Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

25 Inspirierende Berichte über indigene amerikanische Aktivisten, um mehr über indigene Völker, Probleme und das Leben zu erfahren



(iStock)

Während Instagram oft die glänzende Seite von zeigen kann Leben - die schönen Ferien, die makellosen Bauernhäuser und das Privatjetleben - bietet auch die Möglichkeit, sich über nicht glänzende, aber wichtige Themen zu informieren.

Als Mohawk-Frau respektiere ich die indigenen Frauen und Männer, die ihr tägliches Leben auf Eis legen, ihr körperliches und geistiges Wohlbefinden gefährden, um den heiligen schlafenden Vulkan Mauna Kea in Hawaii, die Wassersysteme des Standing Rock Sioux-Reservats und zu schützen Länder, die es umgeben, und machen auf die Epidemie der vermissten und ermordeten indigenen Frauen und Mädchen aufmerksam.


Die Instagram-Version von Thanksgiving spiegelt den Trend von Instagram und Realität wider und ist ein Feiertag, an dem angeblich das freudige Erntefest zwischen den Kolonisten von Plymouth und den Wampanoag-Leuten gefeiert wird, aber die Realität sieht anders aus. Stattdessen begann die Einführung der Kolonisten oder Pilger in Nordamerika mit Siedlungen, die über den Dörfern von Wampanoag errichtet wurden und durch die Einführung europäischer Krankheiten ausgelöscht worden waren. Und die Wampanoag-Leute wurden nicht zum Fest eingeladen - Historiker glauben Sie hörten die Kolonisten ihre Waffen schießen, um die reiche Ernte zu feiern, und kamen, um den Kolonisten bei einem Angriff zu helfen, und erhielten dann in letzter Minute eine Einladung.

Während einige Gemeinden sich jetzt dafür entscheiden, den Feiertag als zu markieren Nationaler Tag der Trauer Anstelle von Thanksgiving besteht eine andere Möglichkeit, ein Verbündeter zu sein, darin, uns über die Geschichte und die aktuellen Ereignisse zu informieren, gegen die Aktivisten kämpfen.


Dies ist keineswegs eine erschöpfende oder vollständige Liste der indigenen amerikanischen Aktivisten, denen man folgen kann. Es gibt so viele tolle Leute auf Turtle Island, die ihr soziales Netzwerk nutzen, um zu informieren und hervorzuheben, und viele weitere, die an der Front erscheinen, aber nicht auf Instagram. Hier sind25 inspirierende indigene amerikanische Aktivistin Kontenzu folgen, wo Sie über indigene Völker, Probleme und das Leben lernen können.



@ autumn.peltier

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Im Laufe der Jahre aufgewachsen, von einem kleinen Mädchen zu einer Frau - Wasserschutzbeauftragte, Chief Water Commissioner @anishinabek inabeknation Miss Autumn Peltier @irevaphotography

Ein Beitrag von geteilt Herbst Peltier (@ autumn.peltier) am 6. Oktober 2019 um 7:35 Uhr PDT

Autumn Peltier ist 14 Jahre alt und leitender Wasserkommissar der Anishinabek Nation. Er wurde in die Liste der 100 einflussreichsten und inspirierendsten Frauen der BBC aufgenommen. Sie hat verstanden, wie wichtig Wasser ist, seit sie 8 Jahre alt ist und sich für sauberes Trinkwasser für Indigene in Kanada einsetzt.


Verbunden: 15 inspirierende Zitate für den Black History Month: „Freiheit wird niemals gegeben“

@repdavids

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Es war mir eine Ehre, gestern den Vorsitz im House Floor zu führen, als wir das Gesetz gegen Gewalt gegen Frauen verabschiedeten, um sicherzustellen, dass alle Überlebenden von Gewalt und Missbrauch die Unterstützung, den Schutz und die Gerechtigkeit erhalten, die sie verdienen.

Ein Beitrag von geteilt Vertreter Sharice Davids (@repdavids) am 5. April 2019 um 6:03 Uhr PDT

Die Vertreterin Sharice Davids ist eine bahnbrechende Frau - sie ist das erste offen LGBTQ-Mitglied des Kongresses für Kansas und eine der ersten beiden indianischen Frauen, die in den Kongress gewählt wurden. Folgen Sie dem Instagram-Account des Ho-Chunk Nation-Mitglieds in Wisconsin, um zu sehen, welche Arbeit sie leistet, von Obdachlosigkeit bis zum Klimawandel.


@ WinonaLaDuke

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Hanf kann fast alles, was Erdöl kann, sagte Winona LaDuke, einschließlich des Austauschs von Baumwolle und Kunststoffen. >> @startribune http://strib.mn/2MAbMSv….:…. Der Kickstarter war erfolgreich, jetzt starten wir unsere Kampagne auf unserer Website und laden die Option für unterstützende Mitglieder monatlich, vierteljährlich oder jährlich (oder einmalig) ein. Es gibt unterstützende Vorteile für Mitglieder - nachhaltige Green Coop-Rabatte. Winonas Hanf-Support-Mitgliederseite >> www.winonashemp.com/supportingmembers

Ein Beitrag von geteilt Winona LaDuke (@winonaladuke) am 28. August 2019 um 8:14 Uhr PDT

Winona LaDuke ist nicht nur eine bekannte Aktivistin für Rechte indigener Völker, sondern konzentriert sich auch auf nachhaltige Entwicklung und ist Landwirtin. Sie führt eine Hanfrevolution über ihre Hanf- und Kulturerbefarm an, wo sie glaubt, dass Hanf alles kann, was Erdöl kann.

