Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

Diese 155 von Experten von Instagram genehmigten Organisationstipps helfen Ihnen dabei, Ihr gesamtes Zuhause aufzuräumen



Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

Tipps zum Organisieren

Tipps zum Organisieren(iStock)

Es gibt so viele Gründe zu bekommen organisiert . Vielleicht haben Sie es satt, Ihre Schlüssel nie zu finden. Oder vielleicht manifestiert sich die physische Unordnung emotional und Sie fühlen sich ängstlich. Oder, hey, vielleicht hast du Staffel 1 von gesehen Aufräumen mit Marie Kondo wie der Rest von uns gelernt, wie man Falten Sie Kleidung mit der KonMari-Methode und jetzt fühle mich wie ein veränderter Mann oder eine veränderte Frau. Etikettendrucker? Dein neuer bester Freund !

Einige Organisationsmethoden sagen, dass es am besten ist, Raum für Raum zu organisieren, während andere Organisatoren dazu ermutigen, Artikel für Artikel zu gehen. Es spielt keine Rolle, welche Methode Sie wählen. Es gibt viele verschiedene Tipps zum Organisieren - -Alles, was Sie tun müssen, ist, diejenige zu finden, die am besten zu Ihnen passt.


Woher wissen Sie, dass dies die beste Organisationsmethode für Sie ist? Wenn Ihr Haus aufgeräumt ist, werden Ihre Sachen ordentlich weggeräumt, und Sie fühlen sich gut, wenn Sie in jedes Zimmer gehen. Klingt gut? Lass uns anfangen.

155 Beste Organisationstipps:

Mit jedem Durcheinander musst du irgendwo anfangen. Wenn es jedoch zu Unordnung kommt, kann es schwierig sein zu wissen, wo sich dieser Ausgangspunkt befindet. Also, wo solltest du anfangen?


Tipps zum Organisieren nach Hause

1. Beginnen Sie mit der One-In / One-Out-Regel.

Laut Cathryn Linn, Inhaberin und Organisatorin bei Die organisierende Organisation Mit der One-In / One-Out-Regel bleiben Sie während des gesamten Organisationsprozesses in der richtigen Stimmung. Eine gute Idee, an die man sich erinnern sollte, ist die One-In / One-Out-Regel, sagt Linn. Wenn etwas Neues in Ihr Haus kommt, ist es Zeit, etwas Altes oder etwas, das Sie nicht mehr verwenden, loszuwerden. Dies verhindert, dass Sie zu viel Zeug haben.

Verbunden: Was ist die KonMari-Methode? Wie man Freude faltet und findet, genau wie Marie Kondo

2. Betrachten Sie jeden neuen Artikel sorgfältig.


Das Mitbringen neuer Gegenstände ins Haus kann sich nicht intuitiv anfühlen. Wie können Sie Ihr Chaos organisieren und verwalten, wenn Sie immer wieder neue Dinge einbringen? Laut Linn sollte über jeden neuen Gegenstand, der die Schwelle Ihres Hauses überschreitet, mit größter Sorgfalt nachgedacht werden: Überlegen Sie sorgfältig jeden neuen Gegenstand, den Sie in Ihr Haus bringen. Es ist so einfach, Impulse zu geben, aber widerstehen Sie dem Drang, wenn Sie können.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein anderer Tag, ein anderes Spielzimmer, das uns Freude macht, Mama, du hast schon genug zu tun - bring diesen Kindern früh bei, nach sich selbst zu lernen, damit du das zumindest von deinem Teller nehmen kannst. Wenn alles einen bestimmten Platz hat, lernen die Kinder leicht, Dinge dorthin zurückzubringen, wo sie hingehören. Und dann können Sie alle das Spielzimmer genießen! Etiketten: Stil Nr. 11 benutzerdefinierte Etiketten von @thelabelcoterie verfügbar 23. September Kaufen Sie Ihren Screenshot dieses Bildes mit der Einkaufs-App LIKEtoKNOW.it oder kaufen Sie unser Instagram über den Link in unserer Biografie. . . . #theorganizingorg #getorganized #organization #organizedlife #organizing #momtips #shelfie #momlife #simplify #playroom #playroomdecor #containyourself #playroomorganization #toys #toyorganization #toystory #decor #interiorinspo http://liketk.it/2F2Bn @lik. it #LTKkids # LTKunder50 #LTKhome @ liketoknow.it.home @ liketoknow.it.family #LTKfamily

Ein Beitrag von geteilt Die organisierende Organisation ®️ (@theorganizingorg) am 18. September 2019 um 10:49 Uhr PDT

3. Lehnen Sie Gegenstände ab, die keinen Platz in Ihrem Haus haben.


Linn fährt fort: Wägen Sie die Optionen sorgfältig ab, wenn Ihnen jemand etwas anbietet. Wenn Sie in Ihrem Haus kein Zuhause dafür haben, lehnen Sie den Gegenstand am besten ab und bringen Sie ihn nicht in Ihren Raum, in dem es zu Unordnung kommen könnte.

4. Säubern Sie die Artikel regelmäßig, indem Sie Inventur durchführen.

Laut Jodie und Julie von Die Design-Zwillinge Wenn Sie Ihren Artikel regelmäßig durchgehen, können Sie eine Bestandsaufnahme Ihrer Artikel durchführen. Regelmäßig spülen, ermutigt Jodie. Dinge kommen immer in unsere Häuser. Wenn Sie sich nicht die Zeit nehmen, um zu sortieren, was nicht mehr benötigt oder benötigt wird, werden Sie mit Gegenständen überfordert sein.

5. Jeder Gegenstand in Ihrem Haus sollte haben ein Zuhause-AKA ein Ort, wo es hingehört.


Alles braucht einen Platz, sagt Julie. Dies mag einfach und offensichtlich erscheinen, aber dies ist wirklich der Schlüssel zu einem organisierten Zuhause. Es mag entmutigend erscheinen, einen Platz für alles zu finden. Um dies zu tun, können Sie Ihre Schlüssel jedes Mal, wenn Sie damit fertig sind, an derselben Stelle ablegen. Egal, ob Sie sie aufhängen oder in einen Korb legen, wenn Sie durch die Tür gehen, das Beginnen mit Ihren Schlüsseln ist eine hervorragende Möglichkeit, sich daran zu gewöhnen, alles dort abzulegen, wo es hingehört.

6. Erstellen Sie Zentren oder Stationen für bestimmte Elemente.

Jodie und Julie schlagen vor, Stationen zu erstellen, die bestimmte Themen von Gegenständen enthalten. Erstellen Sie Mini-Ziele in Ihrem Zuhause, erklärt Jodie. Kaffeestation, Kommandozentrale, Arbeits- oder Hausaufgabenstation usw. Diese Technik wird Sie dazu ermutigen, alles, was Sie brauchen, dort zu haben, wo Sie es brauchen.

Kurz gesagt, Sie werden die Fernbedienung nie wieder verlieren.


Finde ein Zuhause für jede einzelne Sache in deinem Zuhause, stimmt Linn zu. Katar passiert, wenn Sie nicht für alles ein Zuhause haben. Sie verzögern die Entscheidung darüber, wo etwas für eine Sache und dann für eine andere Sache und dann für eine andere Sache lebt, und bevor Sie es wissen, haben Sie einen Stapel von Gegenständen ohne Zuhause.

7. Nehmen Sie sich Zeit für die Organisation.

Wenn Sie gerade erst Ihre organisatorische Reise beginnen, sehen Sie sich vielleicht Ihren aktuellen Zeitplan an und denken: Wann zum Teufel habe ich Zeit, mein ganzes Haus aufzuräumen? Deshalb schlägt Linn vor, eine bestimmte Organisationszeit vorzusehen.

Legen Sie eine geplante Wartungszeit fest, empfiehlt Linn. Das Organisieren ist eine Praxis, kein Projekt. Um organisiert zu bleiben, ist Wartung erforderlich. Haben Sie eine Nacht in der Woche oder vielleicht am Wochenende, wo Sie und die ganze Familie Gegenstände zurück in ihre Häuser bringen. Dies trägt dazu bei, dass das ganze Haus regelmäßig aufgeräumt und gerade bleibt.

8. Ändern Sie Ihre täglichen Gewohnheiten, um häufiges Organisieren und Aufräumen zu ermöglichen.

Die Design Twins empfehlen außerdem, Ihre täglichen Gewohnheiten schrittweise zu ändern. Ein organisiertes Zuhause ist das Ergebnis alltäglicher Gewohnheiten, erklärt Jodie. Warten Sie nicht auf einen besonderen Anlass, um sich zu organisieren. Halten Sie sich täglich daran, diese Tipps zu befolgen, und Sie werden mit einem organisierten, übersichtlichen Zuhause belohnt.

9. Nicht behalten etwas unverbindlich.

Ein weiterer Stresspunkt für Organisatoren könnte der Druck sein, etwas zu behalten, das Sie wirklich nicht wollen. Zum Beispiel etwas, das dir geschenkt wurde. Halten Sie etwas nicht aus der Verpflichtung heraus, rät Linn. Sie sind nicht verpflichtet, Geschenke oder Dinge, die Ihnen von Menschen gegeben wurden, unverbindlich zu halten. Besonders wenn sie dir Stress verursacht haben oder Angst weil sie Unordnung schaffen. Danken Sie der Person, die Ihnen den Artikel geschenkt oder Ihnen den Artikel gegeben hat, und senden Sie ihn dann auf den Weg.

10. Erstellen Sie einen bestimmten Bereich für Chaos.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

! Sie haben mich in einem früheren Beitrag darüber sprechen hören, wie sehr ich diese Körbe liebe. Ich denke, sie wären ein tolles Geschenk, also verschenke ich die Badeanzüge und Trainingskörbe von @asouthernbucket, um Ihre Schrankregale zu organisieren! ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ 1️⃣ FOLGEN SIE @neatlydesigned 2️⃣ WIE dieses Foto 3️⃣ TAG 3 Freunde unten in den Kommentaren ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀,: .. ,,. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ,,. , 18 '. . von @julieryanphotography ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ # simplify2019 #neatlydesigned #professionalorganizer #rslove #thehivesociety #organizingtips #organizationideas #homesofinstagram #howihome #thetodayshow #hgtvhome #hgtvmagazine #buzzfeeddiy #bedbathandbeyond #closet #closetstorage #closetorganization #storagesolutions #baskets #custombaskets #shelves #shelfstorage #shelforganization #giveaway #contest #holidaygiveaway

Ein Beitrag von geteilt Professioneller Organisator (@neatlydesigned) am 18. Dezember 2019 um 17:31 Uhr PST

Die Design Twins empfehlen außerdem, eine Drop-Zone zu erstellen. Noch nie von einem gehört? Es ist im Grunde ein verherrlichter Messbereich. Erstellen Sie eine Drop-Zone, um Unordnung zu sammeln und zu organisieren, die in und aus dem Haus kommt, sagt Julie.

