Gottamentor.Com
Gottamentor.Com

19 einfache Möglichkeiten, schneller zu denken



Thinkfaster-ftr

(iStock)

Wäre es nicht toll, im Handumdrehen gute Entscheidungen treffen zu können? Mit einem Schritt können Sie sofort schneller und effektiver denken: Beweg dich.

Beginnen Sie in jedem Alter mit moderatem Aerobic-Training, um die Gesundheit des Gehirns zu schützen, sagt Peter J. Snyder , Professor für Neurologie an der Brown University in Providence, Rhode Island. Neuere Forschungen haben uns überzeugend gezeigt, dass ein regelmäßiges Programm (z. B. schnelles Gehen für 30 Minuten dreimal pro Woche) für nur sechs Monate zum Wachstum von Gehirnzellen und deren Verbindungen in kritischen Teilen des Gehirns führt wichtig für das Lernen und das Gedächtnis.


Umfrage: Möchten Sie 100 Jahre alt werden?


Fühlen Sie sich inspiriert? Probieren Sie diese anderen einfachen, forschungserprobten Strategien zur Gehirnförderung aus.



  1. Sparen Sie nicht an D. Laut einer neuen Studie der Duke University und der NUS Medical School schützt das Vitamin vor dem Verlust von Neuronen, der zu einem kognitiven Rückgang führen kann. Erwachsene benötigen zwischen 600 und 800 IE (internationale Einheiten) von Vitamin-D. pro Tag.
  2. Vertraue deinen Instinkten. Je länger Sie über eine Entscheidung nachdenken, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie die falsche Option wählen, so die Forscher der Columbia University. Schreiben Sie eine einfache Zusammenfassung der Auswahlmöglichkeiten auf, und listen Sie dann jeweils einige Vor- und Nachteile auf. Sie sollten schnell die richtige Entscheidung erkennen; Handeln Sie danach und Sie werden zufrieden sein.
  3. Schnell richtig lesen. Mobile Apps zum Lehren von Schnelllesetechniken gibt es überall, aber Forscher glauben, dass die meisten von ihnen Ihrem Gehirn nicht wirklich helfen, geschriebene Informationen schneller oder besser zu speichern. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf das Leseverständnis, was die Lesegeschwindigkeit Ihres Gehirns mit der Zeit erhöht. Um Ihr Verständnis zu verbessern, wählen Sie Lesestoff zu einer Vielzahl von Themen, die Sie interessieren.
  4. Sagen Sie diese Worte: Ich kann es besser! Es mag albern klingen, aber die Forschung zeigt, dass es sehr effektiv ist, diesen Satz still für sich selbst zu wiederholen, wenn es darum geht, die Reaktionszeit Ihres Gehirns zu verlängern. Weltklasse-Athleten nutzen diesen Trick zur mentalen Motivation.
  5. Spazieren fahren. Forscher in Großbritannien haben kürzlich herausgefunden, dass die Konzentration, die beim Fahren auf der Autobahn und insbesondere beim Spurwechsel erforderlich ist, Ihren Kopf so effektiv frei macht, dass Sie insgesamt besser denken. Versuchen Sie dies, wenn Sie bei einem Problem nicht weiterkommen.
  6. Werden Sie vier Stunden lang körperlich, nachdem Sie etwas Neues gelernt haben. Wenn Sie diese Präsentation für die Arbeit auswendig lernen müssen, gehen Sie das Material durch und springen Sie dann auf die Laufband etwas später. Untersuchungen aus den Niederlanden haben ergeben, dass eine zeitverzögerte Trainingseinheit Erinnerungen im Hippocampus konsolidiert, dem Teil unseres Gehirns, der uns hilft, schnell und effektiv zu lernen.
  7. Unterdrücken Sie niemals ein Gähnen. Der physische Mechanismus eines guten Gähnens kühlt Ihr Gehirn tatsächlich ab, was zu einer besseren geistigen Leistungsfähigkeit führt.
  8. Tu so, als wärst du dabei Hamilton . Untersuchungen der Dana Foundation, die das Gehirn untersuchen, haben ergeben, dass die Durchführung von musikalischen Improvisationsübungen oder Rappen – bei denen Sie von Moment zu Moment auf den Beinen denken müssen – Ihre Denkgeschwindigkeit insgesamt verbessert, je mehr Sie diese Aufführungsfähigkeit erlernen und üben.