@nativeapprops

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Hey @crushedpb, das ist wirklich nicht in Ordnung. Warbonnets sind mehreren Ureinwohnern heilig und müssen verdient werden. Sie sind Symbole von großem Respekt und Ehre und keine Anzieh- oder Fantasieobjekte. Wenn sie auf diese Weise außerhalb des Kontexts verwendet werden, ist dies respektlos gegenüber den realen, lebenden Kulturen, die diese Kopfbedeckungen immer noch in Zeremonien und in der Gemeinschaft verwenden. Ureinwohner sind keine Foto-Requisiten, Stereotypen oder IG-Klischees. Ich hoffe, Sie werden darüber nachdenken, dies zu übermalen. ❤️ Update: Sie haben es bereits übermalt! Ich bin hin und weg. Riesige Requisiten an @crushedpb für das schnelle Zuhören und Handeln - in weniger als 24 Stunden! Das neue Foto finden Sie in meinem Feed.


Ein Beitrag von geteilt Adrienne K. (@nativeapprops) am 28. Dezember 2019 um 18:01 Uhr PST

Haben Sie eine Frage, ob das Tragen eines Kopfschmucks kulturelle Aneignung ist? Schnelle Antwort: Wenn Sie fragen müssen, ist es. Adrienne Keene ist die Akademikerin und Bloggerin hinter der Website nativeappropriations.com Dies hat nachdenklich erklärt, warum große Filmstudios, Fast-Fashion-Ketten und Modedesigner das Image der Ureinwohner in unechten Darstellungen gelöscht oder getrübt haben.

@calinalawrence

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Schützen Sie unsere Sprachen. ❤️. . Grafik & Foto von @joeyymontoya @urbannativeera #MMIW #MMIWG

Ein Beitrag von @ calinalawrence am 5. Mai 2019 um 8:41 Uhr PDT


Sie ist Sängerin, Aktivistin und hat einmal mit Shailene Woodley die Oscar-Verleihung besucht. Folgen Sie ihrem Feed für eine gelebte Erfahrung des Pflegesystems, Beiträge von Pipeline-Protesten und Kanufahrten in Solidarität mit Mauna Kea.

@ Lilnativeboy

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich habe vor kurzem 100.000 erreicht und habe niemandem zu danken, außer jedem einzelnen von euch, der mich auf dem Weg unterstützt hat. Ich weiß, dass ich das schon einmal gesagt habe, aber als jemand aus den ländlichen Gegenden der Navajo-Nation sollte ich es nie so weit schaffen und keine so große Stimme haben, und es fühlt sich immer noch so unwirklich an, zumal meine Plattformen immer mehr wachsen und jeden Tag mehr und ich bin wirklich großartig! Alles begann damit, dass ich einen Teil meines Lebens teilte, für den ich mich schämte und über den ich gelogen hatte. Ich wuchs in dem Reservat auf, an das ich mich erinnere, als ich mich umschaute und dachte, dass es das war. Das würde mein Leben sein, denn meine Großmutter lebte dort, ich hatte noch nie gesehen, wie meine Onkel oder Tanten ausstiegen, meine Mutter war alleinerziehend und versuchte, nicht nur auf ihre Kinder und sich selbst aufzupassen, sondern auch auf meine Oma. Aber im letzten Jahr konnte ich meinen ersten Artikel mit @teenvogue veröffentlichen, dank @allimaloney über Waffengewalt in einheimischen Gemeinschaften und wie sich dies auf den Kolonialismus auswirkt. Dank @clairexvalentine konnte ich dann die Wahrheit über 'Thanksgiving' sagen. und was es für mich mit dem PAPER MAGAZIN bedeutet. Ich habe in Zusammenarbeit mit @digdeepwater, für den ich auch Botschafter bin, eine jährliche Spendenaktion für den Tag der indigenen Völker gestartet. Dann habe ich auch dazu beigetragen, die Spendenaktion #GivingTuesday zu verbessern, die letztendlich mehr als 60 Familien dabei half, Wasser und Licht zu erhalten. Nicht nur das, sondern DigDeep brachte mich zum Marsch der indigenen Völker nach Washington, DC, was eine so kenntnisreiche Erfahrung war, dass ich sie nie vergessen werde. Ich wurde auch von @celinecelines und @theslowfactory nach London eingeladen, um auf einem Panel über Nachhaltigkeit als Kultur zu sprechen, das ein Traum war. Ich lernte all diese erstaunlichen Menschen kennen, zu denen ich aufschaue, und teilte Heilungswissen miteinander. Ich habe zwei Artikel geschrieben, aber ich hatte auch zwei über mich geschrieben. Ich wurde auf der @ papermagazine-Liste von 100 Personen vorgestellt, die 2019 übernommen haben, und von @michellcclark für @MTVNEWS interviewt (alle Artikel werden in meiner Biografie verlinkt). Ich bin nicht nur stolz auf meine Leistungen für mich selbst, sondern auch für meine Gemeinde, denn am Ende des Tages tue ich alles für die zu Hause und versuche mein Bestes, der zu sein, den ich brauchte, als ich jünger war. (1 /?) * Überprüfen Sie die Kommentare für den Rest *

