Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Wie man einen Weihnachtskaktus anbaut und pflegt, die Instagram-würdige Pflanze, von der Sie in dieser Weihnachtszeit besessen sein werden



  Weihnachtskaktus

iStock

Wie man einen Weihnachtskaktus anbaut und pflegt, die Instagram-würdige Pflanze, von der Sie in dieser Weihnachtszeit besessen sein werden

Der schwierigste Teil, ein Weihnachtskaktus-Besitzer zu werden, ist die Auswahl einer Farbe – danach ist die Pflege ziemlich einfach.
  • Autor: Wende Wendt
  • Neues Datum:

Saison Begrünungen ! Weihnachtskakteen stehen kurz vor ihrem großen Auftritt in diesem Jahr. Sie kommen in einer Vielzahl von Blütenfarben vor und sind absolut wunderschön, sobald sie blühen. Und zum Glück ein gut etabliertes Weihnachtskaktus braucht wirklich nicht viel, um sie glücklich zu machen.

Aber was genau ist diese wunderschöne Pflanze? Warum ist es in den Ferien so unglaublich beliebt? Ist „Weihnachtskaktus“ wirklich sein Name?


Wir graben uns ein und decken alle Informationen ab, die Sie über diese Instagram-würdige Ergänzung für Ihr Zuhause wissen müssen. Schließlich kann jeder und jede Freude daran haben, einen Weihnachtskaktus anzubauen – es sind super einfach zu handhabende Pflanzen. Sie müssen nur einige grundlegende Dinge über sie wissen, und mit ein paar einfachen Schritten können Sie Ihren eigenen Kaktus mit Blüten kultivieren, die Ihnen helfen werden, die Weihnachtszeit für viele kommende Jahre einzuläuten.

Was ist ein Weihnachtskaktus?

Ein Weihnachtskaktus ( Schlumbergera xbuckleyi ) ist eine sehr beliebte Zimmerpflanze, die vor etwa 150 Jahren entstand und im Südosten Brasiliens gefunden wurde. Es gibt ein paar verschiedene Variationen der Pflanze, darunter das Erntedankfest Kaktus und Ostern Kaktus auch.


Sie sind in einer Vielzahl von außergewöhnlich lebendigen Farben wie Rot, Pink, Weiß, Orange und Gelb erhältlich.



Verwandt: Schmücken Sie die Hallen mit diesen 20 besten Weihnachtspflanzen für die schönste Zeit des Jahres

Wie man einen Weihnachtskaktus pflanzt

Suchen Sie sich zunächst einen perfekten Topf für Ihren Kaktus aus. Die Größe sollte ungefähr der Größe Ihrer Pflanze entsprechen, aber sie muss ein Abflussloch für optimales Wachstum haben – Weihnachtskakteen mögen es nicht, in zu nasser Erde zu sein. Die Wahl einer für Sukkulenten formulierten Blumenerde hält Ihren Kaktus glücklich, aber denken Sie daran, dass der Schlüssel zu einer gesunden Pflanze darin besteht, sicherzustellen, dass sie richtig abfließt.

Je nachdem, wie viel Platz Ihnen zur Verfügung steht, ist zu beachten, dass Weihnachtskakteen zu ziemlich großen Pflanzen heranwachsen können.


Wie man einen Weihnachtskaktus züchtet

Es gibt mehrere Schritte, um einen gesunden Weihnachtskaktus zu züchten. Während du deinen Kaktus pflegst, wenn er nicht blüht (in warmen und sonnigen Monaten), kannst du ihn alle zwei bis drei Tage gießen. Während der Herbst- und Wintermonate sollten Sie Ihre Pflanze weniger gießen, um die Blüte zu fördern.

Um die Blütezeit Ihres Weihnachtskaktus zu maximieren, sollten Sie auf folgende Faktoren besonders achten:

Boden - reiche Erde verwenden Humus . Nicht zu verwechseln mit der Hummus dass du isst; Humuserde ist das, was übrig bleibt, nachdem Pflanzen (und Tiere) einen langen Zersetzungsprozess durchlaufen haben. Humus ist reichhaltige schwarze Erde, die locker, krümelig ist und eine schwammige Textur hat.

