Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

17 lustige Aktivitäten und Spiele zur Problemlösung [für Kinder, Erwachsene und Jugendliche]

17 Fun Problem Solving Activities & Games [for Kids, Adults and Teens]

Jeder sollte lernen, Probleme zu lösen, da dies sowohl für unser persönliches als auch für unser berufliches Leben wichtig ist. Überall um uns herum treten Probleme auf und viele Menschen reagieren mit spontanen Emotionen. Stattdessen kann ein effektiver Einsatz von Fähigkeiten zur Problemlösung zu rationalem Denken führen, ein Bestandteil jedes erfolgreichen Unternehmens.


Kreatives Problem beinhaltet die Verwendung eines oder mehrerer grundlegender Schritte zur Problemlösung in Übungen, die das Denken herausfordern sollen. Problemlösungsaktivitäten funktionieren für jede Altersgruppe. In diesem Artikel werden Aktivitäten zur Problemlösung für Erwachsene und Kinder vorgestellt. Wir werden Ihnen auch Ideen zur Problemlösung für Gruppen- und Teambildung zur Verfügung stellen.

Inhaltsverzeichnis


  • 1 Aktivitäten zur Gruppenproblemlösung
    • 1.1 Wollnetze
    • 1.2 Schnitzeljagd
    • 1.3 Impromptu Sketche
    • 1.4 Blockduplizieren
  • 2 Teambuilding-Aktivitäten zur Problemlösung
    • 2.1 Turmgebäude
    • 2.2 Personalisiertes Kreuzworträtsel
    • 2.3 Bildstücke Puzzlespiel
  • 3 Problemlösungsaktivitäten für Erwachsene
    • 3.1 Verschieben!
    • 3.2 Verwechslung von Spielkarten
    • 3.3 Blinde Formationen
    • 3.4 Blind ausrichten
    • 3.5 Ballonturm
  • 4 Problemlösungsaktivitäten für Kinder
    • 4.1 Über die Planke gehen
    • 4.2 'Laser' Web
    • 4.3 Gruppenzeichnung
    • 4.4 Tiere
    • 4.5 Alphabet-Spiel
    • 4.6 Verwandte Beiträge

Es gibt vier grundlegende Schritte zur Problemlösung:

Indoor-Winteraktivitäten für Erwachsene
  • definiere das Problem
  • mögliche Lösungen generieren
  • mögliche Lösungen bewerten und auswählen
  • Lösungen implementieren

Problemlösungsaktivitäten verwenden einen oder mehrere dieser Schritte.


Aktivitäten zur Gruppenproblemlösung

Group Problem Solving Activities



Gruppenaktivitäten bieten eine effektive Möglichkeit, Fähigkeiten zur Problemlösung zu erlernen. Die folgende Liste von Aktivitäten zeigt Fähigkeiten zur Problemlösung in Form von Spielen, eine nicht bedrohliche und unterhaltsame Art und Weise.


Wollnetze

Teilen Sie Ihre Gruppe in gleich große Teams auf. Geben Sie jeder Mannschaft einen Wollknäuel. Weisen Sie die Teams an, ein Netz nur mit dem Garn zu erstellen. Wenn die Teams fertig sind (möglicherweise müssen Sie eine Zeitspanne für die Fertigstellung festlegen), wechseln Sie die Teams, sodass jedes Team ein anderes Web als das eigene hat. Jedes Team verbindet dann einem Teammitglied die Augen. Ziel ist es, dass die Person mit verbundenen Augen das Web nach den mündlichen Anweisungen ihrer Teamkollegen abwickelt. Um erfolgreich zu sein, müssen sich die Teammitglieder konzentrieren und Anweisungen geben / befolgen. Das erste Team, das das Web abgebaut hat, gewinnt dieses Spiel.

Schnitzeljagd

Dieses Schnitzeljagdspiel beinhaltet das Lösen einer Liste von Problemaktivitäten. Teilen Sie zunächst Ihre Gruppe in Teams auf. Geben Sie jeder Gruppe eine Liste der zu erledigenden Aktivitäten. Die Liste sollte mit einigen einfachen Aufgaben beginnen, mit zunehmend schwierigeren Aktivitäten. Einige vorgeschlagene Aktivitäten sind:


  • Schreiben Sie ein Gedicht mit hundert Wörtern zu einem bestimmten Thema.
  • Suchen Sie ein Objekt in dem Bereich, in dem Sie spielen
  • Trinken Sie eine ganze Dose oder ein Glas einer Flüssigkeit
  • Löse ein Sudoku oder Kreuzworträtsel
  • Schreiben Sie alle Texte eines Liedes auf (ein Weihnachtslied funktioniert gut in den Ferien)

Das Team, das alle Aktivitäten zuerst abschließt, gewinnt.