Ein Beitrag von geteilt Allen Salway (@lilnativeboy) am 16. August 2019 um 16:03 Uhr PDT

In diesem Instagram-Account von Allen Salway, dem 21-jährigen Dine, veröffentlicht Oglala Lakota von der Navajo Nation viele seiner Tweets (ein bemerkenswerter Thread darüber, wie das Leben auf seiner Reservierung ohne war Laufen Wasser, Strom oder sogar eine Adresse). Andere Beiträge beinhalten eine Verlosungskampagne mit @digdeepwater indigene Familien mit sauberem fließendem Wasser und Strom zu versorgen.

Verbunden: Das sind wir Bekämpft Rassismus in einer Episode, in der niemand Recht hat und niemand Unrecht hat

@ hawanemusic

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wir sehen uns auf der Mauna. #protectmaunakea #wearemaunakea #tmtstillshutdown #seeyouonthemauna. : @kapzphotography

Ein Beitrag von geteilt Hāwane Rios (@hawanemusic) am 27. Januar 2019 um 14:06 Uhr PST

Hawane Rios steht in Mauna Kea an vorderster Front und schützt den heiligen hawaiianischen Berg, der für den Bau eines 30-Meter-Teleskops vorgesehen ist. Rios 'Feed ist gefüllt mit Gesängen und Tänzen, die auf Märschen aufgeführt werden, und der Einheit der Mauna Kea-Beschützer, darunter Rios' Aktivistin Pua Case, Prominente wie Jason Momoa, Nicole Scherzinger und Dwayne The Rock Johnson.

@QueenYoNasDa

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich muss mitteilen, wie dankbar ich Gott für all die Segnungen bin. Die Opfer sind es wert! Kleid von @laurengoodday hair von @hotpinkjunkie Make-up von @morphelooks (Vegas Store) Damen Perlenbrustplatte von ME. Ich suche auch mehr Designer für bevorstehende Events, bitte dm mir !! #soultrainawards @bet @soultrainawards @soultrain #nativeamericanheritagemonth

Ein Beitrag von geteilt YoNasDa LoneWolf (@queenyonasda) am 20. November 2019 um 13:27 Uhr PST

YoNasDa Lonewolf ist ein Organisator der Oglala Lakota und der afroamerikanischen nationalen Gemeinschaft und Star von BETs Copwatch America, bei dem es um die Bekämpfung der Polizeibrutalität geht. Sie veröffentlicht Bilder von den Soul Train Awards in indigenen Designern, hebt häufig Klimastreiks und Nachhaltigkeit hervor und brachte eine Gruppe aus Ferguson zu ihrem Reservat in Pine Ridge.

@Nativein_LA

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

#RunningForJustice: Aleyah Elaine Toscano • Khadijah Britton • Fred Martinez • Jamie Lee Verwundeter Pfeil • Kaysera stoppt hübsche Orte • Corrine Faye Weißer Donner • Wahbinmigisi Pennie Robertson • Sherry Ann Verwundeter Fuß • Ronald Hartes Herz • Wilson Schwarzer Elch • Sharon Baldeagle • Delema Lou Sitzt schlecht • Victoria Jane Eagleman • Destinee Alexis Atencio Ich bin im Gebet gelaufen und habe ihnen dieses vierte Rennen beim San Jose-Halbmarathon 2019 gewidmet. Diese Bewegung zur Auslösung dieser Epidemie begann mit unseren vermissten und ermordeten Schwestern, aber die Wahrheit ist, dass sie alle indigenen Völker umfasst und sich über die Grenzen hinaus erstreckt. Ich möchte unsere Frauen, Mädchen, Männer, Ältesten und zwei geistige Verwandte einbeziehen, wenn ich vorwärts renne. Der Handabdruck repräsentiert die zum Schweigen gebrachten Stimmen, die unseren Gemeinden aus Gewalt und Rassismus entnommen wurden. Ich habe #MMIW auf meinen Arm und mein Bein und 5.712 auf mein anderes Bein gemalt, um die Anzahl der gemeldeten Fehlschläge im Jahr 2019 zu ermitteln, bei denen NUR 116 in der Datenbank des Justizministeriums (im Bericht des @urbanindianhealthinstitute) angemeldet waren. Dies ist für unsere Verwandten. Es ist eine Ehre, für sie zu kandidieren und diese Plattform zu teilen, um das Bewusstsein zu schärfen. Als ich ins Rennen führte, war ich von der Arbeit gestresst und hatte ein paar Angst Angriffe, das Finden der Namen machten mich traurig und kein guter Schlaf. Ich lerne, auf dem Niveau zu trainieren, auf dem ich sein möchte, und mich für diese Plattform einzusetzen. Trotz meiner Leistung und jetzt mit einer kleinen Verletzung werde ich gesund und werde es so lange tun, bis wir Lösungen, Rechenschaftspflicht und Gerechtigkeit sehen. Die Familien und Gemeinschaften brauchen Gerechtigkeit und Heilung. Dies ist sehr emotional schwer und es ist ein Wirbelwind einer Reise seit meinem Gebetslauf beim #BostonMarathon. Ich heile und lerne. Und trotz der Schmerzen, die ich hatte, schaltete ich es aus und konzentrierte mich bei jedem Schritt auf unsere gestohlenen Verwandten, um mich über die Ziellinie zu bringen. Unser Leben ist wichtig. #Wir sind immer noch hier. Und ich bin inspiriert von allen, die sich für die Beendigung dieser langjährigen Gewalt gegen indigene Völker einsetzen. Ich werde weiter rennen und organisieren. Lila wopila tanka an alle meine Unterstützer. Lila philamayaye zu meinem Familie und mein Partner Devin für die ständige Liebe und Unterstützung. ✊❤️ @devinwhetstone

