Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Thanksgiving Trivia Fragen & Antworten + FUN Fakten!

Thanksgiving Trivia Questions & Answers + FUN Facts

Thanksgiving ist ein wahrhaft amerikanischer Feiertag. Familien treffen sich zum Abendessen und Spaß. Die meisten Menschen kennen den Ursprung von Thanksgiving, aber die meisten kennen nicht alle Fakten und Trivia, die mit Thanksgiving verbunden sind.


Dieser Artikel teilt Thanksgiving-Trivia, Fakten und einige lustige Aktivitäten für Ihr Familientreffen. Sie werden einige lustige Thanksgiving-Trivia-Fragen und Antworten finden, um Ihre Gäste zu überraschen. Zusätzlich haben wir ein Thanksgiving-Quiz, um Ihr Wissen zu testen. Wir schließen diesen Artikel mit einer Liste von Thanksgiving-Aktivitäten und -Spielen.

Inhaltsverzeichnis


  • 1 Thanksgiving-Quiz
    • 1.1 Multiple Choice Thanksgiving-Fragen
    • 1.2 Richtige oder falsche Thanksgiving-Fragen
  • 2 Thanksgiving-Wissenswertes und Fakten
  • 3 Thanksgiving-Aktivitäten
    • 3.1 Stecken Sie die Schwanzfeder in die Türkei
    • 3.2 Ein Thanksgiving-Bootsspiel
    • 3.3 'Pick Two' Scrabble
    • 3.4 Truthahnjagd
    • 3.5 Sehen Sie sich einen Erntedankfest oder ein Fußballspiel an
    • 3.6 Verwandte Beiträge

Thanksgiving-Quiz

Starten Sie eine neue Thanksgiving-Tradition, indem Sie Spaß mit diesen Thanksgiving-Trivia-Fragen und -Antworten haben. Schneiden Sie sie einfach aus und legen Sie sie in einen Korb oder eine Tasche. Lassen Sie Ihre Familienmitglieder und Gäste in Paare oder Teams aufteilen und sehen, wer die meisten Fragen richtig beantworten kann.

Multiple Choice Thanksgiving-Fragen

  1. Thanksgiving findet statt am:
    1. Vierter Donnerstag im November
    2. Dritter Donnerstag im November
    3. 26. November jedes Jahres
  2. Das erste Erntedankfest dauerte:
    1. Eines Tages
    2. Zwei Tage
    3. 3 Tage
  3. Welches der folgenden Gerichte wurde beim Pilger-Erntedankfest NICHT serviert?
    1. Preiselbeeren, Mais und Kartoffelpüree
    2. Kaninchen, Huhn, wilder Truthahn und getrocknete Früchte
    3. Wild (Hirschfleisch), Fisch, Gans
  4. Welcher indianische Stamm brachte den Pilgern bei, wie man das Land kultiviert, und wurde zum Erntedankfest eingeladen?
    1. Apache
    2. Wampanoag
    3. Cherokee
  5. Wie viele Puten werden ungefähr jedes Jahr an Thanksgiving in den USA gegessen?
    1. 100 Millionen
    2. 280 Millionen
    3. 500 Millionen
  6. Welcher südliche Staat war der erste, der 1855 einen Erntedankfest verabschiedete?
    1. South Carolina
    2. Virginia
    3. Georgia
  7. Was ist ein Snood?
    1. Die lose Haut unter dem Hals eines männlichen Truthahns.
    2. Ein Hut, den ein Pilger trägt
    3. Ein heißes Apfelweingetränk, das zu Thanksgiving serviert wird.
  8. Welches Utensil wurde von den Pilgern nicht zum Erntedankfest verwendet?
    1. Messer
    2. Gabel
    3. Löffel
  9. Der beste Ort, um das Fleischthermometer in den Truthahn zu legen, ist:
    1. Die Brust
    2. Die Mitte des Rückens
    3. Die Hüfte
  10. Welcher Präsident ist vermutlich der erste, der einen Truthahn begnadigt und diese jährliche Tradition beginnt?
    1. Präsident Lincoln im Jahre 1863
    2. Präsident Roosevelt im Jahr 1939
    3. Präsident Harry Truman im Jahr 1947
  11. Die Pilger kamen in die Neue Welt, um Religionsfreiheit zu suchen, und wurden auch genannt:
    1. Die Puritaner, weil sie die Lehren und Zeremonien der Church of England reinigen wollten.
    2. Die großen Entdecker
    3. Die Wanderer
  12. Heute ist unser Erntedankfest der vierte Donnerstag im November, weil
    1. Es ist das Datum, an dem die Pilger in der Neuen Welt gelandet sind.
    2. Dies war das Datum, das Präsident Franklin D. Roosevelt 1939 festlegte und 1941 vom Kongress genehmigte.
    3. Es war das Datum, an dem die Leute dafür gestimmt haben.
  13. Wie heißt ein Truthahnbaby?
    1. Ein Huhn
    2. Ein Nestling
    3. Ein Poult
  14. Es wurde geschätzt, wie viele Amerikaner an Thanksgiving Truthahn essen.
    1. 88%
    2. fünfzig%
    3. 75%
  15. Ein ausgewachsener Truthahn hat ungefähr wie viele Federn?
    1. Eine Million
    2. Zu viele zum Zählen!
    3. 3.500

