Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Hollywood-Ikone Kirk Douglas tot mit 103



kirk-douglas-exklusiv-interview

(Chelsea Lauren/WireImage/GettyImages)

Schauspiellegende Kirk Douglas , ein Star des goldenen Zeitalters von Hollywood mit mehr als 75 Filmen, ist gestorben. Er war 103.

Am besten bekannt als der Star von Spartakus , Douglas war bei guter Gesundheit und hatte seit seinem Schlaganfall im Jahr 1996 in vier Filmen mitgespielt. Eine Aussage von ihm Familie bestätigte seinen Tod, gab aber weder die Ursache noch den Ort bekannt.


Mit großer Trauer geben meine Brüder und ich bekannt, dass Kirk Douglas uns heute im Alter von 103 Jahren verlassen hat. Michael Douglas sagte in einem bewegenden Instagram-Post. Für die Welt war er eine Legende, ein Schauspieler aus dem goldenen Zeitalter des Films, der bis in seine goldenen Jahre lebte, ein Menschenfreund, dessen Engagement für Gerechtigkeit und die Anliegen, an die er glaubte, einen Maßstab setzten, den wir alle anstreben sollten.

Aber für mich und meine Brüder Joel und Peter war er einfach Papa, für Catherine ein wunderbarer Schwiegervater, für seine Enkel und Urenkel ihre Lieben Großvater , und seiner Frau Anne, einem wunderbaren Ehemann.


Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Mit großer Trauer geben meine Brüder und ich bekannt, dass Kirk Douglas uns heute im Alter von 103 Jahren verlassen hat. Für die Welt war er eine Legende, ein Schauspieler aus dem goldenen Zeitalter des Films, der bis in seine goldenen Jahre lebte, ein Menschenfreund, dessen Engagement für Gerechtigkeit und die Anliegen, an die er glaubte, setzten einen Standard, den wir alle anstreben sollten. Aber für mich und meine Brüder Joel und Peter war er einfach Papa, für Catherine ein wunderbarer Schwiegervater, für seine Enkel und Urenkel ihr liebevoller Großvater und für seine Frau Anne ein wunderbarer Ehemann. Kirks Leben war gut gelebt und er hinterlässt ein Vermächtnis im Film, das für immer Bestand haben wird Generationen zu kommen, und eine Geschichte als renommierter Philanthrop, der daran gearbeitet hat, der Öffentlichkeit zu helfen und dem Planeten Frieden zu bringen. Lassen Sie mich mit den Worten enden, die ich ihm bei seinem letzten gesagt habe Geburtstag und das wird immer wahr bleiben. Papa- ich liebe dich so sehr und ich bin so stolz, dein Sohn zu sein. #KirkDouglas



Ein Beitrag geteilt von Michael Douglas (@michaelkirkdouglas) am 5. Februar 2019 um 15:33 Uhr PST

Das folgende Interview wurde ursprünglich im Dezember 2019 veröffentlicht, als Kirk Douglas für sein Buch Werbung machte Das Leben könnte ein Vers sein .

Kirk Douglas feierte diesen Monat zwei wichtige Meilensteine: die Veröffentlichung vonDas Leben könnte ein Vers sein, sein 11. Buch und seinen 98. Geburtstag am 9. Dezember. Als Oscar- und Kennedy Center-Preisträger und Träger der Freiheitsmedaille, der höchsten zivilen Auszeichnung unseres Landes, hat Douglas in 73 Filmen mitgespielt und lebt heute mit seiner Frau Anne, 84, zusammen. in Los Angeles und spielt und schreibt weiterhin.


Ich liebe sie, sagt er über Anne, weil sie mir Halt gegeben hat in der verrückten Welt, in der ich meinen Lebensunterhalt verdient habe.

Douglas hat trotz seines Ruhms und seines beträchtlichen Reichtums mehr als seinen gerechten Anteil an Herzschmerz und Ärger gewusst. 1996 erlitt er einen verheerenden Schlaganfall, der ihm das Sprechen immer noch erschwert. Schlimmer noch, acht Jahre nach seinem Schlaganfall bekam sein jüngster Sohn Eric Douglas eine Überdosis, und 2019 wurde beim ältesten seiner vier Söhne, Michael Douglas, Krebs diagnostiziert und sein Enkel Cameron wurde ins Gefängnis geschickt. Du hältst es aus, sagt er, das gehört zum Leben dazu.