Ein Beitrag von geteilt JORDAN M. (@nativein_la) am 8. Oktober 2019 um 12:52 Uhr PDT

Die eindrucksvollen Bilder von Jordan Marie Daniel, die mit einer roten Hand über dem Mund Marathons laufen, sollen das Bewusstsein für vermisste und ermordete indigene Frauen, Mädchen und Zwei-Geister-Menschen schärfen, die Epidemie, die Nord- und Südamerika heimgesucht hat. Der Handabdruck repräsentiert die zum Schweigen gebrachten Stimmen indigener Gemeinschaften aus Gewalt und Rassismus. In ihren Bildunterschriften listet sie häufig die Namen der vermissten und ermordeten Personen auf, für die sie kandidiert.

@dallasgoldtooth

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Enden Mendenhall-Gletscher

Ein Beitrag von geteilt Dallas Goldzahn (@dallasgoldtooth) am 28. Oktober 2019 um 16:49 Uhr PDT

Komm für die Komödie, bleib für die Themen. Dallas Goldtooth, ein Mitglied der Comedy-Truppe The 1491’s, ist als Organisator des Indigenous Environmental Network tätig. Sein Bericht ist eine Mischung aus Informationen wie dem Carbon Pricing Popular Education Toolkit und Videos von Protesten in Ecuador, Photoshops und Meme .

@repdebhaaland

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Unser Land hat Geschichte geschrieben, indem es mich und die Repräsentantin Sharice Davids zum Kongress gewählt hat. Seitdem arbeiten wir zusammen, um die Krise der vermissten und ermordeten indigenen Frauen anzugehen. Heute haben wir mit der Task Force des Nationalen Kongresses der Indianer über Lösungen gegen Gewalt gegen einheimische Frauen diskutiert.

Ein Beitrag von geteilt Kongressabgeordnete Deb Haaland (@repdebhaaland) am 20. Oktober 2019 um 21:02 Uhr PDT

Deb Haaland ist neben Sharice David eine von zwei indianischen Frauen, die in den Kongress gewählt wurden. Als Vertreterin des Ersten Bezirks von New Mexico plädiert sie dafür, dass andere Frauen, Frauen mit Hautfarbe und andere einheimische Frauen für ein Amt kandidieren.

@ Sarainfox

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wenn wir die Gelegenheit erhalten, unsere eigenen Geschichten zu erzählen und unsere Wahrheit zu sagen, können wir die Wahrnehmung der Welt neu gestalten. Wir können Herz und Verstand berühren und die Erzählung für zukünftige Generationen ändern. Repräsentation ist wichtig. ✊ #UntilWeAllWin # NikeN7 #Matriarch

Ein Beitrag von geteilt Sarain Fox (@sarainfox) am 7. November 2019 um 6:07 Uhr PST

Sie ist Co-Moderatorin im Fernsehen, Botschafterin für Canada Goose und Manitobah Mukluks, Tänzerin, Choreografin und Aktivistin. Sarain Fox 'Feed zeigt ihre Reisen durch die Welt, von Grönland und Australien und darüber hinaus, wo sie sich für die Erde, indigenes Wissen und Repräsentation einsetzt.

@ project_562

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wir werden als spirituelle Wesen geboren, wir kommen als spirituelle Wesen in diese Welt. Unser Kampf versucht, kompetente Menschen zu werden. -DR. Henrietta Mann + Heute feiern wir Dr. Henrietta Mann vom Cheyenne-Stamm. Sie inspiriert uns alle, indem sie ihr Licht und ihre Weisheit in ganz Indien und der ganzen Welt teilt. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ + Sie unterrichtet seit über 50 Jahren. Studenten der University of Montana, Berkeley, der Graduate School of Education der Harvard University und der Haskell Indian Nations University hatten alle die Ehre, Dr. Mann als ihren Professor zu bezeichnen. Sie ist auch Gründungspräsidentin des The Cheyenne and Arapaho Tribal College. Im Jahr 1991 ernannte das Rolling Stone Magazine Dr. Mann sogar zu einer der zehn führenden Professoren der Nation. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ + Wir haben uns von ihren Lebensleistungen und der Art und Weise inspirieren lassen, wie sie weiterhin damit beschäftigt ist, erstaunliche Leistungen zu erbringen Arbeit. Ti’gwicid Dr. Mann. Wir Sie Oma H. ​​⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Ein Beitrag von geteilt Matika Wilbur (@ project_562) am 1. Februar 2019 um 8:00 Uhr PST

Obwohl es sich technisch gesehen um ein Fotoprojekt handelt, ist das Projekt 562 der Fotografin Matika Wilbur es wert, verfolgt zu werden, um positive Darstellungen der amerikanischen Ureinwohner in ihrem modernen Leben zu sehen. Sie möchte Menschen aus über 562 indigenen Nationen fotografieren. Sie können sehen, wie sich einheimische Gemeinschaften auf Kanufahrten in Washington zusammenschließen, einen Junior am Dartmouth College, Doktor Henrietta Mann vom Cheyenne-Stamm und Miss Two Spirit International treffen.

