Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

„Dancing With the Stars“ verwandelt Prominente in Tanzchampions! Hier ist ein Rückblick auf alle Gewinner, einschließlich des diesjährigen Mirrorball-Champions



  charli-damelio-dancing-with-the-stars-gewinner

„Dancing With the Stars“ verwandelt Prominente in Tanzchampions! Hier ist ein Rückblick auf alle Gewinner, einschließlich des diesjährigen Mirrorball-Champions

Wir blicken zurück auf jeden umwerfenden 'Dancing with the Stars'-Champion, der den Mirrorball von Staffel 1 bis 31 mit nach Hause nahm.
  • Autor: Jeryl Brunner
  • Neues Datum:

Am 11. 21, Tick ​​Tack Stern Charlie D’Amelio gewann die Mirrorball-Trophäe in Staffel 31 von Mit den Sternen tanzen in einer triumphalen Rückkehr in den Ballsaal für Mark Ballas, der fünf Saisons weg war.

Vieles hat sich seit dem Debüt der Show im Sommer 2019 geändert. Vor allem der Hauptjuror Einfach Gutmann , der ein Teil von war DWTS seit seinem Debüt verlässt er nach dieser Saison, um mehr Zeit mit ihm zu verbringen Familie in Großbritannien. Und für die 31. Staffel wechselte die Show von ABC zu Disney+.

Aber eine Sache, die sich nicht geändert hat, ist die Leidenschaft für den Tanz von den Dampfenden Soße zum eleganten Walzer. Seit ihren Anfängen hat die Show den Gesellschaftstanz im großen Stil in den Mittelpunkt gerückt.


„Aufgrund der Show kennt die allgemeine Bevölkerung jetzt Wörter wie „Paso Doble“, „Promenade“, „Rahmen“ und „Verbindung“, sagt sie Ken Richards , Präsident von USA-Tanz , die vom United States Olympic and Paralympic Committee anerkannte Sportorganisation. „Es hat den Gesellschaftstanz vorangebracht und zu einem Gesprächsthema gemacht. Jetzt gehen die Leute im Büro zum Wasserspender und sagen: „Hey, hast du gesehen, wie Cheryl und so und so letzte Nacht den schnellen Schritt gemacht haben?“

Ebenfalls, Mit den Sternen tanzen hat andere dazu inspiriert, ihre Sachen auf der Tanzfläche zu präsentieren. „Früher kam jemand in ein Tanzstudio und sagte: ‚Ich möchte nur ein paar Schritte lernen und für die Hochzeit meines Freundes bereit sein oder Neujahrs Eve‘“, fügte Richards hinzu. „Jetzt kommen sie rein und sagen: ‚Ich will einen Tanzwettbewerb machen.‘“


Nach 17 Jahren und 31 Spielzeiten Mit den Sternen tanzen hat so viel zum kulturellen Zeitgeist beigetragen.



Hier ist eine vollständige Liste aller das Mit den Sternen tanzen Gewinner seit die Show im Jahr 2019 debütierte.

Mit den Sternen tanzen Gewinner

  Mit freundlicher Genehmigung von ABC

Die Außenseiter Kelly und Alec kamen in der letzten Wettbewerbswoche von hinten, um den Schauspieler John O'Hurley und seine Partnerin Charlotte Jorgensen zu schlagen. Das Allgemeinkrankenhaus star konkurriert in dieser Woche Alle Sterne Finale auch.

Mit den Sternen tanzen Gewinner Staffel 1 (2005)

Gewinner: Kelly Monaco


Pro-Partner: Alec Mazo

Kelly Monaco, am besten bekannt als Sam McCall in der ABC-Seifenoper Allgemeinkrankenhaus , war der Eröffnungsmeister von Mit den Sternen tanzen . Zunächst waren Monaco und Mazo das Paar mit der niedrigsten Punktzahl. Aber im Finale nach Monaco und Mazo haben sie ihre Kür gewertet Carrie Ann Inaba fragte: „Sind Sie dasselbe Mädchen, das ich in der zweiten Folge eine unbeholfene Umzugshelferin genannt habe? Du warst fantastisch.' Nach dem Gewinn des Mirrorball sagte Monaco: „Alles meine Leben Ich war der Außenseiter … Ich habe noch nie in meinem Leben etwas gewonnen und das ist großartig, es ist großartig!“