11. Wissen Sie, was Sie organisieren müssen, bevor Sie Container kaufen.

Container können für einige Organisatoren ein Geschenk Gottes sein, aber Linn empfiehlt nicht, zuerst für Container zu springen. Was auch immer Sie tun, kaufen Sie nicht zuerst Container, sagt Linn. Dies ist ein häufiges Problem, wenn Menschen ihre Häuser organisieren wollen. Sie kaufen Container, bevor sie genau wissen, was sie enthalten müssen. Dies führt häufig zu einer Verschwendung von Zeit und Geld, da die Artikel nicht für das funktionieren, was sie benötigen, oder nicht in den Raum passen. Immer kurz, dann bearbeiten und dann organisieren und enthalten.

12. Bearbeiten Sie häufig.

13. Stellen Sie fest, dass Sie für jeden Artikel, den Sie besitzen, pro Quadratfuß bezahlen. Fragen Sie sich: Wie viel sind Sie bereit, für Unordnung auszugeben?

Bearbeiten Sie rücksichtslos, sagt Linn. Ihr letzter organisatorischer Tipp ist, Ihr Zuhause mit einem scharfen Auge eines Redakteurs zu betrachten. Der Raum in Ihrem Haus ist erstklassige Immobilien. Überlegen Sie genau, wie viel Sie pro Quadratfuß für jeden Artikel bezahlen möchten, den Sie besitzen. Dadurch wird ein Teil Ihres „Mülls“ relativiert.

Tipps zum Organisieren Ihrer Schränke, Wäscheschränke und anderer kleiner Räume

Kleidung ist offensichtlich ein großer Teil dessen, was die meisten Menschen organisieren wollen. Wenn Ihr Kleiderschrank ein Chaos ist, Ihre Schubladen voller ungefalteter Kleidung sind, möchten Sie nach dem nächsten Tipp von The Design Twins leben.

14. Entfernen Sie für jedes neue Kleidungsstück ein Kleidungsstück.

Machen Sie es sich zur Gewohnheit, jedes Mal, wenn Sie ein Kleidungsstück kaufen, ein Kleidungsstück loszuwerden, das Sie nicht mehr tragen, sagt Julie. Dies hilft, Ihren Kleiderschrank in Schach zu halten.

fünfzehn. Verwenden Sie die gleiche Regel für Spielzeug. Lassen Sie Kinder ein Spielzeug auswählen, das sie reinigen möchten, wenn sie ein neues Spielzeug erhalten.

Die Praxis, jedes Mal, wenn Sie etwas Neues einführen, etwas loszuwerden, muss nicht nur für Ihren Kleiderschrank gelten. Lassen Sie die Kinder dasselbe mit ihren Spielsachen machen, fügt Jodie hinzu. Sie können diese Praxis auf alle Ihre Besitztümer anwenden.

16. Verwenden Sie nach Möglichkeit Etiketten.

Labels sind buchstäblich alles und jedes, da sie ein heiliges Gralwerkzeug für professionelle Organisatoren und Amateure sind. Verwenden Sie beschriftete Behälter, Körbe und Behälter, um Schränke und Vorratskammern zu verwalten, die dazu neigen, unübersichtlich und unorganisiert zu werden, rät Julie.

Etikett, Etikett, Etikett, stimmt Linn zu. Etiketten helfen jedem in der Familie zu wissen, wohin die Dinge gehen, sodass sie keine Entschuldigung dafür haben, sie wieder an den falschen Ort zu bringen. Besonders wenn Sie sich neu organisieren und die Leute nicht wissen, wo sich die Gegenstände befinden, ist es am besten, sie zu kennzeichnen, damit es nicht zu Missverständnissen kommt.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Was wäre der Januar ohne eine gute klassische Pantry-Verjüngungskur? Dies war mein Projekt im Januar 2018, das mein Jahr so ​​ziemlich geprägt hat! Ich habe fast eine Woche gebraucht, um das gesamte Projekt abzuschließen, weil der Raum so groß ist und die Reinigung ziemlich umfangreich war. Aber es war wirklich das Geschenk, das das ganze Jahr über gegeben wurde! Wischen Sie, um andere Ansichten und die beängstigenden Voraufnahmen zu sehen! . . Ein Update der Speisekammer zwei Jahre später? Um ehrlich zu sein, braucht es das! Selbst mit Etiketten auf allen Behältern muss, wie bei den meisten Dingen, eine gute Reinigung durchgeführt werden. . Seien Sie gespannt auf unser Badezimmer, das zeigt, dass Julie und ich letzten Monat in ihrem Haus gearbeitet haben…. es ist besser geworden als wir gehofft hatten! . . . . . . . . . . . . #newyearsresolutions # newyearsresolution2019 #thedesigntwinslove #myhousebeautiful #pantrymakeover #pantryorganization #pantry #pantrydesign #kitchenorganization #getorganized #letsgetorganized #organizedcloset #gut #thedesigntwins

Ein Beitrag von geteilt Modernes Bauernhaus Dekor & DIY (@ jodie.thedesigntwins) am 29. Dezember 2019 um 14:36 ​​Uhr PST

17. Mach es hübsch.

Natürlich macht es keinen Spaß, Ihr ganzes Haus zu organisieren, es sei denn, das Endergebnis ist ästhetisch ansprechend. Also, die Design-Zwillinge sagen: Mach es hübsch! Jodie fährt fort: Dies wird Ihnen helfen, Ihre organisierten Räume zu pflegen.

18. Maximieren Sie Ihren Speicherplatz, wann immer dies möglich ist.

19. Erstellen Sie für jeden Schrank ein bestimmtes System.

Maximieren Sie Ihre Speicherplätze UND halten Sie sie organisiert, indem Sie Systeme erstellen, sagt Julie. Denken Sie daran: Alles braucht einen Platz.

Verbunden:Marie Kondo teilt ihre drei wichtigsten Tipps für einen aufgeräumten Raum mit Kindern

20. Verwenden Sie Zeichnungsorganisatoren, um zu verhindern, dass Schubladen unordentlich werden.

Draw Organizer sind ein weiterer großer Tipp, auf den professionelle Organisatoren schwören. Nein, sie sind nicht nur für Ihre Gabeln, Messer und Löffel geeignet. Zeichnungsorganisatoren können bei der Organisation von fast allem hilfreich sein.

21. Beschriften Sie alles- Auch die Fächer jedes Auslosungsorganisators.

Investiere in Auslosungsorganisatoren, sagt Jodie. Beschriften Sie jedes Fach. Egal, ob Sie eine Schreibtischschublade beschriften- Stifte, Textmarker, Reißnägel- oder eine Schublade voller wichtiger Unterlagen- Steuern, Quittungen, Rechnungen - die Kennzeichnung auch innerhalb der Schubladen ist Ihr bester Freund. (Und es macht die Steuersaison wirklich einfach!)

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wenn Sie in Ihrem Schrank Platz haben, um Hosen und Jeans aufzuhängen, empfehle ich dringend, nach Farbe oder Jeans zu sortieren. Dies hilft Ihnen, alles zu sehen, was Sie besitzen, und macht es zum Kinderspiel, sich morgens fertig zu machen! Kaufen Sie die Produktdetails in der @ liketoknow.it App! http://liketoknow.it/neatlydesigned ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ von @julieryanphotography

Ein Beitrag von geteilt Professioneller Organisator (@neatlydesigned) am 28. Oktober 2019 um 17:30 Uhr PDT

22. Verlassen Sie sich auf einheitliche Kleiderbügel.

Unterschätzen Sie nicht die Kraft von Kleiderbügeln- aber nicht irgendeine Art von Kleiderbügeln.Wir empfehlen dringend, in jedem Schrank, an dem wir arbeiten, einheitliche Kleiderbügel zu verwenden, fügt Linn hinzu. Es reduziert nur die visuelle Unordnung so sehr und ermöglicht es Ihnen, zu sehen, was sich tatsächlich in Ihrem Schrank befindet, anstatt von der visuellen Unordnung abgelenkt zu werden.

Um Ihre Kleiderbügel in Schach zu halten, versuchen Sie, den gleichen Kleiderbügel zu verwenden. Wenn Sie mehrere Arten von Kleiderbügeln haben, kategorisieren Sie sie nach Stil: also alle schwarzen Kunststoffbügel zusammen, alle Bambusbügel zusammen. Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Kleiderbügel in die gleiche Richtung zeigen.

23. Wählen Sie einen bestimmten Platz für die Aufbewahrung überschüssiger Kleiderbügel.

24. Oder wenn Sie keine Kleiderbügel aufbewahren möchten, spenden Sie diese.

25. Oder noch eine Alternative für Kleiderbügel: Recyceln Sie sie.

Davon abgesehen, wenn Sie viele überschüssige Kleiderbügel haben, was zum Teufel machen Sie mit ihnen? Wenn Sie können, versuchen Sie, einen bestimmten Ort zu finden, an dem Sie überschüssige Kleiderbügel sortieren können. Wenn Sie nicht an den Extras festhalten möchten, können Sie sie recyceln oder spenden.

26. Adressieren Sie die Unordnung in der Kleidung sofort.

Verpflichte dich, sofort etwas mit Kleidung zu tun. Anstatt Kleidung auf den Boden zu werfen, entscheiden Sie sofort, was damit zu tun ist. Geht es in die Wäsche? Zurück in einer Schublade? Zurück im Schrank?

27. Erstellen Sie einen bestimmten Ort für Spenden.

28. Wenn die Spendenbox voll ist, verpflichten Sie sich, sie zur Spendenstelle zu bringen.

Ein großer Teil der Organisation besteht darin, unerwünschte Gegenstände loszuwerden, was häufig eine Spende bedeutet. Da Spenden ein wesentlicher Bestandteil der Organisation sind, empfiehlt Linn, einen bestimmten Ort für Spenden in Ihrem Haus zu schaffen. Wenn Sie in Ihrem Haus auf etwas stoßen, das Sie nicht mehr benötigen, legen Sie das Objekt in diesen Bereich und bringen Sie es zur Spende, wenn es voll ist.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

! Sie haben mich in einem früheren Beitrag darüber sprechen hören, wie sehr ich diese Körbe liebe. Ich denke, sie wären ein tolles Geschenk, also verschenke ich die Badeanzüge und Trainingskörbe von @asouthernbucket, um Ihre Schrankregale zu organisieren! ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ 1️⃣ FOLGEN SIE @neatlydesigned 2️⃣ WIE dieses Foto 3️⃣ TAG 3 Freunde unten in den Kommentaren ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀,: .. ,,. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ,,. , 18 '. . von @julieryanphotography ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ # simplify2019 #neatlydesigned #professionalorganizer #rslove #thehivesociety #organizingtips #organizationideas #homesofinstagram #howihome #thetodayshow #hgtvhome #hgtvmagazine #buzzfeeddiy #bedbathandbeyond #closet #closetstorage #closetorganization #storagesolutions #baskets #custombaskets #shelves #shelfstorage #shelforganization #giveaway #contest #holidaygiveaway

Ein Beitrag von geteilt Professioneller Organisator (@neatlydesigned) am 18. Dezember 2019 um 17:31 Uhr PST

26. Nutzen Sie Lazy Susans in jedem Raum- nicht nur die Küche.

Wenn Sie eine Lazy Susan in Ihren Schränken haben, wissen Sie, wie bequem sie zum Aufbewahren und Organisieren von Gegenständen sein kann. Laut professioneller Organisatorin Christine Stone von @ ordentlich gestaltet Lazy Susans sind nicht nur für die Küche.