@NDNCollective

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung von Billy Mills und @ runstrong4aiy! • Vielen Dank, @ runstrong4aiy, dass Sie diese Kampagne verstärkt und Ihre Community in diesen Aufruf zum Handeln einbezogen haben, um das Löschen und die Unsichtbarkeit herauszufordern. • Folgen Sie @ runstrong4aiy und @wings_of_america! • - - - - - - Happy Native American Heritage Month von Olympiasieger Billy Mills selbst! Teilen Sie Ihre Unterstützung für die unzähligen Beiträge, die Indianer für unser Land geleistet haben. Drucken Sie ein eigenes Zeichen aus (gefunden auf unserer Website www.IndianYouth.org), veröffentlichen Sie es auf Ihrer Seite (oder senden Sie eine Direktnachricht), und Running Strong wird es hier erneut veröffentlichen! Wir füllen unseren Feed mit Menschen, die stolz darauf sind, das Erbe der amerikanischen Ureinwohner zu unterstützen. Helfen Sie uns? #nativeamericanheritagemonth #nativeamericanhistory #nativepride

Ein Beitrag von geteilt NDN Collective (@ndncollective) am 15. November 2019 um 9:34 Uhr PST

Viele von @NDNCollective In den neueren Beiträgen werden Personen vorgestellt, die vom ehemaligen Olympier Billy Mills bis zum Schauspieler Mark Ruffalo reichen und Karten mit der Aufschrift 'Geschichte der amerikanischen Ureinwohner ist amerikanische Geschichte' hochhalten. Die zwischen NDN Collective und IllumiNATIVE ins Leben gerufene Initiative zielt darauf ab, die Sichtbarkeit und Anerkennung der indigenen Bevölkerung zu erhöhen. Dem Aufbau indigener Macht gewidmet, gibt es auch Beiträge über Spendenaktionen für Mauna Kea-Beschützer und Fakten, darunter eine, die besagt, dass einheimische und indigene Völker weniger als fünf Prozent der Weltbevölkerung ausmachen und dennoch 80 Prozent der weltweiten Artenvielfalt schützen.

@ sara_sandoval7g

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Repost von @yaz_like_jaws mit @RepostRegramApp - Von Mauna Kea über Standing Rock bis zur Grenze zwischen den USA und Mexiko #DEFENDTHESACRED #NOTMT #STILLNODAPL #CLOSETHECAMPS

Ein Beitrag von geteilt Sandoval (@ sara_sandoval7g) am 29. August 2019 um 23:34 Uhr PDT

Sara Sandoval hat unermüdlich Asylsuchenden in Tijuana geholfen, friedlich gegen Mauna Kea protestiert und Vorräte nach Standing Rock gebracht. Ob sie an vorderster Front oder bei Veranstaltungen zur Unterstützung von Beschützern ist, Instagram ist nur eine ihrer Plattformen, um heilige Orte wie Mauna Kea bekannt zu machen und Migrantenfamilien zu helfen.

@kinsalehues

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

In all meinen Shows lege ich Wert darauf, Dinge zu tragen, die mir das Gefühl geben, gestärkt und stark zu sein. Dies kann meine Insignien / Indigene / Statement-Stücke bedeuten. (Danke an @phenomenal, dass du mir mein neues Lieblingshemd geschickt hast!)

Ein Beitrag von geteilt Halne’é✨ (@kinsalehues) am 12. Juli 2019 um 16:39 Uhr PDT

Die Zukunft sieht rosig aus, wenn die nächste Generation von Aktivisten den Geist von Kinsale Hueston hat. Die 19-jährige Diné-Dichterin aus der Navajo-Nation ist eine Studentin aus Yale, deren reguläres Leben auf dem Campus mit Bildern von ihrem Auftritt in derMalOptimist Issue und Selfies mit Ava Duvernay. In anderen Posts nimmt sie am National Student Walkout Against Gun Violence teil und in anderen marschiert sie gegen Pipelines.