Impromptu Sketche

Schreiben Sie vor dem Spielen dieses Spiels einige geeignete Situationen auf, in denen Ereignisse an dem Ort behandelt werden, an dem Sie spielen. Verwenden Sie beispielsweise für eine Gruppe, die am Kundendienst beteiligt ist, den Umgang mit einem verärgerten Kunden am Telefon. Wenn Sie eine große Gruppe haben, teilen Sie sie in Teams von sechs bis acht Mitgliedern auf. Lassen Sie jede Gruppe ein gefaltetes Stück Papier auswählen, auf das Sie das Thema eines Sketches geschrieben haben, das sie erstellen müssen. Geben Sie eine festgelegte Zeit, um den Sketch vorzubereiten, und lassen Sie dann jedes Team den Sketch der Gruppe präsentieren. Wenn Sie eine kleine Gruppe haben, lassen Sie jede Person eine Seite eines Gesprächs erstellen, das sich mit dem Problem befasst, und es allen präsentieren.


Duplizieren blockieren

Erstellen Sie ein Modell aus Bausteinen. Stellen Sie jedem Gruppenmitglied genügend Blöcke zur Verfügung (oder teilen Sie sie in Teams für eine große Gruppe auf), um das Modell zu duplizieren. Legen Sie eine bestimmte Zeitspanne für die Fertigstellung des duplizierten Modells fest. Das Team, das als erstes das Modell beendet oder am weitesten kommt, gewinnt. Je schwieriger das ursprüngliche Modell ist, desto länger dauert diese Aufgabe.

Teambuilding-Aktivitäten zur Problemlösung

Team Building Problem Solving Activities


Stellen Sie bei der Auswahl von Teambuilding-Aktivitäten zur Problemlösung sicher, dass das von Ihnen verwendete Spiel der Gruppe von Personen entspricht - deren Alter und Interessen. Die von uns aufgelisteten Aktivitäten helfen nicht nur bei der Problemlösung, sondern bauen auch Entscheidungskompetenz, Zusammenarbeit und Zuhörfähigkeiten auf.

Turmgebäude

Obwohl es viele Variationen dieses Spiels gibt, ist dieses mit Spaghetti und Marsh Mellows unser Favorit. Teilen Sie Ihre Gruppe in Teams mit der gleichen Anzahl von Spielern auf. Stellen Sie jedem Team die gleiche Menge Spaghetti und Sumpfschalen zur Verfügung. Ziel ist es zu sehen, welches Team innerhalb einer festgelegten Zeit den höchsten Turm bauen kann.

Personalisiertes Kreuzworträtsel

Damit dieses Spiel effektiv ist, benötigen Sie ein oder mehrere Teams mit 8 bis 10 Personen. Lassen Sie jedes Team den Vor- und Nachnamen seiner Gruppenmitglieder auflisten. Das Ziel ist es, ein Kreuzworträtsel mit Hinweisen zu erstellen, die aus Hinweisen auf die Person bestehen. Wenn beispielsweise nur ein Teammitglied rote Haare hat, können die beiden Hinweise für ihren Vor- und Nachnamen 'Rote Haare' und 'Ingwer' sein. ” Jedes Team sollte 20 bis 30 Minuten brauchen, um sein Rätsel zu lösen. Wenn alle Teams fertig sind, tausche Rätsel, damit jedes Team ein anderes hat. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Liste mit Namen für die Rätsellöser bereitstellen.

Bildstücke Puzzlespiel

Bereiten Sie sich auf diese Problemlösungsaktivität vor, indem Sie ein bekanntes Bild oder einen Cartoon mit vielen Details auswählen. Schneiden Sie das Bild in gleich große Quadrate und geben Sie jedem Mitglied der Gruppe eines. Sie benötigen so viele Stücke, wie Sie Teilnehmer haben. Geben Sie jeder Person zusätzlich einen Bleistift, ein Lineal, um das Bild zu vergrößern, farbige Markierungen und ein sauberes Blatt Papier. Weisen Sie sie an, das Puzzleteil fünfmal größer zu machen.

Problemlösungsaktivitäten für Erwachsene

Problem Solving Activities for Adults

Bewege es!

Teilen Sie Ihre Gruppe in zwei Teams. Richten Sie die beiden Teams von vorne nach hinten aus. Lassen Sie die beiden Gruppen sich gegenüberstehen. Markieren Sie mit Kreide, Sprühfarbe oder Klebeband (abhängig von der Spielfläche) einen quadratischen Raum, auf dem jede Person stehen kann, mit einem zusätzlichen leeren Raum zwischen den beiden gegenüberliegenden Reihen. Sie können auch ein Stück Papier für jede Person verwenden. Das Ziel ist, dass die beiden gegenüberliegenden Linien der Spieler die Plätze wechseln.

