Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Die cleversten Tweets über Ticketmasters Fehler beim Ticketverkauf von Taylor Swift



 DÜSSELDORF, DEUTSCHLAND - 13. NOVEMBER: Taylor Swift nimmt an den MTV Europe Music Awards 2019 teil, die am 13. November 2019 im PSD Bank Dome in Düsseldorf, Deutschland, abgehalten werden. (Foto von Jeff Kravitz/FilmMagic)

Jeff Kravitz/Getty Images

Die cleversten Tweets über Ticketmasters Fehler beim Ticketverkauf von Taylor Swift

Man könnte sagen, es gab einen „Glitch“.
  • Autor: Carly Silva
  • Neues Datum:

Taylor Swift Fans haben mit Ticketmaster ein großes Problem, nachdem der Verkauf für die mit Spannung erwartete Era's Tour des Sängers während des Verified Fan-Vorverkaufsevents der Website am Dienstag ziemlich katastrophal verlief.

Die bevorstehende Tour, die 2019 beginnen soll, ging in den Vorverkauf exklusiv für ausgewählte Fans am Dienstag, den 15. November, mit einem Limit von 6 Tickets für jeden Vorverkaufscode. Die Fans waren am Montagabend nicht nur anfangs in Aufruhr für die Swifties, die keinen der begehrten Vorverkaufscodes erhalten hatten, sondern es schien noch schlimmer zu werden, als der Vorverkauf tatsächlich begann.


Tausende von Fans wurden in eine Online-Warteschlange mit über 2019 Personen vor ihnen gestellt, nur damit die Website abstürzte, was dazu führte, dass Ticketmaster die Warteschlange anhielt und viele Leute stundenlang an ihren Computern sitzen ließ, während ihr Platz in der Schlange nicht funktionierte. t rühren.

Andere wurden komplett von ihrem Platz in der Warteschlange gebootet, während sich einige Codes sogar als völlig fehlerhaft erwiesen und ihnen überhaupt keinen Vorverkaufszugang einbrachten. In einigen Fällen konnten Fans nach stundenlangem Warten endlich Zugang zum Vorverkauf erhalten, nur um festzustellen, dass alle Vorverkaufskarten ausverkauft waren.


Während Verifizierter Fan-Vorverkauf versuchen, sicherzustellen, dass Tickets in die Hände von echten Fans gelangen und nicht von Wiederverkäufern, die die Preise in die Höhe treiben, scheint es einen 'Fehler' im System gegeben zu haben, da Tausende von Tickets bereits für den Weiterverkauf zu ungeheuerlichen Preisen verfügbar sind (Think 25.000 für einen Bodenplatz!).



Jetzt nutzen Tonnen von Swifties die sozialen Medien, um sich über die chaotische Erfahrung zu beklagen, insbesondere nach Ticketmaster eine Erklärung abgegeben und behauptete: „Es gab eine historisch beispiellose Nachfrage mit Millionen von Besuchern, um Tickets für den TaylorSwiftTix-Vorverkauf zu kaufen.“

Fans konnten jedoch nicht umhin, darauf hinzuweisen, dass verifizierte Fans mit Zugang zum Vorverkauf am Vorabend exklusiv von Ticketmaster selbst ausgewählt wurden, was bedeutet, dass die Ticketverkaufsfirma genau wusste, wie viele Codes verschickt wurden, und daher mit einer überwältigenden Beteiligung rechnen konnte .

Während Tausende von wütenden Swift-Fans ihre „Mistgabeln und Beweise“ greifen, während sie auf den Ticketverkaufsgiganten zielen, eine Reihe lustiger Tweets haben nun die dringend benötigte Leichtigkeit in die chaotische Situation gebracht.


Für eine kleine Comic-Erleichterung sind hier einige unserer Lieblings-Tweets aus dem Fiasko:

 TANZEN MIT DEN STERNEN – „Elvis Night“ – Die 15 verbleibenden Paare „kann nicht anders, als sich in Elvis zu verlieben“ diese Woche, wenn sie völlig neue Tanzstile zur Musik von The King of Rock ’n’ Roll annehmen. Die zweite Woche des Mirrorball-Wettbewerbs wird am MONTAG, SEPT. 26 (20:00 Uhr ET / 17:00 Uhr PT), auf Disney+.