Antworten


  1. einer
  2. 3
  3. einer
  4. zwei
  5. zwei
  6. zwei
  7. einer
  8. zwei
  9. 3
  10. 3
  11. einer
  12. zwei
  13. 3
  14. einer
  15. 3

Richtige oder falsche Thanksgiving-Fragen

  1. Kanada hat auch Thanksgiving. Sie haben ihren Urlaub am zweiten Montag im Oktober.
  2. Das erste Erntedankfest wurde 1621 in Plymouth von den Pilgern abgehalten.
  3. Alle Truthähne können fliegen.
  4. Die Pilger „feierten“ nur drei Tage - den Sabbat, Fastentage und Tage des Dankes.
  5. Alle Truthähne verschlingen.
  6. Das erste Kaufhaus, das eine Thanksgiving-Parade veranstaltete, war Macy's.
  7. Mehr als die Hälfte der Menschen in der Plymouth-Kolonie starb im Winter 1621.
  8. Jedes Jahr begnadigt der Präsident der Vereinigten Staaten einen Truthahn, der den Rest seines Lebens auf einer historischen Farm verbringt.
  9. Preiselbeeren werden probiert, um zu sehen, ob sie süß genug sind, um geerntet zu werden.
  10. Truthähne können hinter sich sehen.

Antworten:



  1. Wahr
  2. Thanksgiving-Feste waren Teil der frühen Religion in England, bevor die Pilger jemals in die Neue Welt kamen.
  3. Wilde Truthähne können fliegen, aber diejenigen, die im Inland zum Essen angebaut werden, können nicht, weil sie zu schwer sind.
  4. Wahr
  5. Nur männliche Truthähne verschlingen. Sie tun dies, um weibliche Truthähne anzulocken.
  6. Es war Gimbels.
  7. Wahr
  8. Wahr
  9. Preiselbeeren werden abgeprallt, um zu sehen, ob sie reif sind. Sie sollten etwa 4 cm hoch springen.
  10. Sie können 270 Grad sehen.

Thanksgiving Trivia und Fakten

Thanksgiving Trivia and Facts


Es gibt so viele interessante Fakten im Zusammenhang mit Thanksgiving, von denen die meisten für Menschen neu sind. Lesen Sie die Liste durch, um alles und jeden zu erfahren, was mit diesem amerikanischen Feiertag zu tun hat.

