Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

15 Erreichbare Karriereziele für alle (+ Schritt-für-Schritt-Plan)

15 Achievable Career Goals For Everyone (+Steps)

Eine Karriere ist jede Arbeit, die ein Mensch für einen relativ langen Teil seines Lebens verrichtet. Ein Beruf ist definiert als ein Beruf, für den Sie über spezifisches Fachwissen und Wissen verfügen müssen, um eine erfolgreiche Leistung zu erbringen. Unabhängig davon, ob Sie beruflich oder beruflich tätig sind, ist die Festlegung von Zielen wichtig für die Zufriedenheit und den Erfolg Ihrer Arbeit. Das Setzen von Zielen ist jedoch nicht immer einfach. Es braucht einen strategischen Plan. In diesem Artikel definieren wir sowohl kurz- als auch langfristige berufliche und berufliche Ziele und helfen Ihnen dabei, Ihren eigenen Plan für Ihre persönliche Karriere oder Ihren beruflichen Erfolg zu entwickeln.


Fundraising-Idee für Studenten

Inhaltsverzeichnis

  • 1 Beispiele für Karriereziele
  • 2 Was sind Ihre Karriereziele?
  • 3 berufliche Ziele
  • 4 Beispiele für professionelle Ziele
  • 5 Wie setzen Sie Ihre Karriere- oder Berufsziele?
    • 5.1 Verwandte Beiträge

Beispiele für Karriereziele

Career Goals Examples


  • Langfristige Karriereziele
    Langfristige Ziele sind solche, deren Erreichung fünf Jahre oder länger dauert. Viele Menschen haben Schwierigkeiten, langfristige Ziele zu setzen, weil sie das Gefühl haben, dass das Ende nie in Sicht ist. Wenn Sie jedoch eine Vorstellung davon haben, was Sie in fünf oder zehn Jahren erreichen möchten, ist es viel einfacher, kurzfristige Ziele zu setzen. Wir haben mit Ihren langfristigen Zielen begonnen, weil Sie Ihre kurzfristigen Ziele auswählen, um mit Ihrem langfristigen Plan erfolgreich zu sein.
  • Eine Beförderung bekommen
    Der erste Schritt bei der Suche nach einer Beförderung ist die Erstellung eines strategischen Plans. Teilen Sie Ihrem Chef Ihre Bestrebungen mit und suchen Sie dessen Rat und Unterstützung. Bitten Sie darum, dass etwas von dem, was Sie lernen möchten, in Ihre Leistungsziele aufgenommen wird. Konzentrieren Sie sich darauf, sowohl Ihre beruflichen als auch Ihre Soft Skills zu verbessern, an Kursen zur Karriereentwicklung teilzunehmen, die Ihr Unternehmen anbietet, oder online zu suchen. Erstellen Sie ein Portfolio, um Ihre Bemühungen mit Abschlusszertifikaten zu versehen, die Sie verwenden können, wenn Sie einen neuen oder anderen Job suchen.
  • Karriere wechseln
    Wenn Sie in Ihrer aktuellen Karriere völlig unglücklich sind, ziehen Sie eine vollständige Änderung in Betracht. Sie müssen einen Plan erstellen und entscheiden, welche Fähigkeiten übertragbar sind und welche neuen Fähigkeiten erworben werden müssen. Erstellen Sie eine Zeitleiste und legen Sie dann einige kurzfristige Erfolgsziele fest.
  • Ihr eigenes Geschäft besitzen
    Sie können entscheiden, dass Sie die Spitze Ihrer aktuellen Position erreicht haben und dass es keine Möglichkeit für einen Aufstieg gibt. Wenn Sie das Vertrauen und die Fähigkeit dazu haben, sollten Sie ein eigenes Unternehmen gründen. Nehmen Sie an einem Kurs teil, in dem Sie lernen, wie Sie einen Geschäftsplan erstellen, oder prüfen Sie, ob Sie eine Franchise besitzen können. Denken Sie daran, dass der Besitz eines eigenen Unternehmens mit einem enormen Opfer an Zeit und Geld beginnt, aber Sie können am Ende finanzielle Freiheit und Unabhängigkeit haben.
  • Kurzfristige Karriereziele
    Sobald Sie Ihre langfristigen Ziele festgelegt haben, können Sie eine Liste der kurzfristigen Ziele erstellen, die Sie erreichen müssen, um das zu erreichen, was Sie wollen. Die Erreichung kurzfristiger Karriereziele dauert in der Regel weniger als fünf Jahre, häufig ein Jahr oder weniger. Sie sollten eine Liste Ihrer kurzfristigen Ziele erstellen und dabei die Bereiche berücksichtigen, die für Ihre Karriere am besten geeignet sind. Priorisieren Sie dann die Ziele und gruppieren Sie gegebenenfalls einige.
  • Verbessern Sie Ihre Leistung
    Sie erhalten wahrscheinlich alle sechs Monate bis zu einem Jahr eine Leistungsbewertung. Konzentrieren Sie sich auf die Verbesserung von Bereichen, damit Sie für alle verfügbaren Aktionen bereit sind. Bitten Sie Ihren Manager, berufliche Entwicklungsziele anzugeben, und stellen Sie sicher, dass er Ihren Wunsch nach Karriereerfolg versteht.
  • Verbessern Sie Ihre Kommunikationsfähigkeiten
    Kommunikation bildet die Grundlage für effektive Teamarbeit, die im heutigen Karriereklima so wichtig ist. Darüber hinaus können Sie durch das Erlernen der Kommunikation mit verschiedenen Ebenen innerhalb des Unternehmens Probleme vermeiden, Ihr kulturelles Bewusstsein stärken und das Verständnis sicherstellen.
  • Erstellen Sie eine persönliche Website
    Das Erstellen einer persönlichen Website bietet eine Plattform, auf der Sie Ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen und sich auf die Zukunft vorbereiten können. Schließen Sie professionelle Meilensteine ​​und Fähigkeiten ein. Eine effektive Website kann hilfreich sein, wenn Sie Ihre Karriere ändern, da sie als Portfolio fungieren kann.
  • Netzwerk
    Fügen Sie Ihre Liste der Branchenkontakte ständig hinzu. Networking kann wertvolle Möglichkeiten bieten, Türen öffnen und Sie denen vorstellen, die Ihnen helfen können, Ihre langfristigen und kurzfristigen Ziele zu erreichen.
  • Verdienen Sie einen Abschluss oder ein Berufszertifikat
    Unabhängig von Ihrem Beruf ist es wichtig, weiter zu lernen und über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden zu bleiben. Durch die Verfolgung eines Aufbaustudiums wie eines MBA werden nicht nur Ihre Fähigkeiten verbessert, sondern auch Ihre beruflichen Fähigkeiten überprüft. Darüber hinaus kann ein Abschluss oder ein Berufszertifikat Beförderungs- und Gehaltserhöhungsmöglichkeiten bedeuten.
  • Den Beruf wechseln
    Wenn Sie entscheiden, dass Ihre aktuelle Position nicht Ihren Bedürfnissen und Wünschen entspricht, ist es möglicherweise an der Zeit, den Job zu wechseln. In einer Sackgasse zu bleiben, führt nur zu Frustration, Stress und Enttäuschung. Wenn Sie jedoch Ihre Absichten bekannt geben, können diejenigen, denen Sie Bericht erstatten, es Ihnen zumutbar machen, zu bleiben, indem Sie einen Teil dessen angeben, was Ihrer Meinung nach Ihrem Job fehlt.

