Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

„The Voice’s Top 16 Artist Bodie enthüllt, warum er Blake Shelton statt Gwen Stefani als seinen Coach gewählt hat



  Körper

Foto von: Elizabeth Morris/NBC

„The Voice’s Top 16 Artist Bodie enthüllt, warum er Blake Shelton statt Gwen Stefani als seinen Coach gewählt hat

Finden Sie heraus, wie Blake Shelton den 29-Jährigen davon überzeugte, ihn Gwen vorzuziehen.
  • Autor: Paulette Cohn
  • Neues Datum:

Die Live-Playoffs beginnen heute Abend in der 22. Staffel von Die Stimme wenn die Top 16 zum ersten Mal auf die Bühne gehen, wo Amerika entscheiden wird, wer durchkommt und wer nach Hause geht. Einer der Künstler an der Spitze ist 29 Jahre alt Körper von Ladera Ranch, Kalifornien, ein Mitglied des Teams Blake Shelton , der angesichts seiner einzigartigen Kombination aus Gesangstalent und Charisma gute Chancen hat, es bis ins Finale zu schaffen.

Bodie war an der Reihe mit vier Stühlen, also hatte er die Wahl zwischen allen Trainern – Blake, Gwen Stefani , Johannes Legende , oder Camila Haare , und obwohl er ein gebürtiger Kalifornier und kein Junge vom Land ist, traf Bodie die überraschende Entscheidung – selbst für sich selbst – Blake als seinen Trainer auszuwählen.


„Als ich hineinging, war ich mir sicher, dass ich Gwen oder Camila auswählen würde“, sagte Bodie Parade in diesem exklusiven Interview. „Ich bin in wirklich allem, was ich in der Show getan habe, sehr strategisch, einschließlich der Trainerwahl. Und ich bin ein großer Fan von Gwen. Ich wusste, dass sie meinen seltsamen, einzigartigen Stil verstehen würde Musik , sondern auch wie ich mich kleiden möchte, wie ich auftreten möchte und all das. Ich hatte einfach das Gefühl, dass sie mich am meisten bekommen würde.“

John war nie eine Überlegung für Bodie, weil er sich bewusst war, dass John immer viele Powerhouse-Sänger an Land zieht, aber er dachte auch, dass er sich mit Camila als frischem, jungem, neuem Coach in der Szene identifizieren könnte, aber am Ende er ging mit dem altbewährten Cowboy.


„Das lange und kurze, warum Blake das ist, was er zu mir gesagt hat“, erklärte Bodie. „Ein Teil davon wurde ausgestrahlt, ein Teil wurde herausgeschnitten, aber ich konnte einfach sagen, dass er eine Vision für mich hatte. Ich wusste, wenn ich ihn auswählte und mit ihm arbeitete und hart arbeitete, konnte ich einfach spüren, dass er an mich glauben und mich weiterhin anfeuern würde. Und ich bin froh, dass ich ihn ausgewählt habe, weil er immer wieder gezeigt hat, dass er an mich glaubt und mich als Gewinner ausgewählt hat.“



Eine der Möglichkeiten, wie Blake seinen Glauben an Bodie gezeigt hat, ist die Art und Weise, wie er trainiert. Laut Bodie sagt Blake nicht nur Dinge, um ihn aufzuregen oder ihn „aufzutanken“, und er überfordert ihn nicht, d.h. er gibt ihm nur Notizen, weil er das Gefühl hat, dass er es tun muss. Und es wird sehr geschätzt.

Verwandt: Uhr Die Stimme Four-Chair-Turn, den Blake Shelton unbedingt in sein Team bekommen wollte

„Er hat mir in den letzten Monaten der Zusammenarbeit mit ihm nur sehr wenige Notizen gegeben, und es waren immer Homerun-Notizen“, sagte Bodie. „Sogar etwas so Einfaches wie: ‚Hey, ich denke, bei diesem Teil solltest du es schmettern, anstatt es mit deiner Kopfstimme zu singen.‘ Und dann würde ich es versuchen und es würde die gesamte Dynamik dieses Teils des Songs verändern und Es war eine großartige Idee. Es war nicht so sehr ein Leben -Änderung, die er sagte, die meine Kunstfertigkeit für immer verändert hat, aber es war mehr so, dass ich zu schätzen wusste, wie absichtsvoll er mit den Noten umgeht, die er gibt. Er versucht nicht wirklich, etwas zu beweisen, wenn er eine Idee hat, großartig. Wenn er es nicht tut, machst du es großartig, klingt gut, mach weiter, was du tust.


