Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Denken Sie darüber nach, auf einem RV-Roadtrip auf die Straße zu gehen? Lesen Sie zuerst diese Anleitung!



(iStock)

Haben Sie und Ihr Partner davon geträumt, mit dem Wohnmobil durch Amerika zu reisen? Laut der Verband der Wohnmobilindustrie, 46 Millionen Amerikaner planen im nächsten Jahr eine Reise mit dem Wohnmobil. Schließlich ist es besonders reizvoll, die offene Straße zu erkunden, besonders wenn die Kinder im Sommer nicht in der Schule sind. Und eine der sichersten und kostengünstigsten Möglichkeiten ist dies mit einem Wohnmobil.

Ein Wohnmobil ist derzeit zweifellos die sicherste und bequemste Art zu reisen, sagt Marc Bennett , Wer kreierte RVLove.com mit seiner Frau, Julie Bennett. Sie haben auch geschrieben Das Leben im Wohnmobil leben – Ihr ultimativer Leitfaden für das Leben auf der Straße . Mit einem Wohnmobil haben Sie Ihr eigenes Bad, Küche und Schlafzimmer immer dabei. Ob auf einem Campingplatz, Trockencamping am See, Besuch bei Freunden und Familie oder bei einer Sportveranstaltung auffahren, können Sie bequem und sicher bleiben und Ihre Umgebung hygienisch halten.


Janine Pettit von Mädchen Camper bezeichnet ihr Wohnmobil als ihr Zuhause auf Rädern. Ich habe mein eigenes Bett, Bettwäsche, Decken, Küche und Bad. Das tröstet mich sehr, sagt Pettit. Am Ende eines langen Sightseeing-Tages komme ich „nach Hause“, lasse mich auf meine Couch fallen, hole mir einen Drink aus dem Kühlschrank und schreibe den Kindern eine SMS.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Janine Pettit (@girl_camper)


Außerdem gibt es den Reiz der Unabhängigkeit, die eine Wohnmobilvermietung bietet. Sie reisen in aller Ruhe und nach Ihrem eigenen Zeitplan. Nehmen Sie die sich ständig verändernde Landschaft auf, während Sie berühmte Autobahnen und malerische Nebenstraßen fahren, Nationalparks erkunden und skurrile Attraktionen am Straßenrand besuchen, sagt Julie Bennett. Und Sie können anhalten, wann Sie wollen, wo Sie wollen und so lange bleiben, wie Sie wollen. Es liegt an dir! Pettit fügt hinzu: Es gibt eine Freiheit, auf die Straße zu gehen und die Nebenstraßen der Vereinigten Staaten zu erleben, die wir alle gewohnt sind, über sie hinwegzufliegen.



Auch wenn Sie die Kosten für die Anmietung eines Wohnmobils mit einem traditionellen Urlaub vergleichen und Flugpreise, Hotels und fast jede Mahlzeit zusammenzählen, ist ein Wohnmobilurlaub viel erschwinglicher. Sie können alles, was Sie möchten, ohne zusätzliche Gepäckgebühren von zu Hause mitbringen, Bordgebühren vermeiden, indem Sie Ihre Haustiere mitbringen und Ihre eigenen Mahlzeiten zubereiten, anstatt sich um die Kosten für das Essen zu kümmern.

Egal, ob Sie noch nie ein Wohnmobil gemietet haben oder ein Wohnmobil-Veteran sind, hier ist eine Anleitung, wie Sie die richtigen Fragen stellen und das Beste aus Ihrem Wohnmobil-Abenteuer machen.

Wie viel kostet ein kleines Wohnmobil?

Gemäß www.GoRVing.com , das mit fast jedem Wohnmobilhersteller in den USA, Hunderten von Autovermietungen und Händlern zusammenarbeitet, beginnt die Anhängermiete bei etwa 55 US-Dollar pro Tag. Die Vermietung von Wohnmobilen beginnt bei etwa 125 US-Dollar pro Tag und geht von dort aus weiter. Die Mietkosten hängen von der Größe des Wohnmobils ab, wie lange Sie es mieten und zu welcher Jahreszeit. Es gibt kleine, superleichte Anhänger, die Sie mit einem Auto oder SUV ziehen können. Diese sind jedoch nicht typisch: Die meisten Leute mieten ein Wohnmobil der Klasse C, das bei etwa 125-150 US-Dollar pro Tag beginnt, je nachdem, wo Sie sich im Land befinden. Die Klasse C bietet viel Schlafplatz, darunter ein Bett über dem Fahrerhaus. Die Größen einer Klasse C reichen von 21 Fuß bis 35 Fuß.