Was sind deine Karriereziele?

Wollten Sie schon immer in einem bestimmten Unternehmen oder in einem bestimmten Job arbeiten, hatten aber Angst, es zu starten und auszuprobieren? Mit der richtigen Motivation und einem Plan kann Ihr Traum Wirklichkeit werden. Eine effektive Zielsetzung hilft Ihnen, sich nicht überfordert zu fühlen. Bevor Sie Ihre kurz- und langfristigen Ziele definieren, stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Was ist die einzige Aktivität, die Ihnen am meisten Spaß macht und die Sie in Ihrer gewählten Karriere machen können?
  • Haben Sie ein besonderes Talent, das Sie gerne in einer Karriere oder einem Beruf einsetzen?
  • Was empfinden Sie als Ihre Stärken und Schwächen?
  • Definieren Sie Ihren beruflichen Erfolg dadurch, wie viel Sie verdienen oder wie viel Spaß Sie an Ihrer Arbeit haben?
  • Was ist Ihr Traumberuf und ist es möglich, ihn zu erreichen?
  • Wo möchten Sie in 5, 10 und 15 Jahren sein?

Anstatt darüber nachzudenken, was Sie in Ihrem gegenwärtigen Job nicht mögen, denken Sie positiv darüber nach, was Sie wollen. Setzen Sie sich realistische kurz- und langfristige Ziele und definieren Sie jeweils kurze und erreichbare Aufgaben. Priorisieren Sie Ihre Karriereziele und listen Sie sie in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit und Erreichbarkeit auf. Stellen Sie sicher, dass Sie Daten und Zeiten für die Erreichung Ihrer Ziele sowie Ihre Gehaltsvorstellungen festlegen.