Ich benutze sie unter Waschbecken in Badezimmern, um Haarpflegeprodukte, Lotionen und Hautpflege zugänglich und organisiert zu halten, sagt Stone.

27. Entscheiden Sie sich immer für eine Spende anstelle von Müll.

Eine andere organisatorische Regel, nach der Stone lebt, ist die In-One / Out-One-Regel. Aber was soll man mit alten Gegenständen machen? Einfach in den Müll werfen? Die Organisation Ihres Hauses sollte nicht auf Kosten der Umwelt gehen. Anstatt alte Sachen zu entsorgen, empfiehlt Stone, sie zu spenden oder Gegenstände an einen Konsignationsladen zu verkaufen.

28. Halten Sie Gleichgesinnte zusammen.

Stone empfiehlt außerdem, ähnliche Gegenstände zu sortieren und zusammenzuhalten. Beginnen Sie mit dem Löschen, Sortieren und Zusammenhalten von ähnlichen Elementen, wenn Sie ein Organisationsprojekt beginnen, erklärt Stone. Das spart Zeit und Geld.

Verbunden:Marie Kondo erzählt uns die eine wichtige Sache, die sie nicht in ihre Bücher aufgenommen hat

29. Fragen Sie sich: Brauchen Sie es?

30. Fragen Sie sich: Verwenden Sie es?

31. Fragen Sie sich: Lieben Sie es?

32. Fragen Sie sich: Haben Sie Platz, um es aufzubewahren?

Sie sind sich nicht sicher, ob es sich lohnt, etwas aufzubewahren? Stone hat einen weiteren tollen Tipp dafür. Fragen Sie sich: Brauchen Sie es? Benutze es? Liebe es? Oder haben Sie Platz zum Aufbewahren? Stellen Sie sich diese vier Fragen, wenn Sie entscheiden, was Sie behalten und was Sie loslassen möchten, sagt Stone.

Promi-Stylist und Mitbegründer von Millie & Main Wendy Pilch hat auch ein paar professionelle Tipps, wie Sie fast alles in Ihrem Zuhause organisieren können, insbesondere Ihren Kleiderschrank. Wie die meisten professionellen Organisatoren mag Pilch es, über ihre Organisationsmethoden organisiert zu sein.

33. Erstellen Sie einen Kalender für die Organisation.

34. Widmen Sie einen Tag einem bestimmten Bereich oder Gegenstand.

Die Organisation zu Hause kann überwältigend und zeitaufwändig erscheinen, sagt Pilch. Ich empfehle, einen Organisationskalender zu erstellen und die Aufgaben in kleinere, übersichtlichere Teile zu unterteilen, um bestimmte Bereiche Ihres Hauses zu erfassen, die organisiert werden müssen. Arbeiten Sie beispielsweise an einem Tag an Ihrem Kleiderschrank und an einem anderen Tag an Ihrer Küchenschublade.

35. Organisieren Sie über einen Zeitraum von einigen Tagen, um Stress, Frustration und Erschöpfung zu minimieren.

Denken Sie daran, dass Rom nicht an einem Tag erbaut wurde, um Burnout zu vermeiden. Dein Instagram-würdiger Kleiderschrank wird es auch nicht sein. Nehmen Sie sich zwischen jeder Zone ein paar Tage Zeit und platzieren Sie sie innerhalb von sechs Wochen, rät Pilch.

36. Organisieren Sie bestimmte Gegenstände oder Räume täglich.

37. Wählen Sie einen bestimmten Bereich oder Gegenstandstyp aus, der wöchentlich organisiert wird.

38. Wählen Sie einen bestimmten Bereich oder Gegenstandstyp aus, der monatlich organisiert wird.

39. Verpflichten Sie sich, auch nach Saison zu organisieren-vier mal im Jahr.

Während das Organisieren definitiv etwas ist, das täglich, wöchentlich und monatlich durchgeführt werden muss, empfiehlt Pilch natürlich auch, die Organisation in eine saisonale Anstrengung zu unterteilen. Dies ist ein Prozess, den ich saisonal empfehle, fügt Pilch hinzu.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Wendy Pilch

Foto mit freundlicher Genehmigung von Wendy Pilch

40. Lagern Sie Gegenstände nicht nur in einem Behälter. Beschriften Sie auch den Behälter, insbesondere die Vorratsbehälter. Stellen Sie sicher, dass das Etikett sichtbar ist, auch wenn es in einem Keller oder Dachboden aufbewahrt wird.

Die meisten Organisationsprofis empfehlen die Verwendung von Containern, aber manchmal reichen Container nicht aus. Das Beschriften Ihrer Container kann Ihre Organisation jedoch auf eine andere Ebene bringen.

Wenn Sie die Behälter etikettieren, können Sie sehen, was sich im Inneren befindet, wodurch ein Überkauf verhindert wird, erklärt Stone.

41. Versuchen Sie es mit schlanken Kleiderbügeln.

Hier ist ein weiterer Profi-Tipp für Ihren Kleiderschrank: Nicht alle Kleiderbügel sind gleich. Und während verschiedene Organisatoren unterschiedliche Meinungen darüber haben, welche Kleiderbügel für die Organisation am besten geeignet sind, empfiehlt Stone, auf Slimline umzusteigen. Schlanke Kleiderbügel sparen nicht nur Platz, sondern sind auch kostengünstig und liefern sofortige Ergebnisse, fügt sie hinzu.

42. Unterschätzen Sie nicht Ihren vertikalen Raum.

Apropos Platz sparen, es ist nicht nur Ihr horizontaler Raum, über den Sie nachdenken müssen. Nutzen Sie den vertikalen Raum in Ihrem Zuhause, um Stauraum in einem Schrank, unter einem Waschbecken oder in einem Regal zu schaffen, sagt Stone. Vertikaler Raum wird oft übersehen, kann aber wirklich den zusätzlichen Speicher hinzufügen, den Sie möglicherweise benötigen.

43. Versuchen Sie es mit STAC'D- Ein Schrankorganisationsprozess, der jeden Schritt aufschlüsselt.

Wenn Sie Hilfe bei der Bewältigung Ihres Kleiderschranks benötigen, ist Pilch ein Schrankfachmann. Die meisten meiner Kunden möchten Hilfe im Schrank. Sie haben Dinge in ihren Schränken, die sie seit Jahren nicht mehr getragen haben, und sie möchten eine Meinung darüber, was sie aufbewahren und was sie loswerden sollen. Das ist absolut sinnvoll, da Schränke echte Problembereiche für Menschen sein können, die gerne einkaufen und neue Artikel kaufen, insbesondere Artikel, die sie tragen dürfen.

Ich empfehle, unsere STAC'D-Verfahren jede Saison zu verwenden, um Ihre Schrankartikel einzugrenzen und nur die funktionsfähigen Kleidungsstücke und Accessoires der aktuellen Saison in Ihrem Schrank zu haben, erklärt Pilch. Wenn es also Sommer ist, sind Ihre Sommer- und Badebekleidung die am besten zugänglichen Gegenstände in Ihrem Kleiderschrank. Die Parkas würden jedoch weggepackt und außer Sichtweite sein.

Mit STAC’D können Sie sich auf einfache Weise an die Schritte erinnern, mit denen Sie in Ihrem Schrank arbeiten müssen, erklärt Pilch. Konzentrieren Sie sich nur auf Artikel, die in der aktuellen Saison getragen werden können.

Der Prozess von STAC’D sieht folgendermaßen aus: Speichern, Werfen, Ändern und Versenden.

44. Lagern: Lagern Sie alle Teile außerhalb der Saison, die in dieser Saison nicht verwendet werden können.

44. Werfen: Teile, die abgenutzt, gepillt oder mit Löchern versehen sind.

45. Ändern: Preis die Kosten für das Säumen, Verstauen und Modifizieren von Teilen.

46. ​​Versand: Identifizieren Sie potenzielle Artikel, die versandt werden könnten.

47. Spenden: Spenden Sie alles, was nicht passt oder sich veraltet anfühlt und nicht versandt werden kann.

48. Wiederholen Sie den STAC-Vorgang. Es ist mehr als nur eine einmalige Sache.

Denken Sie natürlich nicht, dass Sie den STAC'D-Prozess einmal abschließen können und dass Ihr Kleiderschrank für immer gut gelaunt ist. Tun Sie es nicht nur einmal und verwenden Sie das Verfahren ein Jahr lang nicht mehr, rät Pilch. Führen Sie diese Schritte zwischen den einzelnen Jahreszeiten durch. Es wird weniger Zeit in Anspruch nehmen und Sie werden wissen, dass alles in Ihrem Schrank etwas ist, das Sie tragen.

Laut Pilch können Sie Ihren Kleiderschrank mit acht einfachen Schritten ganz einfach organisieren. Es bedeutet sogar, dass Sie sich auf lange Sicht schneller anziehen können.

49. Ordnen Sie die Oberteile von lässig bis elegant und dann nach Farbe.

50. Organisieren Sie Unterteile von Hosen bis Röcken, dann lässig bis elegant.

51. Elegante Jeans? Überspringen Sie die Schublade. Hänge den Baby-Blues auf.

52. Ordnen Sie Kleider von lässig bis elegant, dann nach Farbe.

53. Organisieren Sie die äußeren Schichten- wie Strickjacken, Blazer und leichte Jacken - von lässig bis elegant und dann nach Farbe.