  Mit freundlicher Genehmigung von ABC

Nachdem diese frühen Spitzenreiter den Sieg über das zweitplatzierte Paar Jerry Rice und Anna Trebunskaya errungen hatten, war Drew Co-Moderator der ersten drei Wochen der fünften Staffel und ersetzte vorübergehend Samantha Harris während ihres Mutterschaftsurlaubs.

Mit den Sternen tanzen Gewinner der zweiten Staffel (2006)

Gewinner: Drew Lachey


Pro-Partnerin: Cheryl Burke

Während der Show erhielten Lachey und Burke perfekte Punktzahlen für ihren Tango, Paso Doble und Freestyle. Er war auch Co-Moderator der fünften Staffel, drei Nordamerika-Tourneen von Mit den Sternen tanzen und die All-Star-Saison. Lachey lebt jetzt mit seiner Frau Lea, einer Choreografin für 98 Degrees, und ihren beiden Kindern in Cincinnati. Bei der Abschlussshow erzielten Lachey und Burke perfekte Punktzahlen für ihre beiden Tänze. „Wir haben unsere Herzen da draußen gelassen, also fühlt es sich erstaunlich an, diese Art von Reaktion zu bekommen“, sagte Lachey.

Verwandt: Der wahre Grund, warum Len Goodman „Dancing with the Stars“ nach Staffel 31 beendet

  Der ehemalige NFL-Runningback gewann die dritte Staffel von Dancing with the Stars mit Pro-Partnerin Cheryl Burke.
 

Der ehemalige NFL-Runningback gewann Staffel 3 von Mit den Sternen tanzen mit Pro-Partnerin Cheryl Burke.


Mit den Sternen tanzen Gewinner der 3. Staffel (2006)

Gewinner: Emmitt Smith

Pro-Partnerin: Cheryl Burke

Eine NFL laufend Nach 15 Spielzeiten spielte Smith hauptsächlich für die Dallas Cowboys. Während des Finales sagte Carrie Ann Inaba zu Smith: „Was so toll an dir ist, ist, dass du der gewöhnliche Mann bist, der in den letzten zehn Wochen vor unseren Augen zum Tänzer wurde.“

  Mit freundlicher Genehmigung von ABC

Apolo und Julianne gewannen die vierte Staffel und erhielten die erste perfekte Punktzahl des Wettbewerbs von 30 für ihre Samba-Routine. Der Olympian wurde von der gebootet Alle Sterne Saison letzte Woche.


Mit den Sternen tanzen Gewinner der 4. Staffel (2007)

Gewinner: Apollo Anton Ohno

Pro-Partnerin: Julianne Hough

Apolo Anton Ohno, ein Shorttrack-Eisschnellläufer, gewann acht Medaillen bei den Olympischen Winterspielen. In Staffel 4 stellte Ohno (zusammen mit Joey Fatone) einen Rekord für perfekte Punktzahlen in einer Staffel auf.

  Mit freundlicher Genehmigung von ABC

Der Profi-Rennfahrer, der aus dem ausgeschieden ist Alle Sterne Anfang dieser Saison gab Julianne in der fünften Saison ihren zweiten Sieg in Folge.

Mit den Sternen tanzen Gewinner der 5. Staffel (2007)

Gewinner: Hélio Castroneves

Pro-Partnerin: Julianne Hough

Als viermaliger Indianapolis 500-Champion beeindruckte der brasilianische Autorennfahrer die Jury wirklich. Während viele ihrer Tänze denkwürdig sind, wurde ihr schwer zu meisternder Quickstep in Woche 8 als Wunder gefeiert, als sie passende blassgelbe Kostüme trugen und zu „Hey Pachuco“ aus dem Film tanzten. Die Maske.