@amrpodcast

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Bonus-Episode, jetzt live: Feiern Sie indigene Völker, nicht Columbus ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Die grundlegende Erzählung, die wir unseren Kindern über Columbus beibringen, wurzelt in Mythen und Unwahrheiten. Anstatt unsere wahre Geschichte der amerikanischen Ureinwohner oder unsere wahre Menschlichkeit zu lehren, haben wir uns für die amerikanische Mythologie entschieden. Wenn wir Columbus feiern, unterstützen wir blind die Auslöschung indigener Völker und setzen die romantische, schreckliche und unersättliche Geschichte des Aussterbens fort. Es ist die Geschichte, die den Völkermord an den amerikanischen Ureinwohnern verwässert und Vorstellungen von Pionierarbeit, Siedlung und offenkundigem Schicksal feiert. Diese Mythen lehnen indigene Intelligenz, indigenes Land, indigene Menschheit ab und wagen es zu sagen, indigene Zukunft. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Stattdessen ist heute ein Tag, an dem indigene Völker gefeiert werden, und es ist ein wichtiger Teil unserer Bewegung - es zentriert unsere Geschichten und damit unsere Widerstandsfähigkeit: ⁣ ⁣ Jeder Indianer ist ein Überlebender, eine Anomalie, eine Überraschung auf Erden. Wir waren alle vor dem Marsch des Fortschritts vom Aussterben bedroht. Aber Überraschung, wir sind Fortschritte. - Louise Erdrich ⁣ Im Geiste des Feierns laden wir Sie ein, Adrienne und Matika zuzuhören, die die Komplexität dieses Themas auf @amrpodcast diskutieren. und wir ermutigen Sie, es mit Ihren Freunden zu teilen. Wenn Sie in einem von 7 Bundesstaaten oder mehr als 130 Städten leben, die für #AbolishColumbusDay gearbeitet haben, dann begrüßen wir Sie. Wenn Sie immer noch im Kampf sind, die Erzählung neu zu schreiben, stehen wir Ihnen zur Seite. ⁣✊ ⁣ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ +++ Besonderer Dank geht an @teoelisio für die Tontechnik und -bearbeitung und an @artbyciara, die uns weiterhin mit Ihrer Episodenkunst inspiriert haben! ❤️

Ein Beitrag von geteilt Alle meine Beziehungen Podcast (@amrpodcast) am 14. Oktober 2019 um 7:15 Uhr PDT

Technisch gesehen handelt es sich um einen Bericht über den Podcast All My Relations, der von Adrienne Keene und Matika Wilbur moderiert wird und Themen wie einheimische Mode, queere indigene Identitäten und die Entkolonialisierung von Sex untersucht. Wenn Sie nicht ungefähr eine Stunde Zeit haben, um ihren Podcast anzuhören, stöbern Sie einfach in ihrem Instagram Untertitel bietet Ihnen eine Fülle von Informationen über Blutquanten, die Bedeutung der indigenen Sprache und vieles mehr.

@ Tomaskarmelo

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich bin in West Phoenix in den Heimatländern unserer O'odham-Verwandten aufgewachsen. Meine Reise als Künstler wäre unvollständig, ohne zu erwähnen, wie meine indigenen Lehren und meine Umgebung in der Stadt zusammenkamen. • Wenn ich daran denke, wo ich den größten Teil meines Lebens verbracht habe, denke ich an Familien, die im Doppelschichtbetrieb arbeiten, das Geräusch einer Fahrradhupe, was bedeutet, dass Eloten in der Nähe sind, Spendenaktionen für Autowaschanlagen für gefallene Homies, freie Losmärkte, Rennräder in schimmernden Gassen, Fußballspiele und Hoopin im Sueño Park, und bis 3 Uhr morgens tanzen DJ-Lichter von Palmen. Unsere Aussicht auf das Dach war, als wir auf sonnengebrochenen Schindeln standen, um einen Blick auf den Sonnenuntergang zu erhaschen, oder zu den Sternen aufblickten, die durch die Straßenlaternen dringen konnten. • Für ein Gebiet, das einen schlechten Ruf für Banden, Mord, Drogen und Niedrige hat Abschluss Ich wurde immer gelehrt, die Schönheit in jeder Situation und in jeder Person zu sehen, einschließlich Menschen, die mich verletzt haben und denen, die viel Heilung vor sich haben. Meine Oma Paula würde sagen, konzentrieren Sie sich auf die Lösungen, nicht auf die Probleme. Ich habe gelernt, dass diese Lehre auch bedeutet, sich auf die Liebe zu konzentrieren. • Einer meiner frühesten Ausdrücke stammt aus der Zeit, als ich ungefähr 7 Jahre alt war, und ich schrieb ein Gedicht für meine Oma Paula, als sie starb. Ich verglich ihren spirituellen Übergang mit der Anmut einer vom Himmel fallenden Adlerfeder. • Ich erinnere mich wann Lehrer und die Fakultät konnte nicht verstehen, warum ich so viele Beerdigungen hatte oder warum mein Geist mit der Sicherheit meiner Lieben beschäftigt zu sein schien. Häufig schienen die Menschen um mich herum über das Ausmaß des Traumas in meinem Leben verärgert zu sein, aber meine Familie zeigte mir, dass ich Stärke in Ausdrucksformen finden konnte, die direkt von Herzen kommen. Als meine Mutter einen Schlaganfall hatte, der ihr fast das Leben gekostet hätte, brachten uns ihre Kritzeleien ihrer Kindheitserinnerungen Hoffnung. Als ich mich an meinen Vater wandte, um zu lernen, wie man auf eine Tragödie reagiert, sah ich, wie er Schmerz in wunderschöne Skulpturen verwandelte, die ihn in seinen Träumen besuchten. • Dutzende von Reisen um die Sonne, nachdem ich dieses Gedicht für meine Oma Paula geschrieben habe, nehme ich jetzt eine Position als Creative Director bei @indiancountrytoday an und setze meine Rolle als indigener Mann fort, um meinem Volk mit Würde und Respekt zu dienen, Generationen bei a Zeit für alle meine Verwandten in alle Richtungen.