Wie viel kostet eine Wohnmobilvermietung im Durchschnitt?

Es hängt davon ab, welche Fahrzeug- oder Anhängergröße Sie wünschen, wo Sie sich im Land befinden und zu welcher Jahreszeit. Gemäß GoRVing.com , Wohnmobilcamping wird immer beliebter, daher ist die Nachfrage groß. Dennoch gibt es auf GoRVing.com immer noch tolle Angebote, Outdoorsy und RVShare.com .

GoRVing.com hat einige bereitgestellt Zitate für Wohnmobile aus der ganzen Nation:

Norden/Außerhalb von Boston, MA (Wohnmobil)
1.300 $ mit Versicherung und 100 Meilen pro Tag

Norden/außerhalb von Boston, MA (Zeltanhänger)
$450 mit Versicherung und 100 Meilen pro Tag


West / San Bernadino, CA (Wohnmobil)
1.600 $ All-in mit Versicherung und 100 Meilen pro Tag
Nationale Vermietungsagentur: ElMonteRV.com

West/Anderson, CA (Anhänger)
$800 all-in mit Versicherung

South/Jacksonville, FL (Wohnmobil)
1.400 $ All-in plus Versicherung & 600 Meilen insgesamt

Süd/Tampa, FL (Anhänger)
1.000 US-Dollar all-in mit Versicherung, Kilometerstand und Reinigungsgebühr


East/Pittsburgh, PA (Wohnmobil)
$1.000 all-in mit Versicherung & 100 Meilen pro Tag

East/Hershey, PA (Anhänger)
$726 all-in mit Versicherung

Welche Ausrüstung wird normalerweise mit der Wohnmobilvermietung geliefert?

Die Schlüssel! sagt Pettit. Sie rät jedoch, dass Wohnmobilvermieter Komfort-Kits anbieten, die Sie sehr günstig mieten können. Sie umfassen normalerweise Küchenutensilien, Bettwäsche, Handtücher, Decken und zwei Kissen. Pettit kann alles, was sie braucht, ins Handgepäck packen, da sie Laken, Kissenbezüge, einen Schlafsack, der sich wie eine Decke aufreißt, einen kleinen Topf, eine zusammenklappbare Filterkaffeemaschine und das Nötigste an Küchenzubehör mitbringt. Wenn ich bei der Autovermietung ankomme, haben sie normalerweise einen Haufen Sachen, die die Leute gekauft und zurückgelassen haben, sagt sie. Sie lassen sich normalerweise gerne durch den Stapel pflücken. Ich halte in einem Geschäft an und kaufe zwei Kissen und ich kann loslegen!

Britta und Will Brown von Brownsdopelittleadventures.com, die anderthalb Jahre lang Vollzeit in einem Wohnmobil gelebt haben und weiterhin überall in einem Wohnmobil unterwegs sind, schlagen vor, einen Wasserfilter, Unterlegkeile hinter den Reifen zu haben, damit Ihr Gerät nicht wegläuft, einen Überspannungsschutz, Handschuhe und andere hier erwähnte Gegenstände.


Verbunden:RV Life Must-Haves

Wie finde ich die richtige Wohnmobilgröße und welche verschiedenen Größen/Optionen gibt es?

Wohnmobile sind in fast jeder Größe erhältlich, von winzigen 2,40 m langen Teardrop-Campern bis hin zu 45-Fuß-Luxus-Wohnmobilen. Die verschiedenen Größen sind Reisemobile der Klasse C (normalerweise 24 bis 32), die am beliebtesten sind, Vans der Klasse B (normalerweise 19 bis 24'); und Wohnwagen (normalerweise 8’ bis 32’). Anhänger sind weniger teuer, aber Sie benötigen ein eigenes Zugfahrzeug, einen Haken und eine Abschleppstange.

Laut Marc Bennett gibt es bei der Anmietung des richtigen Wohnmobils einige wichtige Dinge zu beachten. Wie viele Personen (und Haustiere) werden reisen und wie viel Platz benötigen Sie? Denken Sie an Schlafkapazität, Bad, Küche und Wohnbereich, rät er. Wie lange dauert deine Reise, wohin gehst du und wie viel Zeit wirst du drinnen und draußen verbringen? Auch die in vielen Wohnmobilen angegebene Schlafkapazität ist oft auf Familien mit Kindern ausgelegt. Nicht alle Schlafflächen bieten Platz für Erwachsene, erklärt er. Ein Wohnmobil der Klasse C ist normalerweise die beste Wahl für eine Familie. Aber wenn es nur ein Paar ist, sind die Klasse-B-Modelle groß genug und machen Spaß zu fahren.