Verbunden: Marie Kondos Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Bestimmung, was für Sie Freude macht

54. Organisieren Sie Schuhe entweder auf einem Türständer oder legen Sie sie in durchsichtigen Schuhkartons ab.

Sie möchten, dass Ihre Schuhe sichtbar und zugänglich sind, andernfalls tragen Sie immer wieder dieselben paar Paare. Was bedeutet, dass Sie andere Paare vernachlässigen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

✨ CLIENT SPOTLIGHT ✨ Einer meiner jüngsten Kunden brauchte eine Möglichkeit, eine kleine Ecke für Schuhe in einem provisorischen Schlammraum zu nutzen. Das Elfa Schuhsystem war die perfekte Lösung! Ich habe es an den Raum angepasst und den Stauraum in jedem Regal verdoppelt! Die ausziehbaren Schubladen ermöglichten einen einfachen Zugang und sorgten für einen sehr zufriedenen Kunden !!! Suchen Sie nach einer einfachen Lösung, um Ihre Schuhe zu organisieren? Alle Details finden Sie in der App @ liketoknow.it! http://liketoknow.it/neatlydesigned

Ein Beitrag von geteilt Professioneller Organisator (@neatlydesigned) am 2. November 2019 um 17:31 Uhr PDT

55. Organisieren Sie Schmuck nach Typ in einem hängenden Schmuck-Organizer mit durchsichtigen Taschen, schlägt Pilch vor.

Auch hier ist es sehr wichtig, dass Sie Ihren Schmuck sehen und darauf zugreifen können, da Sie sonst möglicherweise vergessen, was Sie selbst besitzen. Das funktioniert nicht und macht keinen Spaß!

56. Wenn Sie Platz dafür haben, bewahren Sie die Mäntel in einem separaten Schrank auf.

57. Organisieren Sie Mäntel nach Regen, Leichtgewicht, Schwergewicht und dann nach Farbe, rät Pilch.

58. Ordnen Sie Handtaschen nach Art der Tasche und dann nach Farbe.

59. Hast du ein Regal? Richten Sie Geldbörsen an Umhängetaschen, Umhängetaschen, Kupplungen usw. aus.

60. Machen Sie eine Liste der Gegenstände, von denen Sie die meisten haben.

61. Erstellen Sie eine Liste der Elemente, von denen Sie am wenigsten haben.

Nachdem Sie fast alle Artikel in Ihrem Schrank durchgesehen haben, führen Sie eine Bestandsaufnahme durch. Gibt es einen bestimmten Bereich, in dem Sie nicht viel haben? Vielleicht bist du gut in Jeans, hast aber gemerkt, dass du nur eine Jacke hast. Erstellen Sie eine Liste mit Inventar, das Sie für die Zukunft benötigen könnten, und halten Sie in der Zwischenzeit Ihr Ohr für den Verkauf von Mänteln am Boden.

62. Versuchen Sie, Kleidung mit dem zu falten KonMari-Methode .

Beim Falten von Kleidung gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Sie können Ihre Kleidung aufrollen oder die KonMari-Methode ausprobieren, mit der Personen aufgefordert werden, jedes Kleidungsstück in eine rechteckige Form zu falten und es dann vertikal aufzustellen. Es liegt wirklich an Ihnen, welche Faltmethode Sie wählen.

63. Egal welche Faltmethode Sie verwenden, stellen Sie sicher, dass jedes Kleidungsstück sichtbar ist und zugänglich.

64. Hängen Sie Gürtel an Haken in Ihrem Schrank auf.

65. Hängen Sie Hüte in Ihren Schrank an Haken.

66. Alternativ können Sie Hüte auf einem Regal im Schrank stapeln.

Verbunden: Aufbewahren von Socken 101: Wie Sie Ihre Socken und Strümpfe mit Respekt behandeln

67. Bewahren Sie eine Einkaufstasche für mögliche Spenden oder Werbegeschenke in Ihrem Schrank auf.

Wenn Sie einen Gegenstand haben, den Sie spenden möchten, kann es nützlich sein, eine Einkaufstasche in der Nähe aufzubewahren. Wenn Sie etwas anziehen und nicht mögen, wie es passt oder wie Sie sich darin fühlen, werfen Sie es zur Spende oder Lieferung in die Tasche, rät Stone.

68. Verwenden Sie Schubladenorganisatoren auch für größere Schrankschubladen.

Laut Stone können Schubladenorganisatoren sogar für größere Schubladen verwendet werden. Schubladenorganisatoren können Ihre Kleidung organisieren, Socken , Unterwäsche und andere Kleidungsstücke. Verwenden Sie Schubladenorganisatoren, um organisiert zu bleiben und sicherzustellen, dass alles ein Zuhause hat. Es macht nur täglich Leben einfacher, fügt sie hinzu.

69. Verwenden Sie durchsichtige Vorratsbehälter.

Aber noch notwendiger als Einkaufstaschen oder Schubladenorganisatoren ist ein Gesamtsystem. Jedes Haus benötigt klare Vorratsbehälter und ein System zur Aufbewahrung von Dingen, die zu diesem Zeitpunkt nicht verwendet werden, rät Pilch. Wenn Sie alles, von Kleidung bis hin zu Haushaltswaren, in klar gekennzeichneten Behältern aufbewahren, fühlen Sie sich organisiert und enttäuscht.

70. Saisonale Sachen? Es kann eingelagert werden, sodass es nicht sichtbar ist und aktiven Platz in Ihrem Schrank einnimmt.

Und wenn etwas saisonabhängig ist, stellen Sie fest, dass Sie es nicht im Freien benötigen. Wenn Sie Artikel außerhalb der Saison aufbewahren, maximieren Sie Ihren Platz im Voraus. Drehen Sie Ihre saisonalen Artikel nach Bedarf ein und aus. Dies kann für Kleidung, Accessoires und sogar Kissen und Decken für Ihren Wohnbereich gelten, fügt Pilch hinzu.

71. Sortieren Sie Ihren Kleiderschrank nach Kategorien.

Was ist der Schlüssel, um Ihren Kleiderschrank in eine vom Veranstalter anerkannte Oase zu verwandeln? Mein Rat für eine größere Reinigung des Schranks ist, zunächst alles aus dem Schrank zu nehmen - eine Kategorie nach der anderen, sagt Pilch. Das sind saisonale Kleidung, Schuhe, Socken, Unterwäsche, Oberbekleidung, Badebekleidung, Accessoires und andere Kategorien.

Pilch empfiehlt, sich beim Sortieren von Kleidung folgende Fragen zu stellen:

72. Fragen Sie sich: Fühle ich mich bei diesem Artikel gut, wenn ich ihn trage?

73. Fragen Sie sich: Passt dieser Artikel zu mir? Wenn es gesäumt oder aufgenommen wurde, könnte es zu mir passen?

74. Fragen Sie sich: Ist dieser Artikel nicht in Mode?

75. Fragen Sie sich: Habe ich diesen Artikel im letzten Jahr getragen?

76. Fragen Sie sich: Ist dieser Artikel fleckig oder zu verblasst, um ihn weiter zu tragen?

77. Fragen Sie sich: Ist dies ein Artikel, den ich während einer anderen Saison tragen könnte, aber jetzt nicht?

78. Ignorieren Sie nicht, was sich in den Tiefen und Ecken Ihres Schranks versteckt.

Vergessen Sie nicht, sich die Gegenstände am anderen Ende Ihres Schranks genau anzusehen, warnt Pilch. Dies sind normalerweise Teile, die seit einiger Zeit nicht mehr getragen wurden.

79. Denken Sie daran, klein anzufangen.

Hast du das alles gerade gelesen und fast einen Angstanfall gehabt? Es ist in Ordnung- Beginnen Sie einfach irgendwo mit einem realisierbaren Ziel.

Fangen Sie klein an, aber fangen Sie irgendwo an, sagt sie. Beginnen Sie mit einem kleinen Raum zum Organisieren, wie einem Wäscheschrank oder einem Medizinschrank. Sobald Sie die Vorteile nutzen, werden Sie motiviert, einen anderen Raum in Angriff zu nehmen.

Tipps, um zu organisieren, was Sie haben, und um Überkäufe zu vermeiden

80. Stellen Sie sich das Spülen von Gegenständen als Gewohnheit vor, nicht als lästige Pflicht.

Laut Gilat Tunit, Inhaber und Gründer von Das Projekt ordentlich Das Spülen von Gegenständen ist eine Gewohnheit, in der Sie sich im Wesentlichen selbst trainieren können. Machen Sie die Kunst des Spülens zur Gewohnheit, sagt Tunit. Muss nicht täglich, wöchentlich oder sogar monatlich sein, aber das Loslassen Ihrer unbenutzten und ungeliebten Gegenstände wird einen langen Weg gehen.

81. Vermeiden Sie es, Gegenstände zu überkaufen, die Sie wirklich nicht brauchen oder für die Sie keinen Platz haben.

Vermeiden Sie es, Produkte zu überkaufen, von denen Sie wissen, dass Sie sie nicht benötigen, rät Tunit. Dies kann dazu beitragen, Ihre Einkäufe auf ein Minimum zu beschränken. Möglicherweise möchten Sie den Überblick über die benötigten Elemente behalten, indem Sie eine Liste erstellen. Wenn der Artikel, den Sie vorübergehend begehren, nicht auf Ihrer Bedarfsliste steht, kaufen Sie ihn nicht. Wenn Sie Ihre Einkäufe nur auf das beschränken, was Sie unbedingt brauchen und absolut lieben, wird Ihre Unordnung drastisch reduziert.

82. Erstellen Sie verschiedene Zonen in Ihrem Haus.

Benötigen Sie noch einen tollen Organisationstipp? Tunit empfiehlt, Ihr Zuhause in Zonen aufzuteilen. Erstellen Sie so viele Zonen wie möglich für bestimmte Kategorien von Elementen und / oder Aktivitäten, erklärt sie. Ein Beispiel für eine Zone ist, dass alle Schulmaterialien Ihrer Kinder in einem strategischen Bereich aufbewahrt werden.

Leane von Roh hausgemacht stimmt der Aufteilung des Hauses in Zonen zu. Die Schaffung eines organisierten Hauses kann zunächst überwältigend erscheinen. Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, sich auf kleine Zonen zu konzentrieren. Konzentrieren Sie sich beispielsweise auf jeweils eine Schublade oder stellen Sie jeden Tag eine Zeit von 15 Minuten ein, um Ihre Zone in Angriff zu nehmen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Die Besessenheit, die wir mit dieser ganzen Situation haben, ist real. Ich liebe es, wie dieser Wäscheschrank herauskam! Wischen Sie nach dem # vor ... #, das von #theprojectneat organisiert wurde. . . #organizedlife #closetorganization #homeorganizing #professionalorganizer #tipsandtricks #organizing #homeorganizing #organizingideas #organizingtips #organizinggoals #organizinghacks #hacks #goals #linencloset #closetgoals #miami #southbeach #miamibeach #florida #organize # #Organisationsziele

Ein Beitrag von geteilt Das Projekt ordentlich (@theprojectneat) am 13. Dezember 2019 um 11:26 Uhr PST

83. Verwenden Sie Checklisten, um Bereiche zu verwalten, die organisiert werden müssen.

Machen Sie eine Checkliste aller Räume in Ihrem Haus, die organisiert werden müssen, rät Tunit. Versuchen Sie, ohne sich selbst zu überwältigen, einen Platz pro Woche oder in einem für Sie geeigneten Tempo in Angriff zu nehmen. Wenn Sie sich auf einen Bereich konzentrieren- Sag mal, das Schlafzimmer- Im Laufe einer Woche ist es wahrscheinlicher, dass Sie es schaffen. Wenn Sie mit Lichtgeschwindigkeit durch jeden Raum sprinten, kommt es nur zu einem organisatorischen Burnout, und Sie werden feststellen, dass Sie weniger von zu Hause organisiert sind, als Sie geplant hatten.