  Mit freundlicher Genehmigung von ABC

Der Schlittschuhläufer ist einer von drei olympischen Goldmedaillengewinnern, die die Mirrorball-Trophäe gewonnen haben (Eisschnellläufer Apolo Anton Ohno gewann Staffel 4 und Turner Shawn Johnson triumphierte in Staffel 8).

Mit den Sternen tanzen Gewinner der 6. Staffel (2008)

Gewinner: Kristi Yamaguchi

Pro-Partner: Mark Ballas

Die ehemalige olympische Eiskunstläuferin Kristi Yamaguchi ist Olympiasiegerin von 1992 und zweifache Weltmeisterin. Yamaguchi und Ballas, die erste Frau, die die Show seit dem Sieg von Kelly Monaco gewonnen hat, führten acht Wochen lang die Rangliste der Richter an. „Dies ist definitiv für all diese Frauen da draußen, um weiterhin stark zu sein“, sagte sie.

  Mit freundlicher Genehmigung von ABC

Das Model und ihr Partner gingen mit dem Sieg in der siebten Staffel nach Hause und erzielten bei ihrem letzten Kürtanz eine perfekte Punktzahl. Sie fuhr fort, eine Kohorte von zu sein DWTS neben Tom Bergeron.

Mit den Sternen tanzen Gewinner der siebten Staffel (2008)

Gewinner: Brooke Burke

Pro-Partner: Derek Hough

Eine Fernsehpersönlichkeit, Unternehmerin, Autorin und Fitness Guru, nach dem Gewinn der siebten Staffel moderierte Brooke Burke die Show acht Staffeln lang. Sie ist leidenschaftlich an Gesundheit und Wellness interessiert und hat die Fitness-App BB Body für Selbstpflege, Fitness und Gesundheit. Burke und Hough beeindruckten die Jury durchweg. Sie zeigten einen makellosen, jazzigen Foxtrott, der ihnen die perfekte Punktzahl einbrachte. Während der Probe sagte Hough: „Es gibt Momente, in denen ich das Gefühl habe, mit einem Profi zu tanzen.“

  Mit freundlicher Genehmigung von ABC

Shawn Johnson und Mark Ballas gewannen die achte Staffel mit zwei perfekten Ergebnissen im Finale. Mit 17 Jahren war Shawn die jüngste Teilnehmerin in der Geschichte der Show und kämpft diese Woche um einen zweiten Sieg Alle Sterne Finale.

Mit den Sternen tanzen Gewinner der 8. Staffel (2009)

Gewinner: Shawn Johnson

Pro-Partner: Mark Ballas

Als Kunstturner ist Shawn Johnson olympischer Gold- und dreimaliger Silbermedaillengewinner im Frauenturnen. Johnson war gerade 17 Jahre alt, als sie gewann. Sie und Ballas gewannen mit weniger als 1 % Vorsprung Gilles Marini und Cheryl Burke im engsten Finale in DWTS Geschichte. Ihre Freestyle-Routine im Finale brachte sie über die Spitze.

  Mit freundlicher Genehmigung von ABC

Dieses energiegeladene Duo beendete die neunte Saison mit zwei perfekten Ergebnissen im Finale an der Spitze und besiegte Mýa und Dmitry Chaplin sowie Kelly Osbourne und Louis van Amstel.

Mit den Sternen tanzen Gewinner der 9. Staffel (2009)

Gewinner: Donny Osmond

Pro-Partner: Kym Johnson

Mit einer Karriere, die sich über sechs Jahrzehnte erstreckt, war Donny Osmond Sänger, Schauspieler, Fernsehserienmoderator (mit einer Talkshow, Spielshow, Varietéshow), Bestsellerautor, Motivationsredner und sogar Rennfahrer. Hinzufügen Mit den Sternen tanzen Champion zu diesem Titel. Zuerst hatte er einen holprigen Start, aber in Woche 5 erntete er begeisterte Kritiken. Und Osmond begeisterte die Jury besonders mit argentinischem Tango, Jumping Jitterbug und Freestyle. Richterin Carrie Ann Inaba sagte, sein Tanz sei „Kunst in Bewegung“. Wie Kym sagte Guten Morgen Amerika, Ihr Partner, ein lebenslanger Performer, „ist der ultimative Beruf“. Osmond, a Großvater , ist der älteste Empfänger der Mirrorball-Trophäe. Er war 52, als er den Hauptpreis gewann.