Ein Beitrag von geteilt Thomas Karmelo Amaya (@tomaskarmelo) am 26. September 2019 um 22:38 Uhr PDT

Der Fotograf, Filmemacher und Dichter Tomas Karmelo Amaya veröffentlicht atemberaubende Porträts indigener Repräsentation: Jingle-Dress-Tänzer, Medizinstudenten im vierten Jahr, Schauspieler und Aktivisten. Darüber hinaus schreibt er über psychische Gesundheit und Wellness. In einem Beitrag beschreibt er seine Arbeit als visuelle Medizin, die auch auf seine Social-Media-Ausgabe angewendet werden könnte.

@ Makamonture

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

• P I H A • Wir sind mitten im Sturm auf eine Klippe geklettert. Es war eine Klippe von Piha, einer Küstensiedlung an der Westküste der Region Auckland, mit gewölbten vulkanischen Klippen, die sich von wilden, gefräßigen weißen Wellen abhoben. Oben auf der Klippe wehten die starken Winde meinen Rahmen herum und wir suchten Schutz in einer Höhle, die wir entdeckten. Mein Schuh rutschte auf einem Teil der Klippe aus, und Te Rangiaorere machte einen Satz nach vorne, um mich zu fangen, als wir in die Höhle stürzten. • Sei vorsichtig, sagte er sanft. Die Locke auf seiner Stirn fiel nach vorne. Ich möchte kein weiteres Leben damit verbringen, dich zu suchen. • - Ein Auszug aus The Light Between Worlds, ein Stück, das ich für Panorama: The Journal of Intelligent Travel verfassen durfte. • http://www.panoramajournal.org/lost-the-light-between-worlds/ • #valentine Shot von @careenatipoti • • • • @elopementlove @belovedstories @dirtybootsandmessyhair @rockymtnbride @weddinglegends @brides @ Wedding.photo.inspiration @authenticlovemag • #elopementlove #theknot #loveandwildhearts #theweddinglegends #belovedstories #radstorytellers #wanderingweddings #hawaii #rockymtnbride #hawaiianphotographer #elopementcollective #junebugweddings #destinationwedotro

Ein Beitrag von geteilt MAKA PÄKI RAHMEN (@makamonture) am 12. Februar 2019 um 16:42 Uhr PST

Maka Montures Feed ist voller wunderschöner Porträts, die von ihren Gedichten begleitet werden. Zusammen dienen die Schriften und Fotos dazu, die Rechte der Ureinwohner hervorzuheben, die Mode der Ureinwohner und die Bewegungen für soziale Gerechtigkeit herauszustellen. Es ist auch ein wunderschönes Album der indigenen Liebe zwischen Monture und ihrem Ehemann, die aus Alaska bzw. Neuseeland zusammengekommen sind.

@saylooli

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Homebound. ❤️ So dankbar für die schönen und heiligen Länder, Wasser und Daqqam. #alohaaina #protectmaunakea #sovereignnationbuilders #aoletmt

Ein Beitrag von geteilt Morgenstern Gali (@saylooli) am 9. August 2019 um 15:24 Uhr PDT

Die indigene Organisatorin Morning Star Gali spricht auf Panels über den Native Heritage Month und die Beendigung der Inhaftierung von Mädchen und Frauen. Sie veröffentlicht Selfies aus der kalifornischen Landeshauptstadt und marschiert für vermisste und ermordete indigene Frauen. Von der Ajumawi-Band des Pit River Tribe fungiert Gali als Projektleiter der Organisation Restoring Justice for Indigenous Peoples.

@alcatrazcanoejourney

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Paddel hoch!

Ein Beitrag von geteilt Alcatraz Kanufahrt 2019 (@alcatrazcanoejourney) am 19. Oktober 2019 um 8:03 Uhr PDT

Dieser Instagram-Account verfolgt die Reise von Kanus, die jeweils eine andere indigene Gemeinschaft von der Westküste repräsentieren, die die Insel Alcatraz umkreiste. Ziel des Projekts war es, den 50. Jahrestag der Besetzung durch Aktivisten der amerikanischen Ureinwohner im Jahr 1969 zu feiern und die Insel zu einer Vision von Souveränität, Rechten und Freiheit anstelle eines Gefängnisses umzugestalten.