Außerdem ist es wichtig zu überlegen, ob Sie das Wohnmobil problemlos fahren und manövrieren können. Wenn Sie einen Anhänger für Wohnmobile mieten, ist Ihr Fahrzeug in der Lage, diesen sicher zu ziehen?, sagt Marc Bennett. Wenn Sie ein fahrbares Wohnmobil mieten, haben Sie den richtigen Führerschein, um es zu betreiben? Und hast du die Fähigkeiten, Vertrauen und erfahren Sie, wie Sie das Wohnmobil nicht nur fahren, sondern auch manövrieren, parken und auf Campingplätzen platzieren können. Bennett schlägt vor, dass Sie mit einem Wohnmobil beginnen, mit dem Sie bequem fahren (oder abschleppen) und kein Wohnmobil wählen, das wesentlich größer ist, als Sie wirklich benötigen. Es wird nur noch einschränkender und stressiger, rät er.

Verwandte: Wohnmobil-Leben – Wie Wohnen in Vollzeit ist

Brauchen Sie noch einen Mietwagen?

Wenn Sie ein Wohnmobil mieten, brauchen Sie kein Auto. Wenn Sie einen Anhänger mieten, verwenden Sie entweder Ihr eigenes Zugfahrzeug (z. B. einen LKW oder SUV) oder müssen eines mieten. Einige der Mietwagenfirmen erlauben es Ihnen auch, ein Fahrzeug mit einem größeren Wohnmobil abzuschleppen, aber Sie müssen in der Regel eine eigene Anhängerkupplung mitbringen und eine zusätzliche Gebühr zahlen.

Wie viel sollten Sie budgetieren?

Autovermietungen haben in der Regel eine Kilometerpauschale von etwa 100 Meilen pro Tag, und einige berechnen auch eine Generatorgebühr und alle erheben Steuern. Es hängt alles davon ab, ob Sie bei einer Vermietungsagentur/einem Händler oder einer Eigentümerseite wie Outdoorsy mieten. Sie müssen auch die Campingplatzgebühr einplanen, die in der Hochsaison bei etwa 50 USD für einen kleinen Platz und 100 USD pro Nacht für einen größeren Anschluss beginnt.

Die gute Nachricht ist, dass Sie die Mietkosten im Voraus wissen. Wenn Sie einen Campingplatz im Voraus reservieren, wissen Sie, wie hoch Ihre täglichen Site-Gebühren sein werden, sagt Pettit. Es gibt auch mehrere Möglichkeiten: Wie Pettit erklärt, sind staatliche Campingplätze günstiger als Wohnmobilresorts. Der Bonus eines Wohnmobils ist, dass Sie auch die Lebensmittelkosten kontrollieren können, fügt sie hinzu. Im Gegensatz zu einem Hotel können Sie im Wohnmobil essen und haben mehr Geld für Sehenswürdigkeiten.

Verwandte: Warum Millennials zunehmend Wohnmobilreisen bevorzugen

Mit welchen weiteren Kosten können Sie rechnen?

Jede Wohnmobilvermietung ist anders, also überprüfen Sie das Angebot und den Vertrag mit den Bedingungen und Kosten für jedes Wohnmobil, an dem Sie interessiert sind, sagt Marc Bennett. Im Allgemeinen beinhaltet eine Wohnmobilmiete ein festgelegtes tägliches Kilometerlimit (z. B. 50 bis 150 Meilen pro Tag, plus sagen wir 0,35 bis 1,00 USD pro zusätzlicher Meile). Einige können die Generatornutzung beinhalten (z. B. eine Stunde pro Tag plus eine stündliche Nutzungsgebühr danach). Außerdem sollte laut Bennett in Ihrem Wohnmobil-Mietvertrag auch angegeben sein, ob die Wohnmobil-Versicherung und die 24/7 Pannenhilfe inbegriffen oder zusätzlich berechnet werden. Beachten Sie, dass Sie Ihre reguläre Fahrzeugversicherung nicht wie bei Mietwagen für eine Wohnmobilmiete verwenden können.

Andere optionale Gebühren können Wäschepaket, Küchenpaket, Campingstühle, Grill, Fahrräder usw.

Benötigen Sie eine zusätzliche Versicherung?