  Mit freundlicher Genehmigung von ABC

Zwei perfekte Ergebnisse im Finale entschieden den Wettbewerb für den Pussycat Dolls-Sänger vor dem Zweitplatzierten Evan Lysacek.

Mit den Sternen tanzen Gewinner der 10. Staffel (2010)

Gewinner: Nicole Scherzinger

Pro-Partner: Derek Hough

Die Singer-Songwriterin, Schauspielerin und Leadsängerin der Pussycat Dolls erzielte ihre höchsten Punktzahlen mit Paso Doble, Argentine Tango und Jive. Sie sagte ET, dass sie zu Ehren ihrer Mutter an der Show teilgenommen habe. „Sie war ein riesiger Fan der Show und sie wollte wirklich, dass ich es mache. Ich dachte: ‚Ich bin immer bereit für eine Herausforderung‘, aber mir war nicht klar, wie schwer es werden würde. Ich habe Derek Hough in den wenigen Monaten, in denen wir diese Show gemacht haben, keinen Tag frei gegeben.“

  Mit freundlicher Genehmigung von ABC

Es ist keine Überraschung, dass die Schmutziges Tanzen Star Jennifer Grey eroberte Staffel 11 im Sturm. Das Duo erzielte im Finale beeindruckende drei Volltreffer.

Mit den Sternen tanzen Gewinner der 11. Staffel (2010)

Gewinner: Jennifer Gray

Pro-Partner: Derek Hough

In ihren Memoiren Aus der Ecke , Graue Kredite Mit den Sternen tanzen dafür, dass sie ihre Krankheit ans Licht gebracht hat. „Tatsache ist, dass diese Reality-Show mein Leben gerettet hat“, sagte Grey USA heute . „Eine Show, die ich nur für meine Tochter gemacht habe und weil Marlee Mattlin hatte mir gesagt, dass es eine lebensverändernde Erfahrung war. Es hat den Ball in Bewegung gesetzt, mich meinen Ängsten zu stellen. Wenn ich nicht einen schlimmen Unfall gehabt und mir den Hals verletzt hätte, hätten sie die Schilddrüsenmasse nicht gefunden. In gewisser Weise hat der Unfall, von dem ich dachte, dass er vielleicht eines der schlimmsten Dinge war, die mir passiert sind, mein Leben gerettet.“ Gray sagte auch, die Show habe ihre Beziehung zum Tanzen verändert. „Mir wurde klar, dass ich das Tanzen liebe“, erzählte sie USA heute . „Ich hatte 20 Jahre lang nicht getanzt, weil ich befürchtete, dass die Leute enttäuscht sein würden, dass ich nicht gut genug oder das Mädchen von ihr war Schmutziges Tanzen die nicht schnell genug lernen konnten.“

  Mit freundlicher Genehmigung von ABC

Der Fußballstar und seine Partnerin wurden zu den Champions der 12. Staffel und Gewinnern der begehrten Mirrorball-Trophäe ernannt. Der Wide Receiver der Pittsburgh Steelers hatte in den letzten drei des Wettbewerbs mit dem Disney Channel-Star Chelsea Kane und der Schauspielerin Kirstie Alley gekämpft.

Mit den Sternen tanzen Gewinner der 12. Staffel (2011)

Gewinner: Hines Ward

Pro-Partner: Kym Johnson

Der Wide Receiver der Pittsburgh Steelers war der erste aktive NFL-Spieler, der die Show gewann. Nachdem Carrie Ann Inaba Samba getanzt und ein perfektes Ergebnis erzielt hatte, sagte sie, Ward sei „der MVP“ dieser Saison. Ward sagte, dass die Show seine Zeit auf dem Feld beeinflussen würde. „Jedes Mal, wenn ich einen Touchdown erziele. Sie sehen ein DWTS Routine irgendwo in der Endzone.“

Verwandt: Mit den Sternen tanzen Pro Val Chmerkovskiy über den zusätzlichen Druck, mit einer „Bachelorette“ zusammenzuarbeiten

  Mit freundlicher Genehmigung von ABC

Das Alle meine Kinder Schauspieler und Irak-Kriegsveteran gewann die Mirrorball-Trophäe in einem überraschenden Finale, in dem es Ricki Lake, dem Top-Scorer, nicht unter die ersten beiden gelang. Der Triumph des Soldaten, der zum Schauspieler wurde, über die schweren Verbrennungen, die er im Irak erlitten hatte, brachte Emotionen in den Ballsaal.