Und das ist der Spielplan für den Rest des Wettbewerbs, weiter das zu tun, was er tut, nämlich Songauswahl zu treffen, die widerspiegelt, wer er als Künstler ist, ob sie auf seiner Spur sind oder nicht, aber die er auch herstellen kann in seinen ganz eigenen Stil. Ein Beispiel dafür war seine Knockout-Round-Version von Post Malone 's „Better Now“, das er, obwohl es in seinem Steuerhaus steht, immer noch genug umgedreht hat, also hatte es einen frischen Ansatz und war keine Kopie der Post-Malone-Version.

  Körper

Foto von: Greg Gayne/NBC

Während unseres Gesprächs erzählte Bodie Parade auch, wie er zu Staffel 22 von kam Die Stimme, seine Strategie für die Live-Playoffs, seine typischen Hüte und mehr.

Was hat Sie zu Ihrer Entscheidung bewogen, vorzusprechen? Die Stimme an erster Stelle? Oder war es einer dieser Fälle, wo sie dich gefunden haben?


Ich glaube, es war 2016, vielleicht 2017, Jahre vor COVID, als sie noch alle im Kongresszentrum zusammenbrachten und man fünf Stunden in der Schlange stand und in einer Gruppe von fünf Leuten sang. Sie haben dich ausgesucht und dann bist du in die nächste Runde gegangen, und die nächste Runde, und die nächste Runde.

Also habe ich das damals gemacht, ich habe ein paar Runden durchgemacht und es fast bis zu den Blinds geschafft. Und danach war ich mir so sicher, dass ich in der Show sein würde, und als ich nicht den Anruf bekam, für die Blinds nach L.A. zu kommen, war ich wirklich am Boden zerstört.

Und so habe ich einfach weitergemacht und nicht wirklich daran gedacht, jemals zurückzukommen. Aber dann, ja, sie haben mich zwischen 2019 und jetzt ein paar Mal kontaktiert. Und schließlich, es war letztes Jahr um diese Zeit, bekam ich eine E-Mail von jemandem im Casting und sie sagten: „Es ist alles virtuell, du musst nirgendwo hingehen, schick uns einfach ein Video.“ Und ich dachte: „Weißt du was? Ich werde es machen. Ich war mir damals so sicher, dass ich in der Show sein würde, vielleicht ist das noch nicht das Ende meiner Geschichte mit NBC und Die Stimme .“

Also habe ich mein Video eingereicht und ein Jahr später bereiten wir uns jetzt auf Live-Shows vor.


Verwandt: Lesen Sie Blake Sheltons Heartfelt Goodbye to Die Stimme

Was ist Ihre Herangehensweise? Die Stimme?

Ich würde einfach sagen, dass ich zuversichtlich in meine Fähigkeiten gegangen bin, mir aber wirklich nicht bewusst war, wie der Prozess ablaufen würde. Also, ich bin so aufgeregt, dass ich hier bin. Ein Teil von mir ist überrascht, ein Teil von mir nicht, weil ich weiß, was meine Stärken sind. Ein bisschen Überraschung, aber auch einige Vertrauen mit Sicherheit.

War die Drei-Wege-Knockout-Runde schwieriger, weil Sie bis dahin mit Ihren Teamkollegen befreundet waren und gegen Kevin Hawkins und The Dryes antreten mussten?


