Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Was zum Teufel ist eine Drachenfrucht und wie isst du sie?



Drachenfrucht

Drachenfrucht(iStock)

Wenn es einen Wettbewerb um die auffälligsten farbenfrohen Früchte gäbe, dann die Drachenfrucht würde definitiv ganz oben auf der Liste stehen. Diese leuchtend rosa tropische Frucht mit gelben und grünen Stacheln ist eigentlich eine Art Kaktus und stammt aus Mexiko, Mittelamerika und Südamerika. Die Frucht ist auch in asiatischen Ländern wie Kambodscha, Thailand und Malaysia sehr beliebt.

Wie fürDrachenfruchtsaison? Diese leckere Frucht beginnt normalerweise im Frühsommer (etwa im Juni) zu blühen - sie hat dann Saison und trägt fünf Monate lang bis Mitte Herbst Früchte.


Wie schmeckt Drachenfrucht?

In Südamerika manchmal als 'Pitaya' bekannt, wird die Textur der Drachenfrucht aufgrund der winzigen schwarzen Samen im Inneren oft mit der einer Kiwi verglichen, und viele Menschen beschreiben den Geschmack als irgendwo zwischen einer Kiwi, einer Birne und einer Wassermelone.

Verbunden: Was zum Teufel ist ein Rambutan und wie isst du es?


Wie man erkennt, ob Drachenfrucht reif ist:

Drachenfrüchte sind möglicherweise nicht in Ihrem Lebensmittelgeschäft in der Nachbarschaft erhältlich, aber normalerweise finden Sie sie in Chinatowns im ganzen Land. Achten Sie bei der Auswahl einer Drachenfrucht auf ein Exemplar mit heller, gleichmäßig gefärbter Haut. Wenn es zu viele braune Flecken hat oder wenn es einen trockenen, geschrumpften Stiel hat, ist es wahrscheinlich überreif. Wenn die Frucht sehr fest ist, lassen Sie sie einige Tage reifen, bis das Fruchtfleisch leicht nachgibt.



Wie man Drachenfrüchte schält und schneidet:

Die Frucht ist einfach zu schneiden; einfach halbieren und aufschlagen. Das Fleisch im Inneren kann je nach Sorte weiß oder rot sein. Anstatt Drachenfrüchte zu schälen, entfernen Sie das Fleisch am besten von der ungenießbaren hellrosa Schale, indem Sie es einfach mit einem Löffel herausschöpfen. Entfernen Sie alle Hautreste von den inneren Früchten, da die Haut nicht verzehrt werden sollte.

Drachenfrucht: Mik Canavan / Flickr Creative CommonsDragonfrucht: Mik Canavan / Flickr Creative Commons

(Drachenfrucht: Mik Canavan / Flickr Creative Commons)

Wie man Drachenfrucht isst:

Wenn Sie das weiche innere Fleisch entfernt haben, schneiden Sie es in Würfel und essen Sie sie entweder wie sie sind oder fügen Sie sie einem Obstsalat hinzu, um einen besonders exotischen Crunch zu erzielen!


Drachenfrucht Guaycura Cocktail Rezept:

Das Kap, ein Thompson Hotel

(Das Kap, ein Thompson Hotel)

Gerardo Osorio, Direktor für Lebensmittel und Getränke bei Das Kap, ein Thompson Hotel In Los Cabos können Notensträucher (oder das Trinken von Essig) eine frische Möglichkeit sein, Drachenfrucht in Cocktails zu Hause zu integrieren.

Zutaten:

  • 2 Unzen Drachenfruchtstrauch
  • 1 Unze Mezcal
  • 3 Unzen Ingwerbier
  • 1 Schuss frischer Zitronensaft
  • 2 Chili-Öltropfen

Richtungen:

Drachenfruchtstrauch vorbereiten : Nehmen Sie zwei Tassen Drachenfrucht, zwei Tassen Essig (probieren Sie Apfelessig) und zwei Tassen Zucker, erhitzen Sie dann Zucker und Essig über dem Herd und rühren Sie ständig um, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Fügen Sie Ihre Früchte hinzu und lassen Sie sie einige Minuten köcheln. Kühlen Sie Ihre Flüssigkeit ab und entfernen Sie alle Feststoffe mit einem feinmaschigen Sieb oder einem Käsetuch. Zwei oder mehr Tage im Kühlschrank lagern, damit sich Aromen entwickeln können.

Mischen Sie den Cocktail : In einem Shaker den Drachenfruchtstrauch, Mezcal und Limette mit Eis mischen und gut schütteln. In ein Sherryglas abseihen und mit Ingwerbier abschließen und mit ein paar Chiliöltropfen garnieren.


Haben Sie jemals eine Drachenfrucht probiert? Was hast du gedacht? Lass es uns in den Kommentaren wissen! (Und wenn Sie Lieblingsrezepte für Drachenfrüchte haben, würden wir sie gerne hören!)

Next Up: Was zum Teufel ist eine Brotfrucht und wie isst du sie?