Mit den Sternen tanzen Gewinner der 13. Staffel (2011)

Gewinner: J. R. Martinez

Pro-Partnerin: Karina Smirnoff

Beim Finale schlug der Schauspieler und Irak-Kriegsveteran die Konkurrenten Ricki-See und Rob Kardashian mit einem kleinen Vorsprung. „Danke Amerika, dass Sie an uns glauben“, sagte Martinez. Und sagte dann zu Smirnoff: „Du bist unglaublich.“

  Mit freundlicher Genehmigung von ABC

Der Wide Receiver der Green Bay Packers ist der dritte NFL-Spieler, der eine Mirrorball-Trophäe mit nach Hause nehmen konnte (Emmitt Smith und Hines Ward waren die ersten beiden). Driver und Murgatroyd erzielten im Finale der 14. Staffel perfekte 30 für ihr Cha-Cha-Cha.

Mit den Sternen tanzen Gewinner der 14. Staffel (2012)

Gewinner: Donald Driver

Pro-Partner: Petra Murgatroyd

Das Super Bowl Champion und Wide Receiver für die Green Bay Packers verdiente perfekte Zehn für ihr letztes Cha Cha Cha, bei dem der Athlet sein Hemd auszog. Driver sagte, dass die Routine sie entweder machen oder brechen würde. „Du bist diejenige, die es zu schlagen gilt“, sagte Carrie Ann Inaba nach ihrem schwülen Auftritt. „Du hattest die Strategie eines Champions“, fügte Bruno Tonioli hinzu. Wie Driver nach seinem Sieg zu Jimmy Kimmel sagte: „Wir werden den Mirrorball dorthin zurückbringen, wo er unserer Meinung nach immer begonnen hat: in Titletown.“

  Getty Images

Die ehemalige Bachelorette schlug zwei DWTS Champs – Shawn Johnson und Kelly Monaco – um die Mirrorball-Trophäe beim All-Stars-Wettbewerb der letzten Saison.

Mit den Sternen tanzen Gewinner der 15. Staffel (2012)

Gewinnerin: Melissa Rycroft

Für Partner: Tony Dovolani

Beim Finale tanzten Melissa Rycroft und Tony Dovolani Samba zu „Life is a Highway“. Wie Len Goodman dem Duo sagte: „Es war meine größte Freude, Ihnen zuzusehen.“

  Mit freundlicher Genehmigung von ABC

Kellie Pickler und Derek Hough

Mit den Sternen tanzen Gewinner der 16. Staffel (2013)

Gewinner: Kelly Pickler

Pro-Partner: Derek Hough

Kellie Pickler und Derek Hough erzielten eine perfekte 30 für ihre heftige Kür zu „Beneath Your Beautiful“, sie bekamen auch eine 30 für ihren Jive zu „Keep-a-Knockin‘“. Den Mirrorball mit nach Hause zu nehmen, war für den Singer-Songwriter, dessen Großvater im Publikum war, besonders bedeutsam. „Er hat mich überredet, die Show zu machen. Er hat noch nie eine Folge einer Staffel verpasst“, sagte Pickler weiter Guten Morgen Amerika und fügte hinzu, dass die Spiegelkugel „in sein Schlafzimmer geht“.