Legen Sie folgende Bewegungseinschränkungen fest:

  • Es darf sich jeweils nur eine Person bewegen.
  • Eine Person darf sich nicht um jemanden bewegen, der in die gleiche Richtung blickt.
  • Eine Person darf sich nicht rückwärts bewegen.
  • Eine Person darf sich nicht mehr als eine Person im anderen Team gleichzeitig bewegen.

Spielkarten-Verwechslung

Teilen Sie Ihre Gruppe in Teams mit sechs bis acht Teilnehmern auf. Geben Sie jedem Team zwei zufällig gemischte Kartenspiele. Sagen Sie der Gruppe, dass sie sie aussortieren müssen, ohne zu sprechen. Ändern Sie nach einigen Minuten die Art und Weise, in der sie an der Aufgabe arbeiten, indem Sie eine der folgenden Methoden anwenden:

  1. Wenn ein Team nach Anzügen von Ass bis König sortiert (4 Stapel), sagen Sie ihm, dass es die Anzüge nach Anzahl (13 Stapel) sammeln soll.
  2. Wenn ein Team damit beginnt, die Anzüge zusammen zu sammeln, d. H. Alle, Zweien, Dreien usw., sagen Sie ihnen, dass sie die Anzüge von Ass zu König sortieren sollen.

Die Teams, die dies bis zum Ende einer bestimmten Zeit erfolgreich tun (abhängig von der Größe Ihrer Gruppe), teilen mit, welche Methoden sie zur Ausführung der Aufgabe verwendet haben.

Spiele mit verbundenen Augen machen immer Spaß und bieten die perfekte Herausforderung für die Problemlösung bei Erwachsenen. Wir haben zwei für Sie bereitgestellt.

Blinde Formationen

Lassen Sie Ihre Gruppe von Erwachsenen die Augen verbinden und einen großen Kreis bilden. Binden Sie die Enden eines Seils zusammen und legen Sie einen Kreis in die Mitte der Gruppe, so nah, dass jede Person nach unten greifen und das Seil aufheben kann. Sagen Sie ihnen, dass sie eine Form erstellen müssen - ein Quadrat, ein Dreieck, ein Fünfeck usw. Wenn Sie eine sehr große Gruppe haben, teilen Sie sie in Teams auf und stellen Sie jedem Team ein Seil zur Verfügung. Lassen Sie sie konkurrieren, um zu sehen, wer am schnellsten eine bestimmte Form bildet.

Blind ausrichten

Verbinden Sie allen die Augen und nummerieren Sie die Gruppe, indem Sie jedem Einzelnen ab Nummer eins eine Nummer zuflüstern. Sagen Sie ihnen, sie sollen sich in numerischer Reihenfolge aufstellen, ohne zu sprechen. Es gibt viele Variationen, wobei einige der Favoriten das Flüstern nicht erfordern, indem sie nach Größe, Geburtstag, Nachname, Haarfarbe usw. ausgerichtet werden.

Ballonturm

Teilen Sie Ihre Gruppe in Dreierteams auf und stellen Sie jedem Team zehn Luftballons und vier 3 Fuß lange Streifen Klebeband zur Verfügung. Ziel dieser Problemlösungsaktivität ist es, in zehn Minuten den höchsten freistehenden Turm zu bauen. Sie können die Luftballons zerbrechen, wenn sie dies wünschen. Sie dürfen jedoch keine zusätzlichen Materialien verwenden und der Turm muss auf einem Tisch oder dem Boden errichtet werden. Wenn Sie möchten, können Sie die folgenden Anweisungen hinzufügen:

Handklatschspiele
  • Nicht sprechen.
  • Jedes Teammitglied darf nur eine Hand benutzen.
  • Ein Teammitglied darf die Materialien nicht berühren und nur Anweisungen geben.

Sie können eine oder mehrere dieser Einschränkungen in Intervallen von 60 Sekunden verwenden. Das erste Team, das seinen Turm fertiggestellt hat, gewinnt diese Herausforderung.

Problemlösungsaktivitäten für Kinder

Problem Solving Activities for Kids

Der Zweck von Problemlösungsaktivitäten für Kinder besteht darin, Kinder dazu zu bringen, über ein Problem auf andere Weise nachzudenken und Spaß beim Lösen zu haben. Kinder werden ihre Kreativität entwickeln, wenn sie versuchen, eine Lösung umzusetzen.

Über die Planke gehen

Für diese Problemlösungsaktivität für ältere Kinder oder Jugendliche benötigen Sie vier 2 × 6-Boards. Teilen Sie Ihre Gruppe in zwei Teams mit einer gleichen Anzahl von Kindern in jedem Team. Legen Sie zwei der vier Bretter Ende an Ende auf den Boden oder Boden. Stellen Sie die anderen beiden parallel zu den ersten beiden etwa zwei oder drei Fuß voneinander entfernt ein. Das Ziel ist, dass jedes Team ein Brett nach vorne weitergibt, während es in einer einzigen Datei auf dem anderen Brett steht. Wenn jemand von einem Brett steigt, muss das Team von vorne beginnen. Das Team, das es schafft, die Bretter eine festgelegte Anzahl von Malen zu überholen oder einen festgelegten Punkt zu erreichen, ist der Gewinner.