schmutzige Wahrheit oder Pflicht Fragen
  1. Macys Thanksgiving Day Parade begann 1924 und ist 4 km lang.
  2. Das erste nationale Erntedankfest in den Vereinigten Staaten wurde 1777 vom Kontinentalkongress ausgerufen.
  3. Anfänglich proklamierten die Präsidenten das nationale Erntedankfest - Washington, Adams und Monroe taten dies.
  4. Nach 1815 stellten die Präsidenten ihre Proklamationen ein, aber bis 1850 feierten fast alle Gebiete und Bundesstaaten Thanksgiving.
  5. Andere Länder, die Thanksgiving feiern, sind:
    • Deutschland - Erntedankfest Anfang Oktober
    • Grenada - Erntedankfest am 25. Oktober, um den Jahrestag der US-geführten Invasion in Grenada (eine der drei größten Gewürzinseln in der Karibik) zu feiern, die an diesem Tag im Jahr 1983 begann, um die politische Stabilität des Landes wiederherzustellen.
    • Japan - Labour Thanksgiving am 23. November, ein Tag zum Gedenken an Arbeit und Produktion und zum gegenseitigen Dank.
    • Korea - Ende September oder Anfang Oktober (am fünfzehnten Tag des achten Monats des Mondkalenders); namens ChusokDieses große Erntefest dauert drei Tage.
    • Liberia - der erste Donnerstag im November mit den gleichen Traditionen wie der Erntedankfest in den Vereinigten Staaten
    • Norfolk Island - der letzte Mittwoch im November
    • Puerto Rico - der letzte Donnerstag im November
  6. Sarah Josepha Hale, Herausgeberin des beliebten Frauenmagazins Godey's Lady's Bookbegann 1827 eine Kampagne, um Thanksgiving zum Nationalfeiertag zu machen. Sarah Josepha Hale schrieb auch Mary hatte ein kleines Lamm.
  7. 1863 konnte Hale Präsident Lincoln davon überzeugen, dass ein nationales Erntedankfest das Land nach dem Bürgerkrieg vereinen könnte. Lincoln erklärte in diesem Jahr zwei nationale Erntedankfeiern, den 6. August, um den Sieg in Gettysburg zu feiern, und den letzten Donnerstag im November.
  8. Um dem Land wirtschaftlich zu helfen, verlängerte Franklin Delano Roosevelt die Weihnachtseinkaufssaison, indem er Thanksgiving für den vorletzten Donnerstag im November 1939 erklärte. 1941 legte der Kongress den Feiertag endgültig als vierten Donnerstag im November fest.
  9. Swanson hatte 1953 eine Fülle von Truthähnen (260 Tonnen) und ein Verkäufer sagte ihnen, sie sollten sie auf Aluminiumschalen mit Seiten verpacken, die denen von Airline-Mahlzeiten ähneln. Das Abendessen bestand aus Truthahn, Maisbrotdressing, Erbsen und Karotten, Kartoffelpüree und „Apfel-Cranberry-Kuchen-Schuster“. Daher war das TV-Dinner geboren.
  10. Laut dem Guinness-Buch der Rekorde wog der schwerste Truthahn 86 Pfund.
  11. Haben Sie sich jemals über die Herkunft des Auflaufs mit grünen Bohnen gewundert? Campbell-Suppen haben vor über 50 Jahren das Rezept für ein jährliches Kochbuch erstellt. Campbell's verkauft Pilzcremesuppe im Wert von über 20 Millionen US-Dollar für Thanksgiving-Mahlzeiten.
  12. Cranberries wurden wahrscheinlich beim ersten Erntedankfest nicht gegessen, da sie zu bitter waren. Indianer verwendeten die Beeren als Farbstoff und zur Wundheilung.
  13. Der Erntedankfest ist der geschäftigste Reisetag des Jahres.
  14. Jingle Bells war ursprünglich ein Thanksgiving-Lied, das für Kinder komponiert wurde, um bei einer Feier der Boston Sunday School zu singen.
  15. Erst als ein fiktiver Bericht im Bestseller erschien Standish von Standish (1889), eine Geschichte über die Pilger, dass das „erste Erntedankfest“ des Pilgers mit dem Feiertag in Verbindung gebracht wurde. Diese Idee wurde jedoch erst nach dem Zweiten Weltkrieg populär.
  16. Es gibt nur zwei Berichte über das Erntedankfest 1621.
    • Edward Winslow schrieb darüber in einem Brief vom 12. Dezember 1621, der 1622 veröffentlicht wurde.
    • William Bradford schrieb darüber in seinem Geschichte der Plymouth Plantage. Bradfords Bericht erwähnt die Türkei als eines der verzehrten Fleischsorten.
  17. Die erste Macy's Thanksgiving Day Parade fand 1924 statt. Vierhundert Macy-Mitarbeiter marschierten mit Tieren aus dem Central Park Zoo von der Convent Ave in die 145th Street in New York City.
  18. Es dauerte 66 Tage, bis die Mayflower über den Atlantik reiste. Es waren 101 Männer, Frauen und Kinder an Bord.
  19. Die Pilger wurden auch Puritaner genannt, weil sie die Kirche von England vom katholischen Einfluss reinigen wollten. Diejenigen, die sich von der anglikanischen Kirche trennen wollten, wurden Separatisten genannt.
  20. Wissenswertes über die Türkei
    • Ein 15-Pfund-Truthahn hat normalerweise etwa 70 Prozent weißes Fleisch und 30 Prozent dunkles Fleisch.
    • Die Türkei hat mehr Eiweiß als Huhn oder Rindfleisch.
    • Truthähne haben zum Zeitpunkt der Reife 3.500 Federn.
    • Die fünf beliebtesten Arten, Putenreste zu servieren, sind Sandwiches, Eintopf, Chili oder Suppe, Aufläufe und Burger.