@ misscorinne86

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Morgen früh fliege ich nach Lincoln Nebraska. Ich wurde eingeladen, an einem Expertengremium für die Menschenhandelskonferenz der Universität von Nebraska über MMIW teilzunehmen. Ich werde auch mit den Studenten der Native Studies-Abteilung zusammensitzen und Zeit mit ihnen verbringen. Ich bin demütig und geehrt, die Minnesota Indian Womens Sexual Assault Coalition sowie meine eigene Organisation Buffalo Project zu vertreten. Bitte halten Sie mich in Ihren Gedanken, während ich reise. ❤️✊ Ich bete immer nur, dass ich mein Volk und meine Familie gut ehre und vertrete. Wenn ich spreche, hoffe ich, dass ich jede Schwester ehre, die jemals verschwunden ist oder aus diesem Leben genommen wurde. Lass mich deine Stimmschwestern sein. Ich werde laut und stolz sprechen. #mmiw #unl #universityofnebraskalincoln #native #nativeamerican #mohawk #lakota

Ein Beitrag von geteilt Corinne Rice (@ misscorinne86) am 6. November 2019 um 13:40 Uhr PST

Mit einem Video von Reden, in denen sie erklärt, warum das sexy indische Mädchen schlecht aussieht, Beiträge über die Bedeutung von Tüchern und warum Mais wichtig ist, ist Corinne Rices Instagram voller Weisheit und Ehrlichkeit über ihr persönliches Leben. Rice, der in andere Stammesgemeinschaften reist, um sie über die Bekämpfung des Menschenhandels aufzuklären, ist eine Frau aus Oglala und Mohawk.

@ms_eagleheart

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

@markruffalo wurde mit dem #patronaward geehrt und natürlich hat er uns geehrt, indem er # nativeamericanheritagemonth anerkannt hat ... Lieber Bruder, Freund, Verbündeter, Kollege, Onkel White Ruffalo (siehe #standnvote) - Wopila, der uns eingeladen hat, zu Ihrem erstaunlichen Kreis zu gehören, um Zeuge Ihres unglaubliche Erfolge in der Unterhaltungsindustrie für Mutter Erde und indigene Völker. Wopila für eine inspirierende Nacht @sagaftrafound.

Ein Beitrag von geteilt Sarah Eagle Heart ☀️✨ (@ms_eagleheart) am 8. November 2019 um 9:32 Uhr PST

Sarah Eagle Heart setzt sich für die Bedeutung der Repräsentation indigener Völker in Film und Fernsehen ein und ist eine mit dem Lakota Emmy ausgezeichnete Geschichtenerzählerin für soziale Gerechtigkeit. Früher Vorstandsmitglied des Frauenmarsches, hat sie einen Fuß in Hollywood und einen in indigenem Wissen.

@ Zhaabowekwe

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich trage den Wald und die Seen in meinem Herzen, wohin ich auch gehe. Ich trage auch ein Stück Standing Rock. In diesem gefangenen Moment sehe ich Wasserschutzbeamte, die sich gegen die Zerstörer des Heiligen stellen. Wasserschutz, der sich gegenseitig schützt. Ich sehe Liebe und Stärke im Widerstand. So dankbar für meine Brüder und Schwestern an der Front - wir kämpfen immer noch auf Turtle Island und der ganzen Welt. Vielen Dank an @jrklett für das Teilen dieses Fotos, aufgenommen am 27. Oktober 2016. #NoDAPL # StopLine3 #NoTMT #StopKXL #NoMVP #NoBayouBridge #KeepItInTheGround #StopItAtTheSource #NoKinderMorgan #ProtectTheSacred

Ein Beitrag von geteilt Tara Houska (@zhaabowekwe) am 25. September 2019 um 9:32 Uhr PDT

Tara Houska wurde von als Change Maker gelistetNational Geographic, zusammen mit Oprah Winfrey und der Mitschöpferin von #BlackLivesMatter, Alicia Garza. Ihr Gitter springt von einer Demonstration in Minneapolis zu einem Protest gegen die Pipeline in Albertas Teersand. Wie sie schreibt: Das Geschichtenerzählen bewegt Herz und Verstand. Ich dachte darüber nach, wer die Geschichte des Klimas erzählt und welche kritischen Fehltritte es gibt, die Weisheit der Ureinwohner sporadisch einzubeziehen und zu romantisieren. Folgen Sie ihr für Ojibwe Geschichtenerzählen und Weisheit.

@ Nikkilaes

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Mein Laptop ist in Fort McMurray in die Luft gesprengt worden, als ich über den Besuch von @gretathunberg berichtet habe (Überraschung Überraschung). Ich musste also im Internet suchen, um frühere Artikel zu finden, die ich geschrieben habe. Ich habe meinen eigenen Namen gegoogelt und dieses Bild vom @womensmarch im Januar in DC gefunden. Anscheinend ist es da draußen auf der Welt und ich wusste es nicht einmal! Ich bin mir ziemlich sicher, dass der einzige Grund, warum @reuters mein Bild haben wollte, der Dope @ nsrgnts-Hut ist, den ich trage, aber das ist in Ordnung mit mir

Ein Beitrag von geteilt Nikki La'es (@nikkilaes) am 16. November 2019 um 10:40 Uhr PST

Nikki Sanchez widmet sich der Entkolonialisierung von Gemeinschaften und der Schaffung von Medien und Repräsentation für indigene Kreative. Ihr Raster ist der Schönheit der Schwesternschaft und des Landes gewidmet, und ihre Worte sprechen für die Hässlichkeit, die sie von Gegenprotestierenden von Greta Thunberg und den Mord an der jüngeren Schwester ihrer besten Freundin erlebt hat.

Parade täglich

Promi-Interviews, Rezepte und Gesundheitstipps werden in Ihren Posteingang geliefert. E-Mail-Addresse Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.Danke für's Registrieren! Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mails, um Ihr Abonnement zu bestätigen.