Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Die Super Bowl-Halbzeitshow war nicht immer ein 7-Millionen-Dollar-Meisterwerk – wir brechen ihre bescheidenen Anfänge ab



Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

Halbzeit

(Fokus auf Sport/Getty Images)

Wie Die weeknd bereitet sich darauf vor, die Bühne für die 2019 zu betreten Super Bowl LV Halftime Show, gesponsert von Pepsi, tritt er in die Fußstapfen vieler Künstler. Und er schüttet aus 7 Millionen Dollar für die Show zu machen, was er sich vorstellt.

Denn, falls Sie es noch nicht bemerkt haben, Halbzeitshows sind nicht nur für eine Toilettenpause oder zum Nachfüllen Ihrer Snacks da. Es ist an der Zeit, einzuschalten und zu sehen, was die Leute bis zum nächsten Super Bowl über die Spitzenleistung sprechen lassen. Letztes Jahr Jennifer Lopez und Shakira betraten während der Halbzeit in Miami die Bühne, wo sie eine Emmy-nominierte Performance mit Auftritten von J Balvin, Bad Bunny und selbst Lopez' Tochter Emme . Im Laufe der Jahre gab es einige unglaubliche Auftritte von Künstlern wie Michael Jackson die die Messlatte auf astronomische Höhen zurücksetzten, indem sie die Kunst der Halbzeitaufführungen neu erfanden; Prinz der seine Leistung während eines sintflutartigen Regens fortsetzte und eine Locke nie verrutschte; und andere Handlungen wie Diana Ross, Madonna, Beyoncé Beyoncé Perry, Maroon 5, Lady Gaga, Coldplay, Bruno Mars, Justin Timberlake, Janet Jackson und viele mehr, die millionenschwere Produktionen auf die Beine stellen.


Aber es war nicht immer eine solche Show. Der erste Super Bowl fand in . stattJanuar 1967, und bekannte Acts waren nicht Teil der Halbzeitleistung.

Verbunden: Eine vollständige Geschichte des ersten Super Bowls


Der erste Super Bowl fand am 15. Januar 1967 statt

Der erste Super Bowl in Los Angeles zeigte die Green Bay Packers, die die Dallas Cowboys besiegt hatten, um den NFL-Titel zu gewinnen, gegen die Kansas City Chiefs, die die Buffalo Bills geschlagen hatten, um die AFL-Krone zu gewinnen. Die Green Bay Packers besiegten schließlich die Kansas City Chiefs mit 35 zu 10. Das erste Super Bowl-Spiel war das einzige Super Bowl, das in den USA von zwei separaten Sendern gleichzeitig übertragen wurde: NBC, das sich die Rechte zur nationalen Übertragung von AFL-Spielen vorbehielt und CBS, die sich die Rechte zur Übertragung von NFL-Spielen vorbehalten. Das bedeutete, dass sowohl CBS als auch NBC den Super Bowl I landesweit ausstrahlen durften.

Die Halbzeitaufführungen des Super Bowl begannen als kleine Produktionen

Erst als Jackson, der King of Pop, mit seiner atemberaubenden Performance von 1993 das Spiel buchstäblich änderte, wurden große Produktionen mitten im Spiel zur Norm.

Die NFL bemühte sich stärker, namhafte Künstler für die Halbzeitpause zu gewinnen. Die Aufführungen wurden bis 2019 nach einem Thema gestaltet Tribut von U22 zu denen, die getötet wurden 11. September , 2001.

College-Marschkapellen waren die Headliner der ersten 15-minütigen Halbzeitshow

Die University of Arizona Symphonic Marching Band war 1967 der Headliner mit Auftritten der Marching Band der Grambling State University und einem prominenten Gast: Trompeter Al Hirt. Auch das Drillteam der Anaheim High School schloss sich ihnen auf dem Feld an.


Verbunden: Super Bowl-Trivia

Grambling State ist ein historisch schwarzes College (HBCU).Dies war für 1967 von Bedeutung, als die Rassenspannungen hoch waren, insbesondere in Los Angeles; das war Monate nach dem Watt-Aufstände fand statt. Es war einer der größten Proteste der Bürgerrechtsära, der Sachschäden im Wert von mehr als 40 Millionen US-Dollar verursachte.