  Mit freundlicher Genehmigung von ABC

Amber Riley und Derek Hough

Mit den Sternen tanzen Gewinner der 17. Staffel (2013)

Gewinner: Amber Riley

Pro-Partner: Derek Hough

Amber Riley und Derek Hough erzielten während der Saison fünf perfekte Punktzahlen, darunter für ihren Quickstep und Samba (Fusion) für „(Your Love Keeps Lifting Me) Higher and Higher“ im Saisonfinale Freude star den Mirrorball gesammelt hat, bot sie Frauen eine inspirierende Botschaft: „Ich möchte Frauen jeder Größe da draußen wissen lassen, dass Sie tun können, was immer Sie sich vornehmen! Es spielt keine Rolle, welche Größe, welche Farbe du hast – du kannst tun, was auch immer, was auch immer du dir in den Kopf setzt.'

  Craig Sjodin/ABC

Meryl Davis

Mit den Sternen tanzen Gewinner der 18. Staffel (2014)

Gewinner: Meryl Davis

Pro-Partner: Maksim Chmerkovskiy

Staffel 18 markierte den Start von „The Switch Up“, bei dem die Zuschauer eine Woche lang abstimmen und die Promi/Profi-Paarungen ändern konnten. Jeder Star musste eine Woche lang mit einem neuen Profi auftreten. Während des Finales waren Davis und der Profi Partner Maxim Chmerkowskij erzielte perfekte Ergebnisse und nach 14 Saisons holte Maks seinen ersten Sieg. „Es gibt einen Grund, warum es vorher nicht passiert ist“, sagte er. „Es sollte mit diesem passieren“, bemerkte er über den olympischen Eistänzer.

  ABC/Richard Harbaugh

Whitney Carson, Minnie Mouse und Alfonso Ribeiro

Mit den Sternen tanzen Gewinner der 19. Staffel (2014)

Sieger: Alfonso Ribeiro

Pro-Partner: Witney Carson

Der Prinz von Bel-Air Star sagte, er habe 10 Jahre gewartet, um zu versuchen, den Mirrorball zu bekommen. „Du tanzt wie Frank Sinatra singt“, sagte Len Goodman ihm während des Finales, nachdem „Carlton“ und Witneys Jive alle begeistert hatten.

  ABC-Medien

Rumer Willis und Val Chmerkovskiy

Mit den Sternen tanzen Gewinner der 20. Staffel (2015)

Gewinner: Rumer Willis

Pro-Partner: Val Chmerkovskiy

Wie so oft bei Reality-Tanzwettbewerben tanzte Willis durch den Schmerz einer Rippenverletzung, um den Hauptpreis zu gewinnen. Der Sieg war süß für ihren Profi-Partner Val Chmerkovskiy, der es bis ins Finale geschafft hatte, aber nie gewonnen hatte. Später in diesem Jahr setzte Willis ihre feinen Tango- und Tanzfähigkeiten ein, als sie in die Rolle von Roxie Hart schlüpfte Chicago am Broadway und gab ihr Broadway-Debüt. Willis auch gutgeschrieben DWTS dafür, dass sie geholfen hat, sich selbst aufzubauen Vertrauen .

  Adam Taylor/ABC

Bindi Irwin und Derek Hough

Mit den Sternen tanzen Gewinner der 21. Staffel (2015)

Gewinner: Bindi Irwin

Pro-Partner: Derek Hough

„Du warst das strahlende Licht dieser Saison mit deinem fröhlichen Geist und deiner Entschlossenheit für Perfektion auf der Tanzfläche und im Leben“, sagte der Co-Moderator Erin Andrews kurz bevor der Gewinner bekannt gegeben wurde. In einem denkwürdigen Moment tanzte sie zu „Every Breath You Take“ als Hommage an ihren vor neun Jahren verstorbenen Vater Steve Irwin. „Danke, dass Sie mein Leben verändert haben“, sagte die Naturschützerin und TV-Persönlichkeit nach dem Sieg in Staffel 21.

