Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Löffel Kartenspielregeln, Tipps und Variationen

Spoons Card Game

Das Löffel-Kartenspiel fügt einem normalen Kartenspiel ein interessantes Element hinzu. Die Spieler versuchen, einen Vierling zu bekommen und sich vor den anderen Spielern einen Löffel zu schnappen, um eine Ausscheidung zu vermeiden. Die vielen Variationen sind für jedes Alter einfach genug und halten dieses Spiel unterhaltsam.


Inhaltsverzeichnis

  • 1 Wie man das Löffel-Kartenspiel spielt
  • 2 einfache Löffel Kartenspiel
  • 3 Herausfordernde Löffel Kartenspiel
    • 3.1 Variation:
  • 4 Variationen
  • 5 Tipps
    • 5.1 Verwandte Beiträge

Wie man das Löffel-Kartenspiel spielt

Es gibt mehr als eine Version des Spiels und wir haben Anweisungen für zwei bereitgestellt. Einer ist relativ simpel und der andere hat einige zusätzliche Regeln, die ein komplizierteres Spiel bieten. Wählen Sie das Spiel, das Ihren Anforderungen am besten entspricht, und die Gruppe, mit der Sie spielen werden.


Lieferungen: Sie benötigen ein Kartenspiel, genügend Löffel für jeden Spieler minus eins sowie Stift und Papier, um die Punkte im Auge zu behalten.

Einfaches Löffel-Kartenspiel

Diese Version von Löffeln ist extrem einfach und eignet sich gut als Familienspiel mit kleinen Kindern oder als Partyspiel, wenn Sie sich keine Zeit nehmen möchten, um kompliziertere Regeln zu erklären.


Ziel des Spiels:



Führungsstile Spiele

Um Vierer-Sets zu bekommen und am längsten im Spiel zu bleiben.


  1. Zählen Sie die Spieler und platzieren Sie in der Mitte des Tisches genügend Löffel weniger als einen für die Anzahl der Spieler, die Sie haben.
  2. Mische ein Standardkartenspiel und gib jedem Spieler vier Karten. Der Dealer hält die restlichen Karten in einem Stapel daneben.
  3. Gleichzeitig nimmt jeder Spieler eine seiner Karten und gibt sie mit den folgenden Ausnahmen an den Spieler zu seiner Linken weiter.
    • Der Spieler rechts vom Dealer legt seine Karte auf den Tisch, um den Ablagestapel zu beginnen.
    • Der Dealer holt eine neue Karte ab.
  4. Das Spiel geht weiter, bis jemand einen Vierling hat und wenn jemand einen hat, nimmt er einen Löffel.
  5. Das Spiel geht weiter mit allen Spielern, die versuchen, einen Vierling zu bekommen und einen Löffel aus der Mitte zu nehmen.
  6. Die Person, die am längsten im Spiel bleibt, ist der Gewinner.

Herausforderndes Löffel-Kartenspiel

Spoons Card Game

Ziel des Spiels:


Um alle Karten loszuwerden und 500 Punkte bekommen.

Dieses Spiel ist eine Version von Löffeln, die sich hervorragend für Erwachsene eignet oder wenn Sie eine größere Herausforderung suchen. Es verwendet Karten, um Belohnungen und Strafen bereitzustellen und das Spiel zu ändern.