Die erste Halbzeitshow war eine Hommage an die USA und stellte neu gegründete NFL-Teams vor

Die Marching Band veranstaltete laut einen musikalischen Besuch in allen Ecken der Vereinigten Staaten Geschichte.com. Es begann mit Der Klang von Musik , als sie in Formation kamen. Sie symbolisierten den westlichen Teil des Landes, indem sie Arizonas O.K. Corral komplett mit der berüchtigten Schießerei zwischen Wyatt Earp, Doc Holliday und den McLaury-Brüdern. Für den Northern Tribute spielte die Band die Branche mit einer behelfsmäßigen Maschine aus. Sie zogen in die Mittelatlantik-Region, um eine riesige Liberty Bell zu formen. Die Band aus Arizona wurde von Gramblings Band unterstützt, um eine riesige Karte der Vereinigten Staaten zu erstellen, um die Städte vorzustellen, in denen NFL-Teams vorgestellt wurden. MGlut des Anaheim High School Drill Teams, gekleidet in Kolonialperücken, Dreispitz, Gehröcke und weiße Stiefel, hielten Banner mit Teamnamen und Logos.

An der Show waren auch Jetpacks und Tauben beteiligt

Die Arizona-Band formierte sich zu zwei Strichmännchen-Footballspielern, die kurz davor standen, zwei Fußbälle zu treten, was die Vereinigung zweier Ligen symbolisierte, der AFL (American Football League) und der NFL. Kurz bevor die Strichmännchen in die Bälle traten, zwei Männer aus Bell Aerosysteme mit Jetpacks, die 100 Fuß in die Luft geschossen wurden, bevor sie auf der 50-Yard-Linie landeten. Hunderte Tauben wurden zusammen mit Tausenden von Ballons freigelassen.


Verbunden: Ein Blick auf die Dating-Geschichte von The Weeknd

Al Hirt trat auch bei der ersten Super Bowl-Halbzeitshow auf

Al Hirt , der vor allem für die Titelmusik der Fernsehsendung bekannt ist, Grüne Hornisse Er trat beim ersten Super Bowl kostenlos auf. Er stimmte zu, dies unter der Bedingung zu tun, dass sein Teil der Show eine Hommage an New Orleans war. Während Hirt seine Soli aufführte, einschließlich Ganz unten in New Orleans , die Arizona-Band formte sich zu einem südlichen Riverboat, dann zu einer Trompete und Musiknoten. Hirt war ein beliebter Akt; er trat wieder auf beiSuper Bowl IV und Super Bowl XII.

Parade täglich

Interviews mit Prominenten, Rezepte und Gesundheitstipps in Ihrem Posteingang. E-Mail-Addresse Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.Danke für's Registrieren! Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail, um Ihr Abonnement zu bestätigen.

Der erste prominente Super Bowl-Halbzeitdarsteller betrat 1970 die Bühne

Carol Channing ist als erster Promi-Darsteller bei einer Super Bowl Halftime Show bekannt. Channing, ein Broadway-Star, bekannt für ihre Rolle in Hallo Dolly!, trat 1970 beim Super Bowl IV auf. Während Channing auftrat, galt sie eigentlich nicht als Headlinerin. Die Halbzeitshow zum Thema Mardi Gras zeigte auch die Southern University Marching Band, Al Hirt und die Opernsängerin Marguerite-Piazza . Dann sang Channing eine Interpretation von When the Saints Go Marching In.


Es war wie eine Premiere am Broadway, nur dass wir nicht viel Zeit hatten, uns auf diesen ersten Auftritt vorzubereiten, erinnerte sich Channing in einem Interview mit dem Wächter im Jahr 2016. Es fühlte sich ein bisschen wie ein nachträglicher Gedanke an… Ich erinnere mich, dass wir den Song ein paar Mal durchgegangen sind und sie mich in die Menge geworfen haben. Sie muss einen Eindruck hinterlassen haben, denn sie trat erneut beim Super Bowl VI auf.

Als nächstes erleben Sie die Super Bowl-Halbzeitshow 2020