84. Zögern Sie nicht; Mach es einfach.

Hier ist ein weiterer Pro-Tipp: Wenn es um das Organisieren geht, zögern Sie nicht. Legen Sie Ihre Ziele für den Tag oder für die nächsten 10 Minuten fest und erledigen Sie diese, sagt Tunit. Die Aufrechterhaltung eines reibungslosen Tages hilft dabei, organisiert zu bleiben.

85. Schreiben Sie Ihre Organisationsziele auf.

Das Aufschreiben von Dingen kann Sie auch besser organisieren. Organisiert zu sein beginnt mit einer Änderung Ihrer Denkweise, erklärt Tunit. Befreien Sie sich vom Chaos, indem Sie Ihre Gedanken auf Papier bringen.

86. Kreuzen Sie jede organisatorische Aufgabe an, wenn Sie sie ausführen.

Das Schreiben von Listen kann Ihnen Klarheit bringen. Wenn dies erledigt ist, gehen Sie die Liste durch. Möglicherweise stellen Sie nur fest, dass Ihre Ziele realistischer sind als gedacht, und dies ist entscheidend, damit Sie das Gefühl haben, erreichbar zu sein. Sobald Sie Ihre Ziele und Wünsche vor sich sehen, sind sie viel besser erreichbar, rät Tunit.

87. Nehmen Sie die Hilfe eines Müllcontainers in jedem Raum in Anspruch.

Wenn Sie Raum für Raum gehen, empfiehlt Tunit außerdem, in jedem einzelnen Raum einen Abfalleimer einzurichten. Jedes Zimmer sollte einen kleinen Abfalleimer haben, erklärt sie. Wenn Sie nicht wissen, wohin etwas führt, bewahren Sie einen kleinen Behälter auf, in dem Sie möglicherweise „unordentlich“ sind. Wenn Sie Zeit haben, legen Sie alle Gegenstände wieder dort ab, wo sie hingehören. Dies wird VIEL bei der Aufrechterhaltung der Ordnung helfen.

88. Nehmen Sie alles in Kauf.

Aber Tunits Tipp Nummer eins bei der Organisation Ihres Zuhauses und letztendlich Ihres Lebens? Atmen. Organisiert zu sein und organisiert zu bleiben, ist ein Prozess, sagt Tunit. Es wird nicht über Nacht passieren. Nehmen Sie es langsam und vor allem, überarbeiten Sie sich nicht und überwältigen Sie sich nicht. Der Erfolg wird stetig erreicht.

Tipps zum Organisieren von Raum zu Raum

Amanda, professionelle Organisatorin bei Ordnung und Glückseligkeit ist auch ein Fan der Müllkippe in jedem Raum. Amanda empfiehlt, nicht nur jedem Raum einen Müll- oder Sammelbehälter hinzuzufügen, sondern auch einen Timer einzustellen.

89. Stellen Sie Timer so ein, dass Sie in einem kleinen Zeitfenster viel erreichen.

Ein Sammelbehälter und ein 10-Minuten-Timer sorgen dafür, dass Ihr Zuhause ordentlich aussieht. Leere es nur bis zum Ende des Tages, fügt Amanda hinzu.

90. Nehmen Sie jeden Raum in Abständen von jeweils 10 Minuten in Angriff und werfen Sie alles, was Sie nicht brauchen oder wollen, in den Sammelbehälter.

Sobald Sie den Timer eingestellt haben, legen Sie in jedem Raum mindestens 10 Minuten fest. Sie haben 10 Minuten Zeit, um den Sammelbehälter mit unerwünschten Gegenständen oder Müll zu füllen. Es ist erstaunlich, wie viel Sie erreichen werden, wenn Sie zeitlich festgelegt sind. Auch wenn es willkürlich ist.

91. Verwenden Sie kleine organisatorische Erfolge, um Impulse für größere zu setzen.

Amanda empfiehlt auch, klein anzufangen. Erledige ein paar kleinere Aufgaben, um den größeren Schwung zu verleihen, rät sie.

92. Beginnen Sie in jedem Raum, indem Sie sich auf den Müll konzentrieren.

Was ist ein guter Weg, um klein anzufangen? Müll. Beseitigen Sie zunächst visuellen und physischen Müll, erklärt Amanda. Sobald das Offensichtliche nicht mehr im Weg ist, können Sie möglicherweise klarer erkennen, welche anderen Unordnung in Ihrem Haus vorhanden ist, die Sie eigentlich nicht wollen oder brauchen.

93. Begrenzen Sie sentimentale Elemente, wenn möglich.

Wenn Sie Gegenstände von zu Hause aus organisieren oder entfernen, können die Dinge emotional werden-schnell. Schließlich haben einige Gegenstände eine sentimentale Bedeutung, was es schwierig macht, sich von ihnen zu trennen. Amanda empfiehlt, diese sentimentalen Elemente einzuschränken. Je weniger sentimentale Dinge Sie haben, desto weniger müssen Sie sich verabschieden.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Mein Mann und ich sind gerade von einem dringend benötigten # kinderfreien Urlaub zurückgekehrt. (Whoop) ⁣⁣ Wir fühlen uns erfrischt und ach so entspannt. ⁣⁣ ⁣⁣ Sie wissen, was sonst noch erfrischend und entspannend ist… ⁣⁣ ⁣⁣ Sie haben einen Ihrer wertvollsten Räume in Ihrem Zuhause, der schön und organisiert aussieht. ⁣⁣ ⁣⁣ Dieser Ort für die Mutter dahinter wird geschätzt. Hier unterrichtet sie ihren älteren Sohn und unterhält gleichzeitig ihr kleines Mädchen. Hier finden ihre Kinder Spaß, der sie stundenlang kreativ hält. Hier spielen und lernen sie. ⁣⁣ ⁣⁣ Es mag einfach erscheinen, aber es ist wichtig, die Räume, die Sie am häufigsten nutzen, besonders sorgfältig zu behandeln. Obwohl dieser Raum mehrmals am Tag genutzt wurde, wurde nur etwa 1/3 des Materials tatsächlich gesehen und daher gespielt. ⁣⁣ ⁣⁣ Wir haben diesen Schrank grundlegend überarbeitet und ich war so stolz auf die Entscheidungen, die sie treffen konnte. Es ist nicht immer einfach, deine Sachen loszuwerden, aber ich kann dir versprechen, dass du niemals zurückblicken wirst. ✨⁣⁣ ⁣⁣ Streichen Sie nach dem Vorher ⁣ ⁣ ⁣ ⁣ ⁣ ⁣ ⁣

Ein Beitrag von geteilt Amanda | Ordnung & Glückseligkeit (@orderandbliss) am 11. Dezember 2019 um 10:41 Uhr PST

94. Bitten Sie jemanden um Hilfe, um mit sentimentalen Dingen umzugehen.

Verlassen Sie sich auf jemanden, der Ihnen hilft, rät Amanda. Eine Stimme der Vernunft kann wirklich nützlich sein, wenn Sie auf Dinge stoßen, von denen es schwierig ist, sich zu trennen. Es kann nicht nur emotional hilfreich sein, jemanden dort zu haben, sondern es kann Ihnen auch helfen, sich stark genug zu fühlen, um die richtige Wahl für den Artikel zu treffen.

95. Verdichten Sie sentimentale Gegenstände, indem Sie stattdessen das Objekt in ein Foto des Gegenstands umwandeln.

Ein Foto ist eine großartige Alternative, um sich an eine Erinnerung zu erinnern, sagt Amanda. Vielleicht müssen Sie Ihre nicht behalten Großvater Pullover; Vielleicht reicht ein Foto von ihm im Pullover. Letztendlich liegt es an Ihnen.

96. Halten Sie sentimentale Karten auf ein Minimum, indem Sie Ihren Vorrat auf eine überschaubare Box beschränken.

Finden Sie fast alle Ihre Sachen sentimental?

97. Lösen Sie sich emotional (und physisch) von dem, was Sie nicht verwenden.

Lösen Sie sich von dem, was Sie nicht mehr verwenden, schlägt der professionelle Organisator Anabely Lopes von vor Professioneller Organisator Miami . Wir haben immer Gegenstände, die wir nicht in unserem Haus verwenden. Der erste Schritt, den Sie unternehmen müssen, ist die Auswahl desjenigen, der nicht mehr nützlich ist. Wirf es weg, spende. Wichtig ist, dass Sie nur die Dinge bekommen, die wirklich hilfreich sind.

98. Räumen Sie alte Sachen auf, um Platz für die neuen zu schaffen.

Sich von alten Sachen lösen, die nicht mehr funktionieren? Betrachten Sie es so: Indem Sie die alten Sachen räumen, schaffen Sie Platz für neue Dinge in Ihrem Zuhause, sagt Lopes.

Parade täglich

Promi-Interviews, Rezepte und Gesundheitstipps werden in Ihren Posteingang geliefert. E-Mail-Addresse Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.Danke für's Registrieren! Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mails, um Ihr Abonnement zu bestätigen.

99. Beginnen Sie mit Ihrem Bett und enden Sie mit Ihrem Waschbecken.

Dies scheint eher mit Aufräumen als mit Organisieren zu tun zu haben, aber laut Amanda sollten Ihr Bett und Ihr Waschbecken während des gesamten Organisationsprozesses nicht ignoriert werden. Machen Sie morgens Ihr Bett und glänzen Sie nachts mit Ihrem Waschbecken, rät Amanda. Diese kleinen Momente der Organisation oder Reinigung werden Sie daran gewöhnen, die Dinge in Ordnung zu halten.

100. Lassen Sie das Geschirr nicht über Nacht ungewaschen im Spülbecken (oder in der Spülmaschine).

Du kennst den Satz: Küss mich immer gute Nacht? Nun, in der organisatorischen Welt haben wir uns darauf eingestellt, immer eine gute Nacht mit dem Geschirr zu spülen.

Reinigen Sie das Geschirr, bevor Sie sich ausruhen, rät Amanda. Schließlich werden Sie einfacher, schneller und beruhigter einschlafen, wenn Sie wissen, dass Sie nicht so nervig sind wie Geschirr, das sofort in der Früh auf Sie wartet.

