Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

68 großartige gemeinnützige Ideen (für Kinder, Jugendliche und Erwachsene)

68 Great Community Service Ideas (Kids, Teens & Adults)

Wenn Sie anderen helfen möchten, bietet der Zivildienst eine Möglichkeit, die Menschen oder Gruppen von Menschen in der Region, in der Sie leben, Ihrem Land oder der Welt zugute kommt. Freiwillige helfen Senioren, Kindern, der Umwelt, Tieren, Menschen mit Behinderungen und vielen anderen Einzelpersonen und Gruppen. Freiwillige erhalten keine finanzielle Entschädigung für ihre Zeit, erhalten jedoch Erfahrung und profitieren vom Lernen, anderen etwas zu geben. Ihre Gemeinde bietet wahrscheinlich Möglichkeiten, durch lokale Kultstätten, Schulen und verschiedene gemeinnützige Organisationen zu dienen.


Inhaltsverzeichnis

Möchten Sie lieber Fragen für Jugendliche
  • 1 Community Service Ideen für Kinder
  • 2 Zivildienstideen für Jugendliche
  • 3 Community Service-Ideen für Erwachsene
    • 3.1 Verwandte Beiträge

Manchmal müssen Jugendliche vor dem Abitur eine bestimmte Anzahl von Stunden gemeinnütziger Arbeit haben. Einige Erwachsene werden von Richtern als Teil ihrer Strafe für ein Vergehen angewiesen, in ihren Gemeinden zu dienen. Was auch immer der Grund für gemeinnützige Arbeit sein mag, die Bedürfnisse werden jeden Tag in unserem Land und auf der ganzen Welt erfüllt. In diesem Artikel bieten wir gemeinnützige Ideen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.


Community Service Ideen für Kinder

Community Service Ideas For Kids

Kinder sollten früh lernen, sich um die Bedürfnisse anderer zu kümmern, und sie in den gemeinnützigen Dienst einzubeziehen, ist eine hervorragende Idee. Darüber hinaus lernen Kinder wertvolle Lektionen wie:


  • Wie man mit anderen arbeitet
  • Probleme lösen
  • Wie man verantwortungsbewusst Entscheidungen trifft
  • Bewusstsein für lokale und globale Probleme
  • Wie man ein Diener ist
  • Mitgefühl und Fürsorge für andere

Sie können den Zivildienst zu einer wertvollen Familienzeit machen. Wir haben einige lustige und aufregende Ideen aufgelistet, die Sie mit Ihren Kindern teilen können, um ihre ersten Erfahrungen im Dienste anderer positiv zu gestalten.


justvps



  • Wenden Sie sich an Ihre Stadtverwaltung, um die Erlaubnis zu erhalten, einen Baum für den Arbor Day in einem örtlichen Park zu pflanzen.
  • Helfen Sie als Familie in einem örtlichen Tierheim, um das Thanksgiving-Abendessen zu servieren.
  • Backen Sie Kekse und bringen Sie sie in eine Nachbarschaft.
  • Wenden Sie sich an Ihren örtlichen Zoo, um zu erfahren, ob Sie ein Tier sponsern können.
  • Machen Sie Geburtstags- und andere Karten für besondere Anlässe für Bewohner eines örtlichen Erholungsheims.
  • Spenden Sie einen geschmückten Weihnachtsbaum an ein örtliches Pflegeheim oder ein Obdachlosenheim.
  • Adoptieren Sie einen Senioren in Ihrer Nachbarschaft und erledigen Sie seine Gartenarbeit, helfen Sie bei Reparaturen zu Hause und verbringen Sie Urlaub mit ihnen.
  • Ihre Kinder können ihre Lesefähigkeiten verbessern und anderen Freude bereiten, indem sie den Bewohnern eines örtlichen Pflegeheims vorlesen.
  • Ihre Familie kann ein Waisenkind unterstützen, das in einem fremden Land lebt.
  • Sammle saubere und fast neue Kuscheltiere und spende sie an Krankenhäuser oder Obdachlosenheime.
  • Sammeln Sie Müll in einem örtlichen Park oder auf einem Spielplatz.
  • Machen Sie einen Feiertagskorb für einen Nachbarn, der alleine lebt.
  • Lesen Sie Senioren in Pflegeheimen Bücher, Briefe, Zeitschriften oder die Zeitung vor.
  • Freiwillig mit den Katzen und Hunden in einem örtlichen Tierheim spielen.
  • Ihre Familie kann einen lokalen historischen Marker verwenden, um ihn zu pflegen, indem Sie sich an Ihre lokale historische Gesellschaft wenden.

Wenn Ihr Kind etwas älter ist, können Sie helfen, eine kinderfreundliche Organisation zu finden, an der Sie teilnehmen können.


