Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Madeline Brewer sagt, Janines Augenprothese „hilft ihr, in Verbindung zu bleiben“ mit ihrem Charakter



madeline-brewer-the-magds-tale-ftr

(George Kraychyk/Hulu)

Während Madeline Brauer , die Janine spielt, die am stärksten bedrängte Dienerin in Hulu ‘s preisgekröntes dystopisches Drama Die Geschichte der Magd Sie sagt, dass das Tragen einer Augenprothese unangenehm ist, es hilft ihr auch, ihren Charakter zu erkennen. Nur wenige Fans können vergessen, was in der ersten Staffel passiert ist, als Janines rechtes Auge von den anderen Tanten als Strafe für das Gespräch mit Tante Lydia herausgeschnitten wurde. Mein Auge geschlossen und bedeckt zu haben, hilft meinem Prozess, sagt sie. Es ist desorientierend, aber ich muss mich ein wenig außerhalb von mir fühlen, wenn ich sie spiele, ich möchte mich ein wenig unwohl fühlen. Hier teilt Brewer, was sie über die neue Saison kann.

Verwandte: Die Zeit für Juni und andere Enthüllungen aus Staffel 3 von The Handmaid's Tale läuft ab


Was kommt in Staffel 3

Es gibt noch viel mehr Dinge, die ihr passieren, die traurig sind, aber man kann auch erwarten, dass sie um eine Ecke biegt. Sie können ihre typischen Possen erwarten, ihre alberne, sanfte Sanftmut, aber am Ende – wow – ich habe bestimmte Dinge nicht von ihr erwartet, aber ich bin froh.

Verbunden: 7 Bücher zum Binge vor der Rückkehr von The Handmaid's Tale


Warum die Show ein Hit ist

Es findet Anklang bei Menschen, denen dieses Land am Herzen liegt, die sich für Gleichberechtigung und Gerechtigkeit interessieren. Deshalb ist es so schwer zu sehen und die Show ist so düster. Manchmal ist die Welt trostlos und wir bitten viele Zuschauer, mit uns in diese Welt zu kommen, mit uns durch diese schwierige Thematik zu stapfen, aber es bedeutet auch, dass wir letztendlich alle auf der anderen Seite herauskommen.



Verbunden: Die Geschichte der Magd EP Warren Littlefield über Wo Margaret Atwood nie ging

Was Brewer an Janine liebt/ hasst

Sie ist eine Frau, die ich bewundere. Sie sagt, was ihr durch den Kopf geht und ist wirklich eine Kombination aus jeder Frau in meiner Leben . Was ich mir für Janine wünsche, ist, dass sie ihren Weg zum Kämpfen findet. Leider braucht sie ein paar Schläge, bis sie diese Bereitschaft zum Widerstand findet. Ironischerweise glaube ich, dass sie diesen Wunsch gründet zu helfen, anderen Frauen wegen Gilead zu dienen. Vor Gilead war sie etwas egoistischer und wütender und die Welt hat mich verbrannt, aber Gilead hat sich zu einer einfühlsameren Person entwickelt. Sie ist eine bessere Freundin und Mutter wegen Gilead, was lächerlich ist, aber sie weiß jetzt, was auf dem Spiel steht, sie weiß, dass sie sich ändern muss, um besser für die Welt zu sein.

Staffel 3 von Die Geschichte der Magd kehrt mit drei Folgen zurück. Ab dem 12. Juni wird jede Woche eine neue Episode der 13-teiligen Staffel gestreamt.