Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

James Corden antwortet, nachdem Twitter ihn beschuldigt, Ricky Gervais Joke gestohlen zu haben



 James Corden

(Foto von Dave J. Hogan/Getty Images)

James Corden antwortet, nachdem Twitter ihn beschuldigt, Ricky Gervais Joke gestohlen zu haben

Eine weitere Woche, eine weitere Entschuldigung vom „The Late Late Show“-Moderator.
  • Autor: Lizzy Buczak
  • Neues Datum:

Es waren ein paar harte Wochen für James Corden , der öffentlich war verboten – und dann entbannt – aus dem beliebten SoHo-Restaurant Balthazar vom New Yorker Restaurantbesitzer Keith McNally nachdem er wegen Misshandlung des Personals gerufen wurde. Später bot er eine Entschuldigung für seine an 'schlechtes Verhalten in seiner Talkshow, Die späte späte Show mit James Corden .

Aber dieses Mal bietet er eine Erklärung an, nachdem Twitter-Nutzer ihn beschuldigt haben, einen Witz von einem Komiker gestohlen zu haben Ricky Gervais


Begonnen hat alles, als der 44-Jährige diskutierte Elon Musks Übernahme von Twitter während eines Monologs mit dem Witz: „Denn wenn jemand auf einem Stadtplatz ein Plakat mit der Aufschrift ‚Gitarrenunterricht verfügbar' aufhängt, bringen Sie die Leute in der Stadt nicht dazu, zu sagen: ‚Ich will nicht Gitarre spielen ! Ich will Klavier spielen, du Stück Scheiße!“

Twitter begann mit Vergleichen zu Gervais‘ Sketch von 2019 über die Social-Media-Plattform zu summen


„Das ist, als würde man auf einen Stadtplatz gehen, eine große Anschlagtafel sehen, und da ist ein Hinweis für Gitarrenunterricht, und man sagt: ‚Aber ich will verdammt noch mal keinen Gitarrenunterricht!'“, scherzte er in seinem Netflix Besondere Menschheit.



Ein Twitter-Nutzer stellte die beiden Clips sogar nebeneinander zur Verfügung, damit die Fans selbst entscheiden konnten.

'Plagiat? Ich weiß nicht, wovon die Leute reden, diese beiden Witze durch @JKCorden und @rickygervais sind kaum ähnlich “, lautete die Bildunterschrift.

 Carrie Ann Inaba - Tanzen mit den Sternen"Halloween Night"