  • Ihre Familie kann eine Schuhschneideparty für solehope.org veranstalten. Sie erhalten ein Kit mit einem Muster, mit dem Sie Ihre alten Jeans in Schuhe für Menschen in Uganda verwandeln können.
  • Das Projekt Linus bietet Anweisungen zur Herstellung einer nicht genähten Fleecedecke für ein Kind.
  • Spenden Sie DVDs und Videospiele an ein Obdachlosenheim, ein Kinderkrankenhaus oder an KidFlicks, eine Organisation, die Filmbibliotheken für Kinderstationen in Krankenhäusern einrichtet.
  • Dekorieren Sie Tischsets für Ihr lokales Meals on Wheels-Programm.
  • Seien Sie eine Cheerleaderin bei Ihren lokalen Special Olympics-Spielen mit Luftballons und Jubel.
  • Sammeln Sie neue oder schonend getragene Wintermäntel von Familienmitgliedern, Nachbarn und Freunden und spenden Sie sie an ein Obdachlosenheim oder an onewarmcoat.org, wenn es einen Ansprechpartner für die Organisation in Ihrer Nähe gibt. Die Kultstätte Ihrer Familie könnte sich dafür entscheiden, ein Kapitel für diese Gruppe zu werden.

Community Service Ideen für Jugendliche

Community Service Ideas for Teens

Die Teilnahme am Zivildienst ist besonders für Jugendliche wichtig, da sie einen Baustein darstellt, von dem ein Großteil ihres Lebens profitieren kann. Jugendliche geben sich nicht nur anderen hin, sondern erhalten auch viele Vorteile aus der Teilnahme am Zivildienst, darunter:


  • Neue Freunde treffen
  • Stärkung der College-Bewerbungen und eines Lebenslaufs
  • Berufserfahrung vermitteln
  • Aufbau eines guten Charakters durch Hilfe für andere
  • Verbessern Sie Ihre Nachbarschaft, Gemeinschaft und Welt
  • Persönliches Wachstum ermöglichen
  • Talente und Fähigkeiten entdecken, die man vielleicht nicht kennt

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Erfolg sicherzustellen, bevor Sie mit dem Zivildienst beginnen:

Bewerten Sie Ihre Interessen


Überlegen Sie, was Sie gut machen und genießen Sie. Wenn Sie beispielsweise Klavier spielen und dies gerne für andere tun, melden Sie sich freiwillig für die Bewohner eines örtlichen Altersheims. Machen Sie eine Liste, was Sie in Ihrer Gemeinde tun können und werden. Wenn Sie möchten, schauen Sie sich Online-Möglichkeiten an, wie beispielsweise freerice.com, ein Welternährungsprogramm, das zehn Reiskörner für jede Antwort spendet, die Sie in einer Vielzahl von Themen richtig erhalten.

Betrachten Sie Ihre Ressourcen


Haben Sie Gegenstände, die Sie spenden können, wie saubere, fast neue Kuscheltiere, Kleidung oder Bücher? Entscheiden Sie auch, wie viel Zeit Sie jede Woche für die Freiwilligenarbeit haben. Wenn Sie einen Transport benötigen, wie kommen Sie dorthin, wo Sie sich freiwillig melden möchten? Möglicherweise möchten Sie Ihre Ressourcen mit Ihren Eltern besprechen, bevor Sie sich freiwillig melden.

Nach verfügbaren Community Service-Optionen suchen

Ihre Schule, Ihr Gottesdienstort und Ihre Stadtbüros sind ausgezeichnete Orte, um sich nach verfügbaren lokalen Optionen für gemeinnützige Arbeit zu erkundigen. Fragen Sie Ihre Eltern und andere Erwachsene, die Sie kennen, nach Möglichkeiten für Freiwilligenarbeit. Sie können auch online nach Gruppen wie DoSomething.org suchen, um einen Grund zu finden oder Erfahrungen mit Freiwilligen zu sammeln. Auf ihrer Website heißt es: „Schließen Sie sich 6 Millionen jungen Menschen an, die ihre Gemeinschaften verändern.“ Das bedeutet, dass alles, was Sie tun, viele Leben beeinflusst.

