Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

6 Kohlenhydrate Diätassistenten wollen, dass die Menschen mehr davon essen (ja, wirklich!)



  Kohlenhydrate-Ernährungsberater-Empfehlung

6 Kohlenhydrate Diätassistenten wollen, dass die Menschen mehr davon essen (ja, wirklich!)

Ja, Kartoffeln gehören dazu.
  • Autor: Emily Laurence
  • Neues Datum:

Für viele Menschen, die versuchen, Gewicht zu verlieren, sind kohlenhydratreiche Lebensmittel oft die ersten, die aus ihrer Ernährung gestrichen werden. Burger werden ohne Brötchen gegessen, stattdessen wird eine Beilage Bratkartoffeln verwendet Brokkoli , der Brotkorb bleibt unberührt.

Während es vorteilhaft sein kann, auf die Kohlenhydrataufnahme zu achten, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, sagen registrierte Ernährungsberater, dass es ein großer Mythos ist, dass Kohlenhydrate „schlecht“ sind oder ganz weggelassen werden sollten. „Kohlenhydrate sind die primäre Energiequelle des Körpers und liefern den Treibstoff für Muskeln und verschiedene Organe“, sagt der diplomierte Ernährungsberater Jamie Lee McIntyre, RDN . Der Schlüssel ist zu wissen, welche Kohlenhydrate die meisten Nährwerte enthalten; nicht alle Kohlenhydrate sind gleich. Und obwohl es immer am besten ist, eine Vielzahl von Lebensmitteln zu essen, um eine große Auswahl an Vitaminen und Nährstoffen zu erhalten, gibt es insbesondere einige kohlenhydratreiche Lebensmittel, die besonders vorteilhaft sein können.

Verwandt: Wenn Sie ein paar Pfund abnehmen oder ein gesundes Gewicht halten möchten, fügen Sie diese komplexen Kohlenhydrate so schnell wie möglich zu Ihrer Ernährung hinzu


Wie Kohlenhydrate in eine gesunde Ernährung passen

Laut registriertem Ernährungsberater Anne Danahy, RD , Der Grund, warum Kohlenhydrate oft einen schlechten Ruf haben, liegt darin, dass die meisten Menschen Kohlenhydrate mit raffinierten, zuckerreichen Lebensmitteln mit geringem Nährwert wie Gebäck und Chips gleichsetzen.

„Raffinierte kohlenhydrathaltige Lebensmittel wie Desserts, Gebäck, gesüßte Erfrischungsgetränke oder gesüßte Cerealien können Ihnen einen schnellen Energieschub geben, weil Ihr Körper sie abbaut und die Glukose schnell freisetzt. Das Problem mit diesen Nahrungsmitteln ist, dass Sie nach dem Energieschub dazu neigen, zusammenzubrechen“, erklärt Danahy. „Die meisten Menschen greifen nach raffinierteren Kohlenhydraten für einen weiteren Energieschub, sodass sie in einen Teufelskreis geraten und am Ende zu viele Kalorien zu sich nehmen, oft aus nicht sehr nahrhaften Lebensmitteln.“


Danahy erklärt, dass dies völlig anders ist als die Wirkung komplexer Kohlenhydrate auf den Körper. Sie sagt, dass komplexe Kohlenhydrate länger brauchen, um verdaut zu werden, sodass sie langanhaltende Energie liefern. „Komplexe Kohlenhydrate enthalten in der Regel auch mehr Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe, sodass sie rundum gesünder sind“, sagt sie.



Während komplexe Kohlenhydrate nährstoffreicher sind, sagt McIntryre, dass alle Arten von Kohlenhydraten vorteilhaft sein können, um sie in die Ernährung aufzunehmen. Sie empfiehlt, zwischen 45 und 65 Prozent der Kalorien aus Kohlenhydraten zu beziehen. „Idealerweise sollten Sie versuchen, alle paar Stunden kleine Mengen komplexer Kohlenhydrate zu essen – bei jeder Mahlzeit und jedem Snack – um Ihre Energie den ganzen Tag über aufrechtzuerhalten“, fügt Danahy hinzu. Denken Sie daran, dass Kohlenhydrate die bevorzugte Energiequelle des Körpers sind. Aus diesem Grund sagt Danahy, dass zu wenig Essen dazu führen kann, dass man sich müde fühlt, Konzentrationsschwierigkeiten hat und sich sogar zittrig fühlt.