  1. Wählen Sie jemanden als Händler
  2. Der Händler verteilt Karten gemäß den folgenden Richtlinien:
    • Drei bis vier Spieler - jeweils sieben Karten
    • Fünf bis sechs Spieler - jeweils sechs Karten
    • Sieben bis acht Spieler - jeweils fünf Karten
  3. Legen Sie den Rest der Karten verdeckt in einen Stapel und drehen Sie die oberste Karte zur Seite, um einen Ablagestapel zu erstellen.
  4. Jeder Spieler macht eine Runde, indem er prüft, ob er eine Karte hat, die mit der Karte übereinstimmt, die der Ablagestapel in Farbe oder Zahl umgedreht hat. In diesem Fall können sie diese Karte ablegen. Wenn nicht, müssen sie eine Karte ziehen.
  5. Einige Karten haben spezielle Funktionen:
    • Könige - Spieler können einen Gegner zwei Karten ziehen lassen. Wenn der Gegner jedoch einen König hat, kann er den Angreifer dazu bringen, drei Karten auszuwählen.
    • Königinnen - kehren Sie die Richtung des Spiels um
    • Jack - wenn gespielt, muss jeder versuchen, einen Löffel zu schnappen. Wer keine bekommt, muss eine Karte ziehen.
    • Zehn - Ermöglicht das Ziehen einer zusätzlichen Karte
    • Acht - wild
  6. Das Spiel wird fortgesetzt, wobei jeder Spieler entweder abwirft oder zieht.
  7. Wenn ein Spieler nur noch eine Karte hat, muss er 'eine Karte' und den Namen der Karte ankündigen. Wenn dies nicht der Fall ist und ein anderer Spieler dies bemerkt, muss der Spieler mit einer verbleibenden Karte eine weitere Karte ziehen.
  8. Wenn ein Spieler alle seine Karten abwirft, gewinnt er die Runde.
  9. Die verlierenden Spieler müssen die Punktzahl für ihre verbleibenden Karten addieren:
    • Zehner und Acht = 30 Punkte
    • Königinnen und Wagenheber = 20 Punkte
    • Asse und Zweien = 10 Punkte
    • Alle verbleibenden Karten = fünf Punkte
  10. Die Karten werden nach jeder Runde neu gemischt. Spielen Sie weitere Runden, bis jemand 500 Punkte erreicht. Die Person, die die niedrigste Punktzahl erreicht, sobald jemand 500 Punkte erreicht hat, ist der Gewinner des Spiels.

Variation:

  1. Der Deal

Der Dealer teilt das Deck in Vierergruppen auf, d. H. Vier Buchsen, vier Zehner usw. Die Anzahl der Sätze sollte der Anzahl der Spieler im Spiel entsprechen. Der Dealer mischt die Karten und gibt jedem Spieler vier Karten.

  1. Das Spiel

Die Person links vom Dealer ist zuerst an der Reihe und gibt eine Karte an den Spieler links weiter. Das Spiel wird im Uhrzeigersinn fortgesetzt, bis jemand einen Vierling bekommt. Wenn ein Spieler dies tut, nimmt er einen Löffel und stellt ihn vor sich hin. Im weiteren Spielverlauf ist der Spieler ohne Löffel nicht mehr in der Runde.


  1. Eine neue Runde

Entfernen Sie einen Kartensatz und einen Löffel aus der Mitte des Tisches. Spielen Sie die Runden genauso weiter wie in der ersten Runde.

  1. Das Spiel gewinnen

Die Karten werden nach jeder Runde neu gemischt. Spielen Sie weitere Runden, bis jemand 500 Punkte erreicht. Die Person mit der niedrigsten Punktzahl ist der Gewinner.

Variationen

  • Sie können das Spiel spielen, wobei der Verlierer der letzte Spieler ist, der einen Vierling erhält.
  • Sie können andere Gegenstände anstelle von Löffeln verwenden. Haben Sie für eine Party Schokoriegel oder kleine Gefälligkeiten, die die Spieler behalten können.
  • Sie können mehrere Löffelspiele spielen und die Person, die am Ende jedes Spiels keinen Löffel bekommt, erhält einen Buchstaben für das Wort S-P-O-O-N-S. “ Wenn die Spieler das Wort 'Löffel' buchstabieren, sind sie aus dem Spiel. Die letzte verbleibende Person ist der Gewinner.

Tipps

  • Wenden Sie eine Strategie an. Greifen Sie entweder subtil und leise nach Löffeln oder schaffen Sie Chaos mit einem aggressiveren Griff.
  • Wenn Sie mehr als 4 Spieler haben, funktioniert es am besten, wenn Sie einen runden Tisch verwenden.
  • Wenn die Spieler jung oder Anfänger sind, ist es am besten, Plastiklöffel zu verwenden.

Der Spaß von Spoons, wenn es nicht nur ein Kartenspiel ist. Das Hinzufügen der Löffel macht das Spiel lustig und aufregend. Egal für welche Version Sie sich entscheiden und wie viele Spieler Sie haben, Sie werden mit Sicherheit eine unvergessliche Zeit haben.

gruselige Lagerfeuergeschichten