Wenn eine Versicherung bei Ihrer Anmietung vorhanden ist, nehmen Sie sie mit! Seelenfrieden ist jeden Cent wert, besonders wenn Sie neu im Wohnmobil-Camping sind. Sie können auch bei Ihrer eigenen Versicherungsgesellschaft nachfragen, ob sie einen Kurzzeitfahrer haben, den Sie zu Ihrer Police hinzufügen können, der eine Wohnmobilmiete abdeckt.

Verbunden:Sarah Lemp hat mehr als 22.000 US-Dollar mit der Renovierung von Wohnmobilen verdient – ​​hier sind ihre Top-Tipps

Sollten Sie für ein Versorgungsset bezahlen?

Wenn Sie einen Fly-and-Ride-Verleih machen, möchten Sie auf jeden Fall das Wohnset mieten. Ein Fly-and-Ride ist, wenn Sie zu einem Ziel fliegen und dort ein Wohnmobil mieten und dann entweder fahren oder nach Hause fliegen. Viele der größeren Wohnmobilvermietungen ermöglichen Einwegmieten. Das Schöne daran ist, dass Sie immer noch campen, Sehenswürdigkeiten besichtigen, Orte besuchen können, die Sie alle schon immer sehen wollten (wie Nationalparks), einen All-Inclusive-Wohnraum haben, Ihr Zuhause im Urlaub haben, ohne die Zeit mit dem Auto zu verbringen zu Hause, vor allem, wenn es weit weg ist.

Welches sind die besten Anbieter von Wohnmobilvermietungen?

GoRVing.com , das über eine Suchmaschine für Mietoptionen im ganzen Land verfügt, ist ein großartiger Ausgangspunkt. Obwohl die Website keine Wohnmobile vermietet, gibt es einen ganzen Abschnitt der Website, in dem Sie Wohnmobile von Unternehmen mieten können, die Versicherungen, Pannenhilfe und eine Reihe von Mietoptionen (sowohl Anhänger als auch Wohnmobile) anbieten. Die Seite arbeitet mit fast jedem Wohnmobilhersteller in den Vereinigten Staaten, Hunderten von Autovermietungen und Händlern, 16.000 Campingplätzen und Influencern zusammen, die ihre Ratschläge und Erfahrungen teilen. Wenn Sie auf Wohnmobile vergleichen klicken, werden alle Typen, Größenklassen, durchschnittlichen Kosten und Funktionen angezeigt.

Es gibt traditionelle Wohnmobilvermietungen wie Kreuzfahrt Amerika , Der Berg , und Straßenbär . Dies sind die Arten von Wohnmobilen, die normalerweise mit Firmenlogos und Grafiken „gebrandet“ sind. Es ist also ziemlich offensichtlich, dass Sie ein Tourist sind, sagt Marc Bennett. Outdoorsy und RVShare sind Peer-to-Peer-Ressourcen (wie Airbnb), bei denen Menschen ihre eigenen Wohnmobile vermieten können. Sie können Wohnmobile direkt von Wohnmobilbesitzern mieten oder von einer Verwaltungsgesellschaft, die Wohnmobile besitzt/verwaltet/vermietet, sagt Julie Bennett. Eine wachsende Zahl von Campingplätzen bietet auch Wohnmobilvermietungen vor Ort an.

Parade täglich

Interviews mit Prominenten, Rezepte und Gesundheitstipps in Ihrem Posteingang. E-Mail-Addresse Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.Danke für's Registrieren! Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail, um Ihr Abonnement zu bestätigen.

Müssen Sie das Wohnmobil reinigen?

Sie möchten das Wohnmobil immer so sauber zurückgeben, wie Sie es erhalten haben. Entsorgen Sie Müll, leeren Sie die Tanks, fegen Sie Böden, wischen Sie Arbeitsplatten, Geräte und was auch immer in Ihrem Mietdokument angegeben ist, ab, damit keine Reinigungsgebühr erhoben wird. Mieter verlangen selten, dass die Außenseite gewaschen wird, da es sich um größere Fahrzeuge handelt.

Sind Haustiere erlaubt und wie sind die allgemeinen Richtlinien?

Haustiere sind bei den meisten Unterkünften erlaubt. Laut www.GoRVing.com bringen 60 % der Wohnmobil-Camper ihre Haustiere mit. Es gibt landesweit Tausende von haustierfreundlichen Campingplätzen, einige mit umfangreichen Einrichtungen und Programmen für Haustiere. Erkundigen Sie sich jedoch immer zuerst bei einem Campingplatz, welche Richtlinien für Haustiere gelten, wenn Sie Ihre Reservierung vornehmen und welche zusätzlichen Gebühren anfallen.

Auf der Suche nach mehr Sicherer Urlaub während des Coronavirus? Wir haben sie Hier !