Freiwilliger für Zivildienst

Wenn Sie die verfügbaren Community-Service-Optionen recherchiert haben, wählen Sie eine oder zwei bestimmte Organisationen aus, an die Sie sich wenden möchten. Alternativ können Sie einen Vorschlag aus unserer Liste der gemeinnützigen Möglichkeiten für Jugendliche auswählen, die Sie selbst durchführen können. Wenn Sie nicht bereit sind, eine dauerhafte Vollzeitverpflichtung einzugehen, helfen Sie freiwillig bei einer Veranstaltung, damit Sie sehen können, ob es sich bei der Organisation um eine Organisation handelt, mit der Sie fortlaufend zusammenarbeiten möchten. Holen Sie die Erlaubnis der örtlichen Behörden ein, wenn Sie vorhaben, an einem von der Stadt oder dem Landkreis beaufsichtigten Ort etwas zu unternehmen. Wenn Sie beispielsweise eine Parkbank streichen möchten, erkundigen Sie sich vorher bei der örtlichen Regierung nach der Erlaubnis. Seien Sie kreativ und überlegen Sie sich, wie Sie einem Community-Bedarf gerecht werden können, oder wählen Sie einen der folgenden Vorschläge:

  • Babysit Kinder für Eltern, die Arbeit suchen oder eine Familie in Not suchen.
  • Sammle und spende Decken an ein Obdachlosenheim.
  • Sammeln Sie gebrauchte Bücher und spenden Sie sie an Ihre lokale Bibliothek.
  • Sammle und spende deine und die alten Kleider deiner Freunde.
  • Arbeiten Sie daran, einen Wanderweg in einem örtlichen Park oder Erholungsgebiet zu erstellen.
  • Organisieren Sie eine drogenfreie Schul- oder Gemeindekampagne.
  • Räumen Sie den Hof eines älteren Nachbarn auf, der Hilfe benötigt.
  • Sammeln und spenden Sie Winterkleidung - Hüte, Mäntel und Handschuhe - für ein Obdachlosenheim.
  • Nehmen Sie an einer Community-Parade, einem Picknick oder einer Blockparty teil oder helfen Sie bei deren Organisation.
  • Starten Sie eine Kampagne für mehr Radwege, Straßenlaternen oder Wanderwege in Ihrer Stadt.
  • Helfen Sie als Reiseleiter in Ihrem örtlichen Museum oder einer Kunstgalerie.
  • Freiwillige bei einem Tages- oder Sommercamp als Berater.
  • Freiwillige in einer Suppenküche oder einem Obdachlosenheim.
  • Helfen Sie freiwillig, den Müll nach einem Community- oder Nachbarschaftsereignis aufzuräumen.
  • Helfen Sie freiwillig, sich während Ihrer Abwesenheit um Tiere in Ihrem örtlichen Tierheim oder um das Haustier eines Nachbarn zu kümmern.
  • Bitten Sie Freunde und Familie, für eine Wohltätigkeitsorganisation zu spenden, anstatt Ihnen Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke zu geben.
  • Helfen Sie freiwillig, einen örtlichen Spielplatz oder Park aufzuräumen.
  • Nehmen Sie an einem Wohltätigkeitslauf teil oder gehen Sie spazieren.
  • Pflanzen Sie Bäume und Blumen, um Ihre Nachbarschaft zu verschönern.
  • Helfen Sie freiwillig, Höfe älterer Menschen in Ihrer Nachbarschaft aufzuräumen.

Community Service Ideen für Erwachsene

Community Service Ideas for Adults

Der Zivildienst ist nicht nur eine großartige Möglichkeit, Menschen in Ihrer Gemeinde zu helfen, sondern bietet Ihnen auch die Möglichkeit, einige Projekte durchzuführen, an denen Sie möglicherweise ein besonderes Interesse haben. Wenn Sie beispielsweise mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren, möchten Sie dies möglicherweise Beteiligen Sie sich an einer Gruppe, die versucht, mehr Radwege zu finden.

Erwachsene profitieren auf vier Arten von der Teilnahme am Zivildienst:

  • Zivildienst macht Spaß und bringt Erfüllung.
    Anderen zu helfen macht glücklich. Zu sehen, dass Sie das Leben eines Menschen verändert haben, schafft sowohl beim Geber als auch beim Empfänger ein Selbstwertgefühl.
  • Der Zivildienst hilft Ihnen, andere zu treffen und mit ihnen in Kontakt zu treten.
    Freiwillige finden neue Freunde und fühlen sich als Teil der Gemeinschaft, in der sie leben.
  • Zivildienst kann zum beruflichen Aufstieg führen.
    Freiwillige lernen und üben Fähigkeiten wie Problemlösung, Organisation, Projektplanung und -abschluss, Teamarbeit und effektive Kommunikation. Diese Fähigkeiten können Ihnen helfen, sich in Ihrem gewählten Berufsfeld zu profilieren.
  • Zivildienst hilft Ihrem Körper und Geist.
    Studien haben gezeigt, dass Freiwilligenarbeit Stress und Depressionen reduziert. Darüber hinaus beinhalten viele gemeinnützige Aktivitäten körperliche Bewegung, die dem Körper hilft, aktiv und gesund zu bleiben.

Es gibt viele Orte, an denen man sich freiwillig melden kann, und wir haben einige der besten Ideen aufgelistet, um sich für gemeinnützige Arbeit zu engagieren.