Thanksgiving-Aktivitäten

Thanksgiving Activities


Viele von uns feiern Thanksgiving mit Familientreffen, zu denen Großeltern, Onkel, Tanten und eine beliebige Anzahl von Cousins ​​gehören können. Unsere Sammlung saisonabhängiger Thanksgiving-Spiele und -Aktivitäten macht Ihre Zusammenkunft unterhaltsam.

Stecken Sie die Schwanzfeder auf die Türkei

Dieses Spiel ist das gleiche wie Pin the Tail on the Donkey.


  1. Zeichnen Sie einfach einen Truthahn auf ein großes, rechteckiges Stück Papier.
  2. Erstellen Sie Bastelpapier Schwanzfedern.
  3. Spieler mit verbundenen Augen wechseln sich ab und drehen sie ein paar Mal, bevor sie sich der Truthahnzeichnung stellen.
  4. Schreiben Sie Namen auf die Rückseite der Federn und sehen Sie, wer dem hinteren Ende des Truthahns am nächsten kommt.

Ein Thanksgiving-Bootsspiel

Halten Sie die jüngsten Kinder mit diesem lustigen, nicht wettbewerbsorientierten Spiel beschäftigt.

  1. Geben Sie jedem Kind einen kleinen Milchkarton und einen Ballon. Wenn Sie die Spitzen einige Male ausstrecken, können die Luftballons leichter gesprengt werden.
  2. Lassen Sie jedes Kind den Ballon in den Milchkarton einführen und in die Luft jagen.
  3. Wenn sie den Ballon loslassen, treibt die entweichende Luft die Boote an.
  4. Sobald sie verstehen, wie es geht, werden treibende Boote kleine Kinder stundenlang unterhalten.
  5. Versuchen Sie dies, bevor Sie es den Kindern erklären, um Probleme zu vermeiden.

'Pick Two' Scrabble

Für jeweils vier Spieler benötigen Sie eine Tüte Scrabble-Plättchen.


2 Wahrheiten und eine Lüge Ideen
  1. Verteilen Sie zunächst sieben Steine ​​an jeden Spieler.
  2. Legen Sie die restlichen Kacheln mit der Vorderseite nach unten in die Mitte des Tisches.
  3. Jeder Spieler ordnet seine Kacheln vor sich an und formt sie zu Worten.
  4. Wenn einem Spieler die zusätzlichen Steine ​​ausgehen, rufen sie: 'Wähle zwei!' und jeder Spieler nimmt zwei neue Steine ​​vom Mittelstapel.
  5. Die Person, die alle Kacheln verbraucht und zuerst Wörter macht, gewinnt das Spiel.

Truthahnjagd

Diese Thanksgiving-Version von Verstecken funktioniert gut mit einer größeren Gruppe gemischter Altersgruppen, besonders wenn das Wetter draußen mild ist.

  1. Erstellen Sie mit Konstruktionspapier ein verstellbares Stirnband für Truthahnfedern.
  2. Lassen Sie die Spieler abwechselnd „es“ sein und das Stirnband tragen.
  3. Sehr kleine Kinder können sich mit einem Elternteil oder einem anderen Erwachsenen für dieses lustige Thanksgiving-Spiel paaren.

Sehen Sie sich einen Erntedankfest oder ein Fußballspiel an

Häufig sind alle zu voll nach dem Thanksgiving-Abendessen viel Aktivität ausüben. Manchmal muss sogar das Dessert bis später am Tag warten. Wenn Sie zwei Fernseher zur Verfügung haben, stellen Sie einen auf ein Fußballspiel für Erwachsene ein und haben die Mehrheitsregel, wenn es darum geht, welches Spiel Sie sehen möchten. Stellen Sie den anderen Fernseher auf eine der Paraden zum Erntedankfest für die Kinder ein. Machen Sie Kaffee für die Erwachsenen und Eistee oder Limonade für die Kinder und servieren Sie während der Fernsehzeit Dessert und Popcorn oder andere Leckereien.

Thanksgiving ist eine unserer ältesten Traditionen in den Vereinigten Staaten. Kanada feiert auch Thanksgiving und viele andere Länder haben im Herbst des Jahres einen Thanksgiving-Tag vorgesehen. Unsere Thanksgiving-Fakten und Trivia werden Ihr Wissen über die US-Feier zum Thanksgiving-Tag erweitern. Unsere Aktivitäten und Spiele ergänzen jede Weihnachtsfeier oder jedes Abendessen. Fügen Sie Ihrer Feier Freude hinzu, während Sie überall, wo Sie leben, einen schönen Tag des Dankes haben.