  ABC/Adam Taylor

Mit den Sternen tanzen Gewinner der 22. Staffel (2016)

Gewinner: Nyle DiMarco

Pro-Partner: Peta Murgatroyd

DiMarco war der erste gehörlose Kandidat, der gewann DWTS . Im Finale tanzten DiMarco und Murgatroyd eine mitreißende Mischung aus Cha Cha Cha und Tango zum Song „Summer“ und begeisterten alle. „Herrlich in jeder Hinsicht“, erklärte er Bruno Tonioli der sagte, dass beide Züge „gleich brillant“ seien. Tonioli sagte weiter zu DiMarco: „Egal was passiert, du bist ein Champion.“ Dann unterschrieb Carrie Ann Inaba „Danke, dass du uns dein schönes Herz zeigst, wenn du tanzt.“ als DiMarco anfing zu weinen. Und dann sagte Len Goodman: „Die einzigen Grenzen sind die, die wir uns selbst auferlegen…. Du bekommst kein Nein Sympathie Stimme von mir. Ich urteile nur nach dem, was ich sehe.“ Dann vergaben die Richter ihnen eine perfekte Punktzahl.

  ABC/Eric McCandless

Carrie Ann Inaba, Len Goodman, Laurie Hernandez, Gewinnerin der 23. Staffel, Julianne Hough und Bruno Tonioli

Mit den Sternen tanzen Gewinner der 23. Staffel (2016)

Gewinner: Laurie Hernandez

Pro-Partner: Valentin Chmerkovskiy

Im Finale begeisterten der Olympiasieger im Turnen und Chmerkovskiy die Juroren mit einer Mischung aus argentinischem Tango und Foxtrott zu „We Are The Ones“. Mit 16 Jahren bleibt Hernandez der jüngste Gewinner der Show. Sie ist auch die erste Latina, die den Wettbewerb gewonnen hat.

  ABC/Eric McCandless

Der ehemalige NFL-Runningback gewann die 24. Saison an der Seite von Pro-Partnerin Emma Slater.

Mit den Sternen tanzen Gewinner der 24. Staffel (2017)

Gewinner: Rashad Jennings

Pro-Partner: Emma Slater

Nachdem bekannt wurde, dass Jennings und Slater es ins Finale geschafft hatten, teilte Jennings, der zu einem der besten NFL-Running Backs des Jahres gekürt wurde, mit, dass er noch nie etwas gewonnen habe. „Ich habe nie ein Playoff oder eine Meisterschaft gewonnen. Ich war immer nah an allem. Deshalb arbeite ich in den Proben so hart. Mir wurde noch nie etwas ausgehändigt“, sagte Jennings. „Dich während der Saison zu beobachten, war, als würde ich einem aufstrebenden Stern zusehen“, sagte Bruno Tonioli nach ihrem letzten Tanz der Saison. 'Heller. Heller. Heller. Supernova geworden.'

  ABC/Eric McCandless

Jordan Fisher ist seit dem ersten Tag in Flammen. Und sein von Vaiana inspirierter Tanz enttäuschte nicht. Richter, die ihn mit der ersten perfekten Punktzahl der Saison belohnt haben!

Mit den Sternen tanzen Gewinner der 25. Staffel (2017)

Gewinner: Jordan Fisher

Pro-Partner: Lindsay Arnold

Saison 25 markierte einen ersten Sieg für Lindsay Arnold der seit 10 Staffeln bei der Show war. Nach seinem Sieg trat Fisher in der Broadway-Show als John Laurens und Philip Hamilton auf Hamilton . Len Goodman erklärte, der Schauspieler sei „der vollkommenste männliche Promi, den es je gegeben hat Mit den Sternen tanzen .“ Bruno Tonioli sagte, der Schauspieler sei „genau dort oben mit dem Besten, was wir je in dieser Show gesehen haben“.

