Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Wie lange dauert eine Scheidung? Das sollten Sie über eine typische Scheidungszeitleiste wissen



(iStock)

Mit allem, was in deinem vor sich geht Leben im Moment das Letzte, was Sie bei einem langwierigen Scheidungsprozess brauchen – aber wie lange dauert es normalerweise, eine Scheidung zu bekommen, und wie können Sie die Dinge beschleunigen?

Laut einer Umfrage von Nolo.com ,Die meisten Scheidungen dauern ungefähr ein Jahr von Anfang bis Ende. Wenn das Scheidungsverfahren vor Gericht steht, dauert es in der Regel eineinhalb Jahre, bis die Scheidung erfolgt. Wenn Sie es innerhalb von sechs Monaten schaffen, dann wäre das eine sehr schnelle Scheidung, sagt Beziehungsexperte Lauren Pfau , Autor von Weiblich. Mag Käse. Kommt mit Hund.: Geschichten über Scheidung, Dating und Sagen, dass ich es tue und der Schöpfer von Der Scheidungsfall Abo-Box.


Aber die Wahrheit ist, dass es keine allgemeingültige Antwort gibt – Scheidungsexperten sagen, dass es wirklich von den Umständen abhängt. Scheidungsanwalt und Gründer von Überwinde deine Trennung , Susan Elliott, J.D.,M.Ed., sagt, ich habe sowohl als Anwältin als auch als Scheidungscoach mit Klienten zu tun gehabt, die sich fast keine Zeit nehmen und die es ewig in die Länge ziehen, sagt Elliott. Es kommt darauf an, um wie viele Themen es geht.

Peacock fügt hinzu: Wie lange ein Scheidungsverfahren dauert, hängt davon ab, ob Sie Kinder haben, wie viel Geld Sie investieren/wie Ihr Vermögen verflochten ist, sowie von einer Reihe anderer Faktoren.


Einige häufige Probleme, die während des Scheidungsprozesses auftauchen:



  • Elternpflichten, wie das Sorgerecht und ein Elternbesuchsplan
  • Immobilienaufteilung, wie zum Beispiel die Aufteilung von Finanzanlagen und Immobilien
  • Kindesunterhalt, z. B. wie die medizinischen Kosten eines Kindes gedeckt werden
  • Ehegattenunterhalt auch Unterhalt genannt

Die Dauer des Scheidungsverfahrens kann stark variieren, je nachdem, an welcher Prozesswahl die Parteien beteiligt sind und worüber sie sich nicht einig sind, sagt Jacqueline Newman , Rechtsanwalt und geschäftsführender Gesellschafter von Berkman, Bottger, Newman & Schein LLP. Um Ihnen ein Gefühl für die Extreme zu geben, ich habe gesehen, wie Scheidungen einige Monate bis über 10 Jahre dauern, sagt Newman.

Wenn Sie ein langwieriges Gerichtsverfahren vermeiden möchten, können Sie eines dieser alternativen Scheidungsverfahren ausprobieren:

  • Vermittelte Scheidung
  • Kollaborative Scheidung
  • Scheidungsschlichtung

Verbunden: Soll ich mich scheiden lassen?


So beschleunigen Sie den Scheidungsprozess

Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, Ihren Scheidungsprozess zu beschleunigen – und die Einigung zu erleichtern:

1. Distanzieren Sie sich.Wenn Sie sich physisch von der Anwesenheit Ihres Partners entfernen und während des Prozesses Ihren eigenen Raum finden können, ist dies wahrscheinlich die gesündeste mentale Wahl, sagt Peacock.

2. Grenzen setzen mit Familie Mitglieder.Es ist entscheidend, Ihre Familie von Ihren Entscheidungen bei Ihrer Scheidung zu trennen, sagt Peacock. So hilfreich sie auch sein mögen, Sie wissen besser als jeder andere, was in Ihrem besten Interesse für Ihre Zukunft ist.

Parade täglich

Promi-Interviews, Rezepte und Gesundheitstipps in Ihrem Posteingang. E-Mail-Addresse Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.Danke für's Registrieren! Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail, um Ihr Abonnement zu bestätigen.

3. Lass die kleinen Dinge los.Schwitzen Sie nicht die kleinen Dinge, sagt Peacock. Während des Scheidungsprozesses stehen viele emotionale und logistische Herausforderungen auf Ihrem Weg. Machen Sie es sich also leichter und wählen Sie Ihre Schlachten sorgfältig aus, um den Krieg zu gewinnen, sagt Peacock.


4. Versuchen Sie es mit einer Mediation, anstatt vor Gericht zu gehen.Eine Mediation kann den Prozess beschleunigen, aber nur, wenn beide Parteien bereit sind, mit dem Mediator zusammenzuarbeiten und zum besten und schnellsten Ergebnis zu kommen, sagt Elliot.

Auschecken…
fünfzehn Anzeichen dafür, dass Sie sich verlieben
12 Dinge, die Sie niemals zu Ihrem Partner sagen sollten
4 Top-Prädiktoren für Scheidung