Professionelle Ziele

Professional Goals



Ihre beruflichen Ziele werden von Ihren persönlichen Bedürfnissen und Ambitionen geprägt. Möglicherweise möchten Sie mehr Geld verdienen, die Spitze Ihres Berufs erreichen oder Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in Ihrer aktuellen Position entwickeln. Unabhängig von Ihrem Ziel müssen Sie einen Plan haben. Dies kommt Ihnen in dreierlei Hinsicht beruflich zugute:


  • Erstellen Sie persönliche Verantwortlichkeit
    Es ist wichtig, Verantwortung zu übernehmen und Dinge zu erledigen. Das Setzen von Zielen bildet eine Struktur für die Rechenschaftspflicht, da Sie sich für die Erreichung jedes Ziels zur Rechenschaft ziehen müssen. Darüber hinaus sehen diejenigen, mit denen Sie zusammenarbeiten und denen Sie Bericht erstatten, Ihre Verantwortung als einen wünschenswerten Vorteil für das Karrierewachstum und die Beförderung.
  • Motivation geben
    Das Setzen von Zielen kann Sie motivieren, mit Ihrer Zeit und Energie produktiver umzugehen. Listen Sie kleine, erreichbare Aufgaben auf und markieren Sie jede als erledigt. Belohnen Sie sich für eine gute Arbeit.
  • Die Richtung angeben
    Sie benötigen eine Roadmap, damit Sie Ihr Energiekaninchen nicht in Bereichen verschwenden, die Ihnen nicht dabei helfen, Ihr Ziel zu erreichen. Sie müssen Ihre ganze Aufmerksamkeit auf kurzfristige Schritte richten, die Ihnen helfen, Ihr langfristiges Ziel zu erreichen.
    Ihre beruflichen Ziele sollten so individuell sein wie Sie. Sie sollten jedoch Ihre beruflichen Beziehungen stärken, effektive Arbeitspraktiken aufbauen und zusätzliche berufliche Fähigkeiten und Kenntnisse entwickeln. Im nächsten Abschnitt geben wir Ihnen einige Beispiele für berufliche Ziele.

Beispiele für professionelle Ziele

Erfolgreiche Menschen arbeiten selten alleine. Sie mögen vielleicht nicht jeden persönlich, mit dem Sie arbeiten, aber Sie lernen, persönliche Unterschiede während der Arbeitszeit zu beseitigen. Behandeln Sie Mitarbeiter und andere Kollegen professionell und schaffen Sie einen Ruf der Zusammenarbeit. Ein guter Teamplayer zu sein, ist im heutigen Arbeitsumfeld sehr wichtig. Finden Sie außerdem diejenigen, mit denen Sie gemeinsame berufliche Ziele teilen, und arbeiten Sie dann zusammen, um diese zu erreichen.

Professionelle Ziele sorgen für Vision, Klarheit und sind messbar. Es ist wichtig zu visualisieren, welche Bereiche verbessert werden müssen, klare Aussagen darüber zu erstellen, wie Sie jedes Ziel erreichen, und Ihren Erfolg zu messen. Beachten Sie dies, wenn Sie die folgende Liste mit Beispielen für berufliche Ziele lesen:


Schnitzeljagd Rätsel
  • Verfolgen Sie neue Erfahrungen und Möglichkeiten
    Vielleicht besteht eine der einfachsten und schnellsten beruflichen Wachstumschancen darin, neue Optionen in Ihrem aktuellen Berufsfeld zu erkunden. Versuchen Sie, sich freiwillig für spezielle Projekte und für die interne Karriereentwicklung und -ausbildung zu engagieren. Die Erkundung des Bereichs, in dem Sie derzeit arbeiten, bietet möglicherweise Möglichkeiten, Ihre beruflichen Ziele zu erreichen, die Sie zuvor nicht kannten.
  • Verbessern Sie Ihre Arbeitsleistung
    Stellen Sie sicher, dass Sie jeden Tag in Ihrer aktuellen Position optimal nutzen, während Sie die von Ihnen gesetzten beruflichen Ziele verfolgen. Zeigen Sie eine positive Einstellung, kommen Sie früh an, gehen Sie spät und sprechen Sie alle Bereiche an, die eine Leistungsüberprüfung als einen Bereich anzeigt, in dem Sie sich verbessern müssen. Sie möchten sicherstellen, dass Sie in Ihrer aktuellen Position glänzen, um alle auf Ihrem Weg zum Erfolg zu beeindrucken.
  • Steigern Sie Ihr Fachwissen und Ihre Ausbildung
    Suchen Sie in Ihrer aktuellen Position nach Workshops, Berufsausbildung und der Möglichkeit, professionelle Zertifizierungen zu erwerben. Bewahren Sie ein Portfolio als Beweis für Ihr kontinuierliches Lernen auf. Stellen Sie sicher, dass Ihre Leistungsziele berufliche Entwicklungsmöglichkeiten beinhalten. Informieren Sie sich außerdem über die Aufgaben Ihrer Mitarbeiter, derjenigen, die in seitlichen Abteilungen arbeiten, und derer, denen Sie Bericht erstatten. Möglicherweise entdecken Sie einen Job, der alle Ihre individuellen beruflichen Ziele erfüllt.
  • Steigern Sie Ihr Einkommen
    Ein weiteres Beispiel für ein berufliches Ziel ist der Wunsch, mehr Geld zu verdienen. Es ist nichts Falsches daran, die Verantwortlichen wissen zu lassen, dass Sie ein Interesse daran haben, Ihr Einkommen zu steigern. Denken Sie daran, manchmal bekommen wir nicht, weil wir nicht fragen. Wenn höhere Einnahmen eines Ihrer wichtigsten beruflichen Ziele sind und Sie wirklich glauben, dass Sie sich in einer Sackgasse befinden, ist es möglicherweise an der Zeit, anderswo nach Möglichkeiten zu suchen.