Total. Und ich sage auch, Kevin und The Dryes, ich habe ihnen wahrscheinlich in der ersten Woche von Blinds gesagt, ich dachte: „Wir drei gehen zusammen zu den Live-Shows“, und wir kamen uns näher. Als wir dann herausfanden, dass wir drei gegeneinander antreten wollten, war es nicht nur schwierig, weil wir uns kannten, sondern wir waren Freunde, die gehofft hatten, zusammen zu den Live-Shows zu gehen. Es war noch schwieriger für uns und ziemlich emotional für uns, gegeneinander anzutreten.

Was ist der langfristige Traum? Ob Sie gewinnen oder nicht, was erhoffen Sie sich Die Stimme für deine Musikkarriere?

In der Show bin ich stimmlich bereits so sehr gewachsen, aber der Plan sieht vor, die Plattform und die Bekanntheit zu nutzen, um mich auf Tour zu bringen und das zu tun, was ich getan habe. Bring mich dazu, mit größeren Künstlern zu arbeiten und Songs mit größeren Künstlern zu schreiben. Ich würde gerne mit einem anderen Künstler auf Tour gehen, zu dem ich aufschaue, und diese Karriere einfach fortsetzen. Die Belichtung allein war wirklich so ein Segen.

Nur eine Person kann gewinnen Die Stimme , denkst du also, dass es ein Gewinn ist, wenn du es nur bis zum Finale schaffst?

Verdammt, ja. Ich bin hier, weil ich das Gefühl hatte, dass Gott es mir gesagt hat, und ich hätte es nicht getan, wenn ich nicht so gefühlt hätte. Und so wurde mir diese Frage so oft gestellt: „Willst du gewinnen?“ 'Wie fühlen Sie sich?' „Glaubst du, du wirst gewinnen?“ Und ich habe mich Gottes Plan so vollständig unterworfen, dass ich bereits für mich gewonnen habe.

Ich weiß, das klingt irgendwie klischeehaft, aber das war einfach so eine coole Erfahrung. Wenn ich es bis zum Finale schaffe, großartig. Wenn ich die Show gewinne, großartig. Wenn ich nach dieser nächsten Runde raus bin, war es immer noch so eine tolle Erfahrung. Also ja, ich würde sagen, egal wo wir zu diesem Zeitpunkt stehen, ich wurde von den Trainern und von Amerika so bestätigt, dass ich einfach bereit bin, loszulegen.

Apropos ready to roll, Sie haben bereits Musik veröffentlicht, aber haben Sie ein paar Dinge, die Sie zurückhalten, um sie für wann zu veröffentlichen? Die Stimme ist vorbei?

Oh, ja, ich habe noch viel mehr Sachen, die meine stimmlichen Fähigkeiten zeigen werden. Ich habe meine stimmlichen Fähigkeiten noch nie so gezeigt wie in der Show, also werden meine neuen Sachen viel mehr von dem zeigen, was ich kann, und es wird großartig.

Wie viel von deiner eigenen Musik schreibst du?

Ich würde sagen 85 bis 99 Prozent.

Sind Sie ein Solo-Autor?

Meine Frau schreibt viel mit mir und manchmal arbeite ich mit einem anderen Produzenten zusammen. Aber es ist eine ziemlich kleine Gruppe.

Verwandt: Die Stimmen Camila Cabello: „Wenn ich eine unglaubliche Stimme höre, tue ich alles, um sie in mein Team zu bekommen“

Bevor du dran warst Die Stimme , hast du deinen Lebensunterhalt mit Musik verdient oder musstest du einen Nebenjob haben?

Tagesjob. Ich bin selbstständig, aber ja, ich finanziere mich definitiv nicht nur von meiner Musik. Ich mache Videos und Fotos. Meine Frau und ich sind Fotografen und Videografen, also drehen wir für Marken, wir machen Hochzeiten und Unternehmen sind unser Ding. Ich unterrichte auch an meiner Universität, an der ich meinen Abschluss gemacht habe.

Welches ist?

Vanguard-Universität in Orange County. Ich unterrichte einen Songwriting-Kurs und sie nennen mich auch Anbetungstrainer. Ich hasse diesen Begriff, aber ich helfe bei einem der Musikensembles auf dem Campus, es ist eine Kirchenmusikgruppe.