101. Verschieben Sie heute nicht, was heute getan werden könnte.

Reinigen Sie aber nicht nur das Geschirr. Lopes empfiehlt, das zu tun, was Sie heute können, und das Problem nicht Future You zu überlassen. Tun Sie, was Sie heute tun können, erklärt Lopes. Keine Abreise für den nächsten Tag. Sie organisieren jetzt ein paar Minuten und verschwenden in Zukunft keine Minuten mehr!

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

⭐Sie können Ihren Kleiderschrank für immer organisiert halten… Befolgen Sie einfach die einfachen Schritte: ⭐'Jede Kleidung, die herauskommt, geht an den gleichen Ort zurück, da jede Kleidung ihren eigenen Platz hat. 'HeDie Stangentrenner und Etiketten können dabei helfen, die Räume zu kategorisieren dein Schrank. . . . ⭐Sie können Ihren Kleiderschrank für immer organisiert halten… Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte: ⭐Alle herauskommenden Kleidungsstücke kehren an denselben Ort zurück, da jede Kleidung ihren eigenen Platz hat. HasDie Balkentrenner und Etiketten helfen bei der Kategorisierung der Räume in Ihrem Schrank .

Ein Beitrag von geteilt (@personalorganizermiami) am 15. November 2019 um 17:35 Uhr PST

102. Regale, die dir Kummer bereiten? Füllen Sie sie nicht so stark aus.

Geben Sie Ihren Regalen Raum zum Atmen, rät Amanda.

103. Verwenden Sie die Leerraumregel, um die Dimension zu erhöhen und Unordnung in den Regalen zu vermeiden.

Wenn dies schwierig erscheint, befolgen Sie die Leerraumregel. Das Hinzufügen von Leerzeichen zwischen Gegenständen und Behältern ist magisch, fügt Amanda hinzu.

104. Erkenne, dass alles in deinem Haus einen Preis hat.

Am Ende Ihres Tages hat alles Kosten. Setzen Sie virtuelle 'Preise' auf billigere, problematische Artikel, erklärt Amanda. Es kann mehr kosten, sie physisch und psychisch aufzubewahren, als sie tatsächlich wert sind.

105. Verwenden Sie temporäre Beschriftungen, während Sie lernen, sich neue Organisationssysteme zu merken.

Wenn die Kennzeichnung für Sie neu ist, versuchen Sie, Elemente vorübergehend zu kennzeichnen, bis Sie sich angewöhnt haben, Ihre neuen Systeme zu verstehen. Verwenden Sie temporäre Etiketten oder Stickies, um neue Systeme und Gewohnheiten zu erlernen, empfiehlt Amanda.

106. Werde kaputte Gegenstände los.

Defekter Gegenstand? Denken Sie an diesen Preistipp zurück. Defekte Gegenstände sind Ihre Zeit, Mühe oder den Platz in Ihrem Haus nicht wert. Wenn es kaputt ist, sagt Amanda, hat es gesprochen. Auf wiedersehen sagen.

107. Fühlen Sie sich nicht durch begabte Gegenstände belastet.

Geschenkartikel? Amanda sagt, es ist nicht deine Last zu tragen. Begabte Gegenstände, die nicht in Ihr Zuhause, Ihr Leben oder Ihre Ästhetik passen, können gespendet, an Konsignationsgeschäfte verkauft, an den Laden zurückgegeben oder an eine andere Person weitergegeben werden, die sie möglicherweise mehr genießt als Sie.

108. Erstellen Sie Aufgabenlisten nach Zonen.

Erinnern Sie sich daran, Listentipp zu tun? Gehen Sie noch einen Schritt weiter, indem Sie jede Liste nach Zonen Ihres Hauses organisieren. Leane empfiehlt, täglich oder wöchentlich eine Aufgabenliste zu erstellen. Auf diese Weise haben Sie immer eine detaillierte Liste der Aufgaben, die erledigt werden müssen.

109. Investieren Sie in einen Behälter unter der Spüle, um Reinigungsmittel zu erhalten.

Reinigungsmittel sind eine weitere Ursache für Unordnung in Räumen wie Badezimmern und Küchen. Um Ihr Reinigungsmittel unter Kontrolle zu halten, holen Sie sich einen Behälter unter Ihrem Waschbecken und beschriften Sie ihn. Wenn Sie keinen Platz für zusätzliche Reinigungsmittel im Behälter haben, ist es nicht an der Zeit, weitere Reinigungsmittel zu kaufen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wir feiern ein fabelhaftes Jahr 2019 mit einem Rückblick auf unseren beliebtesten Beitrag des Jahres. Wir ❤️ Vorratskammern und wir hoffen, es zeigt. Ich wünsche Ihnen allen ein frohes und sicheres NYE ​​Screenshot dieses Bildes, um mit der LIKEtoKNOW.it App http://liketk.it/2AGGg #liketkit @ liketoknow.it #pantryorganization #pantrylove #organization #getorganized #kitcheninspo #newhome # einkaufbare Produktdetails zu erhalten houstonrealestate #theorganizingorg #houstonhomes #bhg #interiorinspo #kitchenorganization #organizing #houstonorganizer #pantrygoals #homestaging #dreamhome #labels #inspiration #design #organizedkitchen #organizedpantry #newyearseve #happynewyear #nye

Ein Beitrag von geteilt Die organisierende Organisation ®️ (@theorganizingorg) am 31. Dezember 2019 um 14:49 Uhr PST

110. Wenn Sie die Küche in Angriff nehmen, beginnen Sie mit der Speisekammer.

111. Um Ihre Pantry-Organisation zu starten, durchsuchen Sie Ihr Inventar, um alles zu beseitigen, was abgelaufen ist.

112. Werfen Sie abgelaufene Lebensmittel weg (oder kompostieren Sie sie!).

113. Ordnen Sie die Speisekammer nach Art der Lebensmittel oder nach Behälter.

Nachdem Sie alle abgelaufenen Dinge entfernt haben, überlegen Sie, wie Sie den Platz in Ihrer Speisekammer am besten nutzen können. Was essen Sie und Ihre Familie am häufigsten? Versuchen Sie, die Speisekammer nach Art des Lebensmittels oder nach Art des Behälters zu ordnen. Wenn Sie nach Lebensmittelart und Behälter sortieren, passen die Artikel wahrscheinlich besser in die Regale.

114. Versuchen Sie alternativ, die Speisekammer nach Kategorien zu sortieren.

Lopes schlägt vor, die Speisekammer nach Kategorien zu kategorisieren. Durch die Trennung der Produkte nach Kategorien wird der Zugriff auf die Artikel, die Sie häufiger verwenden, einfacher und schneller, erklärt Lopes.

115. Verwenden Sie transparente Gläser in der Speisekammer.

Verwenden Sie transparente Gläser, die sich hervorragend zur Aufbewahrung der verwendeten Lebensmittel eignen, sagt Lopes. Durch die Transparenz der Flaschen können wir sehen, was sich im Inneren befindet, sodass wir nur das herausnehmen, was aus dem Schrank verwendet wird. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Deckeltöpfe eine gute Abdichtung bilden, sodass Ihre Lebensmittel vor Insekten geschützt sind.

Was ist mit dem Kühlschrank?

116. Lagern Sie Fleisch im unteren Regal des Kühlschranks.

Dies ist nur eine allgemeine Faustregel. Schließlich möchten Sie nicht, dass Blut über Ihren Kühlschrank und auf die Äpfel tropft, oder?

117. Die höchsten Container stehen im obersten Regal.

Dies sind in der Regel Ihre Milch, Säfte, Wasserbehälter, wenn Sie so etwas wie eine Brita usw. haben.

118. Weisen Sie eine schärfere Schublade im Kühlschrank zu Artikel mit niedriger Luftfeuchtigkeit : Die meisten Früchte wie Äpfel, Avocados, Melonen, Birnen und Steinobst.

119. Weisen Sie eine schärfere Schublade im Kühlschrank zu Gegenstände mit hoher Luftfeuchtigkeit : alles, was schnell welkt, wie Blattgemüse oder Kräuter. Erdbeeren sollten auch in diese Schublade passen, auch wenn Sie sie als Gemüseschublade bezeichnen, da sie für Ethylen gasempfindlich sind.

120. Fragen Sie sich: Welche Lebensmittel isst meine Familie am häufigsten?

Wenn Ihre Kinder ständig nach Joghurt greifen, möchten Sie den Joghurt auf keinen Fall ganz hinten aufbewahren. Was auch immer Sie am häufigsten erreichen, stellen Sie sicher, dass es am leichtesten zugänglich ist.

121. Verwenden Sie klare Behälter im Kühlschrank, damit alles zugänglich und sichtbar ist.

122. Ordnen Sie Kühlschrankartikel nach Ablaufdatum.

Dinge, die schnell sauer werden, können verloren gehen, wenn sie in den Rücken geschoben werden. Alles, was innerhalb von ein oder zwei Wochen schlecht wird, sollten Sie vorne mithalten.

123. Verwenden Sie Einmachgläser, um lose oder lose Gegenstände im Kühlschrank aufzubewahren.

Alles locker- Wie Kräuter können Nüsse oder bestimmte Obst- und Gemüsesorten in einem Glas oder Behälter aufbewahrt werden.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

✨✨GIVEAWAY✨✨⁣ ⁣ Zu zweit ist es einfach besser, oder? ⁣ Ich habe mich mit @idlivesimply zusammengetan, um über 2.000 von Ihnen zu feiern! ⁣ ⁣ Das Preispaket: ⁣ 1- The Home Edit Deep Organizer ⁣ 1- Beerenbehälter ⁣ 1- Eierablage ⁣ 1- Getränkehalter ⁣ 1- Geteilter Behälter ⁣ 1- Stapel- und Schiebebehälter ⁣ ⁣ Und wissen Sie was? Wir verdoppeln Ihre Chancen. Das ist richtig ... es wird keinen glücklichen Gewinner geben ... es wird ZWEI geben! ⁣ ⁣ Ich bin sicher, dass es keine Überraschung ist, dass diese Produkte mein absoluter Favorit sind! Sie sind nicht nur meine Anlaufstelle für die Organisation von Kühlschränken, sondern auch das, was ich jeden Tag in meinem eigenen Kühlschrank verwende. ⁣ ⁣ Die Schritte zur Eingabe: ⁣ 1. Wie dieses Foto! ⁣ 2. Sie müssen sowohl @orderandbliss als auch @idlivesimply auf Instagram folgen. ⁣ 3. Markieren Sie ZWEI Freunde - alle zwei Freunde, die Sie markieren = ein weiterer Eintrag (je mehr desto besser). ⁣ 4. Bonuseintrag - Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrer IG-Geschichte und tagge uns! (Klicken Sie unter diesem Foto auf den Pfeil und fügen Sie dann einen Beitrag zur Geschichte hinzu.) ⁣ ⁣ Vielen Dank, dass Sie mich unterstützen und diese Reise mitverfolgen! Ich bin wirklich so dankbar für euch alle! ⁣ ⁣ Viel Glück und fang an zu markieren! ✨⁣ -Giveaway schließt am Sonntag, den 3. November um 11:59 Uhr MST, nicht mit Instagram verbunden, nur für US-Bürger. ⁣

Ein Beitrag von geteilt Amanda | Ordnung & Glückseligkeit (@orderandbliss) am 30. Oktober 2019 um 7:25 Uhr PDT

124. Verpflichten Sie sich zu einer bestimmten Anzahl von täglichen Aufgaben, die Sie jeden Tag erledigen, egal was passiert.

