Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Rückblick auf die 22. Staffel von „The Voice“: Wer ging nach Hause und wer schaffte es in die Top 10?



  Die Top 13

Foto von: Trae Patton/NBC

Rückblick auf die 22. Staffel von „The Voice“: Wer ging nach Hause und wer schaffte es in die Top 10?

Finden Sie heraus, wer bei „The Voice“ ausgeschieden ist und wer es in die Top 10 geschafft hat.
  • Autor: Paulette Cohn
  • Neues Datum:

Es war Nacht zwei Die Stimme Die Ergebnisse werden am Dienstagabend gezeigt, als die Top 13 die Bühne betraten, um die Ergebnisse des Gastgebers zu hören Carson Daly welche drei Künstler nach Hause gehen würden, als die Top10 bekannt gegeben wurden.

Die Art und Weise, wie die Ergebnisse in der zweiten Nacht gehandhabt wurden, war anders als in der ersten Nacht, die von einzelnen Teams durchgeführt wurde. Stattdessen rief Carson die Top-13-Künstler auf die Bühne, um die neun Künstler zu enthüllen, die durch Amerikas Abstimmung automatisch durchgesetzt wurden. Dann mussten die vier verbleibenden Künstler im Instant Save für Amerikas zweite Abstimmung der zweiten Woche singen.


Wer wurde heute Abend bei The Voice eliminiert?

Alyssa Witrado
Devix
Eric Wer

Wer hat es in die Voice Top 10 geschafft:

Körper
Brayden Lape
Bryce Leatherwood
Rowan Grace
Parijita-Pistola
Omar José Cardona
Kim Kruse
Kique
Justin Aaron
Morgan Myles

Verwandt: Die Stimme 's Top 16 Künstler Bodie enthüllt, warum er sich für Blake Shelton entschieden hat Gwen Stefani Als sein Trainer

So lief die Nacht ab:


Nach einem kleinen Plausch zwischen den Gastgebern Carson Daly und Trainer Johannes Legende , Gwen Stefani und Camila cabello , Blake Shelton und sein Team – Bodie, Brayden Lape, Bryce Leatherwood und Rowan Grace – eröffneten die Show mit einer musikalischen Darbietung von „Southern Nights“.



Dann begann Carson mit der Enthüllung der Ergebnisse, indem er die Top 13 auf die Bühne brachte. Er kündigte die ersten drei Künstler an, die den nächsten Schritt zum Titelgewinn machen: Von Team Gwen, Justin Aaron; Team Blake, Bryce Leatherwood; und vom Team Legend, Omar Jose Cardona.

Anschließend wurden die nächsten drei zu rettenden Künstler bekannt gegeben. Von Team Blake wurde Bodie gerettet; vom Team Camila, Morgan Myles; und von Team Blake, Rowan Grace.

Verwandt: Morgan Myles darüber, warum es nicht verrückt war, Camila Cabello als ihren Coach auszuwählen Die Stimme


Bevor Carson mit den Ergebnissen fortfuhr, betraten Camila und ihr Team – Morgan, Eric Who und Devix – die Bühne für eine Aufführung von „Happy Together“.

Dann kehrten die verbleibenden sieben Künstler für den Rest der Ergebnisse auf die Bühne zurück. Carson enthüllte, dass auch Kim Cruse von Team Legend, Brayden Lape von Team Blake und Parajita Bastola von Team Legend dabei waren.

Das bedeutete, dass Devix, Eric Who, Kique und Alyssa Witrado für den Instant Save singen mussten.

Zuerst war Eric dran, dessen Songauswahl für seinen letzten Auftritt auf der Bühne stand Die Stimme Bühne war „The Climb“.


Camila sagte zu ihm: „Ich liebe die Aufführung so sehr. Ich habe dein Herz gespürt und deshalb habe ich mich auf der Reise dieser Show in deine Persönlichkeit verliebt. Das werden die Leute vermissen, wenn wir dich nicht in dieser Show haben, dein Herz.“

Als nächstes betrat Alyssa mit „Ocean Eyes“ die Bühne.

„Ich habe deine Stimme so sehr geliebt“, sagte Gwen zu ihr. „Ich wünschte, wir hätten mehr Zeit. Amerika, bitte stimmen Sie für sie, damit wir es tun, damit ich mit ihr arbeiten kann.

Als Dritter trat Devix mit „When You Were Young“ auf.


Camila sagte: „Ich weiß nicht, was Amerika gedacht hat, als sie dich gestern nicht durchgewählt haben, Amerika, du kannst dich selbst erlösen. Er hat eine der besten Stimmen dieser Saison. Amerika, Sie würden einen großen Fehler machen, Devix gehen zu lassen. Man möchte seine Stimme in einer Ballade hören, man möchte seine Stimme in einem wirklich emotionalen Song hören. Du willst diese Stimme nicht loslassen.“

Den letzten Auftritt des Abends gab Kique mit „Earned It“ ab 50 Graustufen.

„Lassen Sie uns damit fertig werden, Jungs“, sagte Gwen. „Offensichtlich geht Kique durch Amerika. Das war so unglaublich. Ich möchte nur daran erinnern, dass dies ein 19-jähriger Junge ist. Er hat eine Männerstimme. Er ist so begabt. Er ist so talentiert. Er ist so einzigartig. Wir müssen Kique durchstellen.“

Als dann die Stimmen ausgezählt wurden, war Kique der Künstler mit den meisten Stimmen, der in die Top 10 vorrückte.


Die Stimme wird Montag- und Dienstagabend um 20 Uhr ausgestrahlt. ET/PT auf NBC.

Nächste, Lesen Sie Blake Sheltons Heartfelt Goodbye to Die Stimme