In Los Angeles sprach Douglas ausführlich mit Parade 's Redakteur Dotson Rader über das Filmgeschäft, Liebe, Selbstmord und die wahre Bedeutung von Weihnachten.

Warum hast du veröffentlicht? Das Leben könnte ein Vers sein ?


Ich habe diese Gedichte zu verschiedenen Zeiten meines Lebens geschrieben und wollte sehen, was alle Gedichte zusammen über mein Leben sagen. Es ist ein kleines Buch voller Bilder, aber es sagt dir wahrscheinlich mehr über mich, als du wissen willst!

Hatten Sie beim Schreiben des Buches einen bestimmten Leser im Sinn?

Ich habe es für meine Enkel geschrieben und als Liebesbrief an meine Frau. Wir sind seit 60 Jahren verheiratet. Anne ist ein ungewöhnliches Mädchen. Sie hat mir so oft geholfen. Je mehr ich sie kennenlernte, desto mehr habe ich an sie gedacht.

Du hast viele gute und schlechte Zeiten erlebt. Als Sie 1996 Ihren Schlaganfall hatten, dachten Sie an Selbstmord.


Humor hat mich gerettet. Ein Schlaganfall ist, besonders für einen Schauspieler, eine schreckliche Sache, denn wer nicht sprechen kann, kann nicht schauspielern. Zuerst dachte ich, mein Leben sei zu Ende. Aber als ich die Waffe in den Mund steckte, traf sie einen Zahn. Au! Und das kam mir komisch vor. Zahnschmerzen hielten mich davon ab, Selbstmord zu begehen? Komisch! Und es hat mich dazu gebracht aufzuhören. Es gibt sogar Witze dazu: Was kann ein Schauspieler tun, der nicht sprechen kann? Er wartet darauf, dass die stillen Bilder zurückkommen!

Du hast nicht gewartet. Sie haben seit Ihrem Schlaganfall in vier Filmen mitgespielt.

Ja. Aber es gab eine Zeit, in der ich nicht sprechen konnte oder Geräusche von sich gab, die man nicht verstehen konnte. Ich habe immer noch Probleme mit meiner Rede. Ich arbeite einmal pro Woche mit Logopäden und versuche, mit meinen Stimmproblemen umzugehen.

Deine Stärke ist unglaublich.


Ich bin erstaunt über die Stärke meines Sohnes Michael, der alles durchlebt, was er durchgemacht hat. Ich bewundere seinen Umgang mit seinen Problemen. Er nahm alles, alles und beschwerte sich nicht.

Michael Douglas wurde 2019 wegen Zungenkrebs behandelt. Im selben Jahr wurde Michaels ältester Sohn, der ehemalige Schauspieler Cameron Douglas, 35, wegen Drogendelikten für mindestens acht Jahre inhaftiert.

Wie geht es Michael jetzt?

Er arbeitet an einem Film, seinem fünften Bild seit seiner Krebserkrankung. Michael ist ein Mensch. Weißt du was ein Mensch ist?

Ein echter Mann?

Das stimmt. Michael denkt an andere Menschen und er hat viel getan, um anderen zu helfen. Das ist so wichtig.

Glaubst du, dass Michael und ihr beide stark sind, weil ihr sehr gute Frauen geheiratet habt? (Michael Douglas, 70, ist mit Catherine Zeta Jones, 45, verheiratet.)

Mit der richtigen Frau verheiratet zu sein, ist sehr wichtig. Michael und Catherine haben zwei sehr aufgeweckte, fantastische Kinder, Dylan und Carys.(Dylan ist 14, Carys ist 11.)Ich bin mir sicher, dass sie beide Schauspieler werden. Ihre Mutter, ihr Vater und ihr Großvater sind Schauspieler, und Dylan betrachtet sich selbst als Schauspieler und übernimmt die Hauptrolle in seinen Schulstücken.