  • Nehmen Sie einen Abschnitt einer lokalen Straße an und reinigen Sie sie regelmäßig oder machen Sie es sich zur Aufgabe, die Straßen Ihrer Nachbarschaft zu reinigen.
  • Schreiben Sie Ermutigungsschreiben und senden Sie sie an Soldaten.
  • Spenden Sie nicht verderbliche Gegenstände an eine lokale Lebensmittelbank.
  • Laufen oder gehen Sie für ein Ereignis wie Relay for Life oder Race for the Cure.
  • Helfen Sie freiwillig bei Special Olympics.
  • Arbeiten Sie mit Ihrem örtlichen Kapitel über Mahlzeiten auf Rädern zusammen, um Lebensmittel an Privatpersonen zu liefern.
  • Arbeiten Sie daran, Personen zur Abstimmung zu registrieren.
  • Nachhilfe für lokale Schulkinder nach der Schule und am Wochenende.
  • Häkeln oder stricken Sie Babydecken und Stiefeletten oder stellen Sie Nachthemden für Frühgeborene her und spenden Sie sie an ein örtliches Krankenhaus.
  • Planen und organisieren Sie ein Sommer-Leseprogramm für Kinder in der örtlichen Bibliothek.
  • Helfen Sie freiwillig mit der Vacation Bible School, dem Sommercamp oder einer Kindertagesstätte.
  • Fahren Sie Senioren zum Arzt und zu anderen Terminen.
  • Werden Sie Pflegeeltern für Kinder, Katzen oder Hunde.
  • Arbeiten Sie mit Habitat for Humanity und bauen Sie Häuser.
  • Starten Sie ein Nachbarschaftsbeobachtungsprogramm in Ihrer Gemeinde.
  • Erstellen Sie ein Recyclingprogramm an einer örtlichen Schule.
  • Werden Sie CPR-zertifiziert und melden Sie sich freiwillig als Rettungsschwimmer in einem Gemeinschaftspool.
  • Freiwilliger Grenzwächter einer örtlichen Grundschule.
  • Reparieren und streichen Sie Parkbänke, Zäune und pflanzen Sie Blumen in öffentlichen Bereichen.
  • Organisieren und leiten Sie eine Kampagne, um Geld für den Kauf und die Installation neuer Park- oder Schulspielgeräte zu sammeln.
  • Kampagne für mehr Straßenlaternen, Bürgersteige oder Radwege für Ihre Gemeinde.
  • Erstellen Sie Kisten mit allem, was für eine Geburtstagsfeier erforderlich ist, um an ein örtliches Obdachlosenheim zu spenden. Fügen Sie eine Kuchenmischung hinzu, für die nur Wasser, Kerzen, Luftballons, Partyhüte und andere Dekorationen hinzugefügt werden müssen.
  • Freiwilliger Redner an einem Karrieretag an einer örtlichen Schule.
  • Helfen Sie freiwillig, ein Sportteam für eine lokale Kirche, einen Park oder ein Freizeitzentrum zu coachen.
  • Betreue einen Jungen oder ein Mädchen in deiner Gemeinde, helfe ihnen bei der Arbeit in der Schule und mache einen monatlichen Ausflug.
  • Finden Sie eine lokale Gruppe, die ein Wochenend-Mittagsprogramm für Schulkinder mit niedrigem Einkommen veranstaltet, oder beginnen Sie eines.
  • Freiwillige bei einer lokalen gemeinnützigen Organisation, die ihre sozialen Medien verwaltet. Sie können Blogs schreiben, eine Facebook-Seite einrichten und deren Webseite auf dem neuesten Stand halten.

Unabhängig von Ihrem Alter profitieren Sie und Ihre Liebsten davon, wenn Sie sich freiwillig für gemeinnützige Arbeit melden. Eltern geben ein gutes Beispiel, wenn sie an die Bedürfnisse anderer denken. Die Schüler lernen Verantwortung und gewinnen ein Gefühl der Leistung, wenn sie ihren Gemeinden helfen. Ältere Jugendliche können sich freiwillig für eine Aufgabe melden, von der sie glauben, dass sie zu einer Berufswahl führen könnten, um Erfahrungen in einem bestimmten Bereich zu sammeln. Die Hochschulen sehen sich die Leistungsnachweise der Bewerber an, und Freiwilligenarbeit macht einen guten Eindruck auf Personalvermittler und Hochschulzulassungsbeamte. Verwenden Sie unseren Artikel, um eine Gelegenheit für Freiwillige zu finden, die Ihren Anforderungen entspricht. Möglicherweise gründen Sie eine gemeinnützige Organisation, um Ihrer Gemeinde oder der Welt zu helfen. Geh raus und hilf anderen, indem du dich freiwillig für den Zivildienst engagierst!