Wartung ist der Schlüssel, sagt Leane, weshalb sie rät, sich an fünf tägliche Aufgaben zu halten. Ich habe fünf tägliche Aufgaben, die ich jeden Tag erledige: Staubsaugen und fegen Sie den Küchenboden und einen anderen Raum, waschen Sie sich (hängen Sie, falten Sie, legen Sie eine Ladung Wäsche weg), wischen Sie die Küchenbank und eine andere harte Oberfläche ab ( dh Badezimmereitelkeit), machen Sie das Bett, schalten Sie den Geschirrspüler nachts ein und packen Sie morgens aus.

125. Installieren oder verwenden Sie nach Möglichkeit Regale, um diesen vertikalen Raum funktional zu nutzen.

Am häufigsten, wenn sich die Leute auf die Organisation ihres Schlafzimmers konzentrieren möchten, besteht das Problem darin, dass viele Gelegenheiten verpasst werden. Indem Sie mehr vertikalen Raum in Ihrem Schrank mit Regalen nutzen, verdoppeln Sie praktisch Ihre Aufbewahrungsmöglichkeiten.

Mein Tipp Nr. 1 für das Entstören und Organisieren des Schlafzimmers ist die Verwendung von vertikalem Raum, sagt Pilch. Die meisten Schränke (egal wie klein) haben Regale, die über die hängenden Gestelle hinausragen. Ich empfehle dringend, Artikel, die nicht für die aktuelle Saison bestimmt sind, in diesen vertikalen Regalen aufzubewahren.

126. Kaufen Sie eine klappbare Trittleiter, um auf eingelagerte Gegenstände zugreifen zu können.

Das Beschriften von Kleidung außerhalb der Saison ist wichtig, damit Sie zu gegebener Zeit die Winterbox nicht öffnen und ein paar Badeanzüge sehen, die Sie anstarren. Es ist jedoch auch wichtig, dass Sie darauf zugreifen können, wenn Sie diese Elemente aufbewahren.

Beschriften Sie durchsichtige Behälter, damit Sie wissen, was sich in jeder Box befindet. Kaufen Sie eine klappbare Trittleiter, damit Sie bei Bedarf problemlos auf das Regal zugreifen können, sagt Pilch.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Unsere Speisekammer muss funktionsfähig sein! AmIch bin ein großer Fan von Containern. Klare Behälter sind am besten geeignet, da sie die getrockneten Lebensmittel frisch halten und Sie immer sehen können, was sich darin befindet, ohne den Deckel abnehmen zu müssen. . . . ⭐Ihre Speisekammer muss funktionsfähig sein! »Ich bin ein großer Fan der transparenten luftdichten Töpfe. Sie halten Trockenfutter immer frisch und Sie können sehen, was sich darin befindet, ohne den Deckel abnehmen zu müssen

Ein Beitrag von geteilt (@personalorganizermiami) am 31. August 2019 um 6:04 Uhr PDT

127. Ordnen und organisieren Sie das Auto nach jeder Fahrt, egal wie kurz.

Sie sollten versuchen, auch beim Ein- und Aussteigen organisiert zu bleiben. Entfernen Sie beim Aussteigen alles, was Sie für Ihre Reise in das Auto gesteckt haben- Schuhe, Müll, Kleidung, Taschen usw. Unser Auto kann schnell zu einem Lagerraum werden, sagt Leane.

128. Verwenden Sie Dinge wie Getränkehalter und Konsolenorganisatoren im Auto.

Apropos Auto, das ist die beste Immobilie für ein Chaos, das darauf wartet, passiert zu werden. Aber wenn Sie viel Mühe und Zeit in die Organisation Ihres gesamten Hauses investieren, warum sollte Ihr Auto dann ein unordentliches Wrack sein? Eine Möglichkeit, Ihr Auto organisiert zu halten, besteht darin, in Dinge wie Getränkehalter und Autokonsolen-Organisatoren zu investieren. Auf diese Weise haben Getränke einen Platz, Spiele und Aktivitätsbücher einen Platz. Darauf geht alles zurück- Alles hat einen Platz.

129. Beziehen Sie Ihre Kinder in den Organisationsspaß ein.

Wenn Sie Kinder haben, muss das Organisieren keine Einzelausstellung sein. Binden Sie die Familie ein, rät Leane. Ich denke, es ist wichtig, Ihre Kinder in die Heimorganisation einzubeziehen. Wählen Sie altersgerechte Aufgaben, für die Ihre Kinder verantwortlich sein sollen. Zum Beispiel sind meine Kinder sechs und zehn Jahre alt und dafür verantwortlich, dass sie ihre Betten machen, ihre Zimmer aufräumen, etwas Wäsche waschen und morgens den Geschirrspüler auspacken.

130. Bewahren Sie Taschen oder Kisten für Spenden in jedem Zimmer auf, nicht nur im Schlafzimmer.

In einigen Zimmern bewahren Sie eine Tasche für unerwünschte Gegenstände auf, die Sie zur Spende bringen können. In Ihrem Zimmer können Sie jedoch eine Spendenbox starten. Haben Sie eine Spendenbox für unerwünschte oder ausgewachsene Kleidung in Ihrem Kleiderschrank, sagt Leane. Sobald es voll ist, legen Sie es in einen Spendenbehälter.

Organisationstipps für verschiedene Artikel

131. Halten Sie die Oberflächen sauber, indem Sie Stapel vermeiden.

Um Unordnung zu vermeiden, müssen Tische, Böden und Bänke sauber gehalten werden. Vermeiden Sie Stapel um jeden Preis, es sei denn, es handelt sich um einen bestimmten Stapel, den Sie an diesem Tag angehen werden.

Sie sind sich nicht sicher, wie Sie Unordnung von Oberflächen fernhalten sollen? Schubladen, Regale und Behälter sind Ihre beste Freundin, wenn es darum geht, Unordnung auf Oberflächen zu vermeiden.

132. Alles, was Sie normalerweise zu einem Stapel auf einer Oberfläche machen würden, sollten Sie stattdessen in einer Schublade oder einem Regal aufbewahren.

Verwenden Sie Schubladen und Regale, um Dinge von Theken, Kommoden und anderen Oberflächen zu entfernen, sagt Pilch. Durch klare Arbeitsplatten und Kommoden fühlen sich Ihre Räume sauber und organisierter an.

133. Bewahren Sie kleine Gegenstände in einer Tasse auf.

Sogar Dinge wie Haarbürsten, Zahnbürsten und Hautpflegeprodukte sollten einen Platz haben - ein Becher oder ein Glas sollten den Trick machen.

134. Bewahren Sie das Make-up entweder in einer Kosmetiktasche oder einem Tablett auf.

135. Bewahren Sie Make-up-Pinsel auch in einem Becher oder Glas auf.

136. Wenn Sie kleinere Gegenstände wie Schmuck oder Haarschmuck nicht in einer Tasse aufbewahren möchten, versuchen Sie es erneut mit klaren, beschrifteten Behältern.

Denn klare, beschriftete Behälter sind kinderleicht. Pilch schlägt vor, verschiedene Schlafzimmerartikel wie Schmuck in dafür vorgesehenen Vorratsbehältern zu organisieren, die klar und beschriftet sind. Für das Schlafzimmer empfehlen wir, kleine Gegenstände wie Haarschmuck und Schmuck in klare Aufbewahrungsbehälter zu unterteilen, die entweder in Schubladen oder im Schrank aufgehängt werden können, bestätigt Pilch.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich habe in meiner Speisekammer einen Bereich zum Backen eingerichtet. Es beherbergt meine Messbecher, Löffel, Schläger und Waagen. Wenn ich alle meine Utensilien und Zutaten an einem Ort in der Küche habe, wird das Kochen ein bisschen einfacher. Folgen Sie mir @raw_homemade Was backen Sie am liebsten? . . . . . . # kitchenideas # thatorganizedkitchen # homeorganising # homeorganisation # homerenovation # raumsparend # kitchenpantry # cleankitchen # kitchenorganisation # pantrygoals # kitchengoals # homeadore # professionalorganizer # kitchentrends # cleankitchen # homeinspo # organisiert # organisiert # kitchentips # pantry # kitchensofinstagram # brisbaneblog

Ein Beitrag von geteilt Home Organisation & Reinigung (@raw_homemade) am 4. November 2019 um 12:06 Uhr PST

137. Alternativ können Sie Haarschmuck in kleinere Kategorien unterteilen.

Legen Sie Haargummis in einen Behälter, Haarnadeln in einen anderen, Haarspangen in einen anderen, Haargummis in einen anderen, Stirnbänder in einen anderen.

138. Bewahren Sie Haarprodukte wie Haarspray, Trockenshampoo, Glanzspray oder andere Arten von Gelen und Produkten zum Stylen von Haaren in einem eigenen Behälter auf.

139. Denken Sie daran, dass sich nicht jeder Gegenstand in einem Behälter befinden muss, um weggeräumt oder organisiert zu werden.

Jetzt muss sich nicht jeder Gegenstand in einem Behälter befinden, um als weggeräumt betrachtet zu werden. Es braucht nur ein Zuhause, oder?

140. Hooks sind dein Freund!

Eine andere ästhetisch ansprechende Möglichkeit, die Dinge in Ordnung und organisiert zu halten, besteht darin, Haken aufzuhängen. Handtücher, Handtücher, Bademäntel oder andere Badutensilien müssen sich nicht in einer Schublade befinden. Sie können einfach aufgehängt werden und Ihr Badezimmer sieht immer noch gut organisiert und aufgeräumt aus.

141. Vermeiden Sie es, Stapel aus Schneckenpost zu machen.

Obwohl der Großteil unserer Kommunikation per E-Mail oder über soziale Medien erfolgt, kann sich Junk-Mail per Post wirklich häufen. Hast du einen Stapel Junk-Mail auf deinem Küchentisch? Machen Sie es sich zur Gewohnheit, es täglich durchzugehen. Was Sie nicht brauchen, werfen Sie weg.