'Laser' Web

Verwenden Sie einen großen Fadenball, um ein riesiges Netz von einem Ende eines Raums zum anderen zu erstellen. Das Ziel ist, dass sich Einzelpersonen oder Teams durch das Web bewegen, ohne die Zeichenfolge zu berühren. In diesem Fall wurden sie „von einem Laser gezappt“ und müssen es erneut versuchen. Verwenden Sie für eine größere Spannung und für ältere Spieler Augenbinden oder schalten Sie das Licht aus, damit die Spieler die Saite berühren, aber nicht nach unten oder aus ihrer ursprünglichen Form ziehen können.

Gruppenzeichnung

Teilen Sie Ihre Gruppe von Kindern in Dreierteams. Jede Person im Team hat eine der folgenden Rollen:

  • Schublade. Die Schublade versucht, ein vorgezeichnetes Design wiederherzustellen, das sie nicht sehen können. Sie nehmen Anweisungen vom Sprecher. Sie stehen mit dem Rücken zum Sprecher und Betrachter und dürfen nicht sprechen.
  • Sprecher. Der Sprecher beschreibt das Design der Schublade, ohne das Design zu sehen. Sie können den Betrachter befragen. Sie dürfen keine Handgesten verwenden.
  • Zuschauer. Der Betrachter sieht das Design. Sie dürfen jedoch nicht sprechen und müssen nonverbal mit dem Sprecher kommunizieren. Außerdem dürfen sie das Design nicht in die Luft zeichnen oder das Design tatsächlich mit ihren Gesten zeigen.

Die Aktivität endet, wenn die Betrachter sagen, dass sie mit den Zeichnungen zufrieden sind. Möglicherweise möchten Sie der besten Zeichnung einen Preis verleihen.

Tiere

Schreiben Sie vor dem Spielen dieses Spiels auf einzelne Zettel die Namen der Tierpaare, einen Namen auf jeden Zettel. Verteilen Sie die Zettel an jede Gruppe und weisen Sie sie an, nicht mitzuteilen, welchen Tiernamen sie erhalten haben. Die Kinder bewegen sich dann herum und führen Aktivitäten aus, die ihr Tier ausführen könnte. Das Ziel ist, dass die Kinder in einer festgelegten Zeit erfolgreich zu Paaren zusammenkommen, ohne zu sprechen oder Geräusche zu machen. Schlagen Sie die folgenden Aktivitäten vor:

  • Reinigung oder Pflege
  • Essen und Trinken
  • Kampf
  • Schlafen
  • Gehen oder Laufen

Alphabet-Spiel

Lassen Sie Ihre Spieler im Kreis sitzen oder stehen. Das Ziel ist es, Wörter in alphabetischer Reihenfolge zu rufen. Geben Sie den Kindern eine der folgenden Kategorien (oder wählen Sie Ihre eigene):

  • Tiere
  • Lebensmittel
  • Kleidung
  • Möbel
  • Blumen

Wenn ein Spieler länger als fünf Sekunden braucht, um an ein Wort zu denken, ist er aus. Der letzte verbleibende Spieler gewinnt das Spiel.

Menschen erreichen mehr, wenn sie Probleme lösen und gemeinsam Entscheidungen treffen. In unseren Aktivitäten zur Problemlösung lernen die Teilnehmer, wie sie eine Lösung finden können, ein Talent, das in vielen verschiedenen Umgebungen nützlich ist. Probleme lösen:

  • Verbessert die Teamarbeit
  • Hilft den Teilnehmern, komplexe Situationen anzugehen
  • Verwendet verschiedene Denkstile
  • Erhöht die Kreativität
  • Führt gemeinsam zur Entscheidungsfindung
  • Unterrichtet sowohl Verhandlung als auch Zusammenarbeit

Ermutigen Sie die Teilnehmer nach Abschluss einer Problemlösungsaktivität, zu diskutieren, welche Prozesse sie in der Übung verwendet haben. Sogar Kinder können an solchen Diskussionen teilnehmen. Fragen Sie auch, was gelernt wurde und ob sie Meinungen dazu haben, wie sie das Problem effizienter hätten lösen können.

Teambuilding-Übungen können die Problemlösung und Entscheidungsfindung in einem neuen oder etablierten Team verbessern. Sie arbeiten mit jeder Altersgruppe und in vielen verschiedenen Umgebungen. Verwenden Sie unsere Übungen, um Probleme zu lösen und Spaß dabei zu haben.