Temperatur - Wenn Ihr Kaktus nicht blüht, kann er bei Temperaturen von 70-80 Grad gut gedeihen. Immerhin ist dies eine tropische Pflanze. Aber je näher die Knospenzeit rückt, desto kühlere Temperaturen werden Sie zwischen 55 und 65 Grad haben wollen. Halten Sie Ihre Pflanze einfach von direktem Sonnenlicht fern, da dies dazu führt, dass die Blätter verbrennen und das zukünftige Blütenwachstum hemmt.


Wasserfrequenz - Du musst deinen Kaktus nur genug gießen, um die Erde während der Blüte feucht zu halten. Ein Weihnachtskaktus freut sich über einen gelegentlichen leichten Wasserspritzer.

Licht - Nach Osten und Norden ausgerichtete Fenster geben Ihrem Kaktus die beste helle, indirekte Beleuchtung. Sie könnten immer noch einen Weihnachtskaktus in ein Fenster stellen, das zu viel direktes Licht abgibt – schließen Sie einfach die Jalousien oder Vorhänge, um einige der Strahlen Ihrer Pflanze einzudämmen.

Düngung - Sobald sich Knospen bilden, ist es wichtig, a Dünger für Weihnachtskakteen geeignet . Es gibt viele auf dem Markt zur Auswahl und funktionieren auf unterschiedliche Weise. Einige sind langsam freisetzend, auf Stickstoff- oder Kaliumbasis. Was auch immer Sie wählen, folgen Sie einfach den Anweisungen auf der Verpackung.

Transplantation - Weihnachtskakteen müssen nicht jedes Jahr umgepflanzt werden. Sie mögen es, etwas wurzelgebunden zu sein, daher sollten alle drei bis vier Jahre ausreichen. Wenn es an der Zeit ist, Ihren Kaktus in einen anderen Topf umzuwandeln, tun Sie dies, nachdem die Pflanze vollständig aufgeblüht ist.


Nach der Blütenpflege - Sobald die Blüte abgeschlossen ist, kehren Sie zu Ihrer Pflege vor der Blüte zurück.

Verwandt: 5 Tipps für den Start Ihres ersten Containergartens – plus die Produkte, die Sie für den Anfang benötigen

Welche Arten von Ferienkakteen gibt es?

Drei gängige Arten von Feiertagskakteen sind Thanksgiving, Weihnachten und Ostern. Jede Option hat unterschiedliche Eigenschaften, von denen eine die Jahreszeit ist, in der sie jeweils zu blühen beginnen, entsprechend ihren Namen.

  Weihnachtskaktus

iStock


Weihnachtskaktus Pflanzen haben überbackene Stängelsegmente und keine spitzen „Zähne“. Normalerweise produzieren sie spät etwa 3 Zoll große rote Blüten November bis Anfang Februar.

  Thanksgiving-Kaktus

iStock

Thanksgiving-Kakteen Blätter unterscheiden sich sichtbar von der Weihnachtsversion. Wegen ihrer spitzen Stacheln haben sie den Spitznamen „Crab Claw Cactus“. Sie sind in einer breiten Palette von Farben erhältlich, darunter Rosa, Rot und Violett. Der Thanksgiving-Kaktus ist eigentlich der am weitesten verbreitete Feiertagskaktus. Blüten sind an dieser Pflanze von Mitte November bis Ende zu sehen Dezember .

  Osterkaktus

iStock

Osterkakteen sind Frühling Pumphose. Ihre Blüten sind sternförmig und ihre Blätter sind viel glatter als die der anderen beiden Kakteen. An den Rändern des Osterkaktus befinden sich an den Spitzen haarähnliche Borsten.

Muss ein Weihnachtskaktus geschnitten werden?

Das Beschneiden eines Weihnachtskaktus hängt davon ab, was Sie mit Ihrer Pflanze erreichen möchten. Wenn es zu groß und außer Kontrolle geraten ist, dann ist das Beschneiden definitiv eine gute Idee. Es gibt ein paar Methoden, um Ihren Kaktus zu beschneiden, und beide sollten durchgeführt werden, nachdem Ihr Kaktus geblüht hat. Die erste Methode besteht darin, einfach Ihre Finger zu nehmen, an einem Segment zu kneifen und ihm eine Drehung zu geben. Wenn Sie sich dabei unwohl fühlen, können Sie immer eine Schere nehmen und die Pflanze an derselben Stelle abschneiden. Sie können Ihren Weihnachtskaktus pro Jahr auf ein Drittel seiner Größe zurückschneiden, ohne ihn zu verletzen. Um Ihren Kaktus weniger langbeinig zu machen und voller zu wachsen, müssen Sie nur die letzten ein oder zwei Segmente jedes Stiels abschneiden.