Wie setzen Sie Ihre Karriere- oder Berufsziele?

How to Set Your Career or Professional Goals?

Nachdem Sie den Unterschied zwischen beruflichen und beruflichen Zielen sowie langfristigen und kurzfristigen Zielen verstanden haben, können Sie Ihre eigenen Ziele festlegen. Wir haben Ihnen dazu vier einfache Schritte gegeben:


Schritt 1 - Planen

Beginnen Sie mit der Suche nach Karrieren, die Ihren Fähigkeiten, Gehaltsanforderungen und Interessengebieten entsprechen. Erkunden Sie den Arbeitsmarkt, um eine Liste möglicher Bereiche für Beförderungen oder die Suche nach einem neuen und anderen Arbeitsplatz zu erstellen. Machen Sie einen schriftlichen Plan, einschließlich:


  • Kurzfristige Aktivitäten
  • Networking-Möglichkeiten mit denen in Ihrem Bereich oder in dem Bereich, in dem Sie arbeiten möchten
  • Möglichkeiten, notwendige Fähigkeiten zu entwickeln und zu üben
  • Wie man die allgemeine und berufliche Bildung verbessert
  • Orte, an denen man sich freiwillig melden kann, um eine neue Fähigkeit zu entwickeln

Schritt 2 - Erreichbare Schritte festlegen

Identifizieren Sie die notwendigen Schritte, um Ihre Ziele zu erreichen, und denken Sie daran, für jeden Schritt einen Reality-Check durchzuführen, um Frustrationen zu vermeiden. Stellen Sie sicher, dass in jedem Schritt Aktivitäten angegeben sind, die erreichbar sind. Sprechen Sie mit anderen über Ihre Karriereziele und holen Sie sich nach Möglichkeit ihre Hilfe.

Schritt 3 - Geben Sie sich Fristen

extreme Bucket-List-Ideen

Fristen motivieren. Stellen Sie sicher, dass Sie realistische Zeitrahmen festlegen und diese bei Bedarf anpassen. Sie möchten jedoch einen Aufschub vermeiden. Lassen Sie sich nicht vom Scheitern in einem Bereich vom Erfolg abhalten. Wenn ein Ziel Sie festnagelt, arbeiten Sie an einem anderen.

Schritt 4 - Belohnen Sie sich

Belohnen Sie sich jedes Mal, wenn Sie Erfolg haben, wenn Sie Ihre Ziele verfolgen. Nehmen Sie sich einen Tag frei, um etwas zu tun, das Sie lieben. Gönnen Sie sich Ihr Lieblingsessen oder kaufen Sie etwas Neues. Beobachten Sie Ihr Budget; Denken Sie daran, dass Sie nicht viel Geld ausgeben müssen, um sich zu amüsieren.

Es ist wichtig, Ihren Karriereplan ständig zu überprüfen, zu überarbeiten und zu aktualisieren. Die Dinge ändern sich und wir arbeiten nicht isoliert. Manchmal liegt das Versagen außerhalb unserer Kontrolle. Wenn Sie beispielsweise eine bestimmte Position in Ihrem Unternehmen im Visier haben und die Position in etwas neu definiert wird, das Sie nicht verfolgen möchten, ist es an der Zeit, Ihre Ziele zu überdenken und einige Änderungen vorzunehmen. Wenn etwas für Sie nicht funktioniert, versuchen Sie es mit einem anderen Pfad. Auf diese Weise vermeiden Sie Entmutigungen und bleiben motiviert.

Eine gute Karriere ist eine lebenslange Reise. Viele Menschen gehen einfach jeden Tag zur Arbeit und erledigen immer wieder die gleiche Aufgabe. Um jedoch echte Arbeitszufriedenheit zu erreichen, müssen sowohl kurz- als auch langfristige Ziele festgelegt werden. Auf diese Weise kann man nicht nur professionell wachsen, sondern auch das Einkommen und die Arbeitszufriedenheit verbessern. Beginnen Sie noch heute auf dem Weg zu Ihrer eigenen Karriere oder Ihrem beruflichen Erfolg. Die Belohnungen sind großartig!