Lassen Sie uns über Ihre Markenhüte sprechen. Du hast darüber gesprochen, wie du dachtest, Gwen würde dich verstehen, weil sie es vielleicht liebt, sich schick zu machen, und ihr Musikgeschmack sehr vielseitig ist. Aber Ihre Hüte begannen aus der Not heraus, Sie haben Alopezie, aber jetzt scheinen sie Teil Ihrer Persönlichkeit zu sein. Würden Sie sagen, dass das stimmt?

Oh, verdammt, ja. Ich liebe den Hut und meine Kombination aus weißen Haaren. So sehe ich jetzt aus; Der Hut und die weißen Haare sind irgendwie mein Ding. Ich würde sagen, dass der Hut nur mein Aussehen ist. Die Mütze, ich wage mich raus, weil ich super abenteuerlustig bin. Ich fange jetzt an, andere Arten von Hüten zu tragen, was für mich eine große Sache ist. Aber ich würde sagen, dass der Hut mein Lieblingslook ist. Sie müssen einen Hut haben, um das Outfit zu ergänzen, also funktioniert es gut für mich.

  Körper

Foto von: Elizabeth Morris/NBC

Hat sich jemand bei Ihnen gemeldet, seit Sie in der Show sind? Ein Plattenproduzent, ein anderer Autor, ein anderer Künstler, etwas, das besonders war und dich berührt hat?

Einige Künstler haben sich bei mir gemeldet. Ich hoffe auf einige coole Leute, die sich melden, aber bisher waren es nur viele wirklich coole Künstler, viele süße, kreative Typen, die entweder gesagt haben, wie sehr ich sie inspiriert habe, oder mit denen sie gerne zusammenarbeiten würden mich. Aber noch nichts Großes, ich warte noch.

Nun, vielleicht singst du jemandes Lied, das passiert normalerweise. Du machst deine eigene Version davon und dann schreiben sie dir eine SMS.

Das wäre unglaublich. Ich warte darauf, dass Post Malone mir eine Nachricht schickt.

Du hast drei Kinder, was denken sie darüber, dass du im Fernsehen bist? Lässt du sie zusehen?

Ja, sie sind so aufgeregt. Mein Ältester ist fünf und er war an meinem Blind Audition-Tag bei mir und er war einfach so aufgeregt. Er durfte niemandem sagen, wen ich gewählt habe, und natürlich erzählte er es allen in unserer Kirche. Ich sage: „Du musst aufhören, es allen zu erzählen.“ Aber er hat allen erzählt, dass er jetzt berühmt ist. Er sagt nur: „Mein Vater ist berühmt“, oder er sagt, dass er berühmt ist. Und dann hat er noch ein paar Autogramme gegeben, da ist ihm sicher ein bisschen zu Kopf gestiegen.

Aber dann die anderen beiden, meine Frau wird mir Videos von ihnen schicken, wie sie sich die Folge ansehen. Sie lieben es, mich singen zu sehen, und sie lieben es auch, kleine Bilder oder B-Roll-Videos von ihnen im Fernsehen zu sehen. Sie sind so aufgeregt. Meine Jüngste ist zweieinhalb, meine Älteste fünf und meine andere ist diese Woche gerade vier geworden, also sind sie alle sehr, sehr aufgeregt. Es hat so viel Spaß gemacht, ihnen zu zeigen, wie es aussieht, der Leidenschaft und dem Traum nachzujagen.

Du wohnst nicht so weit von L.A. entfernt, also wirst du es wissen, wenn die Live-Shows beginnen Familie kommen und dich vom Publikum anfeuern können?

Oh ja, meine Frau hat bereits Tickets für die erste Nacht der Live Playoffs. Die Kinder sind zu jung. Sie müssen 18 sein, also sind sie noch nicht ganz so weit.

Die Stimme beginnt heute Abend mit der Ausstrahlung der Live-Playoffs mit der Ergebnisshow am Dienstag, beide um 20 Uhr. ET/PT auf NBC.

Nächste, Hier ist, was wir wissen Die Stimme Staffel 22, einschließlich Wer es in die Live-Playoffs geschafft hat