Verwandt: Die Top 10 der beliebtesten Zimmerpflanzen laut Instagram

Welche Arten von Käfern mögen Weihnachtskakteen?

Es gibt einige lästige Käfer, die leider gerne die Gesundheit Ihres Weihnachtskaktus bedrohen. Hier sind einige, auf die Sie achten sollten:

Wollläuse: Eine gemeinsame Bedrohung für alle Haushaltspflanzen, nicht nur für Weihnachtskakteen. Ihre baumwollartigen Massen ziehen leicht Schimmel an, wenn sie zu lange auf der Pflanze belassen werden. Sie werden leicht durch systemische Insektizide abgetötet, aber wenn Sie einen organischeren Weg gehen möchten, können Sie sie selbst mit einem Zahnstocher entfernen.

Spinnmilben: Diese Kerle leben gerne auf der Unterseite von Pflanzenblättern und bilden ein schützendes Seidengewebe, das Ihrer Pflanze schaden kann. Insektizide Seifen sind Ihre beste Wahl, um Ihren Weihnachtskaktus von diesem winzigen Schädling zu befreien.

Trauermücken: Winzige, winzige Mücken, die aussehen wie Mücken, die feuchten, dunklen Boden zum Leben lieben. Sie sind keine Bedrohung für Menschen, nur für Ihre Pflanze, aber sie können in kleinen Schwärmen schlüpfen und über Ihr ganzes Haus fliegen. Sie lassen sich leicht mit einer kleinen Schale Apfelessig oder einigen guten altmodischen Klebefallen eindämmen.

Sind Weihnachtskakteen giftig?

Nicht wenige Pflanzen sind als giftig für Mensch und Tier bekannt. Auch andere beliebte Feiertagspflanzen wie Osterlilien oder Weihnachtssterne können beim Verzehr für Tiere tödlich sein, aber Sie werden froh sein zu wissen, dass Weihnachtskakteen nicht wirklich schädlich sind. Obwohl sie für Menschen und Tiere als ungiftig gelten, können sie dennoch einige unangenehme Symptome wie Erbrechen hervorrufen Hunde und Katzen, wenn sie sie einnehmen.

Aber insgesamt können Sie sicher sein, dass jeder in Ihrem Haushalt neben einem Weihnachtskaktus sicher ist.

  Weihnachtskaktus

iStock

Schenken Sie einen Teil Ihres Weihnachtskaktus

Ein kleines, vermehrtes Stück Ihres Weihnachtskaktus wäre ein fantastisch bedeutungsvolles Geschenk für alle Ihre Freunde und Familie diese Feriensaison. Sie müssen nur ein wenig vorausplanen, denn wie immer ist nach der Blüte Ihres Weihnachtskaktus die beste Zeit, um neue „Anfänge“ Ihrer Pflanze zu trimmen.

Schneiden Sie Ihren Weihnachtskaktus einfach wie gewohnt zurück, aber lassen Sie mindestens 3-Zoll-Stücke stehen. Diese werden zu neuen Pflanzen oder „Anfängen“, die etwa 2,5 cm tief in Erde gepflanzt werden können.

Sie können einen Weihnachtskaktus bewurzeln, bevor Sie ihn pflanzen, indem Sie ihn auf die Erde oder in eine kleine Menge Wasser legen. Die neue Pflanze braucht nur einen kleinen Topf, der mit der gleichen Art von Humuserde gefüllt ist, in der sich die große Pflanze befindet. Halten Sie sie gut entwässert und versuchen Sie, sie nicht zu überwässern.

Nachdem sie zu gut etablierten und gesunden Pflanzen herangewachsen sind, können sie während der Weihnachtszeit an Familie und Freunde verteilt werden – ein wahrhaftiges Geschenk, das immer wieder verschenkt wird.

Next Up: Diese zwei einfachen Tipps sorgen dafür, dass Ihr Weihnachtskranz die ganze Weihnachtszeit über fantastisch aussieht