Sie sind seit 1946 im Filmgeschäft, als Sie Ihren ersten Film gedreht haben. Wenn Sie sich heute Filme ansehen, denken Sie nicht, dass sie Drogen, unsicheren Sex und Gewalt auf eine Weise verherrlichen, die sie vor 70 Jahren nicht getan hätten?

Filme sind liberaler geworden. Sie beschäftigen sich mit allen möglichen Problemen. Aber Filme sind eine Form der Unterhaltung. Du gehst nicht ins Kino, um etwas zu lernen, sondern um unterhalten zu werden. Sie möchten an einen anderen Punkt, in eine andere Situation als an Ihrem Wohnort, mitgerissen werden. Wenn Sie ein Kino verlassen, möchten Sie eine andere Erfahrung gemacht haben.

Aber Filme sind mehr als bloße Unterhaltung. Sind sie nicht auch moralische Belehrung, gut oder schlecht?

Filme haben die Verantwortung, darüber nachzudenken, worauf Kinder reagieren. Ich gebe zu, es gibt Filme, die nicht die richtige Wirkung auf Kinder haben. Ich mache Filme dafür verantwortlich, dass so viele Kinder rauchen.

Hast du wegen Filmen nicht geraucht?

Als ich anfing, in Filmen zu spielen, habe ich nicht geraucht. Das erste Bild, das ich gemacht habe [Die seltsame Liebe von Martha Ivers] sagte der Regisseur: „Du musst in dieser Szene rauchen.“ Und ich sagte: „Ich rauche nicht.“ Er sagte: „Du wirst es lernen.“ Also fing ich an zu rauchen. Ich habe [seit Jahren] mindestens zwei Packungen pro Tag geraucht. Dann erinnerte ich mich eines Tages daran, wie mein Vater mit dem Rauchen aufgehört hatte. Der Arzt sagte zu ihm: „Wenn du weiter rauchst, wirst du sterben.“ Also, was hat er getan? Er steckte eine Zigarette in die Brusttasche. Als er Lust hatte zu rauchen, holte er die Zigarette heraus, sah sie an und sagte: „Wer ist stärker, du oder ich? Ich bin stärker.’ Und steckte die Zigarette wieder in seine Tasche. Ich habe dasselbe gemacht.

Wenn Sie über Ihr Leben nachdenken, was ist die wichtigste Lektion, die Sie gelernt haben?

Hilf anderen Leuten. Anne und ich haben das Gefühl, dass Sie helfen müssen, auch wenn Sie selbst nicht genug haben. Das ist es, was es bedeutet, ein Mensch zu sein. Als ich auf dem College war [St. Lawrence University, New York] Mir ist aufgefallen, dass es keine schwarzen Studenten gibt. Das erste, was ich tat, als ich meinen Abschluss machte und Geld verdiente, war, dass sie vierjährige Stipendien für Minderheitenstudenten anboten. In meinem Testament sorge ich dafür, dass diese Begabung fortbesteht.

Die Douglas Foundation, 1964 von Kirk und Anne Douglas gegründet, ist eine der ältesten und größten Philanthropies der Unterhaltungsindustrie. Es unterstützt Bildung , Medizin und andere Ursachen, darunter 405 öffentliche Spielplätze.

Woher kommt Ihr Engagement, anderen zu helfen?

Ich war als Junge sehr arm. Meine Mutter und mein Vater waren Einwanderer aus Russland. Wir hatten nicht genug zu essen. Fast jede Woche klopften Hobos an die Tür. Ich war ein kleiner Junge und hatte Angst. Aber wenn sie an die Tür kamen, hatte meine Mutter ihnen immer etwas zu geben. Daraus habe ich gelernt. Als ich Millionär wurde, habe ich gelernt, dass Erfolg gefährlich sein kann, weil manche Leute nicht wissen, wie sie damit umgehen sollen. Erfolg [sollte] ist, dass Sie Mitgefühl für andere Menschen haben und Sie großzügig machen, ihnen zu helfen.

Ist das nicht die Botschaft von Weihnachten und Chanukka?

Es ist eine Zeit, an andere zu denken, nicht nur an sich selbst. Es sind schöne Feiertage, an denen man froh sein kann, dass man lebt und anderen Menschen Geschenke machen kann.