142. Organisieren Sie, wie Sie Ihre Technologie aufladen.

Auch Technik kann von der Organisation profitieren. Wenn es in Ihrem Budget liegt, sollten Sie in eine drahtlose Ladestation investieren. Einige dieser Docks können heutzutage mehrere technische Teile aufladen- Telefon, Smartwatch, Mophie- während Sie die Anzahl der überall hängenden Drähte reduzieren.

143. Wenn Sie drahtlos arbeiten, beschriften Sie Ihre Kabel.

Wenn Sie kein kabelloses Ladegerät haben, ist das in Ordnung. Drähte funktionieren genauso gut, aber Sie möchten jeden einzelnen Draht beschriften, damit Sie wissen, welcher welcher ist. Nehmen Sie dazu einfach ein Stück Washi Tape und falten Sie es über jeden Draht. Beschriften Sie jedes: Telefon, Smart Watch, USB-Ladegerät, Computer, Mophie. Sie sparen sich viel Herzschmerz, wenn jeder Draht in Ihrem Haus beschriftet ist.

144. Verwenden Sie Cord Tacos oder Wrapper.

Alternativ können Sie auch auschecken Cord Tacos oder Cord Wrapper Damit bleiben Kabel wie Kopfhörer in Ihrer Tasche oder Schublade aufgeräumt und ordentlich. Niemand mag es, in seiner Handtasche zu stöbern, um zu sehen, dass Kopfhörer alles ausgepackt und durcheinander gebracht haben.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

ZU[E-Mail geschützt]aber ich liebe es. Sie müssen nicht viel Geld ausgeben, um @theorderlyspace zu organisieren. . Folgen Sie @raw_homemade, um Tipps und Reinigungsmotivation zu organisieren. . . . . # happyhinchmas # angedeutet # hincharmy # hinchmystorage # mrshinchmademedoit # hinching # mrshinchhome # hinchhunt # etikettierung # organisiert # organisiert # mrshinch # stephing

Ein Beitrag von geteilt Home Organisation & Reinigung (@raw_homemade) am 2. Dezember 2019 um 11:44 Uhr PST

145. Die letzten 15 Minuten eines jeden Tages vor dem Schlafengehen sollten Sie damit verbringen, Gegenstände an ihre Heimatbasis zurückzugeben.

Nehmen Sie sich am Ende des Tages 15 Minuten Zeit, um alle Gegenstände in ihr korrektes Zuhause zurückzubringen, rät Leane. Nach dem Abendessen oder vielleicht vorher, wenn Sie es vorziehen, die Unordnung zu beseitigen, bevor sich die Familie zu einer gemeinsamen Mahlzeit setzt, gehen Sie Zimmer für Zimmer und sortieren Sie alles, wo es hingehört. Fernbedienung auf der Couch eingeklemmt? Setzen Sie es wieder an der dafür vorgesehenen Stelle ein. Telefon abheben? Zurück im Empfänger. Sie können sogar einen Timer für diese Methode einstellen, um sicherzustellen, dass sie nicht zu viel Zeit in Anspruch nimmt.

146. Nehmen Sie die Hilfe von Apps in Anspruch.

Wenn Sie Hilfe bei der Organisation benötigen, gibt es einige praktische Apps, die Sie ausprobieren können. Apps wie Schlummer , Schnipsel , Todoist , und FileThis Alle sind darauf spezialisiert, Ihnen beim Entschlüsseln, Organisieren und Verwalten potenzieller Aufgaben zu helfen.

147. Bewahren Sie in Ihrem Telefon eine Notiz mit Aufgaben und Aufgabenlisten auf.

Wenn Apps von Drittanbietern nicht Ihr Ding sind, können Sie sich natürlich immer auf die Note-App in Ihrem Telefon verlassen, um Aufgaben zu verfolgen, Listen zu erstellen und andere Dinge, an die Sie sich erinnern müssen. Ob Sie es glauben oder nicht, das digitale Verschieben von Aufgaben und anderen Papierarbeiten kann viel Papierkram reduzieren.

148. Rechnungen in die automatische Zahlung einschreiben.

Durch die Registrierung für die automatische Zahlung und die E-Mail-Abrechnung wird noch mehr Papierkram vermieden. Sie können Ihre Kreditkartenabrechnungen und Kontoauszüge alle per E-Mail erhalten. Sie können sogar Ihre Studentendarlehen, Ihr Auto, Ihr Telefon und Ihre Krankenversicherung online abbezahlen. Weniger Post, die an Ihr Haus gesendet wird, bedeutet weniger Papierkram, mit dem Sie sich später befassen müssen.

149. Wenn Sie Papierkram sortieren, machen Sie tatsächlich Stapel: Behalten, Müll, Sofort behandeln / Dann wegwerfen.

Wenn Sie viel Papierkram haben, wird es Ihnen wahrscheinlich nicht nützen, einfach alles wegzuwerfen. Beginnen Sie, indem Sie Ihre Unterlagen in (die gefürchteten) Stapel sortieren. Was muss aufbewahrt werden? Was kann weggeworfen werden? Was kann sofort verwendet und dann verworfen werden? Alles, was Sie behalten müssen, archivieren Sie es. Sie können ziemlich preiswerte Ablagesysteme bei Target, Wal-Mart oder Staples kaufen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Es ist REVEAL DAY für meine neuen Hausaufgabenstationen, die ich mit Hilfe von @thecontainerstore # erstellt habe. Ich teile alle Details auf dem Blog! (Link im Profil) Profitieren Sie bis zum 8. August von 25% Rabatt auf den Verkauf von Bürobedarfsartikeln durch The Container Store. ☺️. . Der Schulanfang in diesem Jahr war etwas Besonderes, weil mein Ältester gerade mit der High School anfing (um genau zu sein gestern!). Ich wollte, dass er das Schuljahr mit einer Hausaufgabenstation beginnt, die ihm hilft, sich zu organisieren und ihm einen Raum zu geben, wo er kann leicht zu fokussieren. Ich habe diese Schreibtisch- und Aufbewahrungslösung mit Hilfe der Designexperten von The Container Store ausgewählt. Der schlanke, moderne Stil passt perfekt zu seiner Ingenieurpersönlichkeit. . . Für meinen jüngeren Sohn, der in der 7. Klasse anfängt, wollte ich einen Raum schaffen, der persönlich ist und zu seiner Persönlichkeit passt - was für seinen Bruder völlig einzigartig ist. Reese ist eher ein Künstler, deshalb wollte ich einen großen offenen Schreibtisch, um ihm Raum für Kreativität zu geben, mit viel flexiblem Stauraum, damit er auf alle seine Kunstgegenstände zugreifen kann. . . Ich bin so glücklich darüber, wie sich beide Hausaufgabenstationen entwickelt haben, und ich freue mich, berichten zu können ... und beide Jungen auch. Hallo, fünf, dankbare Kinder zu haben - zumindest für eine Minute! & zwj; ♀️ Schauen Sie sich unbedingt alle Details im Blog an! . . . . . . . . . . . # backtoschool2019 #homeworkstation #studyspace #thecontainerstore #organizedhome #organizeddesk #storagesolutuons #storageideas #goodstudyhabits #getorganized #letsgetorganized #homeoffice #homeofficedesign #homeofficeideas #

Ein Beitrag von geteilt Modernes Bauernhaus Dekor & DIY (@ jodie.thedesigntwins) am 13. August 2019 um 17:44 Uhr PDT

150. Verwenden Sie vertikalen Raum, wenn Sie einen Schreibtisch- oder Büroraum organisieren.

Halten Sie die Dinge in und um Ihren Schreibtisch so kategorisiert wie möglich und vergessen Sie nicht, wenn immer möglich, vertikalen Raum zu nutzen. Weg muss nicht nur in einer Schublade bedeuten. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, in eine Magnettafel zu investieren. Sie können bestimmte notwendige Papiere auf der Magnettafel aufbewahren oder sogar Ihre Schere magnetisch daran befestigen, damit sie hängen.

Wenn Sie viel unterwegs sind, ist es wichtig, auch unterwegs organisiert zu bleiben. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, um auf Reisen organisiert zu bleiben.

151. Legen Sie einen Netzbeutel für Drähte und Elektronik und einen weiteren Netzbeutel speziell für Unterwäsche beiseite.

152. Reise-Toilettenartikel sollten in einer durchsichtigen Plastiktüte aufbewahrt werden- um das Leben von TSA zu erleichtern.

153. Organisieren Sie Kleidung, indem Sie sie in Verpackungswürfel falten.

Weitere hilfreiche Organisationstipps

154. Üben Sie nicht zu viel Druck auf sich selbst aus, um perfekt zu organisieren.

Vor allem ist es wichtig, nicht zu viel Druck auf sich selbst auszuüben, sagt Leane. Konzentrieren Sie sich auf kleine Schritte, die Sie heute unternehmen können, um Ihr Ziel langfristig zu erreichen. Bedenken Sie auch, wenn Ihr Haus überfüllt ist, Sie möglicherweise zu viel Material besitzen und nicht, dass Ihr Haus zu klein ist oder nicht über genügend Stauraum verfügt.

155. Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie brauchen und verwenden.

Die Konzentration auf das, was benötigt wird und was funktioniert, kann einen langen Weg gehen, während die Konzentration auf das, was Sie wollen, die Überholspur ist, um Unordnung zu schaffen. Wenn Sie sich auf diese erforderlichen Elemente konzentrieren, können Sie möglicherweise auch doppelte Elemente entfernen. Vielleicht haben Sie in den letzten Jahren drei Haarbürsten angesammelt. Brauchen Sie wirklich alle drei? Oder was ist mit Winteroberbekleidung? Im Sommer hat niemand Platz für 50 Schals. es ist einfach nicht machbar. Wenn Sie sich auf das konzentrieren, was Sie benötigen und regelmäßig verwenden, vermeiden Sie viele unnötige, doppelte Elemente.

Konzentrieren Sie sich auf die Dinge, die Sie brauchen und verwenden, schließt Leane. Bringt die Unordnung Freude in Ihr Leben? Das ist die ultimative Frage, die Sie sich stellen müssen. Bist du zufrieden mit dem Haus, das du geschaffen hast? Wenn die Antwort schließlich 'Ja' lautet, haben Sie Ihr Zuhause erfolgreich organisiert und dein Leben.

Laden Sie das PDF der Schrankorganisation von Wendy Pilch herunter, um weitere Informationen zum Organisieren Ihres Kleiderschranks (und zum schnelleren Anziehen) zu erhalten Hier .

Willst du mehr Inspiration? Hier sind 101 inspirierende Kondo-Zitate über Organisieren, Entstören und Dankbarkeit!