheitsversorgung?

4. Wissen, wie Sie an Ihr Ziel gelangen.

Orte, an die Sie eine Verbindung herstellen, haben möglicherweise andere Testanforderungen, sagt Petersen. Wenn Sie also nicht wissen, was Sie erwartet, könnten Sie in Schwierigkeiten geraten. Als ich zum Beispiel kürzlich eine Reise nach Anguilla plante, wurde mir klar, dass ich mich über Sint Maarten verbinden musste (nur die niederländische Seite war offen) und dass die Insel unterschiedliche Testanforderungen hatte.

5. Kaufen Sie eine Reisekrankenversicherung.

Wenn Sie dies normalerweise nicht tun Frühling Bei der Buchung einer Reise sollten Sie die Krankenversicherung in Betracht ziehen, wenn Sie 2019 in die EU reisen. Dr. Baumgarten sagt, es sei klug, während der Abwesenheit Krankenversicherungsschutz und / oder einen Krankenversicherungsplan in Betracht zu ziehen, falls ein Gesundheitsproblem vorliegt oder gesundheitliche Notsituation.

6. Bereiten Sie sich auf was vor, wenn…

COVID-19 ist noch nicht verschwunden - Sie müssen vorbereitet sein, falls Sie krank werden, sagt Petersen. Wissen Sie beispielsweise, wohin Sie gehen würden, wenn Sie krank wären? Wenn Sie mit einem Reiseveranstalter reisen, fordern Sie vor Ihrer Abreise eine Liste der örtlichen Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen an jedem Ziel an, das Sie besuchen. Und wenn Sie Ihre eigenen Vorkehrungen treffen, recherchieren Sie, bevor Sie losfahren, und erstellen Sie eine Liste, die Sie mitbringen können - nur für den Fall.

7. Kennen Sie die Wiedereintrittsvoraussetzungen für die USA.

Alle Reisenden, die einen Rückflug in die USA antreten, müssen einen negativen COVID-Test vorlegen, der 72 Stunden nach dem Start des Fluges durchgeführt wurde, erinnert uns Petersen. Die einzige Ausnahme ist, wenn Sie einen dokumentierten Fall von COVID haben und innerhalb der letzten drei Monate Antikörper haben. Planen Sie also entsprechend und integrieren Sie Ihre erforderlichen COVID-Tests in Ihre Reisepläne.

Auschecken…
60+ Länder offen für Amerikaner
Post-Pandemic Travel Do’s & Don’s
fünfzig Beste Road Trips
COVID-sichere Familienurlaubsideen für 2021
Wann werden die Kreuzfahrten im Jahr 2019 wieder aufgenommen?