  ABC/Kelsey McNeal

Adam Rippon und Jenna Johnson

Mit den Sternen tanzen Gewinner der 26. Staffel (2018)

Gewinner: Adam Rippon

Pro-Partner: Jenna Johnson

Die olympische Eiskunstläuferin und Partnerin Jenna Johnson führte einen abschließenden Jazztanz zu „Anything You Can Do“ auf. „Ich hatte das Gefühl, dass ein zusätzlicher Druck auf mir lastet, rauszugehen und jedes Mal etwas zu liefern“, sagte Rippon. „Aber es war definitiv eine Herausforderung … und so völlig außerhalb meiner Komfortzone. Und Jenna ist so eine gute Lehrerin. Am Ende wollte ich ihn vor allem für Jenna gewinnen.“

Verwandt: Richterin Carrie Ann Inaba enthüllt, warum Staffel 31 am schwierigsten zu beurteilen ist

  ABC/Eric McCandless

Bobby Bones und Sharna Burgess

Mit den Sternen tanzen Gewinner Staffel 27 (2018)

Gewinner: Bobby Bones

Pro-Partner: Sharna Burgess

Zu Beginn des Finales sagte die Radio-Persönlichkeit, gekleidet in einen weißen Satin-Frack-Smoking: „Vor drei Monaten, als ich mit der Show begann, war ich ahnungslos.“ Dann fügte er hinzu: „Drei Monate später bin ich immer noch ratlos. Aber ich hatte die beste Zeit mit meinen Leuten.“ Aber es stellt sich heraus, dass er eine Ahnung hatte. Viel mehr als ein Anhaltspunkt.

Mit den Sternen tanzen Gewinner der 28. Staffel (2019)

Gewinner: Hannah Braun

Pro partner: Alan Bersten

Der Erste Bachelorette um die Spiegelkugel einzuschalten Mit den Sternen tanzen , ihre Kür zu „Girl on Fire“ und „Hollaback Girl“ gab ihr und Bersten von den Richtern perfekte 30. „Das war eine siegreiche Kür“, sagte Carrie Ann Inaba.

  Kaitlyn Bristowe und Artem Chigvintsev

Kaitlyn Bristowe und Artem Chigvintsev

ABC/Eric McCandless

Mit den Sternen tanzen Gewinner Staffel 29 (2020)

Gewinner: Kaitlyn Bristowe

Pro-Partner: Artem Chigvintsev

Während des Finales wiederholten Bristowe und Chigvintsev einen ihrer Lieblingstänze, den argentinischen Tango zu „Toxic“ und erzielten eine perfekte Punktzahl von 30. Sie bekamen weitere perfekte 30, als sie eine Freestyle-Nummer zu „Sparkling Diamonds“ ablieferten rote Mühle . Chigvintsev, der seit 2019 in der Show war, holte seinen ersten Sieg.

  Iman Shumpert, Daniella Karagach

Iman Shumpert, Daniella Karagach

ABC/Christopher Willard

Mit den Sternen tanzen Gewinner der 30. Staffel (2021)

Gewinner: Iman Shumpert

Pro-Partner: Daniella Karagach

Als erster NBA-Spieler, der das Finale erreichte, musste Shumpert viel überwinden. Mit einem Fußhöhenunterschied zwischen dem 5 Fuß 5 Zoll Karagach und dem 6 Fuß 5 Zoll Shumpert hatte das Paar viel zu überwinden. Hinzu kam, dass Shumpert keinerlei Tanzerfahrung hatte. Nach Wochen harter Arbeit hat es wirklich geklickt. In der sechsten Woche – nach ihrer Halloween Zeitgenössischer Tanz – sie schlossen mit ihrer ersten vollen Punktzahl von der Jury ab. Als er über den Wettbewerb nachdachte, sagte Shumpert, er habe ihn gelehrt, „jeden Tag wie den letzten zu leben“.

  charli-damelio-dancing-with-the-stars-gewinner

Mit den Sternen tanzen Gewinner der 31. Staffel (2022)

Gewinner: Charli D’Amelio

Pro-Partner: Mark Ballas

Tick ​​Tack Star Charli D'Amelio dominierte während aller 10 Wochen Mit den Sternen tanzen , die jede Woche die höchste Punktzahl erringen. Nach ihrem Sieg erzählte Charli Parade , „Ich habe so viel gelernt, ob es nun um all diese neuen Tanzstile geht oder nur um mich selbst als Person oder darum, zu lernen, wie man irgendetwas aufführt. Ich habe einfach eine Menge über alles gelernt.“

Verwandt: „Charli D’Amelio“ ansehen DWTS Foxtrott, der laut Derek Hough eine 12 verdient hat!