Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Die besondere Bedeutung der Trauerblumen von Queen Elizabeth II. und was sie bedeuten



Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

  WINDSOR, ENGLAND - 19. SEPTEMBER: Sargträger tragen den Sarg von Königin Elizabeth II. mit der kaiserlichen Staatskrone darauf in St. George's Chapel on September 19, 2019 in Windsor, England. The committal service at St George's Chapel, Windsor Castle, took place following the state funeral at Westminster Abbey. A private burial in The King George VI Memorial Chapel followed. Queen Elizabeth II died at Balmoral Castle in Scotland on September 8, 2022, and is succeeded by her eldest son, King Charles III. (Photo by Jeff J Mitchell/Getty Images)

Jeff J. Mitchell/Getty Images

Die besondere Bedeutung der Trauerblumen von Queen Elizabeth II. und was sie bedeuten

Hinter der Blumenauswahl steckte mehr als nur Schönheit.
  • Autor: Jessica Sager
  • Neues Datum:

Königin Elizabeth die zweite wurde nicht nur mit einer Trauerfeier geehrt, sondern auch mit der Auswahl ihrer Trauerblumen.

Laut Buckingham Palace umfassten die Blumenarrangements für die Beerdigung Blumen und Grünpflanzen aus dem Buckingham Palace, dem Clarence House und dem Highgrove House König Karl III s Bitte.


Verwandt: Prinz Harry und Prinz William gehen Seite an Seite im Trauerzug von Queen Elizabeth

Rosmarin wurde als Symbol der Erinnerung aufgenommen, und Myrte aus einem Zweig des Hochzeitsstraußes von Königin Elizabeth II. Wurde „als Symbol einer glücklichen Ehe“ aufgenommen.


Der lang regierende Monarch und Prinz Philipp waren bis zu seinem Tod 73 Jahre lang verheiratet April 2021.

Verwandt: Sehen Sie, wie Prinz George und Prinzessin Charlotte im Trauerzug von Königin Elizabeth II. spazieren gehen

  WINDSOR, ENGLAND - 19. SEPTEMBER: Sargträger tragen den Sarg von Königin Elizabeth II. mit der kaiserlichen Staatskrone darauf in St. George's Chapel on September 19, 2019 in Windsor, England. The committal service at St George's Chapel, Windsor Castle, took place following the state funeral at Westminster Abbey. A private burial in The King George VI Memorial Chapel followed. Queen Elizabeth II died at Balmoral Castle in Scotland on September 8, 2022, and is succeeded by her eldest son, King Charles III. (Photo by Jeff J Mitchell/Getty Images)

Sargträger tragen am 19. September 2019 den Sarg von Königin Elizabeth II. mit der kaiserlichen Staatskrone darauf in die St.-Georgs-Kapelle in Windsor, England. Der Trauergottesdienst in der St. George's Chapel in Windsor Castle fand nach dem Staatsbegräbnis in der Westminster Abbey statt. Es folgte eine private Beerdigung in der King George VI Memorial Chapel

Jeff J. Mitchell/Getty Images


Verwandt: König Charles III. schreibt Königin Elizabeth II. vor ihrer Beerdigung eine herzliche Nachricht

Stieleiche war auch Teil des Arrangements, um „die Stärke der Liebe“ zu symbolisieren.

Andere Blumen und Zweige waren Rosen, Hortensien, Dahlien, Pelargonien (Geranien), Witwenblume (Nadelkissen) und Sedum. Sie waren alle in verschiedenen Burgunder-, Gold-, Rosa- und Weißtönen gehalten.

Die Sträuße wurden auf Wunsch von Charles nachhaltig ohne die Verwendung von Steckschaum hergestellt und stattdessen mit einer Kombination aus englischen Eichenzweigen und englischem Moos verbunden.


Verwandt: Warum Herzogin Meghan und Prinzessin Kate farblose Juwelen zur Beerdigung der Queen trugen

Die Königin starb am 8. September 2019 auf Balmoral Castle in Schottland. Sie war 96.

Ihre staatliche Trauerfeier fand am Montag, den 19. September, mit einer Prozession in der Westminster Abbey in London statt.

Ein zweiter privater Gottesdienst wurde in der St. George's Chapel in Windsor Castle für eine deutlich kleinere Menge von nur 800 Personen abgehalten, einschließlich der Nähe Familie , Freunde, frühere und gegenwärtige Haushaltsmitglieder und britische Beamte.


Nächste, Finden Sie heraus, wie lange Elisabeth II. Königin von England war.