  9. Knacken Sie einen Klassiker auf. Forscher haben herausgefunden, dass gute literarische Fiktion die Konnektivität und Funktion in unserem Gehirn verbessert und auch dazu beiträgt, die Vorstellungskraft zu stärken.
  10. Denke an deine Füße. Eine Reihe von Studien der Texas A&M University haben gezeigt, dass die Arbeit an einem Stehpult das Zeitmanagement, die Datenspeicherung und die Verständnisfähigkeit unseres Gehirns verbessert. Der Wechsel vom Sitzen zum Stehen bei der Arbeit oder zu Hause kann Langeweile aufbrechen und unsere Aufmerksamkeit neu fokussieren.
  11. Kaugummi. Untersuchungen haben gezeigt, dass das Kauen die Durchblutung des Gehirns so stark erhöht, dass Sie sich viel schneller an Wörter erinnern können – praktisch, wenn Sie Ihren neuen Nachbarn ausblenden, während Sie Hallo sagen.
  12. Bleib neugierig. Stoßen Sie sich in neue Richtungen. Lernen Sie zum Beispiel eine neue Sprache. Es ist nie zu früh oder zu spät, sich auf die Gesundheit Ihres Gehirns zu konzentrieren, sagt Sandra Bond Chapman , Ph.D., Gründer und Direktor des Center for BrainHealth an der University of Texas, Dallas. Der Schlüssel zum Mitnehmen für diejenigen, die weder mental noch physisch trainiert haben, ist, ihr Denken herauszufordern und sich in jedem Alter zu bewegen.
  13. Hüpfen Sie auf ein Fahrrad . Neue Forschungen von UC Davis haben ergeben, dass nur 8 bis 20 Minuten kräftiges Radfahren pro Tag die Neurotransmitter ankurbeln, sodass Ihr Gehirn schneller und klarer funktionieren kann.
  14. Gib Pokémon Go einen Wirbel . Neuere Forschungen haben ergeben, dass das Spielen eines Videospiels mit vielen Zielen und viel Action erfordert, dass Ihr Gehirn schnellere und genauere Entscheidungen trifft.
  15. Joggen Sie Ihr Gehirn. Forscher haben herausgefunden, dass Laufen aktiviert einen kardiovaskulären Prozess, der den zerebralen Blutfluss zu Ihrem Gehirn erhöht und es tatsächlich dazu bringt, größer zu werden – und besser zu funktionieren. Holen Sie sich das OK Ihres Arztes, wenn Sie neu im Joggen sind, und schnüren Sie diese Nikes mindestens dreimal pro Woche.
  16. Achte auf acht Obst- oder Gemüsesorten. Eine kürzlich durchgeführte Studie hat ergeben, dass die Anzahl der Portionen pro Tag das Gefühl von Ruhe und Glück (was Ihnen helfen kann, klarer zu denken). Entscheiden Sie sich für diejenigen, die voller Antioxidantien sind: Artischocken, Okra, Grünkohl, Paprika, Beeren, Birnen, Äpfel mit ihren Schalen, Trauben und Zitrusfrüchten.
  17. Holen Sie sich mindestens sieben Stunden Zzzs pro Nacht. Wir wissen, dass chronischer Stress und schlechter Schlaf Risikofaktoren des Lebensstils für kognitive Beeinträchtigungen im Zusammenhang mit dem Altern sind, sagt Snyder.
  18. Lachen Sie mit Larry David. Das Bändigen Sie Ihre Begeisterung Wiederholung kann nur das Ticket für einen schnelleren Rückruf sein. Forscher der Loma Linda University haben berichtet, dass das Anschauen eines 20-minütigen Comedy-Programms das Kurzzeitgedächtnis verbessert, indem es Stresshormone in Ihrem Gehirn reduziert.
  19. Üben Sie nicht zu hart. Eine neue Fähigkeit oder Sportart erlernen? Eine kürzlich durchgeführte gemeinsame Studie der UC Santa Barbara, der University of Pennsylvania und Johns Hopkins hat ergeben, dass die kognitiven Werkzeuge Ihres Gehirns, die Ihnen beim effektiven Lernen helfen, über einen bestimmten Zeitraum hinaus überlastet werden können. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollte das Erlernen einer neuen Fähigkeit Spaß machen und nicht zu intensiv daran arbeiten.