Verwandt: Fühlen Sie sich träge? Experten sagen, dass diese 58 natürlichen Lebensmittel Ihnen einen Energieschub geben werden

Kohlenhydrate Diätassistenten möchten, dass jeder mehr davon isst

Ein Hauptgrund, warum beide Ernährungsberater sagen, dass es ein Fehler ist, Kohlenhydrate vollständig zu streichen, ist, dass viele kohlenhydratbasierte Lebensmittel andere nützliche Nährstoffe enthalten, die Sie verpassen würden. Es gibt insbesondere sechs Arten von Kohlenhydraten, von denen sie sagen, dass sie besonders nährstoffreich sind, die unten aufgeführt sind:


1. Bohnen und Hülsenfrüchte

Sowohl Danahy als auch McIntyre sagen, dass Bohnen und Hülsenfrüchte ein Kraftwerk der Nährstoffdichte sind. Neben Kohlenhydraten sind sie eine ausgezeichnete Protein- und Ballaststoffquelle. „Außerdem sind sie super vielseitig“, sagt Danahy. Ihrer Meinung nach gibt es so viele verschiedene Arten von Bohnen und Hülsenfrüchten sowie endlose Möglichkeiten, sie in Mahlzeiten zu integrieren. Außerdem sind sie erschwinglich und können monatelang in Ihrer Speisekammer aufbewahrt werden.

Verwandt: Warum Bohnen großartig für ein langes Leben sind – plus 9 andere Lebensmittel, die mit einer Verlängerung der Lebensdauer verbunden sind

2. Hafer

Wenn Sie mehr Lebensmittel essen möchten, die sowohl die Darm- als auch die Herzgesundheit unterstützen, sollten Sie Hafer bevorzugen. „Hafer ist ein Kohlenhydrat, das enthält Beta-Glucan , ein löslicher Ballaststoff, der helfen kann, den Cholesterinspiegel zu senken, die Blutzuckerkontrolle zu kontrollieren und die Gesundheit des Immunsystems zu unterstützen“, sagt McIntyre. Hafer enthält wie Bohnen auch Ballaststoffe, die das Verdauungssystem unterstützen.

3. Gerste

„Gerste ist vollgepackt mit löslichen Ballaststoffen, die helfen, den Blutzucker auszugleichen und den Cholesterinspiegel zu senken“, erklärt Danahy, warum Gerste eine ihrer bevorzugten Kohlenhydratquellen ist. Sie fügt hinzu, dass Gerste einen niedrigen glykämischen Index hat, also langsam abgebaut wird und den Blutzuckerspiegel nicht in die Höhe treibt. Nicht sicher, wie man es isst? Genießen Sie es als Beilage oder in Suppen und Eintöpfe.


  Kartoffeln, die gesunde Kohlenhydrate sind

iStock

4. Stärkehaltiges Gemüse

Kartoffeln, Süßkartoffeln Mais , Rüben, Erbsen, Kürbis … Beide Ernährungswissenschaftler sagen, dass stärkehaltiges Gemüse wie dieses neben Kohlenhydraten wie Ballaststoffen und Antioxidantien voller wichtiger Nährstoffe ist. Brauchen Sie mehr Überzeugungsarbeit, um sie in Ihrer Ernährung zu behalten? Bedenken Sie: Süßkartoffeln sind ein Grundnahrungsmittel für Menschen in Okinawa, Japan , eine „Blaue Zone“, in der Menschen bei guter Gesundheit regelmäßig über 100 Jahre alt werden.

  Obstoptionen, die gesunde Kohlenhydrate sind

iStock

5. Obst

Schneiden Sie Kohlenhydrate aus Ihrem Leben würde bedeuten, auf die zahlreichen Vorteile von Obst zu verzichten. McIntyre sagt, dass Obst voller Ballaststoffe ist und Antioxidantien , die besonders gut für die Gesundheit von Gehirn und Herz sind. „Die in Früchten enthaltenen Vitamine werden auch für die Verdauung und die Immunfunktion benötigt“, fügt sie hinzu.


6. Milchprodukte

„Milchprodukte wie Joghurt und Milch sind eine wichtige Quelle für Protein, Kalzium und Vitamin-D die die Knochendichte, das Wachstum, die Entwicklung und die allgemeine Gesundheit unterstützen“, sagt McIntyre. Sie fügt hinzu, dass Laktose – das natürlich vorkommende Kohlenhydrat in Milch und Joghurt – mit Protein und Flüssigkeiten gepaart ist, was es zu einem perfekten Post-Workout-Getränk macht, da es die Energiespeicher auffüllt und gleichzeitig Aminosäuren für die Muskelreparatur und -regeneration liefert, mit Flüssigkeit und Elektrolyte für die Hydratation.

Danahy empfiehlt auch Milchprodukte und -getränke und ist besonders ein Fan von Kefir reich an Probiotika diese Unterstützung Darmgesundheit . „Kefir liefert neben Kohlenhydraten auch Eiweiß, also ist es gut ausbalanciert“, sagt sie.

Kohlenhydrate sind ein wichtiger Nährstoff, auf den der Körper zur Energiegewinnung angewiesen ist. Lebensmittel mit Kohlenhydraten sind nicht nur der Schlüssel für die allgemeine Gesundheit, sondern auch köstlich! Warum auf Lebensmittel wie Haferflocken mit Brombeeren, Chili mit weißen Bohnen und gerösteten Knoblauchkartoffeln verzichten, wenn es nicht sein muss? Einfach gesagt, das Leben ist besser – und gesünder – mit Kohlenhydraten.

Next Up, Sehen Sie sich eine Liste mit 20 herzgesunden Snacks an, die von Ernährungsberatern zugelassen sind.


Quellen